Du bist nicht angemeldet.

  • »Johnny Flash« ist männlich

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Steinfurt

Autos: Corrado VR6;1x 16V, Passat 35i Facelift Classicline

641

Montag, 23. November 2009, 22:34

Es gibt halt immer welche die nie angefangen haben, sondern immer schon alles konnten... ;)
Corrado und alles Andere erscheint plötzlich "normal"
Member of Corrado-Club-Germany.eV CCG#334

Miika

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2008

642

Montag, 23. November 2009, 22:36

Das solls wohl auch geben. Wäre trotzdem nett, wenn Ihr mir antworten könntet!

Mfg

Miika

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2008

643

Sonntag, 11. April 2010, 00:39

So,

da ich den Umbau nun endlich abschließen möchte und ich im Winter aufgrund einer fehlenden Garage nicht wirklich was machen konnte, stellen sich mir noch einige kurze Fragen:

1. Was passiert mit den Anschlüssen vom Ölkühler?? Der G60 Kabelbaum hat ja dafür keine Anschlüsse.
2. Habe jetzt eine PL Drosselklappe, wo schließe ich nun den Unterdruckschlauch vom Stuergerät und vom BDR an? Direkt mit nem T-Stückl an die DK oder wo habt ihr das beim Corrado gemacht??


Das sollte meinen Wissensdurst erstmal stillen...Vielen Dank im vorraus

Mfg

Miika

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2008

644

Mittwoch, 21. April 2010, 00:50

So,

had das gute Stück heute mal angelassen.Das gute: er orgelt schon mal.
Das schlechte: das wars auch schon. nach ner halben Minute orgeln habe ich die Zündung mal ausgemacht und wollte nochmal starten.

Dann das kuriose: es klakkt und es gibt ein Funken am Anlasser. Mehr macht er dann auch nicht.

Und wenn ich die Zündung anmache, kommt auch kein Sprit!

Achja, das Relais das auf den Motorkabelbaum kommt, ist doch die 31, ne?

Da war bei mir nämlich keins drauf, als ich Ihn gekauft hatte!

Jemand ne Idee???

Miika

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2008

645

Donnerstag, 22. April 2010, 21:59

Motor läuft inzwischen. Es war das Relais 90 für den Kraftstoffpumpennachlauf.

Muss leider noch die Ölpumpe tauschen, danach kann ich erst sagen, wie gut er auch läuft und was für Probleme es noch gibt...

Mfg

golflutze

Fortgeschrittener

  • »golflutze« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

Wohnort: Cottbus / Luzern CH

Autos: Golf 2 16V ABF (verkauft), Volvo V70R, Ibiza Cupra 16V ABF

646

Sonntag, 25. April 2010, 10:22

Relais 90 ? Du meinst Relais 167 bzw. 80 für die Kraftstoffpumpe oder? die Digifant hat keinen Kraftstoffpumpennachlauf
Gruß

Alex

647

Sonntag, 25. April 2010, 11:40

^^ Die vom PG schon. Die vom ABF hat evt. nur einen Lüfternachlauf.

Das Relais kannst du übrigens weglassen. Der Umbau benötigt das nicht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Odium« (25. April 2010, 11:42)


Miika

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2008

648

Sonntag, 25. April 2010, 22:41

richtig, die vom PG schon.

Habe aber das Problem immer noch nicht ganz beheben können. Ich dachte es wäre das Relais 90, weil wenn ich die beiden dicken roten Kabel überbrücke, auch die Pumpe angeht. Nur habe ich da falsch mitgedacht, weil ich den Kraftstoffpumpennachlauf ja nicht benötige und es daher keinen Sinn machen würde das 90 rauf zu setzen.

Also Pumpe geht auf jeden fall, Sicherungen ok, Signal kommt vom Steuergerät auch. Braucht die Digifant denn zwingend das 80 oder 167 Relais??? Ich habe ja das 67iger für die Pumpe drauf, vom 9a halt.

Mfg

vr6-soller

Schüler

  • »vr6-soller« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 17. November 2008

Wohnort: Reichertshausen

Autos: Golf 2 Vr 6 (3.0, vsr, clean-maschien) golf 2 16v turbo (freispritzer), corrado g60, golf 2 gtd (altagsschlampe)

649

Montag, 3. Mai 2010, 19:57

hey,
hab grad gesehen ihr schreibt da über 16v umbau auf digifant 2,

wir haben grad so einen umgebaut, ich kann auch mal fotos einstellen,
bin grad dabei ihn abzustimmen, ohne lamdasonde haben wir super lamda werte, aber mit angesteckter lamda wird er obenraus zu mager, ich versuch jetz das einspitzkennfeld obenraus anzuheben um dem vorzubeugen.
schreib grad die software, poste dann was rausgekommen ist. aber läuft super im leerlauf und ist auch ohne software, also mit original chip angesprungen und gut gelaufen,
bis auf das, dass er oben rum zu mager wird,

drezahlanhebung geht aber leider nicht, also is bei 6900 schluss, weil die abregeldrezhal in nem anderen eprom steht und es kein auslesegerät (programmer) gibt um diese auszulesen. (hab ich so von nem bekannten, der früher für oettinger und hohenesster die abstimmungen gemacht hat) hab auch im normalen kennfeld nix finden können.

Turbokiki

Schüler

  • »Turbokiki« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2006

Wohnort: Brandenburg

Autos: golf1 16vT, Audi 8e,

650

Mittwoch, 26. Mai 2010, 10:06

@vr6-soller
und Läuft er nun schon ??? Abstimmung fertig ??

  • »Jetta1983 16V« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 25. Mai 2008

Autos: Jetta 1 16V, Jetta 2 GLI

651

Dienstag, 14. September 2010, 11:04

16V PL Umbau mit PF-Digifant - Erfahrungswerte

Hallo,

habe warscheinlich vor im Winter meinen 16V PL mit Ke-Jetronic auf die Digifant vom PF im zusammenhang mit einer kurzen Ansaugbrücke umzubauen! Hat jemand Erfahrungswerte in dieser Richtung und kann mir sagen wie das läuft und vorallem wie lange das läuft? Habe mir den Bericht der hier im Forum darüber exesstiert mal durchgelesen aber dort schweift ja dann alles in Richtung PG Digifant ab! Da ja aber G60 Motorkabelbäume mitlerweile nt mehr bezahlbar sind kommt diese Variante auch nt in frage! Also ich währe sehr froh wenn mir in dieser Richtung jemand weiter helfen könnte! Hab nämlich gerade nen PF komplett da und deshalb bietet sich das auch sehr an! :)

Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

652

Sonntag, 27. März 2011, 17:37

hat jemand mal ein baar bilder wo einer einen G60 digi auf dem 16V pl baute? will auch umbeuen und will mich mal damit auseinander setzen! und wenn ich viel lese können bilder doch viel sagen! wäre super!

19E-299

Schüler

  • »19E-299« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 21. September 2008

Wohnort: kleines Dorf im Harz..Mansfelder Land

Autos: VW Golf II syncro

653

Sonntag, 27. März 2011, 19:00

....es wird immer das Problem beschrieben, daß bei 6900rpm Schluß ist und keiner einen Chip hat der PF höher drehen läßt...
...der Guru unter den Chip-Programmiere hat einen Chip für den 16V - PF Umbau

Bolku Tuning
Jeroen Sluiter
Leutsestraat 29 Loods 9
NL 6687 LJ Angeren
Niederlande

E- Mail jeroen@bolku.nl
....wer schraubt muß fühlen....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »19E-299« (27. März 2011, 19:03)


Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

654

Dienstag, 29. März 2011, 19:10

ja was ist jetzt besser????

2er GTI (digifant I oderII) ??? was ist welche?
2er G60
Vom 3er 16V

hab die vom G60 da weil ich einen motor schlachte! könnte sich einer in verbindung setzten was besser ist! und wie ich genau vor gehn soll? weil mit dem mengenteiler weis ich nicht so richtig! :wallbang:

Nelson

Fortgeschrittener

  • »Nelson« ist männlich

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 28. Mai 2010

Wohnort: Nähe Nordschleife

Autos: PG-T im Aufbau und AFN

655

Dienstag, 29. März 2011, 19:19

Die Diskussion hier bezieht sich grade auf Saugerbetrieb oder?

Fürn Turboumbau geht doch nur die G60-Steuerung....

Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

656

Dienstag, 29. März 2011, 19:42

ja auf sauger

19E-299

Schüler

  • »19E-299« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 21. September 2008

Wohnort: kleines Dorf im Harz..Mansfelder Land

Autos: VW Golf II syncro

657

Dienstag, 29. März 2011, 21:06

@ Golf_GTI_16V

Digifant I ist die vom G60
Digifant II PF 2H oder PB
Digifant 3.x ABF
....wer schraubt muß fühlen....

Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

658

Dienstag, 29. März 2011, 21:08

welche ist jetzt am bessten für 16V digifant umbau? hab nur die G60 da also düsen,kabelbaum,steuergerät, co poti fehlt mir noch! oder brauch ich lieber die für den gti

19E-299

Schüler

  • »19E-299« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 21. September 2008

Wohnort: kleines Dorf im Harz..Mansfelder Land

Autos: VW Golf II syncro

659

Dienstag, 29. März 2011, 21:22

@ Golf_GTI_16V

...also das liegt an dir was du willst.. ob I, II, oder III alles ist möglich...

Viele nehmen aber die Digifant I weil hier fast jeder gute Tuner ein Chip hat. (hier auf der Seite gibt es viele gute Umbauberichte für den Digifant I Umbau!!!!!!)

Bei der Digifant II ist das Problem das die Steueung den Motor bei 6XXX rpm abregelt und keiner der "Standad-Tuner" einen lösunf dafür hat...ABER es gibt welche!!! siehe oben..

die Digifant III brauch kein Chip dafür mußt noch ein paar Sensoen am motor anbauen....

...der einfachst Umbau ist der auf Digifant II...

PS. du brauchst schon noch ein paar Teile mehr für deinen Umbau
....wer schraubt muß fühlen....

Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

660

Dienstag, 29. März 2011, 21:49

was braucht man alles für den umbau auf digi I?

-kabelbaum
-stg
-düsen
-verlängerungen
-benzinrail
-denn einen stuzen vom 3er golf und den geber dazu
-Rp luftfilterkasten
-co poti
-co poti stuzen zum anschweisen

so dan wesi ich nicht mehr weiter!

kann mir da einer helfen?

Turbine

Schüler

  • »Turbine« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2006

Wohnort: Brandenburg

Autos: golf1 16vT, Audi 8e,

661

Freitag, 1. April 2011, 09:10

jop das Relais für die Digifant und Lambdasondenheizung nich vergessen
dann den blauen temp fühler vom g6o
und nen chip brauchst auch noch sonst läuft das wie ein ascheimer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Turbine« (1. April 2011, 09:12)


Golf_GTI_16V

Fortgeschrittener

  • »Golf_GTI_16V« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 11. März 2007

Wohnort: nähe Kronach

Autos: Golf 2 90ps umgebaut auf 16V<--16V schrott, aber der motor wird wird auf 16V Turbo mit K24 lader umgebaut!

662

Freitag, 1. April 2011, 18:50

kann ich da die ZE drin lassen vom 16V/90PSler? hab die neue schon drin!

naja chip hat nicht noch einer eine kopie vom 16V digifant?

Jettadeluxe

Fortgeschrittener

  • »Jettadeluxe« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

663

Dienstag, 10. Mai 2011, 14:52

Gibts hier was neues?
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

GOLF3AGU

Fortgeschrittener

  • »GOLF3AGU« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Wohnort: MYK

Autos: Golf 3 1,8T AGU, Golf 2 16V, BMW E36 320i, CBR 900 RR, ...

664

Dienstag, 10. Mai 2011, 15:03

wegen dem Chip - einfach mal in eb*y suchen. der bietet 16v sauger-chips für die G60 spritze für 80,- Euro an und hat nur gute bewertungen...

Ich habe mich für die ADL - Einspritzanlage entschieden. Ist auch eine Digifant, gabs aber nur 1 oder 2 Jahre im Seat 1,8 GTI 16V (Motorkennung ADL) ist halt selten, aber läuft ohne LMM und ohne KW-Sensor. Und das MSG ist original auf 16V abgestimmt.

Hat schon jemand erfahrung mit dem ADL Motorsteuergerät am G60 Kabelbaum??? Das wär mal interessant!!

PS: Der ADL hat ein Siemens Steuergerät und G60 ist BOSCH - weis jemand ob die vom Kabelbaum her kompatibel sind??? Der Stecker passt schomal..

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

665

Dienstag, 10. Mai 2011, 22:20

Weder Stecker noch Belegung sind identisch dann lieber einen ADL Kabelbaum umstricken oder komplett neu erstellen !

Beim 16V definitiv die beste Lösung mit dem ADL SG läuft er problemlos.

mfg 8)
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

golflutze

Fortgeschrittener

  • »golflutze« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

Wohnort: Cottbus / Luzern CH

Autos: Golf 2 16V ABF (verkauft), Volvo V70R, Ibiza Cupra 16V ABF

666

Freitag, 13. Mai 2011, 12:11

Ja das stimmt wohl, mein PL lief mit der ADL Spritze einwandfrei, und der aufwand hielt sich auch in grenzen :)
Gruß

Alex

Dusk

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 19. Juli 2005

667

Sonntag, 7. August 2011, 21:03

kann mir jemand sagen, ob diese chips was taugen?

fährt den jemand ?

http://cgi.ebay.de/Chiptuning-VW-16V-umb…=item1c0cba5fca

will irgendwann eh zu sls aufn prüfstand .. aber die kiste soll erstmal normal laufen.

gruß tobi

masteryoda

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 5. Januar 2004

Wohnort: Mittelfranken

668

Sonntag, 14. August 2011, 20:56

was macht man eigentlich mit der Lambdasonde beim KR mit Digifant-2? Geht das STG in den Notlauf wenn die Lambdasonde gar nicht angeschlossen ist?

thx!
-----------------
Golf 1 16V(KR)
http://www.youtube.com/watch?v=uBPdMtyRSfI

GOLF3AGU

Fortgeschrittener

  • »GOLF3AGU« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Wohnort: MYK

Autos: Golf 3 1,8T AGU, Golf 2 16V, BMW E36 320i, CBR 900 RR, ...

669

Mittwoch, 17. August 2011, 12:04

schneid dir doch einfach ein Lambda-gewinde aus irgeneinem auspuff und schweiß es in dein Hosenrohr ein.


ohne Lambda laufen die dinger definitiv schlechter. (Standgas, Teillast)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GOLF3AGU« (17. August 2011, 12:12)


19E-299

Schüler

  • »19E-299« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 21. September 2008

Wohnort: kleines Dorf im Harz..Mansfelder Land

Autos: VW Golf II syncro

670

Donnerstag, 18. August 2011, 19:30

@Dusk: zum thema "Bolku" schau mal etwas weiter oben in diesem thread!!!!!

@masteryoda: natürlich läuft dann das Notprogramm
....wer schraubt muß fühlen....

Mk1_16V

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 5. Januar 2004

Wohnort: Mittelfranken

671

Sonntag, 12. Februar 2012, 20:15

Mittlerweilen bin ich etwas schlauer was Lambda in der DF2 angeht.

Ohne Lambda geht die DF2 *nicht* in das Notlaufprogramm. Quelle: SSP 87
Aber seis drum, ist ja nun eingeschweißt.

Hier ist mal ein kleines Video von meinem aktuellen Stand, falls von Interesse (kalter Motor daher leicht erhöhter Leerlauf).

Umgeschweißte ABF Ansaugbrücke (DK Flansch vom PL, mit PL DK), ADL Einspritzgalerie komplett original, 2H Digifant, Chip von Bolku. Er lief aber auch mit dem Originalen Chip.

Sobald das Wetter nun mal etwas besser wird, gibts ne ernsthafte Probefahrt :whistling: dann weiss ich mehr :?:
http://youtu.be/mw7tpOq5IY8

gruß
-----------------
Golf 1 16V(KR)
http://www.youtube.com/watch?v=uBPdMtyRSfI

Mk1_16V

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 5. Januar 2004

Wohnort: Mittelfranken

672

Sonntag, 22. April 2012, 14:51

so hier wie versprochen mal ein kleines Video vom 16V auf DF2

http://www.youtube.com/watch?v=97U_3yFJyik

Leider hat der Chip von Bolku den Begrenzer nicht wie versprochen auf 8000 angehoben. Kann man da was verkehrt einbauen??
-----------------
Golf 1 16V(KR)
http://www.youtube.com/watch?v=uBPdMtyRSfI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mk1_16V« (22. April 2012, 14:59)


heiko13

Anfänger

  • »heiko13« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

Autos: Golf 1 Cabrio

673

Mittwoch, 27. Juni 2012, 13:33

Umgeschweißte ABF Ansaugbrücke (DK Flansch vom PL, mit PL DK), ADL Einspritzgalerie komplett original, 2H Digifant, Chip von Bolku. Er lief aber auch mit dem Originalen Chip.


gruß
Hallo,
kann ich davon ausgehen das du die komplette 2H Technik verbaut hast? Auch das Steuergerät?

Gruß

  • »Bj76GLi@web.de« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2014

Wohnort: Geseke

Autos: Golf GTI Fire&Ice und Audi B4

674

Dienstag, 9. Dezember 2014, 14:44

...hab dann mal eben schnell die 17 Seiten durchgelesen auf dem Handy :-)

Sehr Interessant!

Hat jemand denn mal den Umbau ohne G60 Teile gemacht? Habe hier einen Golf 2 PF und einem 9A Passat mit Getriebeschaden und bin daher dem Thema nicht ganz abgeneigt. :)

MfG
Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bj76GLi@web.de« (9. Dezember 2014, 15:46)


Bastard

Anfänger

  • »Bastard« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2014

Wohnort: leipzig

Autos: 135i xdrive, Audi Coupe Typ 81, Golf 2 G60

675

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 18:05

Hallo, auch ich brauche mal Unterstützung, habe einen Typ 81 Audi Coupe mit Vergasermotor also ohne Kraftstoffpumpe.
Möchte gerne einen 6A Motor (2L16V, hab ich auch schon da) auf die Digifant I umrüsten.
Kann ich einfach eine Inline Bosch Pumpe nehmen und mit einem einstellbaren Benzindruckregler fahren?

@Dirk
Einspritzdüsen reichen nicht und die schon angesprochene Drehzahlbegrenzung wären da Problem

  • »Bj76GLi@web.de« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2014

Wohnort: Geseke

Autos: Golf GTI Fire&Ice und Audi B4

676

Donnerstag, 25. Dezember 2014, 20:02

Einspritzdüsen nehme ich vom G60 und die Drehzahlbegrenzung ist mir nicht so wichtig.
Möchte nur gern 16v fahren ;-)

Was mich noch interessiert wäre, ob ein Luftmengenmesser von z.b. BMW 735i verwendbar ist.

Zu der Spritpumpe, gibt es vll was vom Typ 85 was ohne größeren Aufwand passt?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bj76GLi@web.de« (24. Januar 2015, 07:47)


Bastard

Anfänger

  • »Bastard« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2014

Wohnort: leipzig

Autos: 135i xdrive, Audi Coupe Typ 81, Golf 2 G60

677

Montag, 29. Dezember 2014, 20:48

Hier war früher mal mehr los.. :tock:

  • »Bj76GLi@web.de« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2014

Wohnort: Geseke

Autos: Golf GTI Fire&Ice und Audi B4

678

Samstag, 3. Januar 2015, 10:25

...der Wasserflansch vom ABF ist nichtmehr lieferbar, weder bei VW noch bei Classic Parts.
Hab mal etwas im Teilekatalog geklickt und gesehen das es einen vom G60 mit Klima gibt der noch zu bekommen ist, TeileNr 068 121 144

  • »Bj76GLi@web.de« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2014

Wohnort: Geseke

Autos: Golf GTI Fire&Ice und Audi B4

679

Samstag, 24. Januar 2015, 07:45

hab schonmal angefangen den Motor zu zerlegen, zu reinigen
und Einzelteile zusammenzusuchen...

[/URL] [/img]


Suche aber noch eine Briefkopie um den PL hinterher einzutragen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bj76GLi@web.de« (24. Januar 2015, 18:19)


Henry

Moderator

  • »Henry« ist männlich

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

680

Samstag, 24. Januar 2015, 16:39

Breifkopie von einem wo ein PL eingetragen ist ?
Gruß
Henry