Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich
  • »der stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

1

Sonntag, 26. Februar 2006, 13:43

[Antrieb] Syncro-Winkeltrieb...

servus leude!
ich habe grade ein "kleines" projekt am laufen, und bin grade dank eines kollegen auf den trip gekommen, es gleich mit syncro aufzubauen...
projekt, passat 35i


also, kann man das winkelgetriebe z.b. vom g60 (weils g60-syncro-teile öfter gibt) das vorne ans getriebe geflanscht wird, an einem normalen vr6-getriebe betreiben? so wie die getriebe an sich aussehen, sind das ganz normale, nur halt mit dem winkeltrieb angeschraubt....
oder muss das ein spezielles syncro-getriebe sein? nee oda?

bei ebay gibts halt öfters komplette g60-syncro-antriebsstränge mit antrieb, hitnerachse usw. für günstige kurse... und wenn jetzt jemand sagt, dass man den g60- oder vr6-syncroantrieb an ein normales vr6-02A-getriebe "anschliessen" kann, würde ich sowat mal besorgen bevor ich die normale fwd-hinterachse mit verschleissteilen neumache... :]

hängt der syncro-trieb noch irgendwie mit elektrik zusammen?

speziell an olli und die ganzen experten ;)

BLUE-V6

Fortgeschrittener

  • »BLUE-V6« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 13. Juni 2002

Wohnort: Thüringen

Autos: EdiOne, EdiBlue, Pirelli, G1 GLS, Corrado

2

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:11

Hatte die Woche ein Getriebe vom Rallye zerlegt. Das Kupplungsgehäuse (also das wo der Winkeltrieb angeflanscht wird) ist komplett anders. Ausserdem ist auch das Differential nicht das gleiche. Da ist noch eine Verzahnung dran die den eigentlichen Winkeltrieb antreibt. VR6 mit Syncro geht also nur mit der entsprechenden VR6-Syncro-Kupplungsglocke, den Rest könnte man vom G60 Syncro nehmen. Heisst aber Getriebe zerlegen und damit schon wieder so aufwändig das man auch gleich ein org. VR6 Syncro Getriebe nehmen kann.
Ein bisschen Elektrik haben die übrigens auch. Zusätzliche Schalter an Kupplungspedal und Rückwärtsgangschalter, schätze mal für die Entkopplung beim Auskuppeln, etc.
MfG Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BLUE-V6« (26. Februar 2006, 14:12)


der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich
  • »der stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

3

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:28

argh verdammich... egal, der nächste winter kommt bestimmt...

ich wollte mein "Jungfräuliches" 02A ungerne gegen ein "altes" vr6-syncrogetriebe tauschen... aber naja, ende diesen jahren guckich einfach nochmal *g

Necrite

Fortgeschrittener

  • »Necrite« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 12. September 2003

Wohnort: Melle / OS

Autos: Seat Leon Cupra R

4

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:53

ist denn die karosse original syncro? ansonsten viel spaß beim umbau auf syncro :)

würdest du deinen fronttriebler auf syncro umbauen wollen, bräuchtest du
- das getriebe samt antriebswellen vorn (wie schon erwähnt is die glocke anders)
- die kardanwelle
- die komplette hinterachse samt dreieckslenkern incl. bremse bremskraftregler stabi antriebswellen radnaben und bremse sowie dem hinterachsdifferential incl der viscokupplung
- den tank
- die komplette bodengruppe vom syncro, die du in deinen schweißen müsstest (alternativ eine syncro rohkarosse)
- die komplette auspuffanlage ab dem krümmer, sprich hosenrohr bi-kat doppel msd und esd
- div kleinteile und kabel/schläuche für das ventil der unterdruckansteuerung am HA.diff

etc..
Seat Leon Cupra R - 225@255hp - powered by FTS-Tuning.de

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich
  • »der stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

5

Sonntag, 26. Februar 2006, 16:27

also die teile zu besorgen ist einfach, laufen ja haufenweise schlachter rum, bodengruppe gibts auch keine probleme, denn die ist beim passat immer gleich, egal ob syncro und nicht syncro!

das einzige was mich davon abhält ist die tatsache, ein anderes hauptgetriebe verwenden zu müssen... aber naja, kommt zeit, kommen ideen und geld oder wie war das?^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der stefan« (26. Februar 2006, 16:28)


corsamanni

Schüler

  • »corsamanni« ist männlich

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 12. Februar 2005

Autos: T4 VR6 Turbo in Planung

6

Sonntag, 26. Februar 2006, 16:54

Die Bodengruppe ist aber nicht gleich!!!

Alleine die Halterungen für die Hinterachse sind komplett verschieden, ebenso die Auspuffhalterungen.

Viel Spaß beim Umbau.

Hab das einmal durch an einen 2er Golf 55PS Basis auf 3.0 VR6 Syncro Technik

ich sag nur nie wieder :tock:

Der Aufwand war einfach zu groß dafür hääte ich mir auch einen kaufen können.
Bremse erst wenn du Gott siehst!!!


TAudi RS6 rules

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

7

Sonntag, 26. Februar 2006, 18:50

Kann das mit der gleichen Bodengruppe auch schwer glauben... Von deinem jungfreulichem Getriebe wirst dich wohl verabschieden müssen.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

Bambusgrey16v

Fortgeschrittener

  • »Bambusgrey16v« ist männlich

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 6. September 2005

Wohnort: Gö-0 6

Autos: Golf 2 2,8l VR6

8

Montag, 27. Februar 2006, 09:21

Wie sieht es beim Golf 2 aus?

Gruß

André
Golf 2 2,8 l VR6 Baujahr 1990, Klimatronic, Tempomat, ABS, EFH, ESSHD, Regensensor, Navi, Anlage, Sitzheizung, El. Recaros, BI-XENON, Porschebremse, Corrado Amaturenbrett, automatisch abblendbarer SLK Spiegel, uvm.

Necrite

Fortgeschrittener

  • »Necrite« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 12. September 2003

Wohnort: Melle / OS

Autos: Seat Leon Cupra R

9

Montag, 27. Februar 2006, 09:24

Seat Leon Cupra R - 225@255hp - powered by FTS-Tuning.de

Bambusgrey16v

Fortgeschrittener

  • »Bambusgrey16v« ist männlich

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 6. September 2005

Wohnort: Gö-0 6

Autos: Golf 2 2,8l VR6

10

Montag, 27. Februar 2006, 09:26

Also kurz und bündig:


Schei...!

Gruß

André
Golf 2 2,8 l VR6 Baujahr 1990, Klimatronic, Tempomat, ABS, EFH, ESSHD, Regensensor, Navi, Anlage, Sitzheizung, El. Recaros, BI-XENON, Porschebremse, Corrado Amaturenbrett, automatisch abblendbarer SLK Spiegel, uvm.

Bambusgrey16v

Fortgeschrittener

  • »Bambusgrey16v« ist männlich

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 6. September 2005

Wohnort: Gö-0 6

Autos: Golf 2 2,8l VR6

11

Samstag, 11. März 2006, 00:13

Habe mal gehört, dass vom VW Beatle Turbo das Syncrogetribe unter die normale Golf 2 Karosse passen soll! Habe das sogar mal in der WOB oder der Scene gelesen!

Weiß jemand etwas genaueres?!

Gruß

André
Golf 2 2,8 l VR6 Baujahr 1990, Klimatronic, Tempomat, ABS, EFH, ESSHD, Regensensor, Navi, Anlage, Sitzheizung, El. Recaros, BI-XENON, Porschebremse, Corrado Amaturenbrett, automatisch abblendbarer SLK Spiegel, uvm.

Necrite

Fortgeschrittener

  • »Necrite« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 12. September 2003

Wohnort: Melle / OS

Autos: Seat Leon Cupra R

12

Samstag, 11. März 2006, 00:15

den beatle gab es nie als syncro oder 4motion, frag mal veedub-turbo oder schau auf seine homepage ;)


und selbst wenn würden dir immer noch die aufnahmen für HA träger / kardantunnel etc... fehlen oder willst du das diff an den kofferraum bodenschweißen? :lol
du kannst ruhig glauben, dass es ohne riesigen aufwand nicht möglich is nen frontler auf syncro/4motion umzubauen...
Seat Leon Cupra R - 225@255hp - powered by FTS-Tuning.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Necrite« (11. März 2006, 00:18)


Bambusgrey16v

Fortgeschrittener

  • »Bambusgrey16v« ist männlich

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 6. September 2005

Wohnort: Gö-0 6

Autos: Golf 2 2,8l VR6

13

Samstag, 11. März 2006, 00:32

Ja Aufwand schon, das ist klar. Aber wie Groß!?

hast du mal die Seite?!

Gruß

André
Golf 2 2,8 l VR6 Baujahr 1990, Klimatronic, Tempomat, ABS, EFH, ESSHD, Regensensor, Navi, Anlage, Sitzheizung, El. Recaros, BI-XENON, Porschebremse, Corrado Amaturenbrett, automatisch abblendbarer SLK Spiegel, uvm.

Max

BOFH

  • »Max« ist männlich

Beiträge: 1 413

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Lauffen bei Rottweil

Autos: Golf II 16V & Passat 3B

14

Samstag, 11. März 2006, 00:52

Zitat

Original von Bambusgrey16v
hast du mal die Seite?!

klick mich
Gruß
Max
Ümläüts mächën Mëtäl hëävÿ
Mein Blog

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

15

Samstag, 11. März 2006, 21:43

In WOB und Co steht viel Müll drin, die können ja nichtmal einen 95PS-Benziner von nem PUmpedüse unterscheiden.

Beetle ist Golf4-Bodengruppe, da passt nix am Golf 2.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

Bambusgrey16v

Fortgeschrittener

  • »Bambusgrey16v« ist männlich

Beiträge: 521

Registrierungsdatum: 6. September 2005

Wohnort: Gö-0 6

Autos: Golf 2 2,8l VR6

16

Sonntag, 12. März 2006, 10:48

Ja Scene und Co. schreiben relativ viel Müll. Kann man auch schon an manchen AUtos erkennen, die da drin sind! Aber vielleicht gehen die guten Autos langsam aus. Obwohl......meiner war noch nciht drin :D




Ich konnte mir bis jetzt und wohl auch ab jetzt nur vorstellen, dass man hierfür eine Syncrokarosse brauch. Sowohl beim Golf als auch beim Passat!


Naja, vielleicht kommt ja noch wer der uns vom Gegenteil überzeugen kann!................................Irgendwann :lol

Gruß

André
Golf 2 2,8 l VR6 Baujahr 1990, Klimatronic, Tempomat, ABS, EFH, ESSHD, Regensensor, Navi, Anlage, Sitzheizung, El. Recaros, BI-XENON, Porschebremse, Corrado Amaturenbrett, automatisch abblendbarer SLK Spiegel, uvm.