Du bist nicht angemeldet.

-zapp-

Fortgeschrittener

  • »-zapp-« ist männlich
  • »-zapp-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 15. April 2004

Wohnort: HD

Autos: Golf 3 VR6T, BMW 435i

1

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 17:16

Passat 3C - Navi und Lautspercher umrüsten

Mein Passat (11/06) hat so ein DVD Navi teil drin und die 10 normalen Lautsprecher.

Ich überlege nun auf die Dynaudio Lautsprecher aufzurüsten und als Navi Gerät ein RNS 510 zu verbauen.

Dazu hätte ich folgende Fragen:
1. Muss beim Umbau vom MFD DVD auf das RNS 510 irgendwas umgebaut werden außer dem Navi selbst, sprich passen generell die Stecker und die GPS Antenne usw..?
2. Haben die normalen 10 Lautsprecher Anlagen (nicht Dynaudio) auch nen externen Verstärker oder werden die nur übers Radio gespeist?
3. Wo wird die Dynaudio Endstufe verbaut?

vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

2

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 19:09

So einfach ist das mit der Nachrüstung nicht, aber evtl. hilft dir das hier weiter klick
Gruß
Henry

-zapp-

Fortgeschrittener

  • »-zapp-« ist männlich
  • »-zapp-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 15. April 2004

Wohnort: HD

Autos: Golf 3 VR6T, BMW 435i

3

Freitag, 5. Dezember 2008, 01:14

jo top vielen dank.
das hatte ich mit den lautsprechern schon so erwartet. die aktion vertage ich auf sommer, das ist nix bei dem wetter =)

habe nun schon in diversen foren gelesen, das rns 510 kann man einfach gegen mein mfd dvd tauschen.. das werde ich bald mal ausprobieren, wenn ich ein rns gekauft habe =)

vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

4

Sonntag, 7. Dezember 2008, 15:52

RE: Passat 3C - Navi und Lautspercher umrüsten

Zitat

Original von -zapp-
Mein Passat (11/06) hat so ein DVD Navi teil drin und die 10 normalen Lautsprecher.

Ich überlege nun auf die Dynaudio Lautsprecher aufzurüsten und als Navi Gerät ein RNS 510 zu verbauen.

Dazu hätte ich folgende Fragen:
1. Muss beim Umbau vom MFD DVD auf das RNS 510 irgendwas umgebaut werden außer dem Navi selbst, sprich passen generell die Stecker und die GPS Antenne usw..?


Das paßt alles soweit.

Zitat


2. Haben die normalen 10 Lautsprecher Anlagen (nicht Dynaudio) auch nen externen Verstärker oder werden die nur übers Radio gespeist?


Die haben einen analogen Verstärker.

Zitat


3. Wo wird die Dynaudio Endstufe verbaut?

Die Endstufe ist unter dem Fahrersitz verbaut.

Ich würde es dir aber nicht empfehlen daß System zu verbauen. Denn für das Geld bekommst Du ein besseres System und vorallem einen besseren Klang. Das System ist nähmlich etwas aufdringlich bei höheren Pegeln. und außerdem, wie schon in vielen Foren zu lesen war, fehlt dem System ein richtiger Woofer. Das ist aber Geschmackssache!
Gruß
Henry

Nemesis665

Anfänger

  • »Nemesis665« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 5. August 2008

Autos: Ibiza ABF Turbo im Bau, Cen Matrix Pro F R E,

5

Sonntag, 7. Dezember 2008, 22:31

Also vom Klang her übertrifft das Dynaudio auf jeden Fall die Bose Systeme von früher. Finde ich zumindest...
Aber nachrüsten halte ich ebenfalls für sehr sehr aufwendig. Und für das Geld bekommt man auf jeden Fall was gleichwertiges wenn nich besseres aus dem Zubehör, was dann einfacher einzubauen ist und auch individuell auf die Vorlieben des Besitzers zugeschnitten werden kann.
Das ist mir Scheißegal wessen Sohn du bist... solange ICH hier angele läuft hier niemand übers Wasser.

-zapp-

Fortgeschrittener

  • »-zapp-« ist männlich
  • »-zapp-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 15. April 2004

Wohnort: HD

Autos: Golf 3 VR6T, BMW 435i

6

Montag, 8. Dezember 2008, 15:35

danke für eure antworten.

also früher hatte ich ja auch immer den ganzen kofferraum voll gebaut und im ganzen karren nur die teuren sachen von eton, focal, steg, xetec, jl audio...
bei meinem 3c brauche ich den kofferraum sehr oft, ein einbau kommt dort nicht in frage...

als headunit möchte ich allerdings beim rns 510 bleiben.
wenn ich ne korrekte anlage einbauen würde, dann bräuchte ich ne headunit mit front, rear und subout..
glaub nicht das ein rns510 das hergibt oder?
dazu noch der aufwand nen woofer und die große endstufe verbauen, da hab ich kein bock drauf.

klar ist es viel aufwand mit dem dynaudio... aber ich ertwarte von dem system keine wunder.. nur das aktuelle ist doch etwas zu dürftig..
subwoofer brauche ich nicht wirklich.
wo könnte man den elegant verbauen?

vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

7

Montag, 8. Dezember 2008, 16:48

Das RNS 510 ist auf jeden Fall TOP!

Du kannst an den High Outputs eine Adapter einbauen , der das Signal wiederrum umwandelt. Da kannst du dann noch die Chinchkabel für die Endstufe anklemmen. Den Kofferraum sollte man sich auch net zubauen, aber es gibt sehr schöne Lösungen wie. z.B. Seitenteil oder Reserverad Subs, schonmal dran gedacht??? Ein 25 oder 30er in einem gut gebautem Gehäuse kann echt Spaß in die Bude bringen.
Gruß
Henry

-zapp-

Fortgeschrittener

  • »-zapp-« ist männlich
  • »-zapp-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 15. April 2004

Wohnort: HD

Autos: Golf 3 VR6T, BMW 435i

8

Montag, 8. Dezember 2008, 17:17

ja reserve rad hätte ich komplett leer, da mein passat so nen kompressor mit flickzeug drin hat..

auf die dynaudio bin ich gekommen weil man die komplett im ebay zwischen 200 und 400 euro bekommt.

ich hätte noch ne xetec p4 evo und nen eton a2 sysytem rumliegen...
diese HO-adapter auf chinch habe ich noch nie benutzt, und nen regalbaren subout hat das system dann ja auch nich oder?

ich dachte halt ich verbaue mal die dynaudio teile und schaue wie zufrieden ich damit bin, dann kann ich immernoch per HO Adpater irgendwie ne endstufe und nen woofer im karren verbauen.

leider hatte ich noch keine möglichkeit die dynaudio anlage mal zu hören =/

vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

9

Montag, 8. Dezember 2008, 21:14

Ich sag es mal so...Warm werden die Systeme angeboten??? Die Verkäufer werden es wohl wissen! Und wenn Du schon nicht unbedingt einen Sub verbauen willst, dann erst recht ein anderes System als das Dynaudio. Kurze Frage, ist das ein 3C Kombi oder Limo ???
Gruß
Henry

-zapp-

Fortgeschrittener

  • »-zapp-« ist männlich
  • »-zapp-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 15. April 2004

Wohnort: HD

Autos: Golf 3 VR6T, BMW 435i

10

Montag, 8. Dezember 2008, 23:26

na ich nehm mal an die kommen aus schlachtkarren =)

ist ne limo

vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

11

Dienstag, 9. Dezember 2008, 21:43

Wenn das ne Limo ist, dann wird es mitm Sub etwas schwieriger! Denn bei den Stufenhecks hat man immer das große Problem, den Bass sauber und punktgenau nach vorne zu bekommen. Also ist die Idee mitm Reserverad so gut wie gestorben. Somit wirste wohl nicht an einem guten System vorbei kommen, welches etwas mehr Bass erzeugt als das Dynaudio. Ich meine Du kannst es mitm System gerne mal austesten.
Gruß
Henry