Du bist nicht angemeldet.

  • »Speedranger1983« ist männlich
  • »Speedranger1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 3. Mai 2006

Wohnort: Duisburg

Autos: Golf 4 V5 MKB AGZ

1

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 09:53

Was ist machbar am OEM 1.8t mit Chip?

HI!

Stelle die Frage bewusst hier, da ich von der Überzeugung bin dass hier die Leute mit der meisten Ahnung von der Materie haben.

Ich höre immer nen SERIEN 1.8T kann man ohne Probs mit nem CHIP so locker auf 195-200PS bringen. Angeblich sogar bewiesen aufm Prüfstand etc. . Auch die Haltbarkeit soll nach voll gewährleistet sein etc. ( chippen bei 120tkm und mehr ). Mir ist klar das der Motor noch Reserven hat, aber das alles noch mit orginal Lader etc. ?!

Hat einer Erfahrungen oder kann jemand das bestätigen, lasse mich gerne belehren!

MFG
MFG Speedranger

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

2

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 09:54

Gibts in der Suche doch ewige Ergebnisse. Kommt auf deine Basis an.

Nix tauschen außer Chip kommste beim 150er eigentlich nicht auf echte haltbare 190 PS. Mit dem 180 PS schon.

SDi

  • »Speedranger1983« ist männlich
  • »Speedranger1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 3. Mai 2006

Wohnort: Duisburg

Autos: Golf 4 V5 MKB AGZ

3

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 10:09

Ich mein jetzt die ganzen 150er ( z.B. AGU, ARZ, AUM ).

erstmal Dankle für deine Einschätzung

MFG
MFG Speedranger

S-Tec

Fortgeschrittener

  • »S-Tec« ist männlich

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 28. Januar 2007

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Autos: Audi S3 & A3 TDI

4

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 10:52

Hi,

einen AGU kann man nicht mit einem AUM vergleichen.

Am AGU sind es nur mit Chip echte haltbare ca 185PS, am AUM aber 190-195PS, da der AUM die bessere Hardware hat. Also größerer Lader usw...ausserdem ein deutlich stärkeres Drehmoment.

Verbaut man am AUM eine andere Abgasanlage und eine geänderte Ansaugung, sind es gut über 200PS.
Am AGU mit guter Abgasanlage ect dann ca 195PS...da der Lader am Limit ist.

Lunatic

Profi

  • »Lunatic« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Wohnort: Helpsen / Kirchhorsten

Autos: 19E ex 86PS U-Kat, Motor im Aufbau

5

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 10:59

Hi!
Die K03 Lader können bei der 150PS Variante nascheinend mehr als die Einspritzventile hergeben.Ich hab hier grad nen AEB von nem Kumpel da war ein Chip drin der 200PS machen sollte und dazu war noch ein 63,5er Auspuff ab kat verbaut und ne K&N Filtermatte (also fast wie original alles)
Dem sind auf der Autobahn auf dem Rückweg aus dem Urlaub am 4.Zylinder beide Auslaßventile weggebrand und der Kolben hatte auch leicht geklemmt.Sieht mir ziemlich danach aus als wenn einfach dieser Zylinder am heißesten Wurde (logisch,ganz hinten im Motorraum) und als wenn die ganze Schose zu mager lief,weil der chipper über 100% Dutycycle programmiert hat.
Man sollte es also ohne größere Einspritzventile bei dem Motor wirklich bei 190PS gut sein lassen!

Wir richten den ganzen Motor jetzt wieder her mit 1mm größeren Motorsportventilen (Einlass Titannitriert,Auslass Iconell); 630cm³/min. bei 3bar Einspritzventile; JE-Kolben 82er Bohrung; Garrett GT2860RS;H-Schaft Pleuel; großer LLK.
Was an Leistung dabei rumkommt will ich mal sehen(wird der Prüfstand zeigen).Hat sowas evtl. mal wer gemacht und kann mir sagen was das ungefähr gibt?

MFG!
Kai
Freiberuflicher Leistungsprediger und Reifenweichbeter... ;)
TNT-4-Motorsports
An der Bahn 10
31691 Helpsen / Kirchhorsten
Tel.: 05724 9579549
Mobil: 0170 4121386
Facebook Seite :D
2WD Leistungsprüfstand Mustang Dynamometers bis 2500PS
Vertrieb, verbau und Abstimmung von frei programmierbaren Motorsteuergeräten (KMS,kdFi...)
Vertrieb von diversen weiteren Teilen der Hersteller:
- Garrett
- Borg Warner
- TIAL
- JE-Pistons
uvm.

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

6

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 11:16

Kumpel von mir fährt den AUM im 2er, der hat ein großes Hosenrohr, nen 100-Zeller und nen ordentlichen LLK. Der ist gechippt und hatte nachweislich auf der Rolle 240 PS, ich war selbst dabei und konnte es kaum glauben, deswegen wurde erst auch zweimal gemessen. In diesem Motor steckt echt Potenzial!

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

7

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 12:07

aber nicht lange... mal kurz ja...dafür brauchst für Haltbar nen K04

SDI

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

8

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 12:08

Lange ist relativ, der fährt den Motor so schon jetzt die 3. Saison und ich schätze 15-20tkm hat der Motor so schon runter.

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

9

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 13:07

mal ne lange wirklich Vollaststrecke gefahren? Hatte mit einem lange geschrieben, der hatte so ne ähnliche Leistung / Conf und der hat alle 30tkm den Lader weggeworfen, trotz nicht oft länger Vollast.

Naja egal ;)

SDI

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

10

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 13:10

Ich weiß schon, dass das alle jetzt nicht glaubt, aber der Motor läuft echt top, auch über längere Zeit auf der BAB mit Vollgas, bin selbst mal gegen ihn auf der Bahn mit meinem gefahren, das ist echt unglaublich wie spritzig der K03 ist... wenn ihr es nicht glaubt, dann lasst es, wollte nur meine Erfahrungen mit dem AUM hier preisgeben. :wink

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

11

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 14:18

Also ich hab einige Bekannte mit den 150ps 1,8ts... alle gechippt. naja dank des Übergewcihts des 4ers nasche ich die mit meinem g60 (70er lr + software) alle weg^^

Achja, ein Lader ist schon am siffen, aber damit fangen die öfters ab 160tkm mit an, oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der stefan« (2. Oktober 2008, 14:19)


ABF-lug

Fortgeschrittener

  • »ABF-lug« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: BRB

Autos: Leon Copa Edition

12

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 14:37

Na dann bin ich mal gespannt, was in meinen noch schlummert.
>>>Gelbsucht<<<


TouraneR

unregistriert

13

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 18:51

Bora mit AUM vor 3 Wochen bei uns am Bosch Prüfstand Gechippt vom Andi ala Turboperformance, mit NAchweis auf 209PS. Das ging maschiert besser als ein S3. HAMMER: Verbauch bei normaler Fahrweise deutlich runter! Einen 180PSler Octavia RS haben wir 226,9 Gebracht, geht auch Mörder nun. Beide mit Ansaug udn Abgasanlage modif. aber.

Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 5 149

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

14

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 20:10

Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .