Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 17. September 2007, 18:50

Krümmer glüht

Hallo

Habe bei meinem g60 der Supersprint Fäcker mit thermoband gewickelt und jetzt nach 3-5 Minuten der Krümmer glüht..ist das normal oder muss ich die Zündung einstellen?

Danke

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

2

Montag, 17. September 2007, 19:03

RE: Krümmer glüht

Würde mal die Zündung überprüfen :zwinker:

3

Freitag, 21. September 2007, 11:14

Hi

Ich wollte jetzt die Zündung einstellen(ein Freund kann die Stroposkoplampe besorgen)

-Wo kann ich überprüfen ob die Zwischenwellen in OT ist? KW und NW sind korrekt.
-Muss ich für einstellung den Stecker des Blauen Temperaturgeber abziehen?

danke

EtOK

Profi

  • »EtOK« ist männlich

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2003

Wohnort: Kölle

Autos: GOLF III JUBi GTi 16V

4

Freitag, 21. September 2007, 11:15

Was für ein Setup fährst du denn bei deinem G60?
mit freundlicher Lichthupe



Verkaufe: 2.9l VR6 150tkm :-i

X-man

Schüler

  • »X-man« ist männlich

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 15. April 2006

Wohnort: Bodensee / unter der Woche Würzburg

Autos: Golf III "G"L

5

Freitag, 21. September 2007, 11:15

am Zündverteiler gibts beim "g" auch noch nen "ot" punkt, dafür musste ihn kurz rausnehmen und nachschauen!


und ja den Muss man abziehen dafür...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »X-man« (21. September 2007, 11:16)


6

Freitag, 21. September 2007, 11:48

@ETOK
Motor ist aus Golf ohne Klima (graue düsen) und Fäcker

@X-man
Meinst du der Finger auf Verteiler? Jetzt ist auf 0° OT

Mr. Deep

Fortgeschrittener

  • »Mr. Deep« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 21. März 2006

Wohnort: Paderborn

Autos: Passat 35i

7

Freitag, 21. September 2007, 13:11

Kenne das .

Komplett gemachter 1,8er G60 , Zündung auf 6° , CO auf 1,4 mit Tobichip .Mit 60-80 durch die gegend juckeln und der Supersprintfächer glüht ebenfalls .
Denke das daß einfach am recht dünnen material liegt( Wenn der Motor vernünftig eingestellt ist !!! ) , die originalen Gußkrümmer sind sehr viel fetter .



Gruß Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. Deep« (21. September 2007, 13:12)


FreeZe

Fortgeschrittener

  • »FreeZe« ist männlich

Beiträge: 539

Registrierungsdatum: 27. Juni 2003

Wohnort: nähe Heidelberg

Autos: Golf2 G60, Golf4 1.8T

8

Freitag, 21. September 2007, 14:51

Naja... Ich hab nen TeZet Fächer drauf un da glüht nix...
Wenn dein Krümmer glüht stimmt was nicht... Zu hohe Abgastemp... Sei vorsichtig bevor du noch ein Loch im Kolben hast...
Zündung und Co kontrollieren bzw. einstellen... Funktion Lambdasonde prüfen...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Mr. Deep

Fortgeschrittener

  • »Mr. Deep« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 21. März 2006

Wohnort: Paderborn

Autos: Passat 35i

9

Freitag, 21. September 2007, 18:11

Zitat

Original von FreeZe
Naja... Ich hab nen TeZet Fächer drauf un da glüht nix...
Wenn dein Krümmer glüht stimmt was nicht... Zu hohe Abgastemp... Sei vorsichtig bevor du noch ein Loch im Kolben hast...
Zündung und Co kontrollieren bzw. einstellen... Funktion Lambdasonde prüfen...




G60 ING sieht das genauso bzw. hatte es auch so .Co 100% , Zündung 100% und trotzdem Krümmerglühen :D .Mehr als ordentlich einstellen kann man nicht machen .


Gruß Jan

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr. Deep« (21. September 2007, 18:13)


wob16s

Anfänger

  • »wob16s« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 5. September 2007

Wohnort: Austria/Bgld

Autos: Golf Gti 16v (KR),Golf 2 G60 Edition one,VW LT 40 Autotransporter

10

Freitag, 21. September 2007, 22:53

habe das gleiche problem bei meinem 16er PL supersprint fächer glüht auch,ein kumpel von mir hat nen KR mit dem selben fächer und der glüht auch.es wird aber immer weniger,dürfte normal sein bei neuen edelstahl fächern.hoff ich jedenfalls.

FLH

Fortgeschrittener

  • »FLH« ist männlich

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Autos: Golf 2 16VT (im Aufbau), Alltag: Golf 4 1.6 (BCB), Golf 7R, 1955er FLH Hydra- und 1973er FLH Electra-Glide

11

Samstag, 22. September 2007, 09:47

Fächer glüht...

Selten so nen Quatsch gelesen wie hier!

Mein SS-Fächer glüht nicht mal nach 30km Dauervollgas - soll er ja auch nicht!

Wenn das passiert ist Deine Abgastemperatur zu hoch und es muss nach den Ursachen (ZZP, Gemisch etc.) geforscht werden!
...weil Fliegen einfach geiler ist!


Mr. Deep

Fortgeschrittener

  • »Mr. Deep« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 21. März 2006

Wohnort: Paderborn

Autos: Passat 35i

12

Samstag, 22. September 2007, 13:21

RE: Fächer glüht...

Zitat

Original von FLH
Selten so nen Quatsch gelesen wie hier!

Mein SS-Fächer glüht nicht mal nach 30km Dauervollgas - soll er ja auch nicht!




Das halte ich doch mal für nen gerücht .Aber ich gebe dir recht das man forschen sollte wenn der Krümmer glüht .Mein G60 z.B ist wirklich 100% eingestellt .Bin dann beim rumstöbern im Corryforum auf einen beitrag gestoßen wo es um exakt dasselbe problem ging .Gab natürlich dieselben antworten wie hier .Bis G60ING ( und der man kennt sich ja nun mal wirklich gut aus mit dem G ) halt schrieb : G60 100% eingestellt --Krümmer glüht .


Vielleicht gilt das nur für G`s die nicht mehr die originalleistung haben .Aber wenn man sich sicher ist das der Motor nicht zu mager läuft ist es doch ok !!



Gruß Jan

Mr. Deep

Fortgeschrittener

  • »Mr. Deep« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 21. März 2006

Wohnort: Paderborn

Autos: Passat 35i

13

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 11:03

RE: Fächer glüht...

So Männer ,

habe das ganze nochmal überprüft und getestet . Mobiles LM1 und ab , Lambda geht bis 0,83 , Wagen läuft super , Zündung 7° , Öltemp meistens um die 100° .


Und trotzdem : Der Fächer glüht !!!!


Kann das nu jemand bestätigen oder steh ich mit meiner meinung das das Krümmerglühen nicht zwangsläufig schlimm ist alleine da ???



Gruß Jan

RadoG60

Fortgeschrittener

  • »RadoG60« ist männlich

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 9. Februar 2007

Wohnort: NRW

Autos: Corrado, Golf2

^Berti

Anfänger

  • »^Berti« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Wohnort: Rastatt

Autos: Bora Variant 1,8T

15

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 17:37

Ich kenn die Supersprint Fächer zwar nicht, aber mein Tezet glüht auf meinem G nicht. Und der Motor ist alles andere als original.

Zu hohe Abgastemp. deutet auf zu mageres Gemisch hin und das ist auf Dauer sicher nicht gesund für den Motor.

Mr. Deep

Fortgeschrittener

  • »Mr. Deep« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 21. März 2006

Wohnort: Paderborn

Autos: Passat 35i

16

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 20:18

Naja , er glüht nicht in richtung weiß sondern dunkelrot .Grad genug Temp um es im Dunkeln zu sehen .
Bei Tageslicht ist es nicht zu sehen .


Was soll nicht stimmen ??

Lambda paßt , Wagen läuft .


Mach doch mal jemand der nen Fächer fährt nach nen paar Kilometern die Haube auf und schau auf den Fächer .




Gruß Jan

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

17

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 20:46

nur wen der krümmer im standgas anfängt zu glühen stimmt was nicht, während des fahrbetreibs ist das völlig i.o., und der absolute normalzustand unter vollast.

bei meinen seligen 2.0-16V & VRs & 1.8Ts haben noch ein paar kilometern vollast die siebeinsätze im endrohr deutlichst geglüht, und das ist völlig normal.
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

Mr. Deep

Fortgeschrittener

  • »Mr. Deep« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 21. März 2006

Wohnort: Paderborn

Autos: Passat 35i

18

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 20:48

Zitat

Original von G2power
nur wen der krümmer im standgas anfängt zu glühen stimmt was nicht, während des fahrbetreibs ist das völlig i.o., und der absolute normalzustand unter vollast.




Das ist doch mal ne aussage .Ab welcher Temp fangen die Dünnwandigen Fächer an sich rot zu verfärben ??

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

19

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 21:00

ein fächerkrümmer glüht nicht so schnell & zu lange wie ein gusskrümmer, da er gusskrümmer viel besser die wärme speichert und aufgrund kleiner oberflächen die wärme auch nicht so gut wegbekommt.
der fächer hat im verhältnis zu seiner masse eine wesentlich grösser oberfläche die die energie abstahlen lässt.

das die gusskrümmer glühen ist wie schon gesagt völlig normal,um einen fächer glühen zulassen muss der gasfuss meist etwas schwer & länger draufbleiben.

wie die themperaturen genau sind weiss ich nicht, ist wohl auch etwas materialabhängig schätz ich mal.

ein weitere sehr relavanter punkt ist ob ein kat in folge montiert ist, einen krümmer der von einen kat gefolgt ist glühen zu lasen ist wesentlich leichter als einen der "freie sicht" auf den nachfolgenden verkehr hat.
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2power« (11. Oktober 2007, 21:03)


333il

Schüler

  • »333il« ist männlich

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2007

Wohnort: Chemnitz, Sachsen

Autos: BMW E30

20

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 21:02

Na jetzt wirds wild, ich glaube niemand hat sich mit dem Infrarotthermometer hingestellt um die Krümmertemperatur zu messen.

Der Messwert würde ja auch kaum nen praktischen Nutzen bringen...

Ich kenne auch das die Krümmer glühen, von meinem Seat Ibiza 1,7 SportLine, dem KR vom Bekannten im Golf 1 mit Hartmann Fächer und vom 318is.

Für mich nix auffälliges, wenn man weiß das technisch alles i.O. ist.

Gruß

Martin
Real cars don't power the front wheels....they lift 'em.

Markus1976

Fortgeschrittener

  • »Markus1976« ist männlich

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 2. August 2003

Wohnort: Tübingen

Autos: Golf 2 GTI Edition blue G60 / Golf 2 G60 mit orig. 83000km / Caprice LT1 5.7 V8

21

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 22:59

Hatten wir die Diskussion nicht schon mal über glühende Fächer beim G60???
Bei meinem G60 glüht der Hartmann Bikat-Krümmer im Leerlauf auch. Zwar dunkelrot, aber bei schwachem Licht sieht mans deutlich. Zündung und CO passen. Auto fährt sich auch top, glaube nicht, dass da irgendwas nicht stimmt.


Markus
Think ing.!!

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

22

Freitag, 12. Oktober 2007, 00:04

Zitat

Original von G2power
nur wen der krümmer im standgas anfängt zu glühen stimmt was nicht, während des fahrbetreibs ist das völlig i.o., und der absolute normalzustand unter vollast.

bei meinen seligen 2.0-16V & VRs & 1.8Ts haben noch ein paar kilometern vollast die siebeinsätze im endrohr deutlichst geglüht, und das ist völlig normal.

das mit den Siebeinsatz kenne ich bei meinem 1ser G60 (supersprint) voll am glühen als wäre da brennkohle drinne! :lol
-

  • »IbizaSTA85« ist männlich

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Wohnort: Seefeld Obb.

Autos: Seat Ibiza Cupra 16VT, Seat Ibiza VR6T, Passat B3 Vari 1.9TDI AHF, Ibiza 6k 1.4 8VT als Werkstattersatzwagen

23

Montag, 24. Dezember 2007, 02:43

Interessant, dass ein Krümmer net glühen darf bzw. scheinbar net immer... Ich freu mich..

Bin heute mal mitm ABF ca 30 min Vollgas gefahren..... War nachts...
Hab dann mal die lustige Idee gehabt, direkt von der BAB runter zu fahren und mal rein zu schaun...
Und bling:
Der Flansch zwischen Hosenrohr oder Krümmer war richtig rot und der Krümmer selbst war gottseidank wieder dunkelrot (zwischen Vollgas BAB und Stand aufm Parkplatz vergiengen schon ne Minute)
Und nachdem der Dicke Flansch noch so hellrot war, geh ich mal davon aus, dass der deutlich dünnere Krümmer ebenfalls so rot war, aber eben schneller abkühlte....

Was ist da schon wieder im Busch???
Morgen werd ich mal den Fehler auslesen, dann weiß ich mehr... Evtl hats meinen Temp Sensor wieder geschossen, sodass er zu mager läuft?

Hab am Motor eigentlich die letzte Zeit nix verändert, kann also sein, dass es schon immer so war....


Hat mir bissl angst gemacht, dass nen fast Serienmotor doch glühen kann...

Oder ist alles im grünen bereich?? Weil laufen tut er ganz normal...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IbizaSTA85« (24. Dezember 2007, 02:51)


FlAvOuR

Anfänger

  • »FlAvOuR« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 28. Januar 2007

Wohnort: Lübbecke

Autos: Golf 2

24

Montag, 24. Dezember 2007, 14:40

Also is kann nur sagen das nen kollege von mir bei seinem G2 G60 den krümer auch zum glühen gebracht hab im stand aber da war zündung falsch eingestellt und danach glüht der nur etwas wenn er ne zeit lang volldampf gemacht hat......

also meiner meinung nach ist ein wenig glühen nach volllast fahrten normal......
Die noch fehlenden PS werden durch wahnsinn ersetzt!!! :-z

  • »IbizaSTA85« ist männlich

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Wohnort: Seefeld Obb.

Autos: Seat Ibiza Cupra 16VT, Seat Ibiza VR6T, Passat B3 Vari 1.9TDI AHF, Ibiza 6k 1.4 8VT als Werkstattersatzwagen

25

Montag, 24. Dezember 2007, 15:23

Wenn die strasse mal wieder nachts trocken ist, fahr ich nochmal auf die Bahn und mach dann mal Bilder...
Fehler konnte ich heute net auslesen...

War wie gesagt richtig schön rot....
Jetzt kann ich mir auch erklären, warums in meinem Kleinen immer so warm wird... :D :D

leinad78

Meister

  • »leinad78« ist männlich

Beiträge: 1 834

Registrierungsdatum: 25. Januar 2004

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: Fahren statt schrauben

26

Montag, 24. Dezember 2007, 16:52

bei vollast müssen die dinger glühen! bei abgastemperaturen von 900°C glüht stahl nunmal wunderschön.

welche temperatur man grade drauf hat kann man schön sehen wenn man sich ne tabelle mit anlaß- oder glühfarben besorgt und vergleicht.

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

27

Montag, 24. Dezember 2007, 18:18

Das ist normal das der Krümmer glüht wichtig ist eigentlich nur das der Motor bei Vollast im fetten Bereich liegt dh. Sondenspannung bei vollast grösser als 0,7 V sein, kann mann gut über die Diagnose beobachten !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Pink

Fortgeschrittener

  • »Pink« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: Deutschland - Freiburg an der Elbe

Autos: Golf II- 1,6TD + Golf II Syncro - 1,9TD (Projekt) + Opel GT 30E + Monza 3,0-24V + Audi A6 Avant Quattro

28

Montag, 24. Dezember 2007, 19:17

Zitat

Original von Garlock
Das ist normal das der Krümmer glüht!

mfg


Stimmt, ein Kollege hat einen Manta 30E ca. 220 PS, wenn der den scharf fährt, kann man sich an den (dicken) Gußkrümmern eine Zigarette anzünden, die Gußkrümmer glühten hell-orange!

Eine Bremsscheibe glüht bei max. Verzögerung auch!

Frohe Weihnachten!

Wolfgang

Schwaben-1er

Anfänger

  • »Schwaben-1er« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: Reutlingen

Autos: VW Golf 1 G60, Golf 3 VR6

29

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:26

nun gut ob und wie lange ein Krümmer glühen darf/sollte oder nicht sei mal dahin gestellt, aber ich weis aus dem Bekanntenkreis dass die Sache welche hier als völlig "normal" bezeichnet wird das Glühen des Krümmers den Karren hat fast abfackeln lassen, glücklicherweise hat man es noch rechtzeitig bemerkt und konnte netsprechend eingreifen, aber die Sache hätte "schlecht" enden können und damals war es ein serienmäßiger 16V KR Motor mit nem 4in1 Krümmer von Powersprint. Ich persönlich wäre jedenfalls etwas besorgt wenn mein Krümmer glühen würde, vor allem gut sichtbar glühen würde, denn wie gesagt, bei Temperaturen die Stahl zum glühen bringen ist die Sache nicht mehr ganz so witzig, aber ich denke manche müssen da wohl irhe eigenen Erfahrungen machen. Auch ist es ein Unterschied ob ich einen völlig aufgeräumten leeren Motorraum habe (ohne Kabel etc. da alles versteckt verlegt wurde, Spritzwand weg etc. oder ob ich einen nahezu serienmäßigen Motorraum habe, indem es neben etlichen Kunststoffteilen auch Kabel etc. hat, welche bei glühenden Metalltemperaturen brennen könnten 8o
Der Lader bläst, der Lader lacht, er hat den Sauger blatt gemacht :-)

Stummel

Fortgeschrittener

  • »Stummel« ist männlich

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

Autos: Polo 6n 16v 74kw+ Polo86c 2f 1.4 16v

30

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:41

hiho


@ schwaben 1er vllt wäre es dann sinnvoll gewesen wie am serienkrümmer wieder nen hitzeschutzblech hinzubiegen.... wenn ich abgastemperaturen von 900° hab dann wird mein gusskrümmer irgendwann genauso warm wie mein fächer ob nu serie oder nicht wenn der haufen dann das fackeln anfängt hab ich beim einbau vieleicht murks gemacht und irgendeine plaste verkleidung nicht richtig montiert oder einfach den hitzeschutz weggelassen

Napoleon trug immer rote Kleidung, damit seine Soldaten nicht sahen, wenn er verwundet war. Die Nazis trugen braune Hosen...

leinad78

Meister

  • »leinad78« ist männlich

Beiträge: 1 834

Registrierungsdatum: 25. Januar 2004

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: Fahren statt schrauben

31

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:47

:-i :geil: :-n

glühen muss der mist!

achja, falls man pussi genug ist helfen hitzeschutzbänder und aluminium-schutzmatten ganz gut vorm abfackeln.

Schwaben-1er

Anfänger

  • »Schwaben-1er« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: Reutlingen

Autos: VW Golf 1 G60, Golf 3 VR6

32

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:50

Hitzeschutz war damals der originale montiert, Problem war eher der originale Hitzeschutz der unteren Spritzwand welcher angefangen hatte zu fackeln, da die Hitzestrahlung des Krümmers wohl doch ausreichend war dieses Teufelszeug anzustecken. Was mich aber mal so nebenbei interessieren würde wäre ob die Temperatur bei einem Fächerkrümmer hoher ist als bei einem originalen Gusskrümmer (wenn beide in ein und demselben serienmäßigen Motor verbaut sind).

Grüße
Der Lader bläst, der Lader lacht, er hat den Sauger blatt gemacht :-)

leinad78

Meister

  • »leinad78« ist männlich

Beiträge: 1 834

Registrierungsdatum: 25. Januar 2004

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: Fahren statt schrauben

33

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 00:56

bei t=unendlich ist das material ziemlich egal. es dauert beim guss bedingt durch die enormen wandstärken länger bis das material durch und durch heiss ist, während nen dünnwandiger (edel)stahlkrümmer zwar schneller durchwärmt, dafür aber auch schneller wieder abkühlt.

Schwaben-1er

Anfänger

  • »Schwaben-1er« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: Reutlingen

Autos: VW Golf 1 G60, Golf 3 VR6

34

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 01:06

was aber auch heißt wenn ich nun den original Gusskrümmer gegen einen Fächer tausche und so fahren würde hätte ich evtl. nach gewisser Zeit ein Problem wenn ich nicht zusätzlich einen extra Hitzeschutz oder ähnliches angebracht habe, oder?

THX
Der Lader bläst, der Lader lacht, er hat den Sauger blatt gemacht :-)

leinad78

Meister

  • »leinad78« ist männlich

Beiträge: 1 834

Registrierungsdatum: 25. Januar 2004

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: Fahren statt schrauben

35

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 01:08

nicht unbedingt. die hersteller testen ihre fahrzeuge ja nicht umsonst stundenlang bei vollgas. da glüht dann auch guss hellrot bis gelbweiss.




:-n

Schwaben-1er

Anfänger

  • »Schwaben-1er« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: Reutlingen

Autos: VW Golf 1 G60, Golf 3 VR6

36

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 01:15

gut wer fährt schon stundenlang bei Vollgas... :D aber es schadet ja nicht extra etwas anzubringen, wobei dieses Hitzeschutzband (ob es stimmt weis ich nicht) auch brennen kann, weshalb mir mal jemand auf nem Treffen von den Dingern abgeraten hatte, mit der Begründung sein 2er sei deswegen zugrunde gegangen 8o
Der Lader bläst, der Lader lacht, er hat den Sauger blatt gemacht :-)

1ser-1ser

Anfänger

  • »1ser-1ser« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2007

Wohnort: Schleswig Holstein

Autos: 1er

37

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 13:02

Fahre fächer von Sorg-da glüht nichts.Schau mal nach der zündung.

EvoRox

Fortgeschrittener

  • »EvoRox« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 8. April 2007

Wohnort: GU

Autos: 16VT & YZF R6

38

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 15:18

Ich denk mal bevor hier jeder vermutungen herein schreib würd ich einfach mal ne abgastemp. anzeige anbringen motor warmfahren dann rauf auf die bahn und durchdrücken ...

dann mal posten was das gerätal so ausspukt!

Ps.: das mit dem hitzeschutzband halt ich fürn gerücht! warum fahren die meisten leute oder auch firmen mit hitzeschutzbändern ??

Vorallem die turbofahrzeuge ??

Sicher nicht das ihnen die Geräte abbrennen! Schon klar wenn man n pappkarton rumwickelt das das nicht so gut ist!

mfg manu