Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schweißmeister

Fortgeschrittener

  • »Schweißmeister« ist männlich
  • »Schweißmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 27. August 2002

Wohnort: Fröndenberg - nähe Dortmund/Unna

Autos: Galgo Espagniol und Podencos (Pflegestelle und Vermittlung)

1

Freitag, 8. Januar 2010, 21:47

Zahnriemen wechsel Passat Tdi 1,9

Hallo,

hab jetzt nicht den MBK am Start :-(... nicht mein Auto...

glaub AVF

braucht es spezielles Werkzeug (stift um die Dieselpumpe zu blocken, oder sowas ??? ) zum Zahnriemenwechsel ???

Wapu gleich mitwechseln oder läuft die wie bei den anderen Motoren über den Keil bzw. Flachriemen ?

danke :-)
:rolleyes: nun denn...
:)) Bis denn...
:-r Swen

  • »titodubstyle« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 20. November 2003

Wohnort: Hannover

Autos: G2 G60, G2 G60,G2 VR6,Corrado G60 ,ZX7RR

2

Freitag, 8. Januar 2010, 22:06

is das net ein rumpeldüse?aber egal ...normal brauchst du einen arretierer fürs lüfterrad , nockenwellenlineal und absteckdorn für die pumpe und ggf ein sperrplättchen für die spannrolle und bei modellen wo die wapu übern zahnriemen läuft (wie bei dem auch) macht man die pumpe eigentlich immer mit
:-z I Want To Go To Riu :-z

Schweißmeister

Fortgeschrittener

  • »Schweißmeister« ist männlich
  • »Schweißmeister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 311

Registrierungsdatum: 27. August 2002

Wohnort: Fröndenberg - nähe Dortmund/Unna

Autos: Galgo Espagniol und Podencos (Pflegestelle und Vermittlung)

3

Freitag, 8. Januar 2010, 22:48

ok... wurde grad vom Besitzer bestätigt... ist ne Rumpeldüse
ist ein 2001er Passat mit 6Gang Schalter...

also absteckstift für die Pumpe wie bei den alten Dieselkutschern auch...

nehme an den arretierer für das Lüfterrad kann man basteln bzw. braucht man nicht soo unbedingt ?sperrplättchen für die Spannrolle ist auch mit "heimwerkermitteln" zu machen ?
:rolleyes: nun denn...
:)) Bis denn...
:-r Swen

  • »titodubstyle« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 20. November 2003

Wohnort: Hannover

Autos: G2 G60, G2 G60,G2 VR6,Corrado G60 ,ZX7RR

4

Freitag, 8. Januar 2010, 22:54

neee rumpeldüse hat ja keine pumpe mehr.....joah das mit dem visco lüfter geht ganz zur not auch mit blockieren o.ä. normal hast du dafür so einen zirkel mit 2 nasen drauf....dann gibts halt den absteckdorn für nw,ein kleines plättchen für die spannrolle und (brauch man nicht unbedingt) arretierung für die kurbelwelle
:-z I Want To Go To Riu :-z

Cameron-Poe

Fortgeschrittener

  • »Cameron-Poe« ist männlich

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2008

Wohnort: Wetterau

Autos: Golf 3 GT , Golf 2 Edition Blue GTI G60 , Golf 3 Vr6 Colour Concept

5

Samstag, 9. Januar 2010, 00:20

bei vielen reicht es auch die 4 imbusschrauben com lüfterrad der viscokupplung abzuschrauben und dann den dämpfer dahinter abzuschrauben für spannrolle keilriemen das langt bei vielen schon!
Edition Blue Neuaufbau in Orginal Optik





  • »SL-Tuning« ist männlich

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Wohnort: Seefeld Obb.

Autos: Seat Ibiza Cupra 16VT, Seat Ibiza VR6T, Passat B3 Vari 1.9TDI AHF, Ibiza 6k 1.4 8VT als Werkstattersatzwagen

6

Montag, 11. Januar 2010, 05:19

Bezüglich des Werkzeugs musst aber erst schauen, ob deiner Hydraulisch oder reibgedämpft ist... Je nachdem unterscheiden sich die Werkzeuge minimal.