Du bist nicht angemeldet.

kg60

Profi

  • »kg60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

1

Montag, 30. August 2004, 18:23

Fördermenge Benzinpumpen für 16v Turbo

Hi

Wer hat die Fördermengen und Druck der Benzinpumpen
-G60
-VR6
-16v

flor_tim

Fortgeschrittener

  • »flor_tim« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 2. August 2002

Wohnort: 97230 Estenfeld/Würzburg

2

Montag, 30. August 2004, 18:30

Da schließ ich mich mal an:

Was kann denn die oft angebotene Bosch Hochleistungspumpe, (bspw. bei MFT für ca. 130€, bis 5 Bar) besser als eine Pumpe aus einem Golf 1 GTI mit K-Jet, der von Haus aus nur eine Pumpe hat???

kg60

Profi

  • »kg60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

3

Montag, 30. August 2004, 18:36

Tja um das gehts.
Die org G60 Pumpe wird bei unseren 16vt's gleich schlapp machen.
Im Golf G60 macht die ja obenrum schon zu so wie es aussieht.

vw-scene

unregistriert

4

Montag, 30. August 2004, 20:56

würde einen vom URI als zusatz reinhängen!!

kg60

Profi

  • »kg60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

5

Montag, 30. August 2004, 22:54

benzinpumpe noch was gefunden

sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

6

Dienstag, 31. August 2004, 00:07

Vergesst die Boschpumpen, die sind alle nicht der Hit für das was sie kosten! Pierburgpumpe für rund ~170€ macht locker noch 150 l/h bei 6bar. Die Fördermenge bei MFT ist zum Beispiel bei druckloser Förderung, da packen die alle viel.

caipi

Profi

  • »caipi« ist männlich

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Golf II 1.9 8VXG60

7

Dienstag, 31. August 2004, 10:11

Pierburg und Bosch ist derselbe Verein

wie sebi schon sagt, ausreichende Fördermenge bei Gegendruck ist wichtig

allerdings wird das wirklich erst bei ordentlichen Leistungssteigerungen notwendig, ich hatte schon mit der VR Pumpe keinerlei Druckabfall bei Volllast feststellen können, also reichts noch :wink



kg60

Profi

  • »kg60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

8

Dienstag, 31. August 2004, 12:08

Caipi
Also reicht ne VR Pumpe z.B. fürn 16v Turbo locker aus.
Wie schauts mitr der normalen 16v Pumpe aus die soll noch mehr liefern stimmt das

Turbomarkus

Fortgeschrittener

  • »Turbomarkus« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 17. Juni 2004

Wohnort: Berlin Süd

Autos: Rallye-Golf, VR6-Turbo, 4motion, über 600 PS

9

Dienstag, 7. September 2004, 21:52

Also bei mir reichte es nicht mehr, kommt halt auf die anvisierte Leistung an. 16V-T´s gibts mit 250 bis 500 PS, da kann man kaum pauschale Aussagen machen...
Bei 1,6 bar Ladedruck und 4,5 bar Benzindruck (einstellbarer Benzindruckregler) waren meine orangenen Düsen ab 5800 Umdrehungen voll geöffnet. Und ab diesem Moment brach der Benzindruck zusammen... :(
Erst nachdem ich eine zweite Pumpe verbaut habe, blieb der Druck stabil (auch bei mehr Ladedruck), aber die Düsen sind derzeit leider das leistungsbegrenzende Bauteil bei mir...

MfG,
Turbo

kg60

Profi

  • »kg60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

10

Mittwoch, 8. September 2004, 15:26

Hi Markus

Also vorerst hab ich die grauen G60 zum einfahren.
Die orangenen Porsche liegen schon hier. Einstellbarer BDR ist auch verbaut.
Also 2te Pumpe dazu verbauen?
Wenn ja welche eignet sich?

Turbomarkus

Fortgeschrittener

  • »Turbomarkus« ist männlich

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 17. Juni 2004

Wohnort: Berlin Süd

Autos: Rallye-Golf, VR6-Turbo, 4motion, über 600 PS

11

Mittwoch, 8. September 2004, 19:27

Ich habe eine originale und eine vom 95 PSer Golf drin, mit Digifant sind eh alle ziemlich gleich... (Außentankpumpen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Turbomarkus« (8. September 2004, 19:33)


psnk

Fortgeschrittener

  • »psnk« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 26. November 2003

Autos: 2 x Golf 2, 1x Golf 3, 1x Golf 4

12

Mittwoch, 8. September 2004, 19:37

was ich mal in einem anderen forum gelesen habe sollte es zwei verschiedene vr6 pumpen geben...

da meine mal kaputt war fahr ich jetzt eine vom g60 im vr6....

ein freun von mit fähr die pumpe vom porsche gt3 im lancia diese sollte ganz gut sein. wie und was das für ne ist kann ich nicht sagen...