Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 27. November 2009, 10:01

USB Port im Auto? Woher 5V nehmen?

Ich will mir einen USB Anschluß ins Auto pfriemeln, um Ipod & Co mit den üblichen Kabeln zu betreiben.

Gibt es schon fertige USB Adapter, die man NICHT in den Anzünder stecken muß, oder WOHER nehm ich 5V für einen üblichen Einbauport?

UHT

Fortgeschrittener

  • »UHT« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 29. Mai 2002

Wohnort: Tettnang

Autos: '78er Derby LS, '81er Westfalia Joker, '08er A5 Coupe

2

Freitag, 27. November 2009, 10:17

Einfach einen Zigianzünder Adapter zerlegen :) Oder eine kleine Schaltung mit nem 7805 basteln.
MfG

UHT

3

Freitag, 27. November 2009, 10:24

7805?

Matthias

Moderator

  • »Matthias« ist männlich

Beiträge: 1 586

Registrierungsdatum: 2. April 2002

Wohnort: Mönchengladbach

Autos: VW Golf II 1.8 / VW 1600 TL / VW Touran 1.4TSI / VW Touran 1.9TDI

4

Freitag, 27. November 2009, 10:45

was willst Du denn mit dem USB Ding machen? nur als Stromversorgung oder sollen da auch Daten transferiert werden?

Was die Stromversorgung angeht, es gibt USB Adapter für Zigerattenanzünder, kosten etwa 10€ z.B. bei Pearl.
Gruß Matthias

www.golfers-paradise.de
www.vw-resto.de
www.zonicspaintshop.de


VW Golf II 1.8 (07/90)
VW 1600 TL (10/70)
Audi A4 B6 Avant 1.9TDI (09/04)


5

Freitag, 27. November 2009, 12:17

Da muß nur der Ipod ,Telefon und evtl mal Navi mit Strom versorgt werden können.


Und da wäre mir halt ein fester Port im Hanschuhfach oder Mittelkonsole am liebsten.

braeter

Anfänger

  • »braeter« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 1. Juli 2006

Wohnort: Deutschlands Letzte Gegend

Autos: Golf 2

6

Samstag, 28. November 2009, 08:30

Ich würd in dem Fall n Kabel mit Buchse für n Ziggi von der Batterie in den Innenraum legen (Extra abgesichert mit 0,5A) und mir den Adapter

http://www.pearl.de/a-PE9475-1414.shtml

dran hängen.

Wenn zwei Ports haben möchtest (interessant weil er, der Artikel, momentan das selbe kostet) würd ich mir den ins Handschuhfach oder unter die/in die Mittelkonsole heften.

http://www.pearl.de/a-PX2038-5440.shtml;…gkcnHzGfBYDR5us

Dann mit max. 1A absichern.
Ein schlechter Mensch mit guter Laune. Wie solls dem scheisse gehn ;)

Matthias

Moderator

  • »Matthias« ist männlich

Beiträge: 1 586

Registrierungsdatum: 2. April 2002

Wohnort: Mönchengladbach

Autos: VW Golf II 1.8 / VW 1600 TL / VW Touran 1.4TSI / VW Touran 1.9TDI

7

Sonntag, 29. November 2009, 15:39

genauso würd ich es auch machen. oder alternativ eine verlängerung für USB-Geräte besorgen. Ich brauchte die für meine USB Festplatte im Handschuhfach und hab mit einen Fuß mit USB Buchse und 1,5m Kabel dran besorgt. Der Fuß ist mit DS Klebeband im Handschuhfach seitlich fest und optimal zum ein und ausstöpseln wenn die Platte mal mit muß. Ich hab jedoch das Kabel kürzen müssen, da der Spannungsabfall zu groß war. Möglicherweise ist das aber bei reinem Ladegerätbetrieb nicht so.
Gruß Matthias

www.golfers-paradise.de
www.vw-resto.de
www.zonicspaintshop.de


VW Golf II 1.8 (07/90)
VW 1600 TL (10/70)
Audi A4 B6 Avant 1.9TDI (09/04)


  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

8

Montag, 7. Dezember 2009, 05:48

Aber die Idee mit dem 7805 ist doch auch gut.
Kaufste dir bei Reichelt ein paar USB Buchslen und einen 7805 (aber den mit 1,5 A mindestens)
Das ist ein Festspannungsregler. Da gibste am einen Pin 12V drauf auf dem Mittleren normalerweise Masse und auf dem anderen haste dann 5V.
Da der aber sehr viel Leistung verbrät in Wärme würde ich nen Kühlrkörper dranmachen.

Gruß Sebbi

9

Montag, 7. Dezember 2009, 14:48

Was ist ein 7805?

Das nokia Telefon läuft ja auch mit 5Volt Ladstrom.
Gibts irgendwo Adapter von 2,5mm bzw 3,5 mm Ladeanschluss (female) auf USB bzw Mini USB?

Dann könnte ich den Ipod einfach mit dem Telefonladekabel laden.
Oder ich muß mir halt einen Adapter selebr zusammenpfriemeln.

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

10

Montag, 7. Dezember 2009, 15:53

Hab ich doch oben schon geschrieben.
Wenn dir das nicht reicht würde ich es hier mal probieren: KLICK MICH

11

Montag, 7. Dezember 2009, 16:38

Ah, lesen hilft :-i

Damit muß ich mich mal näher befassen.

Ich habs nicht so mit elektronik. Elektrik geht grad noch so.

Wer kennt denn einen Elektronikworkshop im Netz, bei dem man sich mal die wichtigsten Sachen reinziehen kann?

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

13

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 19:51

Würde das so gehen?
»gti« hat folgendes Bild angehängt:
  • schaltung.JPG

romanb7

Anfänger

  • »romanb7« ist männlich

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 26. August 2008

Wohnort: Wolfenbüttel

14

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 20:09

Es gibt bei Conrad USB Adapter fü den Zigarettenanzünder , die nach dem einstecken bündig im Anzünder verschwinden.

Sind aber leider nicht im Online Katalog.
Das hab ich mir geholt da der Anzünder beim 35i nen bisschen unglücklich verbaut ist, das man mit den normalen Stecker von Navi und co. immer beim schalten in den 5. Gang dagegenstößt.

1. Sowas besorgen
2. Loch ins A-Brett oder wo auch immer
3. Adapter an 12V anschließen (aber über Zündung)
4. Adapter einkleben oder anders befestigen
5. Und los gehts

EDIT

Sowas hier : http://cgi.ebay.de/MINI-USB-Lade-Adapter…=item2303e44172
´94 Passat 35i Variant 2.0l 16V 110KW/150PS MKB ABF

http://romanb7.hat-gar-keine-homepage.de/

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

15

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 21:21

Würde das so gehen?
Nee das ist ein Spannungsteiler und den muss mna mit der Last berechnen, ausserdem bräuchtest du widerstände mit 30W Leistung und die sind nicht billig und verheizen dann unnötig Strom.
Ich frag mich, warum du den 7805 ned willst oder ein fertiges teil auch ausser acht lässt.
Gruß Sebbi

16

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 11:11

Weil ich momentan noch überlege, wie es gehen würde.

Ihr setzt ja auch nciht jeder Idee sofort in die Tat um, oder?

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

17

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 12:52

Nein, aber wenn du keine Ahnung hast von Elektronik und dir mehrer Leute sagen wie es geht, das wunder mich dann,w enn du wieder mit einer Schaltung kommst. Und die Fertiggeräte sind doch nicht teuer, daher. Meine Frage :-)
Gruß Sebbi
PS: Ich helfe dir gerne weiter, wenn du noch weiter Vorschläge bringst :-)

18

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 13:04

Ich bin ja grade dabei, die Ahnung etwas zu erweitern. :wink

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

19

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 14:10

Also der 7805 braucht eine gute Schutzbeschaltung, damit er im Auto verläßlich funktioniert. Auch ist er nicht für hohe Ströme geeignet...........am besten ist es, wenn man sich so eine Schaltung selbst baut oder man kauft wirklich ein solche Teil von ebay. Aber auch das ist nicht immer ein Garant für sichere 5V. Viele haben nämlich die Passus "Nicht bei laufendem Motor betreiben" drin.

Blacky

Schüler

  • »Blacky« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: Rudolstadt/Thür

Autos: Audi A4 2.7 TDI & VW Golf 2 G60

20

Dienstag, 22. Dezember 2009, 18:06

Hallo!

Vielleicht is ja das was für dich:
Conrad Artnr: 191005 - 62
Man muss ja nich immer das Rad neu erfinden. Stellst deine 5v genau ein und gut. :)
Alle Klarheiten beseitigt?

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

21

Dienstag, 22. Dezember 2009, 21:57

Na er sucht ja was für das Auto, nicht für die Autobatterie. Und in der Anleitung steht nur was von Batterie bzw. Netzteil. Nicht vom Anschluß ans Bordnetz. Wird schon seinen Grund haben ;)

Blacky

Schüler

  • »Blacky« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: Rudolstadt/Thür

Autos: Audi A4 2.7 TDI & VW Golf 2 G60

22

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 10:04

Ähmm, wie jetzt?!

Frank ich steh etwas aufn Schlauch nach deinem Beitrag.
Er will doch nen USB Port ins Auto bauen. Also doch Bordnetz!?!
Oder hab ich hier was überlassen. ?(

MfG
Alle Klarheiten beseitigt?

23

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 10:23

Ich will einen IPod daran aufladen. Mehr nicht.
Und einbaufertige Teile gibts wohl nicht.

Matthias

Moderator

  • »Matthias« ist männlich

Beiträge: 1 586

Registrierungsdatum: 2. April 2002

Wohnort: Mönchengladbach

Autos: VW Golf II 1.8 / VW 1600 TL / VW Touran 1.4TSI / VW Touran 1.9TDI

24

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 10:52

doch :zwinker:

hab noch mal im A4 Forum geschaut

link1

link zum thread

nur finde ich den ganz unten im Thread angegeben eBay Artikel nicht... der sieht echt gut aus. halbwegs gescheite sind diese hier

ebay1

ebay2
Gruß Matthias

www.golfers-paradise.de
www.vw-resto.de
www.zonicspaintshop.de


VW Golf II 1.8 (07/90)
VW 1600 TL (10/70)
Audi A4 B6 Avant 1.9TDI (09/04)


FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

25

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 12:13

Das Problem ist, daß das Boardnetz übelst verseucht ist, was Störspannung etc angeht, es liegt alles mögliche an, nur nicht 12V;) Und deswegen braucht man in erster Linie keinen 12->5V -Konverter, sondern eine gute Entstör-Vorschaltung. Deswegen findet man teilweise immer noch im Kleingedruckten "Nicht bei laufendem Motor betreiben" oder ähnliches ;)

Ob die ebaylinks für ein paar Euro das richtige, sichere sind..keine Ahnung. Probieren. Ist der Ipod putt, war es das falsche;) Klingt jetzt doof, aber ist so. Mache ja selbst solche Sachen und wenn ich den Verkaufspreis und das sehr gute Gehäuse schon sehe, na ich weiß nicht....

26

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 13:22

Für mein Nokia Handklotz habe ich ein original Autokabel gekauft.
Das hat ca 10€ gekostet und liefert auch 5V.

Irgendwie scheint das also zu funktionieren.
Und dieses Innenleben von dem Ding würde mir völlig reichen.

Bei allen Anzündergeräten hat man ja wieder diese dämlichen Kabel rumbaumeln. Also müsste man erstmal ein Rudel Einbaubuchsen im Auto verteilen, daß man diese Stecker gut erreichen kann.

Matthias

Moderator

  • »Matthias« ist männlich

Beiträge: 1 586

Registrierungsdatum: 2. April 2002

Wohnort: Mönchengladbach

Autos: VW Golf II 1.8 / VW 1600 TL / VW Touran 1.4TSI / VW Touran 1.9TDI

27

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 14:22

"Nicht bei laufendem Motor betreiben"

hab ich noch gar nicht drauf geachtet, aber stimmt.

Ich hab zwei mal vor der Wahl gestanden einen Car PC zu verbauen, das erste mal war das noch zu einer Zeit wo das Thema noch übelst in den Kinderschuhen steckte. Hier war die Spannungsversorgung das größte Problem, denn 12V sind nicht unbedingt 12V... :zwinker: Beim zweiten mal hatte das Fahrzeug dann ein originales Navi welches ich behalten wollte und so wurde die Lösung DVD Player mit USB Platte geboren... Auch hier hat die Platte ab und an ihre Probleme weil wohl irgendwas anderes als 5V ankommt. Und dann noch die Verluste durch die Verlängerung mit Anschlußbuchse. Das wäre dann neben den Erschütterungen der zweite Punkt warum die im KFZ Betrieb den Dienst versagen können. Doch die sind mittlerweile so billig... :tock: :wink
Gruß Matthias

www.golfers-paradise.de
www.vw-resto.de
www.zonicspaintshop.de


VW Golf II 1.8 (07/90)
VW 1600 TL (10/70)
Audi A4 B6 Avant 1.9TDI (09/04)


  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

28

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 14:52

Naja aber mal im erst Ihr ladet eine Ipod. Also wie wichtig ist dass dan ob da 5V oder 5,1 und 4,9 V rauskommen. Im schlimmsten Fall geht die lebensdauer vom Akku flöten, aber wen interresiert das. Kein mensch fährt seinen ipod leer und macht ihn dann wieder ganz voll. Der wird halt geladen wann man wil und gut, ob der noch halb voll ist interessiert kein Mensch. Und mal im ernst, was liefern die ladegeräte der Hersteller. Das ist auch kein Top Signal was da rauskommt.

Also nen Kleinen Kondensator ran (10nF oder so) und nen dicken für Spannungseinbrüche (500yF oder so) und den Spannungsregler und dann passt das doch.

Gruß Sebbi

Blacky

Schüler

  • »Blacky« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: Rudolstadt/Thür

Autos: Audi A4 2.7 TDI & VW Golf 2 G60

29

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 16:00

Also bei Ausstattung seht auch das der Spannungswandler stabilisiert ist. Hmm, wäre jetzt interessant wie sehr denn das Bordnetz schwanken soll.
Aber ich sag mal so. Normale 230v Ladegeräte schwanken sicherlich auch, da diese ja meißt so billig wie möglich gebaut werden und sicherlich keine tolle Spannungstabilisierung besitzen.
Also ich lehn mich ma ausn Fenster und sag der Ipod kommt damit klar.
Mein Dad fährt jetzt seit mehreren Jahren mit Ipod durch die Gegend der is immer soweit an egal ob der Motor gestartet wird die Anlage scheppert usw. Keine Probleme.
Hat aber ein Adapter am Blaupunkt Radio dran.
Ich würde mir so nen Adapter bauen oder nen Zigarettenanzünder-auf-USB Dings kaufen.
Alle Klarheiten beseitigt?

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

30

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 16:18

Zitat

Also nen Kleinen Kondensator ran (10nF oder so) und nen dicken für Spannungseinbrüche (500yF oder so) und den Spannungsregler und dann passt das doch.

Ja ebend nicht, das ist es ja. Im Netzt gibt es viele Infos zum Bordnetz, da stehen dann auch ein paar Ideen drin. Mit bissel Kondensator kommt man da nicht weit, wenn das so einfach wäre...;)


Zitat

Hmm, wäre jetzt interessant wie sehr denn das Bordnetz schwanken soll.

zwischen -100 und +100V im Extremfall. Je nachdem, was gerade aktiv ist.

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

31

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 18:14

Ich werde nächstes Jahr berichten ob mir mein Handy schon um die Ohren geflogen ist, denn das passiert bei 100V definitiv. Ich hab mir ne Handyfernbedienung gebaut. und die geht demnächst in Betrieb :-z

32

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 18:16

stell mal deine Schaltung rein, wenn sie fertig ist.
Danke. :wink

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

33

Mittwoch, 23. Dezember 2009, 21:03

Ich war Rotz frech und hab einfach die genommen. Ich hab den 7805 schon so oft verbaut und auch im Auto benutzt und nie Probleme gehabt. Und um ehrlich zu sein (Frank ich will dir deine kompetenz nicht abstreiten) wie sollen im Auto 100V zustande kommen, die auch noch was scheissen. Überspannung durch defekte Regler klar. Aber die schießen dann soviel, dass der Ipod das geringste ist.
Und wenn das der Fall wäre müsste doch auch ab und an mal ein Airbag aufgehen uns irgendwelche elektronische teile anfangen zu rauchen.
Naja egal
Gruß Sebbi

steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

34

Donnerstag, 24. Juni 2010, 19:01

Ich hol den Thread mal wieder hoch.

Hat jemand den Belkin-Wandler ? Der gefällt mir von der Optik schon mal ganz gut und dürfte auch nicht das Problem mit der Länge und dem Übergewicht (schief-kein Kontakt) haben.

Interessant wäre für mich aber noch so´ne Lösung, die ich im Handschuhfach verbauen kann. Dafür suche ich ein USB-Stecker/Schalter den ich irgednwo versenken kann. Ich hoffe, dass ih rmich versteht. Wenn ich die Zigarretenanzünderlösung nehme, dann muss ich den usb-Port ja irgendwo hinterbauen und hätte keinen richtigen abschluß
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI

Iven

Anfänger

  • »Iven« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2005

Wohnort: Kiel

Autos: Vento / G2

35

Freitag, 25. Juni 2010, 00:28





wenn der gemeint ist, ja

steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

36

Freitag, 25. Juni 2010, 07:39

und wie macht der sich im praxistest ?
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI

Matthias

Moderator

  • »Matthias« ist männlich

Beiträge: 1 586

Registrierungsdatum: 2. April 2002

Wohnort: Mönchengladbach

Autos: VW Golf II 1.8 / VW 1600 TL / VW Touran 1.4TSI / VW Touran 1.9TDI

37

Freitag, 25. Juni 2010, 08:05

Ich hab bei mir ein USB Verlängerungskabel mit Standfuß verbaut. Diesen Fuß hab ich dann seitlich im Handschufach verbaut (ablösbares doppelseitiges Industrieklebeband). sowas ähnliches hier aber nur mit einem USB Anschluß.
Gruß Matthias

www.golfers-paradise.de
www.vw-resto.de
www.zonicspaintshop.de


VW Golf II 1.8 (07/90)
VW 1600 TL (10/70)
Audi A4 B6 Avant 1.9TDI (09/04)


steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

38

Freitag, 25. Juni 2010, 08:30

OK, das wäre dann Plan B :D
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI

Turolf

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 17. Juni 2010

39

Freitag, 25. Juni 2010, 09:22

ich würd was fertiges nehmen, wenns hässlich is kann man das ja verstecken.

#Problem is, wenn man nur die beiden kabel mit gnd und 5 V anschliest, dann laden ipots nit:(

hab des mal ganz übel in einem urlaub feststellen müssen, hatte mir auch n 5 Volt Stabi ins auto gebastelt
die ipods wollen die datenleitungen auch iwo angeschlossen haben, sost laden die nit. der eine shuffl hat sich sogar so aufgehängt, das man den am pc wier einrichten musste

gruß

steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

40

Freitag, 25. Juni 2010, 09:37

Ich habe derzeit das Problem mit meinem HTC HD2. Dafür habe ich mir eine KFZ-Halterung mit Ladekabel geholt. Die Halterung ist gut, aber das Ladekabel schafft es nicht das Telefon aufzuladen. Dachte anfangs, dass daran liegt, dass der Stecker so miserabel sitzt, aber auch wenn der richtig drin ist, dann schafft das Ladekabel es man gerade den Akkustand zu halten. Aber auch nur, wenn das Gerät nicht benutzt wird. Sobald ich die Navi anschmeiße, geht´s rapide abwärts.

Hab das Teil jetzt auch mal aufgemacht und es ist der 7805 verbaut. Im Betrieb erzeugt das Teil auch ne nette Wärme.

Ich werde jetzt wohl zur Belkin-Lösung tendieren...
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI