Du bist nicht angemeldet.

1.6-PN

Anfänger

  • »1.6-PN« ist männlich
  • »1.6-PN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

1

Mittwoch, 25. Januar 2012, 14:56

Drehzahlproblem - mit VIDEO ;)

Halli Hallo
nachdem ich nun seit Wochen mal wieder mit meinem Golf gefahren bin, habe ich mir einfach mal auf gut Glück den blauen Temp Sensor geholt.
Fazit: Nüschts. Hab nur das Gefühl, dass die Drehzahl nicht mehr auf 2000 U/Min stehen bleibt, sondern mehr zwischen 1500 und 1700.
Schläuche sind alle Top! Die Kabel zum Temp Sensor hin sehen auch gut aus.
Bin Langsam ein wenig am Verzweifeln, da der Wagen auch wie Blöde Sprit säuft (gut und gerne 10 Liter auf 100 km!).
Das einzige was gefühlt besser geworden ist, ist der "Anriss". Vorher hatte ich das Gefühl, dass der Wagen gerne mal etwas bockt wenn ich Vollgas gebe, dass ist nun nicht mehr der Fall.

Hier das Video:
Ein paar Infos dazu - Der Motor ist dort warm gefahren, und hatte bevor ich ihn ausgemacht habe auch wieder die Leidigen Drehzahlprobleme.
die abrupten Bewegungen des Drehzahlmessers sind mein Fuß :D.
Es ist kein fester Zeitraum, in dem der Drehzahlmesser "hängen" bleibt. Ich habe auch nicht wirklich rausgefunden, ab welchem Punkt die Drehzahl hängt. Bin nachdem das Video entstanden ist wieder nach Hause (5 km). und bis kurz vor der Haustür ist trotz PEDAL TO THE GROUND die Drehzahl immer wieder auf ~ 800 runter.. (wie am ende des Videos). Kurz vor der Haustür war die Drehzahl auf 1200 U/min und beim endgültigen Einparken wieder auf ~ 1600 u/min.
Nach einem "Neustart" war wieder alles super.
http://www.youtube.com/watch?v=0mT8UpYSi…237AUAAAAAAAAAA
ab 1:22 ist der Sound leicht Verzerrt...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »1.6-PN« (25. Januar 2012, 15:04)


CorVR6

Schüler

  • »CorVR6« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2010

Wohnort: Meissen

Autos: Corrado VR6

2

Mittwoch, 25. Januar 2012, 15:06

Grüße... :wave:
Der Link geht nicht bei mir zumindestens nicht...
zu deinem Problem:
wenn er ne Lambda hat (weiß ich jetzt nicht genau)steck die mal ab und probier nochmal viell ist da der Fehler vergraben...

1.6-PN

Anfänger

  • »1.6-PN« ist männlich
  • »1.6-PN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

3

Mittwoch, 25. Januar 2012, 15:10

http://www.youtube.com/watch?v=0mT8UpYSiHk
Geht der vielleicht? ;)
Wo steckt das gute Stück denn? - Habe Lambdasonden als sehr teuer in Erinnerung :D

CorVR6

Schüler

  • »CorVR6« ist männlich

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2010

Wohnort: Meissen

Autos: Corrado VR6

4

Mittwoch, 25. Januar 2012, 15:13

hast du ein Kat?(denk schon)
wenn du ein hast hau dich mal unters auto und verfolge das kabel bis zu einem Stecker,auseinender ziehen und probieren...

1.6-PN

Anfänger

  • »1.6-PN« ist männlich
  • »1.6-PN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

5

Mittwoch, 25. Januar 2012, 15:37

Werde ich demnächst mal machen, habe leider keinen Wagenheber da und die Möhre liegt tiefer :D
Was ich vergessen habe zu schreiben.
In allen "Testfällen" kam mir das Gaspedal entgegen, wenn ich den Motor ausgemacht habe, als würde vorher jemand immer ein wenig auf dem gas gestanden haben. Keine Ahnung obs damit zusammen hängt.
Habe es auch ab und an beim fahren, dass mein Gaspedal "stottert" sprich, schnell zurück kommt und wieder nach vorne geht.

  • »titodubstyle« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 20. November 2003

Wohnort: Hannover

Autos: G2 G60, G2 G60,G2 VR6,Corrado G60 ,ZX7RR

6

Mittwoch, 25. Januar 2012, 19:24

lambdasonde steckt beim pn hinten im krümmer kommst also von oben ran würde aber eher auf drosselklappenansteller tippen
:-z I Want To Go To Riu :-z

1.6-PN

Anfänger

  • »1.6-PN« ist männlich
  • »1.6-PN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

7

Mittwoch, 25. Januar 2012, 23:02

Hi,
okay, wenn ich vom Ansteller das Kabel abziehe, sollte die Drehzahl konstant bleiben?
Habe vergessen folgendes zu erwähnen: Beim Kaltstart, sprich -2 °C draußen, spinnt die Drehzahl total.
von 1200 auf 2000 und wieder runter, das ganze im Abstand von ca 1-2 Sekunden..
Wenn der Wagen sich "eingekriegt" hat, läuft der auf 750 u/min und gefühlt, wie auf 3 Pötten. Außerdem ruckelt der Wagen die ersten 100 Meter beim Gasgeben, als würde er gleich ausgehen....