Du bist nicht angemeldet.

el_Sebajos

Schüler

  • »el_Sebajos« ist männlich
  • »el_Sebajos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 10. März 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Golf 2 Madison

1

Mittwoch, 24. September 2008, 17:26

MFA nachrüsten bei ABS, MKB:RP

Hallo,
ich habe ein Golf 2 mit einem RP Motor. Dieser hat auch ABS.
Nun hab ich gelesen, dass der Unterdruckschlauch für die Verbrauchsanzeige direkt am Ansaugrohr angeschlossen wird.
Aber wo genau da?

Gruß Micha
Mein Golf:
Klarglasoptik vorn u. hinten
Fegen rundrum 7,5 x 16 mit 195/16 /45 + 30 Lenkrad
el. Außensp., el. Fensterh. ,el SSHD, orig. Tempomat
AA,Supersprint ESD, FK Gewindefahrwerk Silverline, Corry-Rückbank

gli

Profi

  • »gli« ist männlich

Beiträge: 775

Registrierungsdatum: 5. Juli 2007

Wohnort: Mittelhessen

Autos: Golf 2

2

Mittwoch, 24. September 2008, 19:11

RE: MFA nachrüsten bei ABS, MKB:RP

Da gibt es einen Stutzen, wo der Unterdruck für den Bremskraftverstärker entnommen wird. Bei ABS ist da ein Blindstopfen drauf. Diesen Stopfen gibt es aber auch in einer Ausführung mit einem kleinen Anschluss für die Unterdruckleitung. Leider war das Teil glaub ich in der VW-EDV nicht ganz leicht zu finden...
04er Passat Variant Highline TDI
02er Passat Variant W8 4motion
91er Corrado G60
90er Golf GTI
88er Golf GTI 16V
75er 1303LS
71er 1600LE Automatic

el_Sebajos

Schüler

  • »el_Sebajos« ist männlich
  • »el_Sebajos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 10. März 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Golf 2 Madison

3

Mittwoch, 24. September 2008, 20:31

also ist bei ABS kein Schlauch für den Bremskraftverstärker abngeschlossen, richtig?
Und dort kann ich dann den Unterdruckschlauch für die MFA anschließen oder brauch ich dieses von Dir beschriebenes Teil als Zwischenstück?

Gruß Micha
Mein Golf:
Klarglasoptik vorn u. hinten
Fegen rundrum 7,5 x 16 mit 195/16 /45 + 30 Lenkrad
el. Außensp., el. Fensterh. ,el SSHD, orig. Tempomat
AA,Supersprint ESD, FK Gewindefahrwerk Silverline, Corry-Rückbank

Volkswagner

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 26. März 2008

4

Mittwoch, 24. September 2008, 22:01

Der Schlauch zum Bremskraftverstärker ist ca. 1,5 cm dick.
Das Röhrchen zur MFA lediglich 4mm.

Du kannst eventuell ein Loch in den Stopfen machen und das Rohr dort anschließen.
Ich würde aber das dafür vorgesehene Originalteil verbauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Volkswagner« (24. September 2008, 22:01)