Du bist nicht angemeldet.

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

1

Sonntag, 17. Juni 2012, 19:33

Welche Bremsschläuche Golf 2 mit S3-Bremse?

Moin,
ich habe folgendes Problem, war mit meinem Bremsenumbau S3-Bremse mit Plusachse im Golf 2 beim TÜV, habe was die Bremsschläuche angeht gleich auf Stahlflex zurückgegriffen. Leider lassen die sich nicht mehr am Federbein befestigen und auch sonst ist von der Art, wie sie sich "biegen" alles andere als tüvig!
Im Mängelbericht steht nun Bremsschlauch vorne links/rechts nicht fachgerecht verlegt, Knickgefahr (12205).... Die Bremsschläuche sind vom Golf 3 VR6 (1H0 611 701 B M10 x 1 x 465mm). So ärgerlich wie das jetzt auch ist, werde ich wohl andere nehmen müssen, welche passen da denn optimal, wollte da eigentlich einen weiteren Fehlkauf vermeiden, also erstmal normale Schläuche, weiss halt nur nicht welche Länge da am besten passt?!?! Welche habt ihr verbaut?
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

Turbogeiler

Anfänger

  • »Turbogeiler« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. Mai 2012

Wohnort: Meppen

Autos: Rollstuhl

2

Montag, 18. Juni 2012, 08:48

Bau doch einfach die Originalbefestigung vom 2er nach? Das sollte nun nicht so schwierig sein. Grundsätzlich sind Stahlflexleitungen ja eine Verbesserung. ABE vorhanden?

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

3

Montag, 18. Juni 2012, 09:15

Kann die welche mit abe fertigen lassen

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

4

Montag, 18. Juni 2012, 11:51

@Turbogeiler
Ja ABE ist dabei! Gerade mit der Originalbefestigung passt es ja nicht mehr, dadurch würde der Schlauch zu stark verdreht werden ;)

@SDI-Driver
Naja erstmal müsste ich wissen, welche Länge ich denn nun genau brauche, dann würd ich mir diesen erstmal als normalen Schlauch holen um zu schauen wie es passt, wie gesagt keinen Bock auf einen weiteren Fehlkauf. Was würder der Spaß denn dann kosten, brauche ja nur die für vorne?!
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

5

Montag, 18. Juni 2012, 11:53

Die passen dann ;). Bin ja selber mal sowas Gefahren. Preis siehe shop

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

6

Montag, 18. Juni 2012, 13:13

Also sind das die hier??
http://www.sdi-shop.de/product_info.php?products_id=11

Naja ich habe ja bereits welche vom Golf 3 VR6 und die passen nicht ;)
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

Turbogeiler

Anfänger

  • »Turbogeiler« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. Mai 2012

Wohnort: Meppen

Autos: Rollstuhl

7

Montag, 18. Juni 2012, 13:55

@Turbogeiler
Ja ABE ist dabei! Gerade mit der Originalbefestigung passt es ja nicht mehr, dadurch würde der Schlauch zu stark verdreht werden ;)
Dann verstehe ich nicht warum die überhaupt ne ABE haben... Ah moment, die ABE bezieht sich auf den 3er VR6, oder?

Domi

Anfänger

  • »Domi« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Wohnort: Rickenbach (WT)

8

Montag, 18. Juni 2012, 13:58

Warum passt da die Originalbefestigung nicht mehr?? Am Dämpfer ist doch ein Halter für den Schlauch/Stahlflex. Dann den original Gummihalter verwenden. Habe ich bei mir auch gemacht und der TÜV hat rein gar nichts dazu gesagt.
Wo die Schrauberliebe hinfällt...

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

9

Montag, 18. Juni 2012, 14:13

@Turbogeiler
Richtig!

@Domi
http://www.sdi-driver.de/images/phocagal…uch_dran_kl.jpg
Das sind die Halterungen vom Golf 3, die vom 2er sind genau um 90° verdreht ;) Die Länge von 435mm haut irgendwie auch nicht hin, versteh gar nicht warum ich immer so Probleme mit meinen Umbauten habe, geschweige denn was die Eintragung angeht, diesen Hamburger TÜV habe ich echt gefressen!!! :cursing:
Alles 100%ig sauber umgebaut, neue Lager, alles grunderneuert gepulvert etc. Unterlagen auch alle dabei...bin eigentlich kurz davor dieses Sch... Hobby zu schmeißen!!
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

Turbogeiler

Anfänger

  • »Turbogeiler« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. Mai 2012

Wohnort: Meppen

Autos: Rollstuhl

10

Montag, 18. Juni 2012, 14:46

Deshalb nicht gleich die Flinte ins Korn schmeißen. Das ist doch alles machbar. Kann Deinen Frust aber gut verstehen. Man gibt sich solch eine Mühe und dann das. Aber so kurz vorm Schluß gibt man nicht auf. Also andere besorgen und dem TÜV zeigen das sie Dir nix können :ass:

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

11

Montag, 18. Juni 2012, 15:14

@Turbogeiler
Da magst du sicherlich recht haben! Naja es fing damit an das ich meinen 2.9er VR6 auf 1.8T umgebaut habe, alle erdenklichen Probleme Zylinderkopf defekt, Gewinder aus der Nockenwelle ausgerissen usw. usw. usw., danach wollte mir den niemand eintragen, Abgasgutachten wird benötigt hieß es, gut da ich mich zurzeit im Studium befinde, habe ich den 1.8T verkauft und mir wieder einen VR6 geholt, läuft auch alles wunderbar nur scheitert es schon das dritte Mal am TÜV, der eine sagt Bremsschläuche sind i.O. kann aber die S3-Adapterplatten ohne Gutachten nicht eintragen, der andere meint ich möchte bitte andere Schläuche verbauen und die Abgasanlage braucht eine Fahrgeräuschmessung....soll heissen die Eintragung bei einem normalen! TÜV soll mit HU 770€ kosten!
Naja der Wagen ist kurz vor der Fertigstellung, aber nach 2 Jahren Bauzeit möchte ich das Ding einfach nur noch fahren, da ist es zuviel verlangt nochmal Wischwasser aufzufüllen, im übertriebenen Sinne. Naja irgendwie reichlich Frust angestaut und ich bin keiner der den TÜV grundsätzlich verflucht, aber sowas nenne
ich reine Chikane, mehr nicht :wallbang:

Mal schauen wie ich das jetzt mache, ist ja eigentlich alles kein Ding der Unmöglichkeit mehr :wacko:
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

  • »Rabbit Pickup« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 10. Juni 2002

Wohnort: Raum S

Autos: 90er Golf 2 G60 (1.8T) / 88er Caddy 2.0l 16V (ABF) / 81er Rabbit Pickup LX Diesel / 84er Rabbit Limousine TD / 84er Rabbit GTI / 87er Golf 2 GTI

12

Montag, 18. Juni 2012, 16:42

Hi,

Schläuche passen vom 3er nicht am 2er.
Der Anbindungspunkt wo der Schlauch an der Karosse ankommt und in die Bremsleitung übergeht, ist beim 3er an einer anderen Stelle wie am 2er.
Ich hatte Schläuche vom Passat VR6 für die 288er Bremse und die waren auch zu lange.
Hab sie dann kürzen lassen, kann Dir allerdings leider nicht mehr sagen um wieviel cm.

Als Vergleich:

G3 VR6: 465mm
Passat VR6: 375mm
Golf 2 G60: 330mm
Gruß Caddyman

www.19e.de

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

13

Montag, 18. Juni 2012, 17:14

Ich schau mal nochmals wegen Golf 2 mit den Komponenten.

SDI

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

14

Montag, 18. Juni 2012, 17:33

So die Fahrzeugdaten sind:
VW Golf 2 BJ'1991 mit Corrado VR6 Plusachse
Schlüsselnummern: 0600 664
Bremse vorne: Girling 54 Bremssättel mit 312 x 25mm Bremsscheiben vom Audi S3
Fahrwerk vom Golf 3 VR6

@Rabbit Pickup
Golf 2 G60: 330mm ist mal ne Hausnummer, mal schauen was es so vergleichbares mit Hohlschraube gibt...wollte da erstmal das billigste vom billigstens nehmen und schauen wie´s passt, die Stahlflex kann ich dann immer noch nachrüsten ;)
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.KroSsE« (18. Juni 2012, 17:38)


XdeVilX

Profi

  • »XdeVilX« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2002

Wohnort: Lohr a. Main (MSP)

Autos: Golf 3 Cabrio AAM -> AAA , Bora Variant Sport Edition , Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 3 VR6 , Golf 2 GTI Edition One

15

Montag, 18. Juni 2012, 18:15

Bau doch einfach die Originalbefestigung vom 2er nach? Das sollte nun nicht so schwierig sein. Grundsätzlich sind Stahlflexleitungen ja eine Verbesserung. ABE vorhanden?
nah. jetzt musst du aber mal erklären warum n stahlflex schlauch so viel besser ist als ein normaler :?:


Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

16

Montag, 18. Juni 2012, 18:38

Alle Jahre wieder.....

Bremsschläuche G2 mit Plusachse

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

17

Montag, 18. Juni 2012, 19:20

Also die 6N0611701B mit 377mm länge vom Lupo?!?! Meine sind doch jetzt auch nur 5cm länger, wieso haut dass nicht hin :S
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

Turbogeiler

Anfänger

  • »Turbogeiler« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. Mai 2012

Wohnort: Meppen

Autos: Rollstuhl

18

Dienstag, 19. Juni 2012, 08:59

Bau doch einfach die Originalbefestigung vom 2er nach? Das sollte nun nicht so schwierig sein. Grundsätzlich sind Stahlflexleitungen ja eine Verbesserung. ABE vorhanden?
nah. jetzt musst du aber mal erklären warum n stahlflex schlauch so viel besser ist als ein normaler :?:

Ich wollte hier keine Grundsatzdiskussion starten aber nur am Rande, es ist definitiv keine Verschlechterung, oder? Mehr wollte ich damit nicht gesamt haben :P

@ Mr. Krosse: Zugegeben dein bisheriger Erfolg hält sich in Grenzen wenn man das so liest aber es scheint ja nun auch wirklich viel Arbeit in dem Umbau zu stecken. Verstehen kann ich Dich sehr gut aber nun muss es weitergehen. Kurz vor knapp hört man nicht auf. Wobei ich so einiges vom TÜV-Prüfer da nicht verstehe. Hab selbst schon einen 1.8T im Golf 3 eintragen lassen für sage und schreibe 120€. Keine Gutachten, etc. erforderlich. Da kann man mal sehen wie unterscheidlich das sein kann.

wati

Anfänger

  • »wati« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Wohnort: Bayreuth

Autos: MK1 ABF, MK2 1.8TK04, 3B TDI syncro

19

Dienstag, 19. Juni 2012, 13:34

Ich habe die VR6 Schläuche verbaut+eingetragen am 2er mit Plusachse und 288er Bremsanlage, gab überhaupt keine Probleme!! Allerdings funktioniert das nur wenn man die Bremsschlauchhalter vom 3er mit verwendet, die ans Federbein geschraubt werden. Sonst liegt der Schlauch immer irgendwo an, egal wie man diesen Dreht.

Gruß Mario
Golf 1 GTI ABF Sommerauto

Golf 2 GTI AGU Sommerauto im Aufbau

Passat 3B TDI syncro - Dailydriver

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

20

Dienstag, 19. Juni 2012, 15:10

@Wati

Zitat

Ich habe die VR6 Schläuche verbaut+eingetragen am 2er mit Plusachse und 288er Bremsanlage, gab überhaupt keine Probleme!! Allerdings funktioniert das nur wenn man die Bremsschlauchhalter vom 3er mit verwendet, die ans Federbein geschraubt werden. Sonst liegt der Schlauch immer irgendwo an, egal wie man diesen Dreht.


Gibt es solche Halter bei VW, das wäre ja die beste Alternative??

@Turbogeiler

Zitat

@ Mr. Krosse: Zugegeben dein bisheriger Erfolg hält sich in Grenzen wenn man das so liest aber es scheint ja nun auch wirklich viel Arbeit in dem Umbau zu stecken. Verstehen kann ich Dich sehr gut aber nun muss es weitergehen. Kurz vor knapp hört man nicht auf. Wobei ich so einiges vom TÜV-Prüfer da nicht verstehe. Hab selbst schon einen 1.8T im Golf 3 eintragen lassen für sage und schreibe 120€. Keine Gutachten, etc. erforderlich. Da kann man mal sehen wie unterscheidlich das sein kann.


Ja lesen tue ich sowas ständig irgendwo, aber wenn man dann selber dabei ist, haut es irgendwie alles nicht hin...wie auch immer, habe jetzt erstmal Semesterferien, evtl. schlachte ich den Edition Blue dann und steige auf Zweirad um, bin ich mir noch nicht sicher, hängt halt irgendwo doch ´ne Menge Herzblut dran...
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

Turbogeiler

Anfänger

  • »Turbogeiler« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 11. Mai 2012

Wohnort: Meppen

Autos: Rollstuhl

21

Dienstag, 19. Juni 2012, 15:13

Mach das auf keinen Fall das würdest Du ewig bereuen :zwinker2: Erstmal eine :smoke2: und mal ein paar Tage pause machen.

wati

Anfänger

  • »wati« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Wohnort: Bayreuth

Autos: MK1 ABF, MK2 1.8TK04, 3B TDI syncro

22

Mittwoch, 20. Juni 2012, 21:46

Halter gibts original VW Golf 3 VR6.
Kosten nur 2€ oder so :-)

Gruß Mario
Golf 1 GTI ABF Sommerauto

Golf 2 GTI AGU Sommerauto im Aufbau

Passat 3B TDI syncro - Dailydriver

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

23

Donnerstag, 21. Juni 2012, 12:42

@wati
Hast du da irgendeine Teilenummer parat, finde da nichts im E*OS?
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

wati

Anfänger

  • »wati« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Wohnort: Bayreuth

Autos: MK1 ABF, MK2 1.8TK04, 3B TDI syncro

24

Donnerstag, 21. Juni 2012, 14:03

Na sicher ;-)

1H0611799 x1 links
1H0611800 x1 rechts

Hier ein Bild von Eddi-Controletti:


Oben hab ich ABS-Kabel, unten Bremsschlauch. Funzt super und ist so vom TÜV abgenommen.

Gruß
Golf 1 GTI ABF Sommerauto

Golf 2 GTI AGU Sommerauto im Aufbau

Passat 3B TDI syncro - Dailydriver

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich
  • »Mr.KroSsE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

25

Donnerstag, 21. Juni 2012, 15:50

Perfekt! Besten Dank.
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

TurboAlex

Fortgeschrittener

  • »TurboAlex« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 16. Mai 2003

Wohnort: Köln

26

Montag, 17. September 2012, 13:04

Bau doch einfach die Originalbefestigung vom 2er nach? Das sollte nun nicht so schwierig sein. Grundsätzlich sind Stahlflexleitungen ja eine Verbesserung. ABE vorhanden?
nah. jetzt musst du aber mal erklären warum n stahlflex schlauch so viel besser ist als ein normaler :?:

Welche Vorteile die Leitungen haben, kannst du hier nachlesen
https://www.techlinger.de/de/stahlflex-vorteile.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TurboAlex« (15. Mai 2019, 13:29)


Mad Max

Profi

  • »Mad Max« ist männlich

Beiträge: 1 048

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

Wohnort: Südhessen / Bergstrasse

27

Mittwoch, 8. Mai 2019, 00:20

Ich hol das mal hoch

Hätte jemand mal ein Bild der ATE54 288x25 in Kombination mit den Polo-Bremsschläuchen am 2er?

Grüße

TurboAlex

Fortgeschrittener

  • »TurboAlex« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 16. Mai 2003

Wohnort: Köln

28

Mittwoch, 15. Mai 2019, 13:30

Wie damals schon geschrieben, frage bei Techlinger nach.

Die fertigen dir alles an, von Polo auf W12 Bremse usw.... wie du willst.
www.techlinger.de

Mad Max

Profi

  • »Mad Max« ist männlich

Beiträge: 1 048

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

Wohnort: Südhessen / Bergstrasse

29

Sonntag, 2. Juni 2019, 02:29

Ich möchte mir aber (vorerst) nichts einzelanfertigen lassen, sondern würde gerne auf Original-Teile zurückgreifen.

Und da hier in mehreren Threads Leute sagen, es täte mit diesem oder jenem Schlauch funktionieren, würde ich mir gerne vorab deren Lösungen ansehen. Nur isses halt oft der gleiche Ärger mit den Bildern. Sind leider meist offline.

Die vom Polo - mit der TN: 6N0611701B - sollen ja laut Maddin passen.

Bislang erschließt es sich mir nicht, wie ich diese zu dem originalen 2er-Anschraubpunkt verlegen soll, ohne sie groß in Schlaufen am Federbein entlang legen zu müssen.

Evtl wurden mir auch falsche Bremsschläuche geliefert. Muss ich direkt nochmal nachmessen.

Aber falls wer noch ein Bidl von seinen Umbauten hat, wäre ich sehr dankbar dafür :wave:

Edit:

Hab da was gefunden:



Sind das die Polo-Schläuche? Hmm...müsste man halt irgendwie ordentlich am Federbein befestigen :?:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mad Max« (2. Juni 2019, 02:50)


Matse

Fortgeschrittener

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 19. Juni 2002

30

Sonntag, 2. Juni 2019, 12:51

Gegen die Verlegung ist aber nichts einzuwenden.
Du kannst es einfach testen! Radvolleinschlag in beide Richtungen und ein vollen Federwegdurchlauf. Dabi darf der Schlauch nirgendwo den drehenden teiln zu nahe kommen, also weder AW noch Rad. Wenn das so ist, ist das so in Ordnung.
Hast Du mal die kleinen Haltebleche vom Golf 3 1H0.611.799/800 oder die ganzen Klemmhalter vom Golf IV 1J0.611.845.D/847.E und 1J0.611.848.C/846.F gesichtet? Damit kannst Du eventuell noch an anderen Stellen des Federbeins klemmen ...
LG,
Matse