Du bist nicht angemeldet.

Golf2 1.8T

Anfänger

  • »Golf2 1.8T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. Juni 2006

1

Mittwoch, 25. April 2007, 03:22

Pleuel tauschen beim 1.8t

Hallo


Will meine Pleuels tauschen beim BAM Motor und habe einige Fragen.

Welche Pleuels würdet ihr empfehlen? Pauter (ca. 1000euro) oder Scat (ca. 500euro)?
Sollen ca. 400PS machen.

Welche Kopfschrauben wo her nehmen?


Muss man sonst noch was beachten beim 1.8t?

Arilein

Anfänger

  • »Arilein« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 27. Januar 2007

2

Mittwoch, 25. April 2007, 09:38

RE: Pleuel tauschen beim 1.8t

Bis wieviel PS kann man eigentlich die originalen Pleuel und Kopfschrauben benutzten z.B. beim AEB Block ?
Powered By: Audi RS2/TT, Garrett, Porsche 911,Toyota, BBS RS, Dunlop SP9000, ... Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu geben :-m

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

3

Mittwoch, 25. April 2007, 10:22

wohl eher Nm
"draußen ist´s kälter als nachts"

Golf2 1.8T

Anfänger

  • »Golf2 1.8T« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. Juni 2006

4

Mittwoch, 25. April 2007, 12:57

Würde sagen so 400nm


Gibt es irgendwo ne Einbaueinleitung oder sowas? Hab noch nie Pleuels getauscht.

Toni30

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Delbrück

Autos: Golf3 1,8T

5

Mittwoch, 25. April 2007, 20:58

Bei mir waren es irgendwas um 400-430NM die Kopfschrauben haben es nicht geschafft.
Kopf gerissen.
Wenns wirklich soviel Power sein soll dann nur APR Bolzen