Du bist nicht angemeldet.

gedition

Anfänger

  • »gedition« ist männlich
  • »gedition« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Wohnort: Österreich

Autos: Golf2 GTI G60 Edition one

1

Dienstag, 24. April 2012, 10:56

Matte stelle auf der Motorhaube!

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, habe meinen G60 2007-08 neu aufgebaut, komplett neu Lackieren lassen. Aber immer schon habe ich seit dem Neulack auf der Motorhaube eine matte stelle. Wenn ich ordentlich Poliere ist sie kaum noch zu sehen, aber nicht für lange.
Was kann das sein, gibt es mittel womit man das ganz weg bekommt? Muss ich die ganze Motorhaube neu Lackieren lassen?
Bin ein bisschen Ratlos?

MFG 8|
gedition

GolfGTI8v

Schüler

  • »GolfGTI8v« ist männlich

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Wohnort: nähe Heidelberg

Autos: Golf 2 GTI "PF" - OEM mit netten Extras

2

Dienstag, 24. April 2012, 14:30

Hi,

kannst Du mal ein gutes Bild der Haube bzw. der Stelle machen?
gruß André
___________________

Signatur "entfallen ohne Ersatz" :lol

TöffTöffTDI

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 11. Juli 2006

Autos: Golf 2 GTD LLK

3

Donnerstag, 26. April 2012, 23:56

Ich denke mal, dass da n Staukörnchen aus dem klarlack rausgeschliffen wurde, und schlecht aufpoliert worden.

Am besten zurück zu deinem Lackierer, und er soll mal mit 3M Weisser stopfen (oder andere Compound Politur) mit der Poliermaschine bei gehen.



Mfg,

Jérome.
Pssssssssssssst
TDI rulz :D

gedition

Anfänger

  • »gedition« ist männlich
  • »gedition« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 31. März 2008

Wohnort: Österreich

Autos: Golf2 GTI G60 Edition one

4

Samstag, 12. Mai 2012, 16:25

danke mal für die infos.
der lackierer hat an der stelle was poliert, also werd ich im auf die 3m sachen ansprechen das ers noch mal macht!
:thumbsup:
gedition

Volksburg

Anfänger

  • »Volksburg« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 14. Mai 2012

Wohnort: Passau

5

Montag, 14. Mai 2012, 17:30

Sowas hatte ich auch schonmal nach der Lackierung. Ich hatte es damals auch direkt zurück zum Lackierer gebracht und bei ihm reklamiert. Sowas kommt anscheinend öfter vor, da er es ohne große Widerworte angenommen und den Fehler beseitigt hat. Sollte also nichts gravierendes sein.