Du bist nicht angemeldet.

crazyg

Fortgeschrittener

  • »crazyg« ist männlich
  • »crazyg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

Wohnort: Karlsruhe

Autos: Golf 3 1.8T 20 Jahre Jubi GTI und Golf 5 GTI

1

Samstag, 26. Mai 2007, 12:44

Schwungscheibe beim 1.8T

Hi an alle,

Ich baue zurzeit auf 1.8t um.

Habe mir überlegt, statt der 2 Massenschwungscheibe. Die vom ABF reinzubauen. Ist eine 228er Schwung.

Ich habe eine Originale vom ABF mit 10KG und eine erleichterte die nur noch 4,5 KG wiegt.

Mann könnte ja auch die ABF noch ein wenig erleichtern auf 8 oder 7 KG... ;)

Was meint ihr welche am sinnvollsten wäre? Habe auch schon einiges gesehen bei Firmen wie MFT und SLS Tuning... die bieten für den 1.8t auch welche an und haben nur 4 KG...


Danke euch für jede Info zwecks Schwungscheiben beim 1.8T...

Mfg
Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crazyg« (26. Mai 2007, 12:45)


peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

2

Samstag, 26. Mai 2007, 14:34

als Tipp am Rande , die die im Getriebe des AGU ist, bzw die 150 PS glaub ich alle sind leichter als wie die vom 180PS. Man kann aber auch das G60 Schwungrad nehmen wenns ein 1 Massensystem werden soll. G60 Schwung und VR6 Druckplatte fahren recht viele.
"draußen ist´s kälter als nachts"

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

3

Samstag, 26. Mai 2007, 15:25

hi,

ja das "alte" normale 02A einmassenschwungrad ist technisch tiptop, allerdings neigen speziell die 02J getriebe etwas zum zähneklappern, ivm mit dem einmassenschwung.
ich bin immer abgedreht/gewuchtete SR gefahren und hatte nie sorgen.

gruß ralf
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

crazyg

Fortgeschrittener

  • »crazyg« ist männlich
  • »crazyg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

Wohnort: Karlsruhe

Autos: Golf 3 1.8T 20 Jahre Jubi GTI und Golf 5 GTI

4

Samstag, 26. Mai 2007, 15:44

Hi,

Die Schwungscheibe vom ABF müsste doch der G60 ziemlich ähnlich sein?!

Sich jedoch evtl. nur vom Gewicht unterscheiden?!

Was meint ihr zu der Idee... die 4,5 KG Schwungscheibe mit dem 1.8t zufahren?!

Oder doch lieber die mit Orig. 10 KG und die nur feinwuchten lassen?

Getriebe hab ich vom 180 PS TT...

MfG
Patrick

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

5

Samstag, 26. Mai 2007, 15:50

die aluteile sind nicht so der hit die rasseln auch gern mal
"draußen ist´s kälter als nachts"

crazyg

Fortgeschrittener

  • »crazyg« ist männlich
  • »crazyg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

Wohnort: Karlsruhe

Autos: Golf 3 1.8T 20 Jahre Jubi GTI und Golf 5 GTI

6

Samstag, 26. Mai 2007, 15:51

Die 4,5 KG Schwung ist auch eine vom ABF, allerdings abgedreht und feingewuchtet.

Jetzt stellt sich die Frage die mit 4,5 KG oder die mit 10 KG oder die 10KG noch etwas abdrehen... etwa auf 8 KG oder ähnlich...


Was meint ihr?

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

7

Samstag, 26. Mai 2007, 16:24

hi,

runter mit den kilos, der 1.8T hat keinerlei probleme mit der leerlaufregelung und sonstigen dingen die da mit reinspielen, nur das getrieberasseln im LL muss man ertragen.

in meinen klick "ringmöhre" siehst du wie ich meine SWs immer gefahren hab.
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2power« (26. Mai 2007, 16:25)


crazyg

Fortgeschrittener

  • »crazyg« ist männlich
  • »crazyg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

Wohnort: Karlsruhe

Autos: Golf 3 1.8T 20 Jahre Jubi GTI und Golf 5 GTI

8

Samstag, 26. Mai 2007, 17:03

Also meinst rein mit der 4,5 kg schwung und spaß haben ;)

EDIT:

Und wie ist es mit der Kupplung?!

Einige fahren die Kupplung vom G60 oder VR6...

Mein Motor hat jedoch sehr wenig KM... und die Kupplung ist noch TOP!!! Ich müsst mal schauen ob mein Motor schon die 228er Schwung Serie hat... dann wär es ja kein problem... die 1.8t Kupplung mit der ABF Schwung zufahren...

Wie ist das mit dem 180PS Getriebe vom 1.8t... kann ich das mit ner VR6 Kupplung fahren?!

MfG
Patrick

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crazyg« (26. Mai 2007, 17:28)


atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

9

Sonntag, 27. Mai 2007, 23:51

die 180pser bzw 209/225 haben 6 gang bzw 240mm kupplungen und eine andere getriebeverzahnung.

g60 kupplungskit und 5gang getriebe passt,
ansonsten spec/fidanza alu-ems bei den 6gang getrieben

crazyg

Fortgeschrittener

  • »crazyg« ist männlich
  • »crazyg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 16. Mai 2006

Wohnort: Karlsruhe

Autos: Golf 3 1.8T 20 Jahre Jubi GTI und Golf 5 GTI

10

Montag, 28. Mai 2007, 00:13

Hi,

Mein 180ps Motor hat aber noch 5 Gang ;)

Und mit Glück Serie schon nen 228er Schwung... also sollte es kein problem sein die erleichterte ABF Schwung 4,5KG zumontieren ;)

Oder was meint ihr?

atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

11

Montag, 28. Mai 2007, 00:25

meines erachtens gab es keinen 1,8t 180ps mit 5gang...


wenn bei deinem Getriebe die 228mm kupplung passt, dann passt der rest auch.

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

12

Dienstag, 29. Mai 2007, 09:58

doch hab auch so ein Getriebe:

5-Gang 180 PS TT (4-Motion) hat aber die 240mm Kupplung. Somit verbaue ich Fidenza Schwung mit Sachs SIter Kupplung 240mm.


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

-zapp-

Fortgeschrittener

  • »-zapp-« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 15. April 2004

Wohnort: HD

Autos: Golf 3 VR6T, BMW 435i

13

Dienstag, 29. Mai 2007, 11:05

Zitat

Original von Neocramencer
Somit verbaue ich Fidenza Schwung mit Sachs SIter Kupplung 240mm.


wo bekommt man das zum nem guten kurs?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-zapp-« (29. Mai 2007, 11:05)


  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

14

Dienstag, 29. Mai 2007, 11:16

mhh bei em-racing oder turbolader-guenstig.de


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

15

Dienstag, 29. Mai 2007, 17:29

Zitat

Original von Neocramencer
doch hab auch so ein Getriebe:

5-Gang 180 PS TT (4-Motion) hat aber die 240mm Kupplung. Somit verbaue ich Fidenza Schwung mit Sachs SIter Kupplung 240mm.


ist mir nur bei 2wd bekannt, da gibt es kein 180pser mit 5gang bzw. anderstrum keinen 150pser mit 6gang (1,8t)

fidanza und spec alu-ems bewegen sich beide bei ca 440€

turbolader-guenstig.de ist eine gute adresse, von ihm habe ich mein alu-ems +kupplung auch bezogen, man kann auch gut handeln mit ihm.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »atm« (30. Mai 2007, 11:19)


  • »Bacardybreezer« ist männlich

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2003

Wohnort: Stuttgart

Autos: BoraT,Jetta Syncro,Polo6N 1.8t.,Golf5 Gt Tsi;Triumph Speedtriple

16

Mittwoch, 30. Mai 2007, 02:52

Zitat

Original von atm
die 180pser bzw 209/225 haben 6 gang bzw 240mm kupplungen



also die älteren audi tt `s haben durchaus 5 gang getriebe mit 180 ps verbaut....
http://www.youtube.com/watch?v=2-oMw3W5BZo


prost...dannn.... :-D 8) :?:


Mfg.

Bac.

atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

17

Mittwoch, 30. Mai 2007, 11:21

mhh das ist mir neu, aber wenn du es sagt, wird es schon stimmen

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

18

Mittwoch, 30. Mai 2007, 11:25

wie gesagt habe den entsprechenden reperaturleitfaden von meienm getriebe da da stehts auch nochmal drinne ;)


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

StevenW

Schüler

  • »StevenW« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2002

Autos: G4udi

19

Sonntag, 24. Juni 2007, 01:24

Was haltet ihr vom 2,8kg ALU Schwung am 1.8t?

atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

20

Sonntag, 24. Juni 2007, 16:19

kommt darauf an von welchem hersteller, in verbindung mit einem großen turbo ist dies aber ratsam.

StevenW

Schüler

  • »StevenW« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2002

Autos: G4udi

21

Sonntag, 24. Juni 2007, 16:25

Ist das Schwungrad von SLS mit Sachs Sintermetall und verstärkter Druckplatte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StevenW« (24. Juni 2007, 16:25)


atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

22

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:32

Zitat

Original von StevenW
Ist das Schwungrad von SLS mit Sachs Sintermetall und verstärkter Druckplatte.



das meinte ich, die alu-g60 ems von sls sind im preis/leistung top, aber der 1,8t leistet ca 450-550nm und dafür ist es nicht ausgelegt.

hatte die selbe kombi letztes jahr gefahren, bei mir ist die schwungscheibe abgedreht wurden, umtausch war aber kein problem.

wenn das bild irgendwelche rechte verstoßen sollte, löschen.


StevenW

Schüler

  • »StevenW« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2002

Autos: G4udi

23

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:47

Hmm SLS hat gemeint das würde gehen sonst hätte ich die ja nicht gekauft.

Naja mal sehen was bei raus kommt wenn ich die fahre.

atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

24

Sonntag, 24. Juni 2007, 17:52

ich denk das bild ist eindeutig, es gibt unterschiede im material, das material von den sls-ems ist weicher wie von spec / fidanza, dafür kostet es auch nur die hälfte und für g60/sauger motoren ausreichen.

StevenW

Schüler

  • »StevenW« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2002

Autos: G4udi

25

Sonntag, 24. Juni 2007, 18:06

Was kostet der 228 Schwung von Spec oder Fidanza?

Kenne nur die MFT Preise und das sind ja Apotheken Preise.

atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

26

Montag, 25. Juni 2007, 09:59

439€ von fidanza, spec kostet "etwas" mehr

StevenW

Schüler

  • »StevenW« ist männlich

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2002

Autos: G4udi

27

Montag, 25. Juni 2007, 10:43

Das doch jetzt aber der MFT Preis oder?

Was hälst du von ne erleichterten originale, oder sind die misst? Weil die wiegen ja auch nur 5000-5500g.

atm

Schüler

  • »atm« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 31. März 2007

Wohnort: Raum Erfurt

Autos: Leon 1,8t, G4 1,8t, G2 G60

28

Montag, 25. Juni 2007, 15:59

Zitat

Original von StevenW
Das doch jetzt aber der MFT Preis oder?

Was hälst du von ne erleichterten originale, oder sind die misst? Weil die wiegen ja auch nur 5000-5500g.


kommt auf den drehmomentverlauf an, die g60 ems von sls sind nicht schlecht, fahre ich auch selber an meinem g60, aber für "gemachte" 1,8t ist dies nichts, obwohl sls diese ems auch für die vr6 turbomotoren verwendet....

an meinem 1,8t fahre ich ein abgedrehtes g60-schwungrad