Du bist nicht angemeldet.

polo1bernd

Anfänger

  • »polo1bernd« ist männlich
  • »polo1bernd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 3. August 2005

Wohnort: Aachen NRW

Autos: Polo1 turbo r.i.p, Golf1 Cabrio ABF Golf3 GTI TDI Jubi

1

Freitag, 19. Dezember 2008, 16:15

DBilas EDK Anlage ? wer kennt sich aus??

Hallo,
Ich denke darüber nach, mit eine EDK Anlage für meinen ABF zu kaufen.
Von Dbilas gibt es ein Kit, bei dem die Serien Einspritzanlage beibehalten werden kann. Desweiteren ist dort auch ein TÜV Gutachten dabei!
Allerdings gibt es dieses Kit auch für den KR / PL und kostet weniger als die Hälfte.
Das Dort noch das TÜV Gutachten, ein Chip sowie ein Luftfilterkasten bei ist ist klar. Aber sowas kann man ja auch selbst bauen....

Meine Frage ist, was ist in dem Kit mit TÜV dabei, was man zwingend braucht um das Serien STGB weiter zu verwenden? Denn was ist mit dem ZLS?????????

Hat evtl jemand Bilder oder hat selbst soeine Anlage bei sich drauf?
mfg Bernd

Dr. Eisenfaust

unregistriert

2

Freitag, 19. Dezember 2008, 19:19

Wieviel Dampf willst du den fahren? TÜV mit Euro 2 wird eng.

Welches auto? Golf 2?

polo1bernd

Anfänger

  • »polo1bernd« ist männlich
  • »polo1bernd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 3. August 2005

Wohnort: Aachen NRW

Autos: Polo1 turbo r.i.p, Golf1 Cabrio ABF Golf3 GTI TDI Jubi

3

Samstag, 20. Dezember 2008, 09:56

Hi,
Das ist ja eben das schöne anm dem Kit von Dbilas! da ist ein Gutachten dabei, was auch die Euro 2 bestätigt!
Allerdings könnte ich mir das evtl auch selbst zusammenstellen mit anderen Klappenteilen, wenn ich wüsste wie die das gelöst haben.
Nur da die Eintragungen immer schwieriger werden, wollte ich da erstmal infos einholen!
Verbaut ist der ABF in einem 1er Cabrio.
Es sollte dann schon in regionen über 2oo führen, wenn ich ne EDK drauf mache. Und etwas luft nach oben. kennt das ja.... wenn man einmal anfängt :zwinker:
mfg Bernd

  • »G60-Rene« ist männlich

Beiträge: 658

Registrierungsdatum: 8. Februar 2005

Wohnort: Cottbus

Autos: Golf 2 16VG60 / Jetta

4

Montag, 22. Dezember 2008, 17:15

ne EDK mach aber nur mit entsprechenden Nockenwellen und einer dadurch bedingten angehobenen max Drehzahl Sinn,Zylinderkopf usw sollte auch gemacht sein.


Gruß Rene

low_budget

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 23. Juni 2005

Wohnort: Saarland/Rheinland-Pfalz

Autos: Ibiza GT TDi

5

Montag, 22. Dezember 2008, 17:23

Wenn wir hier schon nen EDK-Thread haben, kann ich ja auch mal: :D

Ein Kumpel meinte, dass die EDK über das gesamte Drehzahlband ein Leistungsplus bringt, mit steigender Tendenz. Ist das korrekt oder ist eher mit ner NoWe zu vergleichen? (also: NoWe verschiebt die Leistung ja nach oben, ist es damit vergleichbar oder eher mit ner Kopfbearbeitung, die auch im unteren Bereich ein Leistungsplus bringt)

Wie ist das mit der Motorsteuerung? (bin ein Anfänger, also bitte Rücksicht =) ) Reicht da tatsächlich ein Chip oder sind die Zusatz-STG bei EDK gewöhnlich dabei?
Aufstehen, Maul abwischen, weiter machen!

Fehlende PS werden durch miserable Optik ausgeglichen! :thumpup2: