Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

3 441

Sonntag, 9. November 2008, 21:16

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…em=260310851107

hab ich mir gerade geschossen! is das ok?? wenn ich den krümmer bearbeite???

  • »turbo-stefan« ist männlich

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

Wohnort: Brandenburg, LDS

Autos: Jolf VR6 T

3 442

Montag, 10. November 2008, 17:54

Fahren doch etliche Leute nen umgeschweißten 20V Krümmer & Lader, warum sollte es bei dir nicht gehen ...
Es sei denn deine Leistungziele sind höher als die Kombination kann ...

  • »Golf2Turbodriver« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Wohnort: nähe Bamberg

Autos: Golf 2

3 443

Sonntag, 16. November 2008, 09:50

Hallo,

also vorab ich habe die Suche bemüht aber nix gefunden das meiner Frage entspricht.

So und zwar gehts um Abgasgutachen für einen Golf 2 16V Turbo.

- Was steht denn alles in so einem Abgasgutachten drin ?
- Kann man wirklich mit einer Kopie von dem Abgasgutachten was erreichen beim TÜV?
- Habe mir einen KR Motor gekauft da ist so ein Abgasgutachten dabei gewesen aber nicht für Golf 2 kann ich das weiter verwenden ?
- Hat mal jemand zu Anschauungszwecken so ein Abgasgutachten ?

Danke euch schonmal für eure Hilfe. :wink

Gruß

Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

3 444

Sonntag, 16. November 2008, 17:49

servus>! hab mal noch ein zwei drei oder vier fragen! ;)
1: wegen kurbelgehäuseentlüftung! der 16V hat ja keinen wie muss ich das machen?
2: öldruck für turbo woher??? rücklauf geht wieder in die ölwanne zurück
3: wasser für den K24 lader woher nehmen und rücklauf wohin?
4: kann mit mal einer erklären wie ich ein westegate anschlise und wo was hingehört?? des is eins meinen grössten broplemen! :?:

danke im vorraus!

koni205

Fortgeschrittener

  • »koni205« ist männlich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Wohnort: Templin (UM)

Autos: Golf II Fire&Ice - 1.8T

3 445

Sonntag, 16. November 2008, 17:57

zu 1.

Klar hat der 16V ne Kubelgehäuseentüftung... die ist am Block. Ohne würde es gar nicht gehen.

zu 2.

Öl kannst direkt vom Ölfilterflansch nehmen oder von oben am Kopf

zu 3.

Zulauf kannst vom Schlauch, welcher zum Wärmetauscher in den Inneraum geht, nehmen. Rücklauf kannst hinten am Block ran gehen. Froststopfen raus und Froststopfen mit Anschluß rein... ist bei den 1,6er TD auch so gelöst.

zu4.

hatte ich dir schon mal was geschrieben....

mfg
pleasure by pressure


marv

Schüler

  • »marv« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 18. September 2006

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf II Edition One VR6

3 446

Sonntag, 16. November 2008, 22:15

Jungs Jungs Jungs...

ich sag jetzt mal nichts zu dem Thema aber "Golf_GTI_16V" du solltest dir das Statement von koni205 nochmal zu Herzen nehmen.

Zitat


Und in einem Punkt gebe ich den anderen Recht, wer noch nicht mal weiß wo man Wasser und Ölanschlüsse hernimmt, der ist mit nem Turboumbau evtl. etwas überfordert...


Was ich aber eigentlich mit meinem Beitrag sagen wollte ist folgendes:

Sollte man nicht eine FAQ zu den jeweiligen Turboumbauten (VR6, 16v, usw..) erstellen anstatt andauernd auf "Lies den ganzen Thread" zu verweisen?
Hätten doch alle was von. Ich würde auch die Strukturierung etc. übernehmen. Ich hab zwar schon den ganzen Thread gelesen finde es aber trotzdem sinnvoll.

Ich verfolge es in der wobed Community schon länger, dass teilweise lieber auf Unwissenden rumgehackt wird anstatt denen zu helfen.... Und das ist definitiv der falsche Weg....

marv
Mein Umbauthread: Golf II Edition One V6 Umbau

Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

3 447

Montag, 17. November 2008, 18:56

Marv versteht das! meinst ich nehme mir die zeit 200 sieten durch zu lesen un dann alles zu merken? einmal geht es um wastergate dann wieder um ladeluft dann um das steuergerät und so weiter! wenn mann alles zusammen fassen würde dann wäre das doch besser! dann kann einer nach dem das bauen und jkann nachlesen wenn er probleme hat! und wenn mann mehrer varianten hat kann mann die doch auch rein schreiben! :?: oder nicht??? und PS.: ich bleib auch bei meine baumaschienen! (haben auch über 500 ps :wink)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Golf_GTI_16V« (17. November 2008, 19:34)


  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

3 448

Montag, 17. November 2008, 20:46

Der Vorschlag einen FAQ Bereich zu machen ist auf jeden Fall gut.
Ich habe ihn bei den anderen Mods und dem Admin Shadow vorgschlagen.
Grundsätzlich kommt die Idee an, nur müsste der Input größtenteils von Euch kommen.
Fragen sind z.B. WER darf dazu was schreiben und WER kontrolliert das auf Richtigkeit?
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

3 449

Montag, 17. November 2008, 21:32

Ich antworte schonmal grundsätzlich nicht mehr auf Fragen, wo die Rechtschreibung und Satzstellung so mies ist das ich 3xmal lesen muss um die Frage zu verstehen...

@G60ing
Wer soll denn bitte dann die Richtigkeit absegnen? Es gibt immer zwei Meinungen, das fängt beim WG Anschluss für den elektr. Boostcontroller an und hört bei 1.4541 vs Stahl beim Krümmerbau auf...
Lasst es so,

ich habe letztens die Bosch Teilenummer für den DK Poti gesucht, hat 2sec gedauert und es gab sogar Bilder dazu.
Wer es nicht schafft Treffer als Beiträge anzeigen zu lassen ist eine Niete
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scholz« (17. November 2008, 21:33)


marv

Schüler

  • »marv« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 18. September 2006

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf II Edition One VR6

3 450

Montag, 17. November 2008, 22:18

Naja, man muss bei der FAQ ja nicht die "Eine" und "wahre Lösung" aufzählen. Es gibt ja mehrere Lösungswege. Warum also nicht auch die Alternativen auflisten, dann kann der Leser selber entscheiden was für ihn das Richtige ist.

Der Input muss natürlich von den Usern der Community kommen, ich denke da gibt es auch genug Leute die sich dafür bereit erklären würden. Korrigieren bzw. Anregungen geben kann dann natürlich jeder, wie nach dem Wikipedia Konzept. Allerdings sollte es dann nur einen geben, der das ganze zusammenfasst und in grammatikalisch richtigen Deutsch niederschreibt, sonst wird es wieder unübersichtlich. Dafür erkläre ich mich auf jeden Fall schon mal bereit.

marv
Mein Umbauthread: Golf II Edition One V6 Umbau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marv« (17. November 2008, 23:16)


Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

3 451

Dienstag, 18. November 2008, 00:05

Zitat

Original von Golf_GTI_16V
sag ich auch! einer muss des halt machen! und wegen rechtschreibfehler sorry is nicht jeder so ein meister wie "du" ich beschwer mich bei dem gott der die welt erschuff! :-z

aber ich find Marv´s vorschlag gut!


Ich hab einfach in der Schule und Uni aufgepasst, wusste nicht das mich das zum Gott macht.
Deine Grammatik ist ja schon schlimm genug, aber selbst das stört nicht so sondern dein Rüttli Satzbau.
Lern erstmal vernüftige Sätze zu schreiben, dann werden dir auch deine Antworten ausführlich und detailiert beantwortet :)
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

3 452

Dienstag, 18. November 2008, 10:33

Wenn jemand offensichtlich Probleme mit der Rechtschreibung und Grammatik hat,
kann er das wohl kaum mal eben so ändern.
Und es ist etwas anderes, als wenn einer nur aus Faulheit immer so schreibt obwohl er es besser könnte .
Ich finde daruf sollte man nicht drauf rumhacken.

Bzgl. FAQ oder WIKI Prinzip ist es genau das Problem:
Es sollte möglichst nur EINE Person Alles am Ende korrigiren und es gibt zuviele Themen dafür über die einer alles wissen könnte. :(
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

3 453

Dienstag, 18. November 2008, 12:24

Deshalb habe ich geschrieben

Zitat

Lern erstmal vernüftige Sätze zu schreiben, dann werden dir auch deine Antworten ausführlich und detailiert beantwortet :)


Desweiteren würde dieser Ratschlag ihm in hauptsächlicher Hinsicht im alltäglichen Leben und Beruf weiter helfen und nicht nur in einem Internet Forum. Somit stellt sich mir die Frage Hr. Mod was an diesem doch sehr sinnvollen und hilfreichen Ratschlag meinerseits ein ich zitiere

Zitat

Original von G60Ing
...Ich finde daruf sollte man nicht drauf rumhacken.


zu verstehen ist?

Ebenso kam als Antwort, ich zitiere

Zitat

Original von Golf_GTI_16V
sag ich auch! einer muss des halt machen! und wegen rechtschreibfehler sorry is nicht jeder so ein meister wie "du" ich beschwer mich bei dem gott der die welt erschuff! :-z

aber ich find Marv´s vorschlag gut!


Aus diesem Satz heraus stellt sich mir hier eindeutig die Frage ob das Problem wirklich die Rechtschreibung oder eher die Denkweise in Bezug auf die Kritik ist :]

Ebenso wurde in dem jetzigen Fall bestens bewiesen, wie die "Suche" Funktion gnadenlos ingnoriert wurde.

Der Ton spielt die Musik,
habe die Ehre
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scholz« (18. November 2008, 12:27)


marv

Schüler

  • »marv« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 18. September 2006

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf II Edition One VR6

3 454

Dienstag, 18. November 2008, 14:08

Hey, bitte zurück zum Thema. Dann ignorier doch einfach die Beiträge in denen dir die Rechtschreibung nicht passt und mach nicht immer drauf aufmerksam.

1. Nervt das
2. Stört das den Lesefluss eines Threads.
3. Danke

Zitat

Original von G60Ing
Bzgl. FAQ oder WIKI Prinzip ist es genau das Problem:
Es sollte möglichst nur EINE Person Alles am Ende korrigiren und es gibt zuviele Themen dafür über die einer alles wissen könnte. :(


Daher würde ich vorschlagen es gibt sowas wie einen Diskussionsthread wo die Leute ihre Beiträge schreiben und diese auch korrigiert werden und es gibt ein Thema in dem alles zusammengefasst wird. Das muss nicht mal zwangsläufig in 2 Themen passieren. Es kann auch nur der jeweils erste Beitrag vom "Topic-Master" editiert werden in dem alle FAQs stehen. Alles ab dem 2ten Beitrag ist dann Diskussion.

marv
Mein Umbauthread: Golf II Edition One V6 Umbau

delkim

Anfänger

  • »delkim« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: nahe Stuttgart

3 455

Dienstag, 18. November 2008, 21:12

sry ist jetzt aber nicht böse gemeint. Machst du die Rechtschreibfehler jetzt mit Absicht rein?? Ich lese mir meine Texte voher noch mal durch ob alles grob passt. Groß- und kleinschreibung ist mir persönlich egal aber dass man antworten mit "t" schreibt und nicht mit "d" dürfte dir ja bekannt sein. Ein text ließt sich einfacher wenn alles korrekt geschrieben ist.
Und wenn dir die antworten der anderen auf den Sack gehen überlese es einfach.

Meine Meinung. Fass es einfach als Ratschlag auf. :wink
Gruß Basti

Never discuss with Idiots !!! :-r
They drag you down to their level and beat you with experience :-4 :-z



  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

3 456

Dienstag, 18. November 2008, 21:43

Zitat

Original von Golf_GTI_16V

weil ja nicht jeder zeit hat 200 seiten durchzulesen! sorry :?:



genau das ist das problem...!!!! :tock:
der nächste "Anfänger" (wie auch du es bist) wird in 5 seiten fragen welche Spritpumpe, Abstimmung, Ölkühler, Kolben, Pleuel, Verdichtung Einspritzdüsen, Auspuffbau oder was weiss ich... alles sachen die 100fach hier besprochen wurden...

JEDER der die seiten durch geackert hat wird dir bestätigen das es sich gelohnt hat... aber sei es drum bist ja uneinsichtig ich klinke mich zu diesem Thema aus... mit den Sammelthreads ist es ein Kampf gegen Windmühlen

wen es genauso stört wie mich, mal hier rein klicken: sammelthreads


@g60ing, wenn ich es kann, biete ich meine Unterstützung an..
haben ist besser als brauchen

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

3 457

Dienstag, 18. November 2008, 22:24

Jungs, das Problem ist ein Dauerläufer und wird schon lange diskutiert. :rolleyes:
Hunderte Einzelthemen mit teilweise irreführenden Überschriften und immer wieder den gleichen Antworten ist genauso blöd, wie ein zu großes Sammelthema das zu unübersichtlich geworden ist. :-r
Klar fällt das bei einzelnen neuen Themen schneller auf das man es in ein Sammelthema packen könnte und wenn es bisher nur 1-3 beiträge ebthält und der User relativ neu ist schliesse ich oft mit dem Hinweis auf die Sammelthemen. Auf der anderen Seite habe ich kaum Zeit täglich alle Sammelthemen durch zu lesen ob da wieder Spam oder Small Talk drin steht und bin auf Eure PN darüber angewiesen. :?:
Auch mit dem Ausmisten habe ich versucht und den 16VT um ein paar hundert reduziert, aber der wächst ja teilweise schneller nach und bleibt trotzdem riesig (fast 4000 ! Beiträge). 8o
Wenn es Gründe für ein neues Thema gibt, schreibt eine PN und ich lasse mit mir reden-
das haben schon manche gemacht siehe TDI Technik Thread. :zwinker:
Ich bzw. die Mod´s wissen daß es keine befriedigende Lösung ist und arbeiten an Ideen.
Das Thema FAQ ist eins was zur zeit diskutiert wird.

@Luheuser: Wenns soweit ist kannst Du gerne mithelfen.
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

k.dytrt

Anfänger

  • »k.dytrt« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Little Germany

Autos: Golf 4/3/2

3 458

Sonntag, 23. November 2008, 12:56

taugt soeiner was für nen 9A oder is des eher schrott?

Danke schonmal!


klick it baby

TaxiG2Turbo

Anfänger

  • »TaxiG2Turbo« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Wohnort: Deutschland

Autos: Audi A6 Avant, Golf 2 VRT,MK3 Cabbi VR6, A4 Avant, KR 51 Lowride, MK3 Daily

3 459

Sonntag, 23. November 2008, 13:51

teurer schrott...
Keine Freunde?? Sende eine SMS mit ARSCHLOCH an die 110

COTTBUS CREEPERS

k.dytrt

Anfänger

  • »k.dytrt« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Little Germany

Autos: Golf 4/3/2

3 460

Sonntag, 23. November 2008, 14:20

Gibts da vielleicht auch ne begründung dafür? :)

35P

Fortgeschrittener

  • »35P« ist männlich

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 30. November 2004

Wohnort: Österreich

Autos: Golf 4 GTI TDI, Corrado G60 US

3 461

Sonntag, 23. November 2008, 14:33

Zitat

Original von k.dytrt
Gibts da vielleicht auch ne begründung dafür? :)


Ich schätz mal weil es sich hier um kein Markenprodukt sondern um irgendeinen Billignachbau handelt.
Sieht man ja auch nirgends etwas von Garrett stehen...
Nur geladen fahren ist schöner.

3v0

Anfänger

  • »3v0« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Mai 2006

Wohnort: Kreis RE

Autos: Corrado 16VT

3 462

Montag, 24. November 2008, 18:15

welches motorlager ist bis 350ps zu empfehlen????

357 199 381 C <-- Habe gehört das dieses vollgummi lager aus einem Passat wohl ausreichen soll.
ist da was dran???


oder soll doch lieber vorne ein starres rein????

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 538

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

3 463

Montag, 24. November 2008, 19:09

verstärkte mit einer härte von 65 shore.

beispielsweise von dem hier habe ich meine. das vordere alleine brachte nicht viel aber in verbindung mit dem hinteren ist endlich ruhe und ein deutlicher unterscheid in der motorbewegung erkennbar. ach ja, vorher hatte ich nagelneue g60 lager.

koni205

Fortgeschrittener

  • »koni205« ist männlich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Wohnort: Templin (UM)

Autos: Golf II Fire&Ice - 1.8T

3 464

Montag, 24. November 2008, 19:11

Hi,

also da ich auf Plusachse umbaue werde ich die originalen VR6 Lager erstmal probieren.

mfg
pleasure by pressure


  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

3 465

Montag, 24. November 2008, 19:43

Zitat

Original von koni205
Hi,

also da ich auf Plusachse umbaue werde ich die originalen VR6 Lager erstmal probieren.

mfg



hab im neuen (Rallye) auch alle Lager vom Grasshopper.

ALso Beifahrerseite den PU EInsatz und neues Lager, Getriebe PU Rot und vorne VR6 Lager PU Rot.


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

3 466

Montag, 24. November 2008, 20:15

ja, pu-lager sind gut und bei der leistung auch angebracht. allerdings sollten bei den einsätzen darauf geachtet werden, daß die vorhandenen lager noch in ordnung sind.

wer die lager etwas günstiger haben will, kann sich gerne an mich wenden :wink

3v0

Anfänger

  • »3v0« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 2. Mai 2006

Wohnort: Kreis RE

Autos: Corrado 16VT

3 467

Freitag, 28. November 2008, 01:27

gibt es denn bei den roten PU´s wesentlich mehr vibrationen an der Karosse????

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

3 468

Freitag, 28. November 2008, 11:17

mathematisch ja, da diese etwas härter sind. real aber nein, weil vibrationen hast du mit diesen lagern immer, sind halt rennsport-artikel und nicht soft-cruisen

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

3 469

Freitag, 28. November 2008, 13:25

selbst mit den original VW Golf 3 VR6 Lagern (fahre ich) hast du schon Vibrationen drin, wenn am 4 Zylinder.... ist aber noch Alltagstauglich...wird bei den PU definitiv nicht besser sein.

Also falls Alltag nimm die Vr6.


SDI

k.dytrt

Anfänger

  • »k.dytrt« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Little Germany

Autos: Golf 4/3/2

3 470

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 16:01

Servus!

Hab da mal wieder ne Frage!

Was bringt mir ein Wassergekühlter Ladeluftkühler definitiv?

Was gibt es für vor- und nachteile?

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

3 471

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 16:34

hab auch ne kurze frage habs chon wieder vergessen:

welchen Wasserflansch am Kopf mit ner S2 Brücke? Passt der vom ABF?


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

HendrikS

Fortgeschrittener

  • »HendrikS« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Frankfurt/Main

Autos: Golf 1 16VT mexicobeige // Ex:Polo Steilheck G40

3 472

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 16:59

Hey Marc,

ich habe den hier:
037 121 132 J



Brücke ist S2:
Gruss
Hendrik

Golf 1 16VT (2L, GT2876R, T25-EWG-44, 1.8bar, 420PS
VERKAUFT :crying2:
Rallye Golf G60 - "fast" original
------------------------
http://www.phatcars.de
------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HendrikS« (10. Dezember 2008, 17:00)


  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

3 473

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 19:18

Zitat

Original von HendrikS
Hey Marc,

ich habe den hier:
037 121 132 J



Brücke ist S2:



Dank dir das muesste er sein jop


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

Andrenalin

Schüler

  • »Andrenalin« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 10. Mai 2004

Wohnort: Lörrach

Autos: Corrado 1.9l 16VT/Golf G60

3 474

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 20:24

Hallo,

kann mir vielleicht jemand einen Tip zwecks Zündanlage geben?
Ich habe folgendes Problem:
Bei einem Ladedruck von zwei Bar und über 6000u/min fängt mein 16VT leicht an zu ruckeln, aber keine harten Aussetzer sondern er macht weich Schluss. Mein Verdacht ist dass bei den hohen Drehzahlen und dem hohen LD der Funke zu schwach wird.
Ach ja ist mit ner G60 Digifant mit G60 Zündspule.
Dumm ist dass der Lader erst ab 5000U/min kommt und ich die Umdrehungen oben raus brauche :D

Gibts da ne bessere Zündspule oder ne andere Abhilfe?

Gruß Andre

  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

3 475

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 20:34

hört sich eher danach an das er abmagert , zündaussetzer sind nie weich
haben ist besser als brauchen

Andrenalin

Schüler

  • »Andrenalin« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 10. Mai 2004

Wohnort: Lörrach

Autos: Corrado 1.9l 16VT/Golf G60

3 476

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 20:41

Hi,

das habe ich auch schon vermutet. Habe eine Walbro High Pressure und Orangene Einspritzventile drin.
Auch nach meiner Lambdaanzeige magert er nicht ab. Das Problem konnte auch bei der Einzelabstimmung
nicht behoben werden.
Ich bin mittlerweile ziemlich ratlos :(

Gruß Andre

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

3 477

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 20:54

was hast du für eine lambda-anzeige?

Andrenalin

Schüler

  • »Andrenalin« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 10. Mai 2004

Wohnort: Lörrach

Autos: Corrado 1.9l 16VT/Golf G60

3 478

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 21:02

Hey das solltest doch wissen :D

  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

3 479

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 21:03

wieviel druchfluss haben die düsen?was für abgastemp hast du? ist der Tank über halb voll? fährst du mit catchtank?

evtl hast auch problem mit dem WG oder BOV hast du denn ladedruckschwankung?
haben ist besser als brauchen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »luheuser« (10. Dezember 2008, 21:04)


Andrenalin

Schüler

  • »Andrenalin« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 10. Mai 2004

Wohnort: Lörrach

Autos: Corrado 1.9l 16VT/Golf G60

3 480

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 21:17

Hi,
also:
der Tank ist natürlich voll, wenn er leer wird ruckelt es anderst beim beschleunigen. Dann habe ich richtig harte Aussetzer. Fahre aber ohne Catchtank und auch die originale Intank Pumpe ist draussen. Nur die Walbro unterm Auto.
Der Ladedruck steht ab 5000 sauber auf 2Bar viell auch 2,1Bar. In dem Moment wo er dann anfängt mit den kleinen Aussetzern fängt auch die Ld Anzeige (Racetec) zu flattern.
Das BOV ist sicher Dicht. Das Wastegate ist ein Internes, denke aber das hätte andere Auswirklungen wenn es kaputt wäre.
Abgastemp. liegt bei ca 700-800°C

so sieht das ganze übrigends aus:

http://img246.imageshack.us/my.php?image=klein3yr5.jpg

Gruß Andre

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Andrenalin« (10. Dezember 2008, 21:43)