Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hoschder

Anfänger

  • »Hoschder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

1

Montag, 1. Juni 2015, 22:02

1.8t agu k04 umbau

Hallo,

Möchte in meinem Corrado 1.8t agu mehr Leistung und würde ihn gerne auf einen k04 lader umbauen.
K04 upgrade lader? Taugen die was?

Habe den corrado selbst umgebaut, also schrauben kann ich daran soll es nicht scheitern ;)

Ich weiß das Thema wurde bestimmt schon 100 mam besprochen habe aber nix passendes gefunden.

Hat jemand vlt eine umbauanleitung?

Danke schonmal im voraus.

Jettadeluxe

Fortgeschrittener

  • »Jettadeluxe« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

2

Dienstag, 2. Juni 2015, 10:57

Wenn Du mit dem drumherum (Downpipe, Ladeluftstrecke, LLK) zufrieden bist, dann rate ich Dir zum K04-001 Upgradelader, da dieser 1:1 passt. Ein guter Freund von mir fährt ihn im 2er mit ~240PS und 404NM. Für meinen Bruder bauen wir gerade ienen Corrado mit AGU und K04-001 um, ich selber habe mir für meinen Jetta mit AGU auch schon zwei Upgradelader beiseite gelegt: einen K03-Upgrade von TIJ Power (soll 260PS bringen) sowie einen K04-001 Plus-X von Turbo Concepts, damit sind bei passendem Umfeld schon über 300 Pferde gemessen worden :thumbup:
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

Hoschder

Anfänger

  • »Hoschder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

3

Dienstag, 2. Juni 2015, 22:06

Okey Danke :)

Ich habe gehört das man den lmm und Drosselklappe ändern soll und das der k04 wassergekühlt ist :/

MostWanted

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

4

Donnerstag, 4. Juni 2015, 23:11

Nimm bloß keinen K04-001 da kannst du auch bei einem K03 bleiben!

Wassergekühlt? Dein K03 etwa nicht? ;)...

Luda

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2004

Wohnort: Karslruhe

Autos: Golf 4 20VT

5

Dienstag, 9. Juni 2015, 18:38

Nimm bloß keinen K04-001 da kannst du auch bei einem K03 bleiben!

Wassergekühlt? Dein K03 etwa nicht? ;)...


Es ist ja nicht der Serien K04-001 gemeint :)

Hoschder

Anfänger

  • »Hoschder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

6

Dienstag, 9. Juni 2015, 22:18

Wenn ich komplett auf s3 Technik umbauen
-ist da mehr Leistung drin? Wie viel ca?
-kann ich den agu motor auf s3 Technik umbauen? Was brauch ich alles dazu?

MostWanted

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

7

Mittwoch, 10. Juni 2015, 10:51

Im Grunde mit einer soften Abstimmung:

LMM
Lader
Düsen
Downpipe
Ölleitungen
Wasserleitungen
Abstimmung

Optional und sinnvoll:

Umbau auf ME7 (7.5)
Verstärkte Pleuel
BAM Kolben

Sollten so guten 250-280 PS drin sein, nur die Serienpleuel mögen das hohe Drehmoment halt nicht, was aus der Leistungssteigerung resultiert.

Hoschder

Anfänger

  • »Hoschder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 10. Juni 2014

8

Mittwoch, 10. Juni 2015, 21:36

Ok danke für die schnelle Antwort

Warum lmm vom s3? Passt der vom s3 problemlos?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hoschder« (10. Juni 2015, 22:18)


MostWanted

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 20. Juli 2008

9

Donnerstag, 11. Juni 2015, 10:17

Ne passt nicht problemlos, ist aber vom Durchmesser größer ;).
Sollte man schon nehmen...