Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

1

Freitag, 27. März 2009, 19:31

1.8 T Probleme

Hi!!

Habe heute nach der Winterpause mal wieder meinen 1.8T Corrado angeschmissen!
Irgendwie qualmt er auf einmal total stark und will nicht aufhören!

Beim gasgeben haut er öl aus dem PopOff.

Das einzige was ich gemacht habe, ist auf nen offenen Pop off umgebaut und ne Ölwechsel!!

Was kann das sein? Ist der Lader Schrott??

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

2

Freitag, 27. März 2009, 22:01

Hi,
mach mal dein ansaugschlauch (vom Luftfilter zum Turbo) runter.
Wenn das Verdichterrad verölt ist, befürchte ich wohl das dein Turbo kaputt ist.
Das heißt, das schmieröl vom Turbo drückt sich durch die dichtringe zur verdichter seite.
Nicht auszuschließen wäre es das das gleiche auf der Abgasseite passiert.

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

3

Samstag, 28. März 2009, 01:39

War jetzt nochma in der Werkstatt!! weng leicht ölig ist das ganze schon!!

Aber von nem halen jahr stehen kann sowas doch nicht kommen oder??

Vorm winter hat er das ja auch nicht gemacht

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

4

Sonntag, 29. März 2009, 12:58

Hmm, schwer zu sagen, ich kenne ja dein Umbau nicht.
hast du bei dir die zusatzwasserpumpe verbaut?
die ist ganz wichtig beim turbo.

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

5

Montag, 30. März 2009, 09:37

wie wärs mal mit wieder auf geschlossenes umbauen?

Schauen ob der Schlauch der KWGE ok ist? Öldruck?



SDI

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

6

Donnerstag, 2. April 2009, 20:13

Also hab heut den Lader ausgebaut!

Welle wackelt wie .....

Hab ihn gleich zum überholen geschickt! Jetzt will ich mir noch ne Zusatz Wapu einbauen! Nur wo bau ich die rein??

Eddi_Controletti

Erleuchteter

  • »Eddi_Controletti« wurde gesperrt

Beiträge: 3 230

Registrierungsdatum: 6. März 2006

Wohnort: Im 3-Eck MA/HD/KA

Autos: im Moment läuft nix

7

Donnerstag, 2. April 2009, 20:27


Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

8

Donnerstag, 2. April 2009, 21:04

Hi,
Eddie hat recht, Wellenspiel am Turbolader ist normal, solange der Verdichter nich am Gehäuse kratzt!

Die zusätzliche Wasserpumpe und das passende zeitschalt relais ist wichtig bei Turbos.
Wenn man den Motor "heiß" abstellt sollte der Turbo weiterhin gekühlt werden.
Sonst verbrennt das schmieröl im Turbolader --> Ölkohle
Durch die Ölkohle gehen beim nächsten start die Dichtringe im Lager hops :-r

Ein bekannter hat ohne die zusätzliche Wa-pu. ein GT28RS Lader vernichtet :-a

...jeder zahlt irgendwo lehrgeld

Eddi_Controletti

Erleuchteter

  • »Eddi_Controletti« wurde gesperrt

Beiträge: 3 230

Registrierungsdatum: 6. März 2006

Wohnort: Im 3-Eck MA/HD/KA

Autos: im Moment läuft nix

9

Donnerstag, 2. April 2009, 21:10

Eddie hat recht


und bitte ohne "e" am Schluss :motz :D :D

und "er" hat nur mal gezielt danach gefragt und unser turboking :D Luheuser hat die passende Antwort gegeben :-i


Grüße :wink

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

10

Donnerstag, 2. April 2009, 22:16

Das die Welle Spiel haben muß ist klar!!

Aber bei mir war es schon na an nem milimeter!

Er war auch total veröhlt auch meine Downpipe innen total verölt!

Wo muß ich den die Zusatz Wasserpumpe anschliessen?
Und wo bekomm ich so ein Zeitrelais?

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

11

Freitag, 3. April 2009, 22:46

Oh, sorry Eddi :D :D

So wie sich das anhört ist wohl dein Turbo putt.
Das Zeitrelais kannst du einfach beim Händler bestellen "Relais für Kühlmittelnachlauf"

Wegen dem anschließen der Wa-pu., ich guck das ich morgen oder nächste woche ein paar Bilder machen kann.

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

12

Freitag, 3. April 2009, 23:03

Wär super wenn das mit den Bildern morgen klappen würde!!

Bitte an BlaueSau1981@aol.com schicken!

Welche bezeichnung hat den das relais?

Evtl hab ich aus ner schlachtung was rumfliegen

tobi20vturbo

Fortgeschrittener

  • »tobi20vturbo« ist männlich

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Zwischen Heidelberg und Darmstadt

Autos: Golf 2 20V Turbo (APX), Winterauto Volvo 480 Turbo

13

Samstag, 4. April 2009, 13:48

Moin,

also ich hab meine zusatzpumpe vorne an der Motorabdeckung untergebracht :)



Die Pumpe ist rechts am wasser anschluss von kuehler mit nem T-stueck drann und geht dann nach hinten zum Lader mit dem anderen Anschluss.



Muesste das Rohr unter der roten 3 sein wo die Pumpe am lader haengt.

gruß!
Ladedruck und Spaß dabei :D

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

14

Samstag, 4. April 2009, 17:38

Und wo sitzt da jetzt ein T stück?

Das versteh ich jetzt nicht! weil die pumpe hat ja 2 anschlüsse

tobi20vturbo

Fortgeschrittener

  • »tobi20vturbo« ist männlich

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Zwischen Heidelberg und Darmstadt

Autos: Golf 2 20V Turbo (APX), Winterauto Volvo 480 Turbo

15

Samstag, 4. April 2009, 18:09

Moin,

direkt unter dem blauen Samco verbinder, von der Pumpe geht ja nach unten ein schlauch weg, der dann nach rechts geht, und der geht genau da an ein T-Stueck (da wo es so ein bissi hellbraun ist).

Gruß!
Ladedruck und Spaß dabei :D

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

16

Samstag, 4. April 2009, 18:52

A ok jetzt seh ich es!! muß ich ma schaun wie das Serie verlegt ist ob das noch ungefähr hinhaut

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

17

Samstag, 4. April 2009, 18:57

Und welche bezeichnung hat des Zeitrelais oder Teilenummer?

tobi20vturbo

Fortgeschrittener

  • »tobi20vturbo« ist männlich

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Zwischen Heidelberg und Darmstadt

Autos: Golf 2 20V Turbo (APX), Winterauto Volvo 480 Turbo

18

Samstag, 4. April 2009, 19:22

also das mit dem T-Stueck bei mir iss so Serie gewesen :)

Das Relais iss die "1J0 959 485 A" Relias fuer Wasserpumpennachlauf fuer Fahrzeuge ohne Klima ;)
Ladedruck und Spaß dabei :D

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

19

Sonntag, 5. April 2009, 20:45

Ah, Bilder sind ja schon drinn :D

Im prinzip holt sich die Wasserpumpe von der Beifahrerseite (T-stück) Kühlflüssigkeit und schiebt es weiter direkt zum Turbolader
über eine Stahlleitung.
Vom Turbo geht es wieder zum Motorblock.

...zumindest ist es so bei meinem K04 Turbo

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

20

Sonntag, 5. April 2009, 22:17

also Quasi einfach in den zulauf und ziemlich tief montieren?

tobi20vturbo

Fortgeschrittener

  • »tobi20vturbo« ist männlich

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 2. April 2007

Wohnort: Zwischen Heidelberg und Darmstadt

Autos: Golf 2 20V Turbo (APX), Winterauto Volvo 480 Turbo

21

Montag, 6. April 2009, 00:58

Genau,

höhe iss eigetlich recht egal solange die Pumpe von der höhe her unter dem Ausgleichsbehaelter liegt ... dann hatse normal eh immer wasser :)

@ Odin joa so iss das bei mir auch von wegen Metallleitung die zum lader geht und dann vom lader in den Block ...

gruß!
Ladedruck und Spaß dabei :D

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

22

Montag, 6. April 2009, 07:54

die lange Leitung ist aber der Rücklauf ;) also nicht die Pumpe falschrum reinmachen ;)

SDI

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

23

Donnerstag, 9. April 2009, 23:40

Ja, einfach in den oberen Kühlerschlauch (nahe am Block) ein T-stück reinsetzen.
Vom T-stück zur zusätzlichen Wa-pu. und von der dann zum Turbo.

Wegen schläuche und leitungen solltest du vielleicht Originalteile verwenden,
gibt es bestimmt gebraucht billig zu kaufen.

Eigentlich muß ja jetzt dein turbo auch in den wasserkreislauf integriert sien, nur ohne die zusätzliche wa-pu?!?

Mach vielleicht mal ein bild von deinem Motor ;)

Dr. Eisenfaust

unregistriert

24

Freitag, 10. April 2009, 09:54

Häng mich mal mit ein:



Golf 4 GTI Jubi 1.8T 180PS mit Chip seit 4 Jahren.



Nun folgendes Problem....

Er fährt sich, als würde manchmal der Turbo nicht mitlaufen, dann muss man vom Gas, und nochmal neu drauf, dann zieht er.

Luftmasse ist aber nur wie Serie vorhanden, wobei der LMM erst 3Monate alt ist.

Liegt es am Turbo oder am N75?

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

25

Freitag, 10. April 2009, 14:54

Hi,
passiert es nur bei vollgas oder auch bei ganz normaler fahrt?

Dr. Eisenfaust

unregistriert

26

Freitag, 10. April 2009, 18:47

vollast, teillast

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

27

Samstag, 11. April 2009, 20:11

Am Turbo kann es nicht liegen, entweder bringt er druck oder er ist kaput.
Ein hin und her gibt es da nicht.

Hört sich so an als würde der motor nicht genügend sprit bekommen.
Ich hatte so ein ähnliches problem, bei mir war es der Krafstoffdruckregler.

N75 wäre nicht auszuschließen

Fehlerspeicher??

Gruß

Dr. Eisenfaust

unregistriert

28

Samstag, 11. April 2009, 23:11

Fehlerspeicher Leer...

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

29

Sonntag, 12. April 2009, 11:50

Dann mess mal dein Krafstoffdruck, im stand und bei Last.
Wenn Krafstoffdruck fehlt, kann es nur die Pumpe und der Druckregler sein.
Evtl. noch das der Filter zu ist, aber eher unwarscheinlich.

gruß

Dr. Eisenfaust

unregistriert

30

Sonntag, 12. April 2009, 15:25

Geht das per Interface?

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

31

Sonntag, 12. April 2009, 15:49

nein, dafür brauchst du ein extra mess-system. entweder die billige und unkomfortable variante mit Manometer und dann irgendwie mit offener Motorhaube (oder die lebensmüden legen auch den schlauch na innen), oder du borgst dir irgendwas digitales, wo du nur die Leitung anzapfst ohne treibstoff direkt zum instrument legen zu müssen.

Bo-Tuning

Anfänger

  • »Bo-Tuning« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Wohnort: Bamberg

Autos: Corrado

32

Montag, 13. April 2009, 23:20

!

Hi leute!!

Wollte heute mein Zeitrelais und die Zusatz Wapu einbauen!!

Nur we schliese ich das an??

Weil das hat ja 6 Belegungen und eine davon ist nicht beschrieben!

Pin 2 = Klemme 30 = Dauerplus
Pin 3 = Klemme 15 = Zündungsplus
Pin 4 = keine ahnung da geht eine Linie mit der Bezeichnung T1 hin
Pin 5 = garnicht drauf beschrieben
Pin 6 = Klemme 31 = Masse
Pin 8 = Klemme 87 = Verbraucher (Wapu)


Was ist falsch und was ist Pin 4 und Pin 5.

Wäre super wenn mir schnell jemand helfen kann!

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

33

Dienstag, 14. April 2009, 19:34

Geht das per Interface?


Am besten besorgst du dir ein Manometer mit einem langen schlauch.
Ich habe das mal so gemacht:
Haube leicht offen (hacken eingerastet) manometer mit langem schlauch auf die windschutzscheibe geklebt und kurz gefahren.

Klemm das Manometer nicht im rücklauf an :D

gruß..

  • »volatile void« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Wohnort: Heilbronn

Autos: Audi A3 1.8T

34

Mittwoch, 15. April 2009, 21:12

Häng mich mal mit ein:



Golf 4 GTI Jubi 1.8T 180PS mit Chip seit 4 Jahren.



Nun folgendes Problem....

Er fährt sich, als würde manchmal der Turbo nicht mitlaufen, dann muss man vom Gas, und nochmal neu drauf, dann zieht er.

Luftmasse ist aber nur wie Serie vorhanden, wobei der LMM erst 3Monate alt ist.

Liegt es am Turbo oder am N75?
Hab genau dasselbe Problem, A3 1.8T, MKB AUM, LMM und N75 neu am 15.01., teilweise Schubeinbrüche um 1.750 - 2.250 u/min. Falschluft schließe ich mal aus, alle Unterdruckschläuche sind neu. Vielleicht Kraftstoffpumpe? Kostet natürlich direkt wieder über 300 € mit Druckregler... :tock:

178.000 km Laufleistung.
Gruß, Thomas

Audi A3 1.8T | AUM 150 PS | ebonyschwarz-perleffekt #LZ9W

  • »volatile void« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Wohnort: Heilbronn

Autos: Audi A3 1.8T

35

Dienstag, 21. April 2009, 19:15

Hat niemand eine Ahnung? Das Problem ist ziemlich nervig und wenn dann beim Beschleunigen zwischendurch diese Einbrüche kommen, hat man ja gleich Angst, dass einem was um die Ohren fliegt.

Bei VW war ich schon so oft, da muss ich mich nicht mal mehr mit Namen vorstellen, die kennen mich alle schon. -.-
Vielleicht mal einen Tuner fragen, der sich mit dem 1.8T vielleicht besser auskennt, als ein VAG-Händler? Denn wenn ich da aufkreuze, finden die eh nichts. :-/

Wenn er schlecht geht, kommt mir der Gaspedalweg auch länger vor, bis der Motor reagiert. Ist das bei denen, die auch diese Probleme haben, vielleicht auch so? Wie gesagt, LMM und N75 sind quasi neu. Fabrikneue Drosselklappe, < 1.000 km drauf. Zahnriemen, Zündkerzen, Luftfilter 26.000 km. Keine besonderen Geräusche beim Fahren und immer auf warm- und kaltfahren geachtet. Im Leerlauf manchmal etwas am Ruckeln, aber auch eigentlich nur, solange die Sekundärluftpumpe (auch grad mal 2 Jahre alt) läuft.

Edit: Fehlerspeicher ist leer.
Gruß, Thomas

Audi A3 1.8T | AUM 150 PS | ebonyschwarz-perleffekt #LZ9W

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »volatile void« (21. April 2009, 19:57)


Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

36

Freitag, 24. April 2009, 19:48

Und Kraftstoffdruck schon gemessen??

Gruß...

schmatz

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 17. April 2007

37

Freitag, 1. Mai 2009, 21:27

Motor klackert

och nö och nö

ich hab jetzt auch so nen komisches klackern bei mir Oberhalb des Motors! das hört sich echt nicht mehr gesund an... hab mal nen Video gemacht und würd gern mal eure Meinungen hören ob ihr meint obs auch nen Pleuel sein kann!?!?!?

Video

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

38

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:20

ujjj, das hört sich böse an.
klingt irgendwie nicht nach hydrostößel :?:

schmatz

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 17. April 2007

39

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:49

nee is es nicht es is ein krummes Pleuel was immer gegen das Kolbenhemd geschlagen hat

Od!n

Anfänger

  • »Od!n« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

Autos: Golf2 ex. cl

40

Sonntag, 3. Mai 2009, 21:51

uha, das bedeutet motor zerlegen und viel geld reinstecken :-r