Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. August 2007, 20:15

Fehlkonstruktionen beim Golf

Ihr Ärgert euch doch bestimmt auch immer wieder über technisch unzulängliche Lösungen beim Schrauben.


Mir kommen da spetiell die Kombination aus Anlasser Motor-Getriebe-Verbindung und vorderes Motorlager in den Sinn.
Wer hat diesen Murks bereits besser gelöst?

Oder warum ist das Getriebe da hinten angeschraubt?
Der ZE Kasten ist unerreichbar.


Welche Fehlkonstruktionen kennt ihr sonst noch so?

steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

2

Sonntag, 5. August 2007, 20:27

Die verdammten Imbusschruaben beim hinteren Bremssattelhalter.

Die kriegt man nie los :motz
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

3

Sonntag, 5. August 2007, 20:37

RE: Fehlkonstruktionen beim Golf

Zitat

Original von MRGolf
Ihr Ärgert euch doch bestimmt auch immer wieder über technisch unzulängliche Lösungen beim Schrauben.


Mir kommen da spetiell die Kombination aus Anlasser Motor-Getriebe-Verbindung und vorderes Motorlager in den Sinn.
Wer hat diesen Murks bereits besser gelöst?

Oder warum ist das Getriebe da hinten angeschraubt?
Der ZE Kasten ist unerreichbar.


Welche Fehlkonstruktionen kennt ihr sonst noch so?


Wiso sollte die Anlasserbefestigung Murks sein da hat mann schichtweg zusätzliche Schrauben gespart mehr nicht !

Und welchen ZE Kasten meinst du die ZE ist doch im Innenraum !?

@Steve
Die Schrauben müssen fest angezogen sein sie halten schliesslich den kompletten Bremssattel und mit gescheitem Werkzeug bekommt mann die auch problemlos auf ich hab noch keine dieser Schrauben rund gemacht !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Garlock« (5. August 2007, 20:39)


Moneypul8

Fortgeschrittener

  • »Moneypul8« ist männlich

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 13. Februar 2004

Autos: Caddy

4

Sonntag, 5. August 2007, 21:27

RE: Fehlkonstruktionen beim Golf

Zitat

Original von MRGolf



Welche Fehlkonstruktionen kennt ihr sonst noch so?



den Golf?!
o_0

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

5

Sonntag, 5. August 2007, 21:39

Ich kenn noch ne Fehlkonstruktion !

Die Fahrer die keine Ahnung von Technik haben und sich trotzdem als Mechaniker versuchen ! :motz

Nix für ungut !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Carsten

Fortgeschrittener

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: aus dem schönen?? niedersachsen!!;)

Autos: Audi A4/B5, 2.6l 150PS

6

Sonntag, 5. August 2007, 21:49

hi

@ garlock :-i

der golf is ja nun das bediener und anwenderfreundlichste auto was es gibt!! :-z

wenn ich da an andere gurken denke!!
mfg

CARSTEN ;o)
:wink 8) 8) :wink




denniswvw

Fortgeschrittener

  • »denniswvw« ist männlich

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 2. Mai 2005

Wohnort: 44... Bochum

Autos: Passat 35i G60 Limo

7

Sonntag, 5. August 2007, 22:36

Kapier ich jetzt nicht.

Ford Escort Kupplung Erneuern fand ich ne Seuche.

Der Golf ist ja wohl Simpel aufgebaut. Aber wenn ich Bäcker wäre, würde ich die Batterie vieleicht auch nicht finden.

Fehlkonstruktion ist eventuell der Agregateträger da er schon mal gerne Durchrostet. Aber sonst schlägt sich der Golf II doch ganz gut. Die Konkurenz wurde ja grössten Teils schon zusammen gekehrt:zwinker:

Frolic

Meister

  • »Frolic« ist männlich

Beiträge: 1 842

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Bei Zwickau/Sachsen

Autos: Schönwetter: Golf 2 1,9l 8V Turbo++ , "Chrom / Carbon Edition" / Alltag: Golf 4 1,9l TDI+

8

Sonntag, 5. August 2007, 23:06

Zitat

Original von denniswvw
Fehlkonstruktion ist eventuell der Agregateträger da er schon mal gerne Durchrostet.


Hö?

Wo soll der denn durchrosten?
Gruß Thomas


denniswvw

Fortgeschrittener

  • »denniswvw« ist männlich

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 2. Mai 2005

Wohnort: 44... Bochum

Autos: Passat 35i G60 Limo

9

Sonntag, 5. August 2007, 23:11

Bild habe ich leider nicht auf dem Rechner. Ist bei meinem Kumpel passiert. war aber aus einem der ersten Baujahre. an den seiten waren schon Löcher drin. ist aber auch ser einzige den ich gesehen habe.

Downforcer

Fortgeschrittener

  • »Downforcer« ist männlich

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 18. August 2005

Autos: Golf II

10

Sonntag, 5. August 2007, 23:19

Also wenn ich bei uns auf Arbeit 5 Jahre alte Japaner oder Franzosen sehe wo die Karosse durch ist und sämtliche Träger und was es da noch alles gibt was man normal nicht sieht der alte Golf eine sehr gute und schöne Konstruktion. Vor allem ist er mit ein bisschen Pflege und Wartung ein sehr dankbares Auto und sehr günstig mit Reparaturen.

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

11

Sonntag, 5. August 2007, 23:28

Naja nach 22 Jahren gibts schon mal durchrostungen aber meist nix tragisches alles reparabel wenn mann den G2 pflegt iss er nicht kaputt zu kriegen !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

denniswvw

Fortgeschrittener

  • »denniswvw« ist männlich

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 2. Mai 2005

Wohnort: 44... Bochum

Autos: Passat 35i G60 Limo

12

Sonntag, 5. August 2007, 23:40

War auch nicht Negativ gemeint. Bin sehr zufrieden mit dem Golf.


Ich mag den Golf(II) !!! :D :D :D

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

13

Montag, 6. August 2007, 00:02

Golf 4 Fensterheberhalter (Plastik)

Golf 4 Motorraumaufteilung (was da alles raus muss um nen Klimakompressor zu tauschen. Eben ab 18:30 gemacht...Stoßstange, Wasserkasten, Scheinwerfer Aktivkohlefilter, Lima, Plastikabdeckung....) Da biste beim 3er Motorraum schneller dran.

Golf 4 "Zierstreifen" aus Stoff rund um die Türkante oben --> gerade bei meiner Freundin ihrem 4er vorne und hinten einfach runtergegangen...festgeklebt damits wieder hält

Golf 4 Schiebedach -> noch keins erlebt, welches nicht klappert. 98er Golf 4 meiner Freundin klappert, 2002er Golf 4 Variant meiner Eltern -> klappert

Golf 4 Seitegriffe -> Gummi löst sich vom Griff. Problem durch die ganze Baureihe

Golf 4 einfach rausgesägtes Loch für Spiegelbelüftung -> sieht man das gelbe Armaturenmaterial, einfach peinlich...

Golf 4 Rückleuchten Befestigung

Golf 4 Befestigung der Heckstoßstange -> Rückleuchten müssen raus...

Golf 4 Türverkleidungen -> geben nach und Teilstück bringt aus verankerung wenn an sich anlehnt (gell Garlock :wink)



Golf 3 Handbremsfestsetzproblem

Golf 3 befestigung der Seiteteile für die Heckablage

Golf 3 Dehnfugen am Heckabschlussblech

Golf 3 befestigung der Wasserkastenabdeckung mit den Plastikschrauben


SDI

Eddi_Controletti

Erleuchteter

  • »Eddi_Controletti« wurde gesperrt

Beiträge: 3 230

Registrierungsdatum: 6. März 2006

Wohnort: Im 3-Eck MA/HD/KA

Autos: im Moment läuft nix

14

Montag, 6. August 2007, 09:04

der 2er ist doch im großen und ganzen in Ordnung. Und wenn Rost angesprochen wird...
der schaue sich mal in meinem Umbaubericht den 3er an, Rost wohin man sieht. Mein 5 Jahr alter 2er hat um Längen besser ausgesehen. :-i

Grüße :wink

ug41587

Fortgeschrittener

  • »ug41587« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Wohnort: Baden-Würtemberg

Autos: Golf2 "ARL" & Golf2 "SB"

15

Montag, 6. August 2007, 09:26

...meine letzten Worte vor 2 Jahren an den Käufer meines letzten Alltags-Golf2 TD waren: "So ein gutes Auto werde ich nie wieder haben" (mit Blick auf den fabrikneuen Seat Ibiza FR TDI nebenan).
Heute - 2 Jahre später fahre ich wieder Golf2 TD, weil mich die neue Kiste überall nur geärgert hat
(Design - Top, ergonomisch aber eine Katastrophe...)

@Garlock - gebe dir absolut recht, eine richtige Fehlkonstruktion ist mir am 2er auch nicht bekannt, es gibt nur "schlechtes" Werkzeug. Natürlich fault hier auch schon mal was fest, habe aber bisher alles immer auf- oder wegbekommen...

vielleicht noch als Anmerkung - hab vor 2 Wochen einen Golf3 Variant auf der Bühne gesehen und das war der Wahnsinn - die Kiste hat mich stark an die Opel Anfang der 90er Jahre (oder Gölfe Anfang der 80er)erinnert - Rost (Löcher) wohin das Auge blickt - unglaublich, so einen schlechten Golf2 hab ich bis heute nicht gesehen...

16

Montag, 6. August 2007, 10:00

Na klasse. Jetzt ist mein ernstgemeinter Faden geschreddert.

Garlock darf sich als gerüffelt bezeichnen, da er mir keine Ahnung unterstellt :tock:

Auch wenn der G2 an für sich solide ist, sind die von mir genannten Dinge dennoch Murks.

Sie sind zu bewältigen, aber ich hätte es einfacher gelöst.

Zitat

Und welchen ZE Kasten meinst du die ZE ist doch im Innenraum !?

Und das ist wohl die Krone der *****
Auch im innenraum kann es doch Murks geben, oder?

Ach so, ich rede nicht von runden Schrauben o Ä.

Und nun wieder zurück zu den Stellen, die euch beim Schrauben immer wieder aufregen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MRGolf« (6. August 2007, 10:05)


  • »Pinky1313« ist männlich

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 29. August 2002

Wohnort: HAMBURG

Autos: GOLF 2 16VG60, SEAT Alhambra 2,0 TDI, Suzuki GSX-R 750 L1

17

Montag, 6. August 2007, 10:15

murks am 2er finde ich ehrlich gesagt nur die handbremsmechaniken der hinteren scheibenbremse...
aber da die nich an jedem golf zu finden is schiebe ich die fehlkonstruktion an girling weiter :-)

was mich sonst noch ein bisschen nervt ist, daß man die türscharniere nicht wirklich ohne weiteres instandsetzen kann... beide seiten zum schrauben so daß man das scharnier tauschen kann wäre geiler!

sonst noch son paar kleinigkeiten die sich aber wie schon gesagt mit dem richtigen werkzeug ausgleichen lassen (klammern von krümmer/hosenrohr :wink)
Golf 2 CL Madison 16VG60 :geil:
Seat Alhambra 2,0 TDI :D
Suzuki GSX-R 750 -L1 :zwinker2:

Eddi_Controletti

Erleuchteter

  • »Eddi_Controletti« wurde gesperrt

Beiträge: 3 230

Registrierungsdatum: 6. März 2006

Wohnort: Im 3-Eck MA/HD/KA

Autos: im Moment läuft nix

18

Montag, 6. August 2007, 10:15

Zitat

Original von MRGolf
...beim Schrauben immer wieder aufregen.


beim Tachoausbau stört mich immer, dass die Welle sich umständlich lösen lässt. Ansonsten müsste ich lange überlegen...

Grüße :wink

Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

19

Montag, 6. August 2007, 10:35

@Eddi: Das ging bei mir komischerweise beim harten A-Brett leichter als beim weichen Brett, liegt wohl am Tachohalter.


Den "ZE Kasten" empfinde ich überhaupt nicht als Fehlkonstruktion, hatte damit noch nie Probleme.

Die Türschaniere beim 3-Türer könnte man vllt. erwähnen, das Problem der "hängenden Tür" dürfte ja bekannt sein.

Und vllt. das Loch im Kofferraum zur Stoßstange hin?! :?:
Hobby-Schluss-Verkauf

Moneypul8

Fortgeschrittener

  • »Moneypul8« ist männlich

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 13. Februar 2004

Autos: Caddy

20

Montag, 6. August 2007, 10:37

Zitat

Original von Pinky1313
murks am 2er finde ich ehrlich gesagt nur die handbremsmechaniken der hinteren scheibenbremse...
aber da die nich an jedem golf zu finden is schiebe ich die fehlkonstruktion an girling weiter :-)



das ist mir beim lesen eben auch aufgefallen :P

und ich glaube da ist vw schuld weil da gibt es auch andere Lösungen die viiiiiel besser funzen......
o_0

21

Montag, 6. August 2007, 10:38

Mit dem Kasten nicht, aber mit der umständlichen Bestückung. :wink

Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

22

Montag, 6. August 2007, 10:50

Zitat

Original von MRGolf
Mit dem Kasten nicht, aber mit der umständlichen Bestückung. :wink


Weiß nicht genau was du meinst? :?: War ja auch nicht gedacht, dass da jeder Laie an der Elektrik dran rumpfuscht. Ist ja immerhin ein KFZ und keine Fischer Technik.

Ansonsten mache doch gerne mal einen Verbesserungsvorschlag diesbezüglich.
Hobby-Schluss-Verkauf

denniswvw

Fortgeschrittener

  • »denniswvw« ist männlich

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 2. Mai 2005

Wohnort: 44... Bochum

Autos: Passat 35i G60 Limo

23

Montag, 6. August 2007, 10:56

Zitat

Original von Eddi_Controletti

Zitat

Original von MRGolf
...beim Schrauben immer wieder aufregen.


beim Tachoausbau stört mich immer, dass die Welle sich umständlich lösen lässt. Ansonsten müsste ich lange überlegen...

Grüße :wink



Mich hatte beim Golfbrett, nur gestört das das Radio auch raus muss, wenn der Tacho raus sollte. Ist ja so ein schöner grosser Rahmen:lol

Ha ja jetzt Corribrett, Problem gelöst.

Trotzdem sind das in meinen Augen alles Kinkerlitzchen, wenn man da an andere Buden denkt:?: :-r

Das wars von mir werde mich nicht dazu bewegen lassen den IIer schlecht zu reden. Qualitativ ist der nach meiner Meinung der beste Golf aller Zeiten.

Carsten

Fortgeschrittener

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: aus dem schönen?? niedersachsen!!;)

Autos: Audi A4/B5, 2.6l 150PS

24

Montag, 6. August 2007, 10:57

hi

er meint bestimmt die sicherungen, die man da rausfummeln muss!!

aber wenn man nich allzu grosse wurstfinger hat, sollte das auch klappen!!!;)

und hinten an den steckern hat auch keiner was zu suchen!! :D
mfg

CARSTEN ;o)
:wink 8) 8) :wink




25

Montag, 6. August 2007, 10:59

Zitat

Ansonsten mache doch gerne mal einen Verbesserungsvorschlag diesbezüglich.

Ist mir eben eigefallen:

Stecker von OBEN einstecken. Schon ist das umständliche Drehen entfallen.

Ich will ja auch den guten Golf nicht zerreden, sondern nur mal so über die "Problemstellen" reden.
Jeder hat schließlich wo anders seine Mühen.

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

26

Montag, 6. August 2007, 11:07

-Wärmetauscherproblematik
-Leuchtmittel im Heizungsschema geht nicht einzeln zu wechseln, man muss das ganze Schema tauschen
-der alte 16V hatte eine viel zu kleine Bremse, aber da kam VW ja später sogar selbst drauf

denniswvw

Fortgeschrittener

  • »denniswvw« ist männlich

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 2. Mai 2005

Wohnort: 44... Bochum

Autos: Passat 35i G60 Limo

27

Montag, 6. August 2007, 11:13

Rallyefront: Fassungen/Leuchtmittel. (Klopf,Klopf:-r :-r :-r )

Und Wärmetauscher wechseln ist bei mehreren Modellen ein Krampf.

  • »TiefenrauschG60« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2005

Autos: Golf 2 G60 /Golf 2 Synchro / Golf 1 LS "78" / Jetta 2 "Alltag"

28

Montag, 6. August 2007, 11:21

Alles rund um den Golf2 Synchro! Motor ausbauen, Kupplung wechseln usw. durch den Winkeltrieb extrem enges Unterfangen!:-# Alleine die Krümmerklammern sind trotz Spezialwerkzeug eine Katastrophe...

Shadow

Fortgeschrittener

  • »Shadow« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 26. März 2002

Wohnort: Wetterau

Autos: Golf III GTI 16V, Passat 3GB Variant Highline 2.0TDI, Golf IV Cabrio Colour Concept , Passat 3AA Variant Comfortline 2.0TDI DSG

29

Montag, 6. August 2007, 12:56

- Golf III: Zum Tauschen des Lueftermotors muss der Kuehler raus...und bei verbauter Klima auch der Kondensator...Grrr

--sj

steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

30

Montag, 6. August 2007, 19:53

RE: Fehlkonstruktionen beim Golf

Zitat

Original von Garlock
[
@Steve
Die Schrauben müssen fest angezogen sein sie halten schliesslich den kompletten Bremssattel und mit gescheitem Werkzeug bekommt mann die auch problemlos auf ich hab noch keine dieser Schrauben rund gemacht !

mfg


Soso, Du unterstellst mir also Unfähigkeit. Dann sag doch mal wie Du sie löst. Ich gehe mal davon aus, dass eine Imbusnuss von HAZET schon zu den "gescheiten Werkzeugen" gehört, Herr Oberschrauber.

Außerdem, ich habe nie in frage gestellt, dass die Schrauben nicht fest sein müssen. Natürlich müssen sie das. Aber hier hätte VW das trotzdem anders konstruieren können.
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI

Ironflak

Fortgeschrittener

  • »Ironflak« ist männlich

Beiträge: 529

Registrierungsdatum: 17. September 2005

Wohnort: Kassel

Autos: Golf2 GTI Edition oNe

31

Montag, 6. August 2007, 20:52

Fehlkostruktion ist auf jedenfall die Inbusschrauben vom Ölkühlerflansch (wassergekühlter),..um den Flansch abzuschrauben muss mann den Ölfilter+Kühler demontieren sowie ein Geber rausschrauben!

Die Arbeit würde leichter fallen wenn man dort normale sechkantschrauben verwendet hätte.... :D

V
öllig Wertloses Gerät Ohne Logische F
unktion mit GehirnToten insassen :D



2erfreak

Anfänger

  • »2erfreak« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2005

Wohnort: Insel Usedom

Autos: Golf 2 1.8L RP und jetzt Umbau auf 2.9L ABV /26"Beach-Cruiser/(Alltag Passat 35i GT/3BG "Highline")

32

Montag, 6. August 2007, 21:16

Was mich etwas stört sind die Klammern vom Krümmer und Hosenrohr.
Sonst bin ich mit dem Golf zufrieden.(geiles Auto)
Allgemein find ich die Autos aus der "Zeit" am Besten...... wenn ich an den Passat 3C denke den Himmel wieder einzubauen............

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

33

Montag, 6. August 2007, 21:20

Ah wo du gerade den Himmel erwähnst....
Der fällt nun auch nach den Jahren auseinander....

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

34

Montag, 6. August 2007, 21:25

- Unterdimensionierte Kurbelwellenschraube des Zahnriemenrades beim G60 und den TDI´s.
Wurde später von VW nachgebesert mit höherer Festigkeitsklasse.

- elektrische Fensterheber beim 2er (Haltbarkeit)

- Hintere Scheibenbremse beim 2er mit der komplizierten Kolbenreindreh- und Drückmimik

Finde aber auch das der 2er aus allen Baureihen am ausgereiftesten ist =)
( selbst Autobild schrieb das auch im Vergleich)
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

35

Dienstag, 7. August 2007, 00:51

Zu der ZE VW hat vorausschauend ein Werkzeug an die ZE geklipst mit dem mann bequem die Sicherungen wechseln kann auch mit Wurstfingern !

Zu den Türscharnieren mein Golf ist Bj 84 (Km stand 580000) und hat noch die ersten Scharniere drinn die haben noch keine Spiel hängen tun die Türen gerne nur dann sollte mann nicht daran rumbiegen sondern die Scharniere unterlegen funktioniert prima !

Echter Murks sind die Bremsschläuche VW könnte ein Halbarkeitsdatum draufdrucken !

Die Hydrolager der Motoraufhängung sind nicht sonderlich langlebig !

Das Diferenzial vom 020 Getribe ist nicht sehr standfest was sich sogar im aktuellen POLO durch nen eiligen Rückruf von VW bestätigt hat !

Die Imbusbolzen der vorderen Sattelbefestigung bei VWII Bremssätteln gammeln gerne fest abhilfe ersetzen durch die Edelstahlbolzen vom Cab oder gleich die Girling Bremse einbauen !

Der Kilometerzähler im Tacho stellt meist unvermittelt den Dienst ein !

@ MRGolf und steve
Den Rüffel gebe ich zurück ich hab weder jemanden angegriffen noch Namen genannt nur meine Meinung gesagt !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Garlock« (7. August 2007, 00:55)


Markus1976

Fortgeschrittener

  • »Markus1976« ist männlich

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 2. August 2003

Wohnort: Tübingen

Autos: Golf 2 GTI Edition blue G60 / Golf 2 G60 mit orig. 83000km / Caprice LT1 5.7 V8

36

Dienstag, 7. August 2007, 01:57

- dieser beschissene 2EE-Versager, bei dem ich immer noch anfange zu fluchen, wenn ich nur daran denke
- Hinterachslager
- der nicht wirklich verhandene Diebstahlschutz beim 2er

Markus
Think ing.!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus1976« (7. August 2007, 01:58)


37

Dienstag, 7. August 2007, 13:06

Zitat

Den Rüffel gebe ich zurück ich hab weder jemanden angegriffen noch Namen genannt nur meine Meinung gesagt !

Dann solltest Du nicht gleich so lospoltern. Den Rüffel kannst Du also gerne behalten. Deshalb habe ich ihn dir gegeben. :motz

Geeignetes Werkzeug wird immer vorausgesetzt, wenn man sich über eine Konstruktion aufregt. Aber auch mit noch so gutem Werkzeug ist Anlasser tauschen eine unnötige Murkserei.
Völlige Fehlkonstruktion, den Anlasser als "tragendes Bauteil" zu verwenden. :-r

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 5 251

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

38

Dienstag, 7. August 2007, 13:44

OK ich klass mir den Rüffel einrahmen ! :lol

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

39

Dienstag, 7. August 2007, 13:52

Also auch bei mir ist der Anlassertausch ohne Kran in wenigen Minuten gemacht, trotz Ladeluftrohren usw.

Wagenheber drunter, hochdrücken, 2 bzw 4 Schrauben raus, Anlasserkabel ab, Anlasser raus, neuen rein, zusammenschrauben, fertig...

Nen zusätzliches Lager vorne oder was stärkeres hinten wäre aber schon ganz ok.


SDI

40

Dienstag, 7. August 2007, 14:18

Genau diese Wagenheber drunter Arie halte ich ja für die Fehlkonstruktion :lol