Du bist nicht angemeldet.

Josh

Fortgeschrittener

  • »Josh« ist männlich
  • »Josh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2002

Wohnort: Coburg & Heilbronn

Autos: 10 er Audi TTS Roadster (Alltag) & 93er Golf 3 2.8 VR6+VSR (Baustelle)

1

Montag, 6. November 2006, 21:18

Golf 3 Fensterheber bewegt sich nur schrittweise

In der Suche habe ich nichts passendes gefunden.

Bei meinem 93er Golf 3 bewegt sich der eFh auf der Beifahrerseite seit mind. 2 Jahren nur schrittweise (ca. 10 cm). Danach muss ich den Taster loslassen und nochmal draufdrücken. Im Anschluss fährt der eFh sofort weiter. Das passiert sowohl beim Hoch- als auch beim Runterfahren.

Ab und zu hatte auch der eFh auf der Fahrerseite dieses Problem. Dann hatte aber der eFh auf der Beifahrerseite wieder problemlos funktioniert.

Und nun gehen beide nur noch schrittweise :motz .

Gut eingestellt sind die Fenster, sie laufen leicht. Die beiden Schalter habe ich beim Umbau auf blaue Beleuchtung getauscht. Hat nix gebracht. Ich denke, dass mit den Motoren oder deren Elektronik etwas nicht stimmt. Was meint ihr?

golfgtspecial

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: München/Ahaus

Autos: MB W108 280SE 4.5 / MB W123 230

2

Montag, 6. November 2006, 21:27

Das würde mich auch mal Interessieren, da ein Freund von mir genau das gleiche Problem hat!
Der muss jedesaml ca 3 - 4 mal den Schalter drücken, bis dann das Fenster endlich oben ist!

Wir haben schon den Türkablbaum überprüft, ob da ein Kabelbruch vorliegt, war aber nicht der Fall!
Mercedes Benz W108 280SE 4.5
Mercedes Benz W123 230
Meine Bewertungen

VCDS 12.12 User

www.RetroRabbit.jimdo.com
17.08.2009: RetroRabbit Golf 2 verkauft und abgeholt!:(

benlow

Fortgeschrittener

  • »benlow« ist männlich

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 7. Januar 2006

Wohnort: Raum Stuttgart

Autos: GOLF 3 VR6 Syncro CC

3

Montag, 6. November 2006, 21:29

Beim E36 :D meines Kumpels wars der Schalter, ausgetauscht und gut wars,,,

WOB 16V

Anfänger

  • »WOB 16V« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Wohnort: STMK.

Autos: GOLF 3 GTI 16V

4

Montag, 6. November 2006, 22:00

dürfte aber ein häufiges Golf 3 Problem sein, denn bei meinem ist es nichts anderes. Kann aber sicherlich nur eine Kleinigkeit sein. Hat schon wer von euch mal nen neuen Schalter versucht?

LG

Klappstuhl

unregistriert

5

Montag, 6. November 2006, 23:15

Bei mir wars jetzt letzt der Seilzug, der an- und dann irgendwann durchgerostet war... Hatte man dann aber auch gehört.

Golfklo

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 25. Juli 2004

Wohnort: Germany

6

Dienstag, 7. November 2006, 18:32

Moin!
Ist beim Golf 3 ein bekanntes und oft auftretendes Problem!
Den eigentlichen Fehler verursacht ein defekter Hallgeber an der Antriebswelle des Motors. Da hilft leider nur ein Austausch des jeweiligen Steuergerätes/Motors. Das ist aber leider alles andere als günstig(über 200 Euro).

Gruß,
Golfklo.

WOB 16V

Anfänger

  • »WOB 16V« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Wohnort: STMK.

Autos: GOLF 3 GTI 16V

7

Dienstag, 7. November 2006, 18:57

Also wenn ich mich nicht täusche, dann sitzt der Hallgeber im Zündverteiler. Was bringts dann, das Steuergerät auszutauschen? :?:
Bei dem 3er Golf meines Freundes wurde wegen anderer Probleme ein neuer Zündverteiler inkl. Hallgeber verbaut, die Fensterheber funtionieren deshalb auch nicht besser als vorher und schließen auch noch immer ruckhaft .... :tock:

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

8

Dienstag, 7. November 2006, 19:01

Zitat

Original von WOB 16V
Also wenn ich mich nicht täusche, dann sitzt der Hallgeber im Zündverteiler. Was bringts dann, das Steuergerät auszutauschen? :?:
Bei dem 3er Golf meines Freundes wurde wegen anderer Probleme ein neuer Zündverteiler inkl. Hallgeber verbaut, die Fensterheber funtionieren deshalb auch nicht besser als vorher und schließen auch noch immer ruckhaft .... :tock:



Golfklo
meint damit das Steuergerät vom Fensterheber :-z

WOB 16V

Anfänger

  • »WOB 16V« ist weiblich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 12. Mai 2006

Wohnort: STMK.

Autos: GOLF 3 GTI 16V

9

Dienstag, 7. November 2006, 19:03

und was hat die Zündung bzw. der Hallgeber mit dem Steuergerät von den elFEHE zu tun? Das muß mir jetzt biddeschön wer erklärn, da blick ich nicht durch

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

10

Dienstag, 7. November 2006, 19:10

Zitat

Original von WOB 16V
und was hat die Zündung bzw. der Hallgeber mit dem Steuergerät von den elFEHE zu tun? Das muß mir jetzt biddeschön wer erklärn, da blick ich nicht durch



Zitat

Original von Golfklo
Den eigentlichen Fehler verursacht ein defekter Hallgeber an der Antriebswelle des Motors. Da hilft leider nur ein Austausch des jeweiligen Steuergerätes/Motors.
Golfklo.



Von Zündung steht nichts :wink

Helldriver911

Fortgeschrittener

  • »Helldriver911« ist männlich

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 10. Juli 2003

Wohnort: Ludwigsburg

Autos: Golf 1 GTI, Corrado SLC Turbo, Golf 6 R

11

Dienstag, 7. November 2006, 19:49

Habe das gleiche Problem seit mindestens 4 Jahren.
Jedesmal beim Hochlassen des Fensterhebers bleibt das Fenster stehen und setzt ca. 1 cm zurück. Dann muss ich ein paar mal auf den "hoch" Knopf drücken, bis das Fenster irgendwann schließt.
Das kuriose an der Geschichte ist aber, dass das Fenster bei der Komfortschließung ohne Probleme hochfährt.

Zitat

Original von WOB 16V
und was hat die Zündung bzw. der Hallgeber mit dem Steuergerät von den elFEHE zu tun? Das muß mir jetzt biddeschön wer erklärn, da blick ich nicht durch


Nur weil Du bis jetzt nur von einer Anwendungsstelle für Hallgeber gehört hast, heisst es noch lange nicht, dass es keine zweite gibt!
Es gibt viele Anwendungsstellen, ich behaupte aber das am Fensterheber kein Hallgeber ist.

Josh

Fortgeschrittener

  • »Josh« ist männlich
  • »Josh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2002

Wohnort: Coburg & Heilbronn

Autos: 10 er Audi TTS Roadster (Alltag) & 93er Golf 3 2.8 VR6+VSR (Baustelle)

12

Dienstag, 7. November 2006, 20:40

O.k., dann werde ich mich nach neuen gebrauchten Fensterhebermotoren umschauen. Es gibt ja Motoren mit und ohne Einklemmschutz. Weiß jemand die Teilenummer von den Motoren mit Einklemmschutz?

Golfklo

Schüler

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 25. Juli 2004

Wohnort: Germany

13

Dienstag, 7. November 2006, 23:48

Zitat

Original von Helldriver911
... ich behaupte aber das am Fensterheber kein Hallgeber ist.


Na, ich habe aber tollkühn das Gegenteil behauptet!

Ob es nun ein Hall- oder Induktions-Sensor ist, lasse ich mal dahingestellt sein. Ist auch nicht wirklich wichtig, da es im Prinzip um die Erfassung/Verarbeitung von Bewegung geht.
Tatsache ist aber auf jeden Fall, dass an der Antriebswelle des Motors ein Bewegungs-Sensor sitzt.

Das Steuergerät verarbeitet zwei Parameter: Drehzahl und Stromfluss des Motors.

In halbwegs modernen Fahrzeugen gibt es eine Vielzahl von Hallgebern. Also bedeutet Hallgeber logischer Weise auch nicht zwangsläufig, dass der im Zündverteiler gemeint ist.

Gruß,
Golfklo.

Luda

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2004

Wohnort: Karslruhe

Autos: Golf 4 20VT

14

Mittwoch, 8. November 2006, 00:12

Hab das auch am Waeco Nachrüstset. Sind nicht mal 3 Jahre alt die Dinger :(
Aber nur auf der Fahrerseite. Krieg ich da die Motoren auch einzeln ?