Du bist nicht angemeldet.

golf variant

unregistriert

1

Freitag, 12. September 2008, 19:46

versatz beim zahnriemen

ich hab heute mal beim abf den ventildeckel abgeschraubt, da er gesaut hat. alte dichtung noch mal verbaut, schein aber nun dicht zu sein.

dabei ist mir was am zahnriemen aufgefallen. ich denke die bilder sagen aus um was es geht.

diesen versatz hat auch mein aft motor. nur dort ist der riemen net so weit wie das nockenwellenrad und schließt genau bündig an der außenseite ab. beim abf steht er minimal über.

ist das normal?

der riemen bekommt ja seine führung durch die spannrolle. an der kann ich ja nix ändern.

wenn es noch was zu sagen hat, ich habe so eine halbautomatische spannrolle.


Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »golf variant« (12. September 2008, 20:21)


G0LFZW0

Anfänger

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 20. Januar 2008

Wohnort: 58454 Witten

Autos: G0LFZW0

2

Freitag, 12. September 2008, 23:35

also von 100 autos sieht der riemen bei 50 davon genau so aus - loift halt nicht ganz mittig und ist meiner erfahrung nach völlig bedenkenlos

gefahr besteht nur bei einer no name billig egay spannrolle - die sind meistens direkt nach einbau schon defekt...

gruss !
WILLST DU WIRKLICH WISSEN OB ES EIN LEBEN NACH DEM TOD GIBT ?

--> FASS MEIN AUTO AN UND FINDE ES HERAUS :)

--> THE MAKING OF <-- --> MY PRINCESS <--

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

3

Freitag, 12. September 2008, 23:39

Hätte da auch keine Bedenken.

Marlboro Man

Fortgeschrittener

  • »Marlboro Man« ist männlich

Beiträge: 321

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Kulmbach

Autos: 4 Räder und so Kram halt...

4

Samstag, 13. September 2008, 01:11

Bedenken JEIN, sag ich mal. Irgendeinen Grund muss es ja haben das er mit Versatz läuft, und nach dem würde ich trotzdem mal suchen, kann ja nicht viel sein. :zwinker:

golf variant

unregistriert

5

Samstag, 13. September 2008, 06:31

ich glaube nächste woche werd ich mit em freund mal schauen. kann ja nur im bereich der spannrolle sein. sonst hat der zahnriemen ja keine führung. liegt die rückseite einer spannrolle (innenleben) am kopf normal an?

Turbotronic

Fortgeschrittener

  • »Turbotronic« ist männlich

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 18. April 2008

Wohnort: Dresden

Autos: VW

6

Samstag, 13. September 2008, 09:56

das ist vollkommen wurscht, hatte ich im passat genauso.....100.000km, dann zahnriemenwechsel und es war wieder so.

hatte keine zahnriemenabdeckung,daher hab ich es jedesmal aufs neue sehen müssen und mich gefragt "ist das denn so richtig?" ;-)

shize drauf, solang er nicht enorm weit drüben hängt geht das
:-a

golf variant

unregistriert

7

Samstag, 13. September 2008, 13:20

besser 2 mal gefragt, als das was doch in den eimer geht :)

Golf116Vweber

Anfänger

  • »Golf116Vweber« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 24. September 2008

Wohnort: Wallwitz

Autos: Passat,Golf1,

8

Mittwoch, 24. September 2008, 18:59

Das iss völlig egal wei die Spannrolle dir richtung vorgibt..
VW Rulezzzzzzzzzzzzzzz

  • »IbizaSTA85« ist männlich

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 29. Juli 2006

Wohnort: Seefeld Obb.

Autos: Seat Ibiza Cupra 16VT, Seat Ibiza VR6T, Passat B3 Vari 1.9TDI AHF, Ibiza 6k 1.4 8VT als Werkstattersatzwagen

9

Mittwoch, 24. September 2008, 19:04

Zitat

Original von Golf116Vweber
Das iss völlig egal wei die Spannrolle dir richtung vorgibt..


Eben nicht...
Der Versatz ist der Spannrolle dankbar..

Wusste es selber nicht. Der Threadersteller hat das mit bissl Recherche rausgefunden, dass das vom Hersteller der Spannrollen abhängig ist...

Was ich jetzt darauf mal getestet habe: Unter die Spannrolle mal 1 oder 2 Beilagsscheiben einlegen.
Und schwupps, hast noch mehr Versatz am NW Rad...
Also es hängt defintiv mit der Spannrolle zusammen

Aber der oben zu sehende Versatz eigentlich nicht weiter schlimm

golfgtspecial

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: München/Ahaus

Autos: MB W108 280SE 4.5 / MB W123 230

10

Donnerstag, 25. September 2008, 11:02

Yo, das ist völlig normal!

Hat mein jetziger ABF auch und ich habe jetzt das zweitemal den Zahnriemen gewechselt und es sieht immer noch so aus. Fahre auch die halbautomatische Spannrolle.

Mein 16V PL/KR der in meinem 2´er schlummert hat das genau so.

Gruß Jan
Mercedes Benz W108 280SE 4.5
Mercedes Benz W123 230
Meine Bewertungen

VCDS 12.12 User

www.RetroRabbit.jimdo.com
17.08.2009: RetroRabbit Golf 2 verkauft und abgeholt!:(

Patty

Profi

  • »Patty« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Ostwestfalen

Autos: Corrado G60

11

Donnerstag, 25. September 2008, 11:38

Gute Sache, hätte ich auch mal selbst drauf kommen können.
Seit Ewigkeiten schleift der Riemen beim G60 ganz leicht innen, also der Versatz genau andersrum. Sollte ich also mit ´ner Scheibe das Problem beheben können.

Allerdings: Die Rolle hat dann weniger Auflagefläche, ob das so optimal ist?? Und ´ne normale Scheibe ist auch nicht sonderlich präzise, evtl. lieber ´ne richtige Paßscheibe nehmen.
diverse GTI, 16V, G60-Teile zu verkaufen, einfach mal nachfragen.. :wink

golfgtspecial

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: München/Ahaus

Autos: MB W108 280SE 4.5 / MB W123 230

12

Donnerstag, 25. September 2008, 12:41

@Patty


Hallo!

Ich würde nicht versuchen das Problem zu beseitigen, sondern die Ursache.
Wenn der Riemen innen schleift, muss es ja an irgendeinem Teil liegen. Haste vielleicht ne
falsche Spannrolle drauf?

Gruß Jan
Mercedes Benz W108 280SE 4.5
Mercedes Benz W123 230
Meine Bewertungen

VCDS 12.12 User

www.RetroRabbit.jimdo.com
17.08.2009: RetroRabbit Golf 2 verkauft und abgeholt!:(

Patty

Profi

  • »Patty« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Ostwestfalen

Autos: Corrado G60

13

Donnerstag, 25. September 2008, 13:44

Nein, die ist nicht falsch. Ist auch wirklich nur eine ganz hauchdünne Berührung, nicht so das der Riemen sich abschleift oder so. Da passen einfach ein paar Toleranzen negativ nicht zusammen und bei jeder Umdrehung macht der Riemen an einer Stelle der inneren Zahnriemenabdeckung ganz leicht zzzt. Die alte, gleiche Rolle machte das auch schon.
diverse GTI, 16V, G60-Teile zu verkaufen, einfach mal nachfragen.. :wink

golf variant

unregistriert

14

Donnerstag, 25. September 2008, 17:46

so ich gib einfach mal genaue daten frei die ich nun habe.

die normale spannrolle vom abf ist 32,8mm dick, davon entfallen 30mm auf die lauffläsche inkl. der flanken. somit steht diese 2,8mm vom block ab. öffnung der lauffläsche 27mm, unten auf der lauffläsche sind es ca. 25,5-26mm

die halbautomtaische spannrolle ist 34mm dick, davon entfallen 31,8mm auf die lauffläsche inkl. der flanken. somit
steht diese 2,2mm vom kopf ab.´öffnug der läuffläsche 29mm, unten auf der lauffläsche sind es ca. 27,5 mm

der riemen selbst ist lauf angaben 25mm breit in echt hat er ca. 24,7mm

da sieht man schön an den daten die neue spannrolle zwar etwas näher am kopf ist, aber von der lauffläsche des riemen viel breiter ist. daher schiebt sich der riemen erstmal auf der rolle soweit nach außen bis er von der flanke geführt wird. zieht man von 34mm die 32,8mm ab, so bleiben 1,2mm. diese 1,2mm ist genau das wo der riemen halt anders läuft.

denke damit ist das schon mal geklärt.

das ganze bezieht sich auf vw spannrollen und den vw zahnriemen. wie es mit zubehörteilen aussieht kann ich euch nicht sagen.

@ patty ggf. ist es die falsche abdeckung die drauf ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »golf variant« (25. September 2008, 17:47)


Golf116Vweber

Anfänger

  • »Golf116Vweber« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 24. September 2008

Wohnort: Wallwitz

Autos: Passat,Golf1,

15

Donnerstag, 25. September 2008, 21:46

Hmm ich habe auch mal versatz gehabt aber nur weil das nockenwellenrad verkehrt herum drauf war hattest du das ab..?? wenn nich isses nich schlimm die spannrole gibt die richtung.
VW Rulezzzzzzzzzzzzzzz

Patty

Profi

  • »Patty« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Ostwestfalen

Autos: Corrado G60

16

Donnerstag, 25. September 2008, 21:49

Nein, nein, da ist nix falsch. Glaub mir einfach. Habe schon so viele PG-Motoren zerlegt, da ist alles in Ordnung.
diverse GTI, 16V, G60-Teile zu verkaufen, einfach mal nachfragen.. :wink

golf variant

unregistriert

17

Freitag, 26. September 2008, 19:56

nockenwellenrad hatte ich selbst runter, auch schon falsch drauf. wenn dieses falsch ist, zieht sich der riemen zu 50% runter. also das passt schon so alles.