Du bist nicht angemeldet.

ElBarto

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: WESERBERGLAND

Autos: 3BG

41

Mittwoch, 5. Februar 2003, 14:08

@UHT... hast du den aussenbart jetzt auch einfach abgesägt und wie auf der audiseite nach den massen im klappmechanismus angepasst???

jumpmen

Fortgeschrittener

  • »jumpmen« ist männlich

Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: NRW Nähe Dortmund

Autos: Golf2 91er PN (und immer was zum basteln... demnächst Restauration und Motorumbau...); Golf3 GT

42

Mittwoch, 5. Februar 2003, 14:08

@uht

wenn du die waeco platine drin hast mach doch bitte mal bilder und sag wo die probleme lagen und wie du's gelöst hast...
hab demnächst evtl das gleich vor...

UHT

Fortgeschrittener

  • »UHT« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 29. Mai 2002

Wohnort: Tettnang

Autos: '78er Derby LS, '81er Westfalia Joker, '08er A5 Coupe

43

Mittwoch, 5. Februar 2003, 14:44

HI,

@Elbarto

Ja hab nen normalen Schlüssel nachmachen lassen! Der vom T4 kostet ja mit Kopf 20€!

@jumpmen

Das Problem liegt darin, das die Waeco zu groß ist! Werde ne neue Platine machen, und die Bauteile umlöten!
MfG

UHT

Cozmo2010

Schüler

  • »Cozmo2010« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 1. Januar 2003

Wohnort: Hamburg

44

Mittwoch, 5. Februar 2003, 15:42

HAllo,
also ich hab bei 2 verschiedenen VW händlern angerufen und die meinen es gibt den einklappbaren schlüssel mit AH Profil nur mit kompletter elektronik!
Kann mir jemand mal die nummer von dem AH klappschlüssel ohne elektronik geben!
mfg DANKE schon mal

Patty

Profi

  • »Patty« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Ostwestfalen

Autos: Corrado G60

45

Mittwoch, 5. Februar 2003, 18:12

Soweit ich das weiß gibts den nicht ohne Elektronik, nur das Klappteil ohne Schlüsselgehäuse.
diverse GTI, 16V, G60-Teile zu verkaufen, einfach mal nachfragen.. :wink

Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

46

Mittwoch, 5. Februar 2003, 18:14

klappschlüssel vorderteil mit ah profil 7D0 837 246 D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Maddin« (21. Februar 2003, 15:05)


Ghost

Anfänger

  • »Ghost« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2002

Wohnort: 79238 Ehrenkirchen

Autos: Corrado VR6 - VW Touran

47

Mittwoch, 5. Februar 2003, 18:15

@cosmo2010

ich hab noch einen Klappschlüßel bzw nur der vordere Klappmechanismus falls du interresse dran hast
Wer langsam fährt den sieht man länger.


Mein Corrado --KLICK MICH--

syncro mike

Anfänger

  • »syncro mike« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2002

Autos: Golf 4 Variant TDI Pacific

48

Donnerstag, 6. Februar 2003, 18:52

Ich hab mir mittlerweile für meinen 3er Golf auch einen Klappschlüssel gebaut, und hab mir gedacht, ich schreib auch mal ein paar Zeilen. Den Schlüssel hab ich mir als Rohling bei VW gekauft (vom T4, dürfte ja mittlerweile bekannt sein)inclusive der Sendeeinheit mit 2 Tasten. Ich habe die Platine von meiner Votex Fernbedienung in den Schlüssel gebaut. Das war ein unglaubliches Gefummel und Gebastel, bis die mal da drin war :tock: . Große Probleme hatte ich, die Batterie noch mit unterzubringen und anzuschließen. Es funktioniert zwar alles einwandfrei, Tasten und LED, aber so ein richtig toller Umbau ist das nicht geworden, obwohl ich das ganze in der Arbeit in einer gut Ausgestatteten Elektronikwerkstatt gemacht habe. Ein weiterer Nachteil ist, das für den großen Schlüssel das Schloß zu nahe an der Lenksäule sitzt. Allerdings schaut der Schlüssel :D Super aus, und man hat alles in einem!! Einen zweiten werde ich mir aber sicher nicht bauen!!
MIKE
»syncro mike« hat folgendes Bild angehängt:
  • Img6.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »syncro mike« (10. März 2003, 22:33)


UHT

Fortgeschrittener

  • »UHT« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 29. Mai 2002

Wohnort: Tettnang

Autos: '78er Derby LS, '81er Westfalia Joker, '08er A5 Coupe

49

Donnerstag, 6. Februar 2003, 19:15

Hi,

was hast du für den Rohling bezahlt?
Ich glaub der Ersatzschlüssel wird auch ein Klappschlüssel! :D
MfG

UHT

Patty

Profi

  • »Patty« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Ostwestfalen

Autos: Corrado G60

50

Donnerstag, 6. Februar 2003, 19:20

Laß mich raten: 87 Euro??
diverse GTI, 16V, G60-Teile zu verkaufen, einfach mal nachfragen.. :wink

Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

51

Donnerstag, 6. Februar 2003, 19:23

nur das vorderteil mit dem ah rohling kostet etwa 40€

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maddin« (21. Februar 2003, 15:06)


syncro mike

Anfänger

  • »syncro mike« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2002

Autos: Golf 4 Variant TDI Pacific

52

Donnerstag, 6. Februar 2003, 20:44

Den genauen Preis für die einzelnen Teile müßte Ich nachschauen. Beides zusammen kostet so um die 80€. Eigentlich wollte Ich mir auch nur das Vorderteil kaufen (Rohling zum schleifen) und das Bedienteil ersteigern. Aber dann hat es mich so gejuckt, den Schlüssel (in der Arbeit in der Nachtschicht)zu bauen, daß ich gleich alles bei VW gekauft habe. Was dann auf mich zukam steht ein paar Beiträge zuvor!!
Mike
»syncro mike« hat folgendes Bild angehängt:
  • Img5.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »syncro mike« (10. März 2003, 22:32)


SpongeBob

Anfänger

  • »SpongeBob« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 19. September 2002

Wohnort: Havetoftloit / Amberg

Autos: Golf 4 Pacific 1,9TDI PD

53

Samstag, 8. Februar 2003, 21:53

Wie läuft das denn mit der originalen Sendeeinheit? Kann ich die bei VW umprogrammieren lassen, oder machen die sowas nicht? Ich habe von einem Kollegen nämlich gehört, das die sowas nicht machen... Und wie bekomme ich die Programmnummer von meiner Einheit von FK raus? steht das irgendwo drauf??
no fuckin´ airride
no fuckin´ LSD

  • »oben-offen-fahrer« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 22. April 2002

Wohnort: Jülich-NRW

Autos: Golf I Cabrio 16V 136PS

54

Freitag, 21. Februar 2003, 13:17

RE: Frage wegen Klappschlüssel

Also damit mal alle Fragen vom Tisch sind bezüglich preis und Schlüssel.Habe mir bei VW unter folgender Teilenummer:
7D0 837 246 D 01C
den Schlüsselrohling mit Klapp- bzw Flipvorrichtung (nur der obere Teil wo der Schlüssel drinne ist) geholt
Dann bin ich zum Schlüsseldienst gefahrn und habe mir auf den neuen Rohling einfach das alte Profil von meinem alten Schlüssel machen lassen,so wie ein ganz normaler Nachschlüssel
Dann habe ich mit dem vorher bei Ebay ersteigerten kompletten Klappschlüssel die obere Einheit abgezogen und die neue einheit mit dem neuen Bart draufgesteckt so einfach ist das.Ist zwar die teurere variante anstatt zu feilen und fräsen aber ich wollte mir die arbeit nicht machen,vielleicht andermal.
Preise:
Klappschlüsselrohling mit oberteil vom T4 (Teilenummer siehe oben) 45,- und paar serquetschte
Schlüssel bei Ebay ca 20-30 Euro
Schlüssel beim Schlüsseldienst fräsen lassen ca 7 euro.
Mein Klappschlüssel ziert nun mein einser Golf Cabrio 16V
:D
Es lebe der weite Blick nach oben zur Sonne.Denn ohne Dach fährt sichs am geilsten


Einarmwischer, Rallyfront Bi-Xenon,8J15" Borbet BS,Koni, Klarglasrückleuchten,Heck Clean,verspiegelte Scheiben, 28er Raid, RS-Frontstoßi, Heckdiffusor, Lederausstattung, Stoffverdeck, Alarmanlage Motorfernstart Alarmrückrufpager bis 3km

G316V

Fortgeschrittener

  • »G316V« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 21. August 2002

Wohnort: Naumburg/Saale

Autos: GOLF III GTI Edition 16V

55

Freitag, 21. Februar 2003, 18:38

Da mir das alles irgendwie zuviel wird. Gibts event. nen Hersteller bei dem ich nur meine FFB hinschicke & der baut mir das alles um bzw. ist vielleicht jemand im Forum der dazu Lust & Laune (und das entsprechende Geschick) die Sachen zu besorgen & mir das passend reinzubasteln. Ich weiß, ist vielleicht ein bißchen Dreist von mir :rolleyes: aber ich krieg das absolut nicht auf die Reihe :(

PS: Natürlich nicht umsonst.
mfg
G316V (ehem. ADY)



[EMAIL=Golf_GTi16V@gmx.de][/EMAIL]

VW Golf III GTI Edition 16V
2.0 16V (150PS) - KW Gewinde V2 - 9x16 DZ Exclusive - in.pro Klarglas rundum + Xenon - DVD mit 7" TFT - MHV - Hecklappe clean + Blinker

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G316V« (21. Februar 2003, 18:39)


Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

56

Freitag, 21. Februar 2003, 18:50

da hab ich auch gleich noch ne frage, und zwar hat irgend jemand eine fernbedienung von ner pentagon in nen klappschlüssel eingebaut?

UHT

Fortgeschrittener

  • »UHT« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 29. Mai 2002

Wohnort: Tettnang

Autos: '78er Derby LS, '81er Westfalia Joker, '08er A5 Coupe

57

Freitag, 21. Februar 2003, 19:30

Hi,

@ADY was für ne FFB soll da denn rein?
Und was ist es dir Wert? Die Preise für die Schlüssel schwanken halt ziemlich!

@oben-offen-fahrer

Dann hast du ja noch ein Oberteil übrig? Kannst du dich da mal per PN bei mir melden?
MfG

UHT

G316V

Fortgeschrittener

  • »G316V« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 21. August 2002

Wohnort: Naumburg/Saale

Autos: GOLF III GTI Edition 16V

58

Freitag, 21. Februar 2003, 19:32

@UHT: Also es soll ne WAECO MT-350 rein - nicht ganz einfach,ne ???

Was es mir Wert naja, das kommt drauf an wie lange es dauert. Wenn jemand sagt, dass es in 5min erledigt ist oder er sich tagelang hinsetzen müsste, das wäre dann abzuwiegen.
mfg
G316V (ehem. ADY)



[EMAIL=Golf_GTi16V@gmx.de][/EMAIL]

VW Golf III GTI Edition 16V
2.0 16V (150PS) - KW Gewinde V2 - 9x16 DZ Exclusive - in.pro Klarglas rundum + Xenon - DVD mit 7" TFT - MHV - Hecklappe clean + Blinker

UHT

Fortgeschrittener

  • »UHT« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 29. Mai 2002

Wohnort: Tettnang

Autos: '78er Derby LS, '81er Westfalia Joker, '08er A5 Coupe

59

Freitag, 21. Februar 2003, 20:19

Hmm, reicht es dir wenn ich dir sage, das ich schon ein paar Tage dran sitz?
Aber wenn das so klappt wie ich es mir vorstelle, dann brauch nur die FFB, ein Ersatzschlüssel und gut ist!
Ich mach da ne neue Platine rein und löte die Bauteile um!
MfG

UHT

golf2tdi

Fortgeschrittener

  • »golf2tdi« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 21. August 2004

Wohnort: Luxembourg

Autos: GOLF 1 Cabrio, GOLF 2 CL!!!

60

Sonntag, 10. Oktober 2004, 13:54

Ja ich weiss nim die Suchfunktion, aber ich hab nix gfunden über meine Frage.

Also ich hab einen Golf 2 Bj 86 Schlüssel wo auf dem SChlüsselbart HV steht. Welschen Rohling muss denn jetzt vom T4 verwenden, muss da auch HV drauf stehen oder kann da was anderes drauf stehen zum Beispiel WTO.
Eine weitere Frage ist kann das Klappschlüsselteil wo der Schlüsselbart dranhängt vom T4 einfach mit dem Klappschlüsseltei vom Golf 4 gewechselt werden oder kann nur der Schlüssebart gewechselt werden?

Fragen über Fragen. über eine Antwort wäre ich sehr Dankbar

BIS BALD

BRIAN aus LUXl
Bis dann Brian aus LUX
Fotos von meiner Kiste Golf 2 TDI einfach hier klicken

juvat

Schüler

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 12. März 2004

61

Sonntag, 24. April 2005, 13:06

äh, hab da mal eine sehr grundlegende Frage:

ich hab mir da bei ebay so ne funkeinheit von so nem kaspar vor nem jahr bestellt, mit zwei so klappschlüssel. da die aber recht windig sind, (einer iss scho auseinandergeflogen) will ich nun auf original umbauen.

jetz les ich hier immer von votex / inpro-platinen. die platine, die in meinem klapper drin iss, muss ich da zusehen, wie ich die in den original-klapper reinbekomm, oder kann man die platine, die bereits in einem bei ebay ersteigertem originalem klapper drin iss, einfach umprogrammieren lassen??

oder habt ihr alle ne funkzv von votex/inpro, und ich hab mir die scheisse bei ebay ersteigert?? will jetz ne sagen, die wär schlecht, weil die hat noch nie mucken gemacht, funktioniert einwandfrei, wirklich. aber die mitgelieferten klapper sinn halt es letzte, echt.
gruss

done

MKB / GKB: ----- PL / 2Y

ORIGINOOOL iss alles. :D

dick289

Fortgeschrittener

  • »dick289« ist männlich

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: 57080 Siegen

Autos: Audi Coupe 2,8 Fronti

62

Sonntag, 24. April 2005, 21:44

Da hab ich auch noch ne Frage zu:

Hab nen Klappschlüssel von Audi, will den für nen Golf 3 mit Wegfahrsperre anlernen. Geht das ohne Probleme oder muss ich da noch was umbauen?
Tester usw. hab ich zur Verfügung, kenne nur keinen der das schonmal gemacht hat

Mad Max

Profi

  • »Mad Max« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

Wohnort: Bensheim/Bergstrasse

Autos: Family Car Pool: Golf II 2,8l 12V VR6 179,2 PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich NZ) // Golf III GT Variant 2,8l 12V 174PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich ABS) // Im Aufbau: Golf II 2,0l 16V 150PS (MKB: ABF - ursprünglich NZ) // T3-Multivan 2,0l 16V 136PS (MKB: 9A - ursprünglich JX)

63

Mittwoch, 13. September 2006, 22:57

OH mann...einer dieser Threads, den ich nach intensivem Lesen nicht verstehe :-r :?: Also nochmal bite für den Blöden:

Also ich hab so ne 20€ Funkfernbedienung von ebay in meinem Golf.

Ich möchte nun den selben Schlüssel, den auch Syncro Mike hat:





Ich hab heute mal eine meiner beiden FFB auseinandergenommen.

Hier das Bild der Platine:



Ich kapier grad den Aufbau und die Einzelteile des beknackten Schlüssels net.

7D0 837 246 D oder 7D0 837 246 D 01C (welchen jetzt, für nen Golf 2? Der erste, oder?):

Diese Teilenummer beinhaltet jetzt Schlüsselrohling, Klappmechanismus und unteres Gehäuseteil...gut. Und mit dem ab zum Schlüsseldienst...gut.

Was fehlt dann noch genau. Hab jetzt gelesen noch Platinengehäuse, Schlüsselgehäuse ?( (welche Teilenummer haben die ?)...

...und genau da gehts bei mir weiter:

Da ich keine Platine mehr benötige, ist in an den Tasten des Schlüssel ein Kontakt, an den ich meine Platine dranlöten kann?

Gruß :wink,
Max

P.S. Ich find ums Verrecken kein Ebay-Angebot :-r :-r.

Edit:

Endlich: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…AMEWA%3AIT&rd=1 Würde es mit dem passen?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mad Max« (13. September 2006, 23:18)


  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

64

Mittwoch, 13. September 2006, 23:25

Hier hast du ein Bild von nem zerlegten Schlüssel er besteht aus zwei Teilen dem Schlüssel und dem Sendergehäuse !

Ich hab einen Schlüssel mit drei Tasten und einer eingebauten Carguard Fernbedienung !

mfg
»Garlock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Dsc00740.jpg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Garlock« (13. September 2006, 23:25)


Mad Max

Profi

  • »Mad Max« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

Wohnort: Bensheim/Bergstrasse

Autos: Family Car Pool: Golf II 2,8l 12V VR6 179,2 PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich NZ) // Golf III GT Variant 2,8l 12V 174PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich ABS) // Im Aufbau: Golf II 2,0l 16V 150PS (MKB: ABF - ursprünglich NZ) // T3-Multivan 2,0l 16V 136PS (MKB: 9A - ursprünglich JX)

65

Mittwoch, 13. September 2006, 23:31

Ohoh

Das sieht ja gnaz schön eng aus. Hab mal eben meine Platine gemessen:

2,7cm x 3,5cm

Wie ist das jetzt, wenn meine Platine jetzt nicht in den Schlüssel passt. Kann ich mir - wie schon weiter oben gefragt worden ist - die alte Platine umprogramieren lassen?

Gruß :wink,
Max

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

66

Mittwoch, 13. September 2006, 23:33

Das umprogrammieren kannst du vergessen die Carguard FB wahr auch wesentlich grööser als das Gehäuse ich musste sie zurechtstutzen !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Mad Max

Profi

  • »Mad Max« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

Wohnort: Bensheim/Bergstrasse

Autos: Family Car Pool: Golf II 2,8l 12V VR6 179,2 PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich NZ) // Golf III GT Variant 2,8l 12V 174PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich ABS) // Im Aufbau: Golf II 2,0l 16V 150PS (MKB: ABF - ursprünglich NZ) // T3-Multivan 2,0l 16V 136PS (MKB: 9A - ursprünglich JX)

67

Mittwoch, 13. September 2006, 23:36

? Wie gehtn sowas? Passende Platine suchen und umlöten?

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

68

Mittwoch, 13. September 2006, 23:39

Einfach stutzen meine wahr fast doppelt so breit ich konnte den teil abschneiden wo die Taster drauf wahren die habe ich dann mit Kabeln unter die Platine gesetzt und die Batteriehalter versetzt !

Es ist nicht einfach mann muss schon wissen was mann tut !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Mad Max

Profi

  • »Mad Max« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

Wohnort: Bensheim/Bergstrasse

Autos: Family Car Pool: Golf II 2,8l 12V VR6 179,2 PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich NZ) // Golf III GT Variant 2,8l 12V 174PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich ABS) // Im Aufbau: Golf II 2,0l 16V 150PS (MKB: ABF - ursprünglich NZ) // T3-Multivan 2,0l 16V 136PS (MKB: 9A - ursprünglich JX)

69

Mittwoch, 13. September 2006, 23:41

hehe...wie war das noch mit dem Prüfwarnsummer im Mechantronik-Unterricht und meiner 3? :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mad Max« (13. September 2006, 23:41)


syncro mike

Anfänger

  • »syncro mike« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2002

Autos: Golf 4 Variant TDI Pacific

70

Donnerstag, 14. September 2006, 15:16

Hallo,
schreib hier mal schnell ein paar Sachen zu dem Klappschlüssel. Man kauft am besten wie schon beschrieben den ganzen!!! Schlüssel als Neuteil vom T4. Die ganze Elektronik die drinsteckt kann man verschenken oder wegschmeißen. Läßt sich auf nichts anderes anlernen. Dann zerlegt man einen seiner Fahrzeugschlüssel und sägt sich den Transponder der Wegfahsperre raus. Dann zerlegt man seine Fernbedienungssendeeinheit bis auf die Platine. Dann versucht man das alles in das Klappschlüsselgehäuse zu bauen. Dann läßt man sich den Schlüsselbart schleifen. Dann kann man sich freuen und den Schlüssel benutzen!! Neuer Schlüssel ist einfach besser als irgendein fertiger gebrauchter von Ebay!
MFG
Mike

Stulbi

Fortgeschrittener

  • »Stulbi« ist männlich

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 28. Mai 2006

Wohnort: 73430 Aalen

Autos: Golf 4, Golf 2 GTI 8v

71

Montag, 18. September 2006, 22:56

hallo.. ich hab damit auch ein problem.. mein einer klappschlüssel ist an dem klappgelenk auseinander geflogen.. bzw. die abdeckung ist ab.. nun will ich des teil wieder zusammen setzen, aber da ist so ne harte feder drin.. die irgendwie net reinpasst.. hat jemand von euch so ne zusammen bau anleitung??

mfg stulbi :wink
mfg stulbi :wink
PS: Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr! :D :wink

Jetzt mit Umbaubericht zum 16V Rennfrosch im Forum

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

72

Montag, 18. September 2006, 23:00

Keine Ahnung den kann mann nocrmalerweise garnicht zerlegen der Kopf ist verschweisst !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Mad Max

Profi

  • »Mad Max« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

Wohnort: Bensheim/Bergstrasse

Autos: Family Car Pool: Golf II 2,8l 12V VR6 179,2 PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich NZ) // Golf III GT Variant 2,8l 12V 174PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich ABS) // Im Aufbau: Golf II 2,0l 16V 150PS (MKB: ABF - ursprünglich NZ) // T3-Multivan 2,0l 16V 136PS (MKB: 9A - ursprünglich JX)

73

Freitag, 22. September 2006, 12:06



Also ich brauch jetzt den oberen Teil des Schlüssels und muß noch gucken, wie ich die Platine in das Gehäuse bekomme.

7D0 837 246 D: Den brauch ich für den Golf 2 SChlüssel mit AH-Profil, oder?

7D0 837 246 D 01C was ist jetzt das?
7D0 837 219A und was das?

Gruß :wink,
Max

Hellfish101

Anfänger

  • »Hellfish101« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Wohnort: nähe Frankfurt

Autos: Golf 2 syncro

74

Dienstag, 21. November 2006, 23:13

hi

also ich hab mir ja fast alles durch gelesen bin aber trotzdem kein meter schlauer :?:

als ich würde gerne ne zv in meinem golf 2 nachrüsten habe allerdings schon original vw zv drinne, kann mir jemand sagen ob ich die drinnen lassen kann und mit irgendwas ansteuern kann?! wenn ja womit für empfehlungen bin ich offen :)

und nun zum klappschlüssel, da hätte ich auch gerne nen original vw weil mir diese ebay klappschlüssel nicht geheuer sind :D also muss ich dann den vom T4 bestellen? und der rohling vom t4 lass ich schleifen und der passt dann im golf 2 :?:

hoffe ihr könnt mir helfen steige trotz 8 seiten nicht durch :(

danke schonmal mfg helly

Moare

Schüler

  • »Moare« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 22. Februar 2005

Wohnort: FFB

Autos: Golf GTI

75

Mittwoch, 22. November 2006, 09:11

Allso deine originale zv kannst behalten. Da gibts so nen schönen adapter für funkvernbedienungen den einfach zwischen deine zvpumpe hängen und gut ist. weiter kann ich dir leider auch nicht helfen...
Gruß Moare
Im Auftrag des ADAC


Dahlwas

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 19. November 2006

76

Donnerstag, 23. November 2006, 18:11

Hallo

Wenn der 2ér ne ZV Pumpe hat und einen Schlüsselbart, dann kannste dir z.b. bei Ebay nen Klappschlüssel kaufen und bei VW musste dann dafür den Schlüsselrohling kaufen.

Es gibt Anleitungen im Net...ich meine die mal bei Audi4ever gesehen zu haben, in der der Umbau diese Schlüssel super Erklärt wurde.

Es wird dann noch eine (ich meine In.Pro) FunkZV gebraucht (diese wird dann mit Steckern vor der ZV Pumpe angeschlossen) und dann sollte alles andere nen Kinderspiel sein
:wink

Gruß
Stefan

Moare

Schüler

  • »Moare« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 22. Februar 2005

Wohnort: FFB

Autos: Golf GTI

77

Sonntag, 25. Februar 2007, 23:38

Hallo!

Hat einer von euch erfahrung mit dem klappschlüssel? Schaut ja aus wie ein originaler.

Vieleicht kann man den ja gut umbauen.

Darum meine frage...

Klappschlüssel...
Gruß Moare
Im Auftrag des ADAC


EtOK

Profi

  • »EtOK« ist männlich

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2003

Wohnort: Kölle

Autos: GOLF III JUBi GTi 16V

78

Montag, 26. Februar 2007, 08:53

Kauf den aber bloss nicht per Sofort-Kauf...vom gleichen Verkäufer laufen täglich mehrere Auktionen aus
mit freundlicher Lichthupe



Verkaufe: 2.9l VR6 150tkm :-i

Moare

Schüler

  • »Moare« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 22. Februar 2005

Wohnort: FFB

Autos: Golf GTI

79

Montag, 26. Februar 2007, 13:03

Zitat

Original von EtOK
Kauf den aber bloss nicht per Sofort-Kauf...vom gleichen Verkäufer laufen täglich mehrere Auktionen aus


Hab ich schon gesehen... :zwinker:

Aber danke.
Gruß Moare
Im Auftrag des ADAC


Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

80

Mittwoch, 24. September 2008, 22:11

So,
bei mir kommt nun auch bald eine CarGuard Defender Standard rein, zwei FFB habe ich ja, daher wollte ich mir aus einer auch einen orig. VW Klappschlüssel bauen. Da war schonmal das Bild von garlock interessant!

Ich dachte da an den 2-Tasten Schlüssel vom Golf 4, der müsste zum Aktivieren und Deaktivieren der Carguard sowie Abstellen des Alarms im Ernstfall eigentlich reichen? Für Programmierung etc habe ich ja noch das Originalteil.

Beim Golf 4 müsste man doch eigentlich auch solche Rohline mit AH Profile passen?

Das komplizierte ist doch sicher der Einbau der Platine? Woran erkenne ich, was ich von der Platine abschneiden kann?

Hab hier noch ne FB von ner billigen ebay AA mal zerlegt und mal geschaut..
Wie geht das z.b. mit den Knöpfen? Diese Mini-Schalter sind ja sicher auf der Platine ganz woanders als beim VW klappschlüssel? oder ist das bei carguard/vw anders gelöst?
Hobby-Schluss-Verkauf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Royale« (24. September 2008, 22:18)