Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich
  • »Turbo Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

1

Sonntag, 5. September 2004, 18:18

16V Turbo Leistung/Ladedruck

Hallo

Da nach langer Arbeit mein 16V Turbo endlich läuft und ich gestern nach der ersten Testfahrt auch ganz zufrieden bin würde mich interessieren mit wie viel Leistung ich bei welchem Ladedruck rechnen kann. Da bei diesem Thema die Meinungen weit auseinander gehen und ich nicht in nächster Zeit auf nen Leistungsprüfstand komme, wegen haben bei uns in der nähe einen Allrad Prüfstand, würde mich interessieren welche Leistungen euere 16 V Turbos haben und was ihr für Teile (Verdichtung Hubraum und so) verbaut habt.

Gruß Tom

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

2

Sonntag, 5. September 2004, 22:27

Willkommen im Forum. :wink
Lies erstmal die ganzen bisherigen Threads über die 16VT Umbauten, dann dürften sich Deine Fragen schon geklärt haben :zwinker:
("Suche" Funktion)
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

G61Golfer

Fortgeschrittener

  • »G61Golfer« ist männlich

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 25. Juni 2003

Wohnort: Thüringen

Autos: Audi S3 (8L)

3

Sonntag, 5. September 2004, 22:41

Würde ich auch sagen.
Am besten du besorgst dir nen Prüfstandstermin und dann weißt ganz genau was er an Leistung hat-
Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich
  • »Turbo Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

4

Montag, 6. September 2004, 00:04

Wie gesagt das mit dem Prüfstand ist etwas schwierig da in meiner Umgebung kein Allrad Prüfstand ist und das Auto auch noch nicht komplett fertig ist.

Wenn ich mir die bisherigen Therads so durchlese dann findet man hin und wieder was darüber. Aber auch das manche meinen zB 1 Bar Ladedruck Ca 280-300 PS und andere die sagen das kann gar nicht sein. Darum wäre es interessant die Meinung von mehreren mal zu höre.

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

5

Montag, 6. September 2004, 09:27

:geil:kurz OT:


3er Allrad oder 2er Allrad? :)

welchen Basismotor :) Turbo usw :)


SDI

G61Golfer

Fortgeschrittener

  • »G61Golfer« ist männlich

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 25. Juni 2003

Wohnort: Thüringen

Autos: Audi S3 (8L)

6

Montag, 6. September 2004, 10:46

Mit 1 bar Ladedruck kann der 16V sicher keine 280-300PS erreichen. Das hatten wir doch schon...

Beispiel: Der Serien S2 hat mit knapp 1bar LD 230 PS und ist ein 5 Zyl. mit 400ccm mehr als dein 16V.

Also wie soll bei gleichen LD 1Zyl. und 400 ccm weniger 50-70PS mehr herauskommen??

MfG
Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

7

Montag, 6. September 2004, 13:06

nur hat der 1.8T 225PS nicht nur max 0,9 Bar Ladedruck und trotzdem 225 PS trotz 1,8 Liter :)


SDI

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

8

Montag, 6. September 2004, 13:30

Das ist so überhaupt nicht zu beantworten .

Druck ist nicht gleich Druck. :-r
Mit strömungs-ungünstigem Ein- oder Auslassystem steigt der Ladedruck aber die Leistung wohl kaum.
z.B. sank bei meinem 8V G60 der LD von 1,0 auf 0,9 bar aber die Leiustung stieg um über 20 PS wegen geändertem LLK , asym. Nocke und Fächer.
z.B. hatte ich mit defektem Kat bis zu 3 bar LD aber keine Leistung mehr :motz

Dann lässt sich der exakt gleiche Motor mit dem selben LD auch mit unterschiedlichen Zündzeitpunkten, Einspritzmengen und natürlich auch Leistungen programieren usw...

Das mit dem fehlenden Prüfstand und den geschätzten Leistungsangaben sind für mich meistens nur Ausreden,
z.B. findest Du einen Allradprüfstand in Köln bei Viktor Günther
siehe H I E R

250 KW und 750NM sollten reichen :rolleyes:
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich
  • »Turbo Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

9

Montag, 6. September 2004, 16:27

Das man das mit Ladedruck und Leistung nicht pauschal sagen kann ist mit schon klar. Das es abhängig von denn verbauten Teilen und der Abstimmung ist. Aber ich wollte mal hören was eure Turbos für Leistungen haben um mal so ne Vorstellung zu haben, wo ich mit rechnen kann.

SDI-Driver: Ist nen 3er Syncro mit 1,8er 16V,K24 Lader,S2 Düsen, Digifant vom G60, kurze Ansaugbrücke, KR Nocken, Ladeluftkühler Sonderanfertigung da kein Platz wegen Klima Kühler.

G60Ing: Das hört sich gut an mit dem Prüfstand. Köln sind 45 min Fahrt das ist OK. Hat einer ne Idee was eine Leistungsmessung da kostet.

spaceone

Schüler

  • »spaceone« ist männlich

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Hunteburg (Osnabrück)

Autos: -

10

Montag, 6. September 2004, 17:09

dürfte so um die 50 - 80 Euro liegen..

Beim Allrad stand darfst wohl eher von 80 Euro ausgehen.
MEIN GOLF IST ZU VERKAUFEN !!


Jürgen,wir werden dich NIE Vergessen , du bleibst immer in Unserer Erinnerung
*30.08.1978
+25.09.2005

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

11

Montag, 6. September 2004, 17:12

Zitat

Original von Turbo Tom
Das man das mit Ladedruck und Leistung nicht pauschal sagen kann ist mit schon klar. Das es abhängig von denn verbauten Teilen und der Abstimmung ist. Aber ich wollte mal hören was eure Turbos für Leistungen haben um mal so ne Vorstellung zu haben, wo ich mit rechnen kann.

SDI-Driver: Ist nen 3er Syncro mit 1,8er 16V,K24 Lader,S2 Düsen, Digifant vom G60, kurze Ansaugbrücke, KR Nocken, Ladeluftkühler Sonderanfertigung da kein Platz wegen Klima Kühler.

G60Ing: Das hört sich gut an mit dem Prüfstand. Köln sind 45 min Fahrt das ist OK. Hat einer ne Idee was eine Leistungsmessung da kostet.


nen 3er Syncro Turbo :geil: :geil:

1,8er Block aus dem 2er oder der 1.8T Block?



BIlder INFOS BITTE!!! :)

das mit dem spezial LLK wegen Klima interessiert mich!!! das "problem" hätte ich ja auch :)

ist er nun abgestimmt? kann ich mal mitfahren? ist ja nit so weit weg jenachdem :D

btw stell mal dein Profil ein oder biste wirklich WEIBLICH :D



SDI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SDI-Driver« (6. September 2004, 17:14)


Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich
  • »Turbo Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

12

Montag, 6. September 2004, 18:24

Ups da ist mir wohl ein kleiner Fehler unterlaufen.

1,8er Block "PG" vom G60 (denn hatte ich grad noch daliegen) Kolben, Pleul und Lager vom Audi S2. Kopf vom 16V. Nebenwelle vom 16V. Ölpumpe G60 mit Welle vom 16V.

Das mit denn 1,8T Motoren ist mir nichts, da wird meiner Meinung nach zu viel am Material gespart. Wenn mein Motor doch mal fliegen sollte dann kann man das wenigstens noch bezahlen.

Werd mal schauen, wo ich ein paar Bilder habe.

Ja das mit dem LLK ist so ein Problem mit Klima. Wollte auch nicht einen vom TDI an die Seite bauen weil mir der da zu ungünstig sitzt und etwas klein ist. Der LLK ist noch nicht fertig. Diese Woche müsste eigentlich das Netz kommen und dann mal sehen wie ich das vorne hin bekomme.

Abgestimmt ist er noch nicht, hab nen Chip von der Stange drin um erst mal zu schauen ob und wie alles läuft.

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

13

Montag, 6. September 2004, 18:38

Solange das mit dem LLK nachher nicht SO aussieht .. :lol
»G60Ing« hat folgendes Bild angehängt:
  • G2LLKUmbau.jpg
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

14

Montag, 6. September 2004, 19:01

@Turbo TOm: jo das stimmt schon. aber der KPK hatte bei seinem 3er auch KLIMA und LLK. den hat er nun auch für sein Vr6 Turbo nur hat er die Klima rausgeworfen obwohl die noch das noch genauso gepasst hätte laut ihm.

wieviel hat dich LLK gekostet?

haste den 3er als LKW angemeldet weil Euro 1 is ja nicht gerade billig


SDI

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

15

Montag, 6. September 2004, 19:12

Sorry für das Spässle :zwinker:

In meinem 2er G60 MIT Klima hab ich mir auch einen LLK bauen lassen um die Klima zu behalten. :rolleyes:
Auf dem Bild sieht man unten links den Zusatzölkühler, rechts den LLK, dahinter den Wasserkühler und Klimakühler (und im Motorraum noch der org. Klima LLK) :tock:
»G60Ing« hat folgendes Bild angehängt:
  • VolvoLLKeingebautoStoßstange.jpg
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

16

Montag, 6. September 2004, 19:59

aber due hattest doch nicht beide LLK angeschlossen oder? :wink

da is doch viel zu langer weg und viel zu viel gegendruck oder nicht?


SDi

flor_tim

Fortgeschrittener

  • »flor_tim« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 2. August 2002

Wohnort: 97230 Estenfeld/Würzburg

17

Montag, 6. September 2004, 22:21

Zitat

Original von SDI-Driver


haste den 3er als LKW angemeldet weil Euro 1 is ja nicht gerade billig


SDI

:tock:
Wer das Geld hat auf Turbo umzubauen, sollte die Steuer auch bezahlen können, sonst sollte man es lieber gleich lassen.

Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich
  • »Turbo Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

18

Dienstag, 7. September 2004, 00:10

So endlich Feierabend für heute genug Geschäft. :-k

G60Ing: Das auf dem ersten Bild sieht doch nach viel Leistung aus. Großer Sprinter LLK offener Luftfilter. :D

SDI-Driver: Ich hab mir die Sache angeschaut und da ist verdammt wenig Platz vor dem Klima Kühler. Ich habe mir keinen ganzen LLK besorgt sondern nur ein Netz von einem anderen LLK 58X20X5cm und werde versuchen ihn unten vor dem Klima Kühler ein zu bauen. Die Seitenkästen werde ich selber bauen müssen aber dann kann ich mit das wenigsten genau anpassen.

Wegen der Einstufung. Das Auto ist Bj. 95 und mal nein VR6 mit Euro 2 gewesen. Die werden mich wohl kaum zurück stufen. Habe bevor ich mit dem Umbau begonnen habe mal mit SLS gemailt und die schrieben mir das sie so einen Umbau Eintragen. Mal sehen wie es wird.

Olli

Profi

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 14. April 2002

Wohnort: - HH -

Autos: Audi

19

Dienstag, 7. September 2004, 00:38

Zitat

Original von Turbo Tom
Das man das mit Ladedruck und Leistung nicht pauschal sagen kann ist mit schon klar. Das es abhängig von denn verbauten Teilen und der Abstimmung ist. Aber ich wollte mal hören was eure Turbos für Leistungen haben um mal so ne Vorstellung zu haben, wo ich mit rechnen kann.

SDI-Driver: Ist nen 3er Syncro mit 1,8er 16V,K24 Lader,S2 Düsen, Digifant vom G60, kurze Ansaugbrücke, KR Nocken, Ladeluftkühler Sonderanfertigung da kein Platz wegen Klima Kühler.

G60Ing: Das hört sich gut an mit dem Prüfstand. Köln sind 45 min Fahrt das ist OK. Hat einer ne Idee was eine Leistungsmessung da kostet.


Hi,

also mit dem K24 hast Du bei 1 Bar auf Sicher keine 300PS. Ich würde bei einer guten Abstimmung auf 230 - max. 260PS schätzen.

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

20

Dienstag, 7. September 2004, 08:40

Zitat

Original von flor_tim

:tock:
Wer das Geld hat auf Turbo umzubauen, sollte die Steuer auch bezahlen können, sonst sollte man es lieber gleich lassen.


was hat denn das damit zu tun :tock: :-3

warum Geld aus dem Fenster werfen wenn man mit einfachen mitteln sparen kann.

Vor allem kuck dir mal bei euro1 die preise ab nächstes Jahr an, wenn man da das ganze jahr angemeldet lässt isses IMO nicht gerade billig. UN dbei LKW zulassen ist das doch schön blliger und man hat keine Probleme wegen der Abgasnorm :)


@Turbo Tom: da wirste nen problem bekommen den die gehen doch nach der Maschine die drin war von der Norm. wenn der Euro 2 hatte musste auch wieder euro 2 in dem Sinne reinmachen.

jedenfalls ist das der Stand meiner Dinge.

mein ABF war zwar im Toledo auch nur euro1 aber im Golf gabs den mit euro 2 deswegen war das kein Thema :)


SDI

Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich
  • »Turbo Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

21

Dienstag, 7. September 2004, 11:54

Zu Not muss man versuchen ihn als ABF Motor eintragen zu lassen. :zwinker:
Ich meine man kann sowieso nicht mehr sagen welche Euro Stufe er ist bei denn vielen verschiedenen Teilen die verbaut sind (Block vom G60, Kopf vom 16V, Kolben vom Audi,....)

Ronny

Profi

  • »Ronny« ist männlich

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 9. April 2003

Wohnort: Olching/FFB

Autos: Golf III GT Special (2l 16V)

22

Dienstag, 7. September 2004, 14:22

Wieso kann man nicht sagen welche Norm er hat?

Hinter Euro 1 oder 2 versteckt sich ja ein bestimmter Wert den du einhalten musst. Wenn du ihn einhälst dann hast du die Norm.

Ronny

spaceone

Schüler

  • »spaceone« ist männlich

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Hunteburg (Osnabrück)

Autos: -

23

Dienstag, 7. September 2004, 15:00

Zitat

Original von Ronny
Wieso kann man nicht sagen welche Norm er hat?

Hinter Euro 1 oder 2 versteckt sich ja ein bestimmter Wert den du einhalten musst. Wenn du ihn einhälst dann hast du die Norm.

Ronny


denn schomal viel spass bei Abgasgutachten :lol

da wird´s günstiger sein den beim Tuner auf E1 eintragen zu lassen.
MEIN GOLF IST ZU VERKAUFEN !!


Jürgen,wir werden dich NIE Vergessen , du bleibst immer in Unserer Erinnerung
*30.08.1978
+25.09.2005

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spaceone« (7. September 2004, 15:02)


G61Golfer

Fortgeschrittener

  • »G61Golfer« ist männlich

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 25. Juni 2003

Wohnort: Thüringen

Autos: Audi S3 (8L)

24

Dienstag, 7. September 2004, 15:20

Ja ganz genau. Um das genau zu ermitteln muß ein Abgasgutachten erstellt werden und das kostet....
Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

25

Dienstag, 7. September 2004, 18:07

Abgasgutachten kann nur eine Firma erstellen lassen die nach ISO 9002(oder so irgend was) zertifiziert ist.
Für ne Motoreintragung ist aber kein Abgasgutachten nötig, da reicht schon ein Abgastest, der kostet 800-1000€. Man will ja nicht die Dinger in der Serie fertigen und vertreiben, sondern nur dieses eine Fahrzeug abnehmen lassen. Auf andere Fahrzeuge ist die Eintragung dann natürlich nicht übertragbar. Beim Gutachten ist es grad andersrum. Ob bei dem Abgastest die Geräuschmessung und Leistungsprüfung schon mit drin ist weiss ich nicht, wirds dann aber wohl auch nicht mehr raus reissen. Wenn Geräusch und Abgas bestanden sind braucht ihr noch noch nen Prüfer der das ganze als unbedenklich abnimmt, wegen Bremse, Fahrverhalten, etc. Wenn dann noch ein Fahrtest dazu kommt wirds natürlich nochmal teurer, wenn die z.B. aufm Nürburgring testen oder so.
In paar Monaten kann ich dann noch etwas mehr dazu erzählen...
Ne ordentliche Abstimmung und ein hochwertiger Kat ist dann aber Pflicht sonst braucht man gar nicht erst beim Tüv vorfahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sebi« (7. September 2004, 18:10)


Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich
  • »Turbo Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

26

Sonntag, 12. September 2004, 17:28

So habe mal in verschieden Foren ein wenig gesucht. Dort wurde geschrieben das man für 280 Ps ca 1,3 bis 1,5 bar Ladedruck braucht. Natürlich auch sehr abhängig von der Abstimmung und verbauten Teilen. Sind hier im Forum 16 VT Fahrer die das bestätigen können?

Will mal hoffen das endlich nächste Woche mein LLK Netz kommt und ich die rote Nummer am Wochenende bekomme um mal ne gescheite Testfahrt zu machen. :D 500 m Feldweg sind nämlich nicht wirklich der Bringer. :?:

Milde

Anfänger

  • »Milde« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 27. April 2003

Wohnort: Fürstenzell

Autos: Golf Cabrio 8vG60/Audi 20v Turbo/G116VT

27

Sonntag, 12. September 2004, 19:02

Hallo Jungs,

Interessant bei euch mal wieder reinzuschaun, die Jungs die meinen mit einem S2 K24 lassen sich keine 300 oder mehr PS realisieren, sollten mal die Klappe halten und erst mal einen Motor bauen!


Wer hat hier überhaupt einen 16v Turbo und fährt mit dem Ding??

Bei uns in der Gegend sind einige solche Teile unterwegs, der schärfste fährt 388 PS mit dem K24 Serien S2 Lader!!

  • »turboman« ist männlich

Beiträge: 895

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2003

Wohnort: Sassenburg/Nds

Autos: seit 20 Jahren meinen Golf 3 / div. Alltagsautos

28

Sonntag, 12. September 2004, 19:11

Fast 400PS mit einem Serien S2-Lader glaube ich erst wenn ich´s sehe... :wink
Gruß,
Michael

Olli

Profi

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 14. April 2002

Wohnort: - HH -

Autos: Audi

29

Sonntag, 12. September 2004, 19:37

Zitat

Original von Milde
Hallo Jungs,

Interessant bei euch mal wieder reinzuschaun, die Jungs die meinen mit einem S2 K24 lassen sich keine 300 oder mehr PS realisieren, sollten mal die Klappe halten und erst mal einen Motor bauen!


Wer hat hier überhaupt einen 16v Turbo und fährt mit dem Ding??

Bei uns in der Gegend sind einige solche Teile unterwegs, der schärfste fährt 388 PS mit dem K24 Serien S2 Lader!!


Und mit wieviel Bar LD fährt der dann?

Beweise für Deine Angaben? Sprintzeiten?

BLUE-V6

Fortgeschrittener

  • »BLUE-V6« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 13. Juni 2002

Wohnort: Thüringen

Autos: EdiOne, EdiBlue, Pirelli, G1 GLS, Corrado

30

Sonntag, 12. September 2004, 20:22

Der schnellste mit org. K24 den ich kenne ist der orangene 2er Polo mit 16VT, zu sehen auf dieser Seite unter "Umbauten 2004".
Gibt keine Leistungsmessung und auch keine Zeit. Macht laut Anzeige 2bar und hatte keine Probs im 4ten die 16er Räder mit G60 Getriebe zum "Brennen" zu bekommen. Allerdings war die Geschichte für den Lader nicht die beste, die Feder im Wastegate wurde gegen ein Laderad vom G40 getauscht, also starr die Geschichte. Hat nach ein paar Monaten (und nicht vielen KM) das Verdichterrad abgeschert. Bis dahin war er aber die Hölle auf 4 Rädern....
MfG Christian

G61Golfer

Fortgeschrittener

  • »G61Golfer« ist männlich

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 25. Juni 2003

Wohnort: Thüringen

Autos: Audi S3 (8L)

31

Sonntag, 12. September 2004, 21:12

@Milde

Mit nem K24 kann man auf keinen Fall mehr als 300PS aus nem 4 Zylinder holen. Das ist Fakt und schon gar keine 388PS!
Sollte es davon nen Prüfstandsnachweiß geben hat der Mann an der Rolle ganz schön beschi....

Außer man macht es so wie es der Christian beschrieben hat.
Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

BuzzT

Profi

  • »BuzzT« ist männlich

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 24. Mai 2003

Autos: Audi S6 Matsche - Audi A3 TDI Quattro

32

Sonntag, 12. September 2004, 21:30

Ob das geht oder nicht sei mal dahingestellt. Was aber fakt ist, daß bei 2bar im K24 7000 Temperaturen jenseits von Gut und Böse in den Ansaug gepresst werden. Sicherlich weit entfernt von Effizienz und sinnvoller Konstellation.

TurboTobi

Schüler

  • »TurboTobi« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 14. April 2002

Wohnort: Hamburg

Autos: Motorsport

33

Montag, 13. September 2004, 17:23

16v turbo

hi !!
selbst mit einem 5zylinder audi motor ist es schon nicht einfach (nicht haltbar )
mit einem k24 300echte ps zu schaffen !nicht umsonst hat der rs2 mit 315 ps auch einen anderen turbolader !und beim rs2 ist der ladedruck auch nicht gerade niedrig !

mfg Turbotobi !

Milde

Anfänger

  • »Milde« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 27. April 2003

Wohnort: Fürstenzell

Autos: Golf Cabrio 8vG60/Audi 20v Turbo/G116VT

34

Montag, 13. September 2004, 17:52

tja, man kann aber auch den 5ender nicht mit dem 4 zylinder vergleichen. Aber wenn ihr alle Resourcen zieht, kommt ihr mit einem Bar weiter als ihr glaubt.

Am Prüfstand kanns wohl nicht liegen, der erste war der vom Kerscher und er zweite vom Hohenester, außerdem waren die Dinger geeicht.

Mir ists eh egal was ihr glaubt, die meisten von euch haben doch eh keine Praxiserfahrung. :-3

Danilo

Fortgeschrittener

  • »Danilo« ist männlich

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 18. März 2002

Wohnort: Dortmund

Autos: ´95 Corrado VR6, ´05 Superb V6 TDI, ´11 Octavia TDI

35

Montag, 13. September 2004, 17:57

Zitat

Original von Milde
Mir ists eh egal was ihr glaubt, die meisten von euch haben doch eh keine Praxiserfahrung. :-3


So siehts aus. Aber das ist halt Internet, da meinen die meissten alles zu wissen. Irgendwo was gelesen, hier nachgequatscht...
95er Corrado VR6 & 92er Corrado VR6 & 95er Corrado 2.0 & 90er Corrado G60 & Daily Driver 10er Skoda Octavia CR TDI

kai

Anfänger

  • »kai« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 5. Januar 2003

Wohnort: Nordhorn

Autos: Ovali

36

Montag, 13. September 2004, 20:10

@All:
Wer fährt alles einen 16V T mit nem K24 Lader?
Das macht einen ja richtig böse wenn man so`n dahin gerede von welchen hört,die auch nur gehört haben solle... :motz :-r :motz
Vorweg,der K24 Lader hat seine Pumpgrenze bei einem 1,8 16V bei 1,6Bar!Mehr geht obenrum nicht wenn Kopf und alles groß ist.Das man den unten rum mit 2,5Bar und mehr fahren kann ist klar.Da kommen Drehmomente von 470Nm rum,Aber die Spitzen leistung,auf einem sehr gut gemachten 1,8 16V mit K24 Lader ist bei 1,6Bar erreicht.Und was da anliegt habe ich schwarz auf weiß!
Wer hat denn ein Leistungsdiagramm????
:tock:

  • »turboman« ist männlich

Beiträge: 895

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2003

Wohnort: Sassenburg/Nds

Autos: seit 20 Jahren meinen Golf 3 / div. Alltagsautos

37

Montag, 13. September 2004, 20:37

Wie sagt man doch, traue keinem Leistungsdiagramm das Du nicht selber gefälscht hast... :D

Wenn der Motor einen wirklich grossen Kopf hat, möchte ich nicht wissen, was der Lader an Drehzahl macht um 1,6bar zu bringen...
Gruß,
Michael

kai

Anfänger

  • »kai« ist männlich

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 5. Januar 2003

Wohnort: Nordhorn

Autos: Ovali

38

Montag, 13. September 2004, 20:43

Da kann man auch ohne Wastegate fahren,unten gehen vielleicht 3Bar,aber im oberen drehzahlbereich ist bei 1,6Bar schluß.Mehr kann der Lader nicht schaffen.Der K26 macht oben etwas mehr,und hat bei 1,8Bar LD rund 50PS mehr spitzenleistung.

Turbomarkus

Fortgeschrittener

  • »Turbomarkus« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 17. Juni 2004

Wohnort: Berlin Süd

Autos: Rallye-Golf, VR6-Turbo, 4motion, über 600 PS

39

Montag, 13. September 2004, 23:23

Dieser Meinung schließe ich mich gerne an, schließlich bin ich letztes Jahr noch einen K24 gefahren (damals noch mit 1,8er Block).
Im übrigen habe ich inzwischen über 10 Jahre "Praxiserfahrung"... :-3
Mein Motor war Top abgestimmt und hatte maximal 320 PS (12,5 sec. beim VW-Blasen Luckau 2003).
Egal welchen Ladedruck ich auch stellte, ab 5500 Umdrehungen deutlicher Abfall des LD. Ob ich nun im mittleren Bereich einen Overboost von 1,3 oder 1,8 am Dampfrad einstellte, kurz vor Schaltdrehzahl (7500) lagen nur noch 1,2 bar an.
Basta aus, Pumpgrenze überschritten. Da hätte ich ungeregelt fahren können...
Was nutzen 320 PS in der Mitte, wenn man obenrum nur noch 280 PS hat ?
Und Alfons oder Jürgen lachen sich tot oder jagen einen vom Hof, wenn man behauptet mit nem K24 überhaupt über 300 PS haben zu wollen...

MfG,
Turbomarkus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Turbomarkus« (13. September 2004, 23:24)


Milde

Anfänger

  • »Milde« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 27. April 2003

Wohnort: Fürstenzell

Autos: Golf Cabrio 8vG60/Audi 20v Turbo/G116VT

40

Dienstag, 14. September 2004, 08:30

dann sind sie wohl jetzt leider tot.... :(