Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1

Dienstag, 19. Dezember 2006, 10:44

Passat 3B - Kaufberatung, Schwachstellen, Preis usw

Was gibt denn für bekannte Schwachstellen beim Passat Typ 3B ab Bj 2002.

Soll nen 1.8T werden, Frontantrieb. Aufbauentweder Limousine oder nen Variant.
Klima, EFH sind Pflicht, Unter 100tkm auf jeden Fall. Schnickschnack wird denke ich nicht gebraucht. Auf jeden Fall 100 % original ohne Tuning oder sonstiges.

hat da jemand Erfahrungswerte wie es mit dem wirklich nutzbaren Kofferaum aussieht?

Preislich sollte unte 11 denke ich doch gut was zu machen sein.

ist nicht für mich sondern für die Eltern von nem Kollegen deren Pontiac Transport 2,3 16V verreckt ist.

SDI

ElBarto

Fortgeschrittener

  • Keine Bewertung

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: WESERBERGLAND

Autos: 3BG

2

Dienstag, 19. Dezember 2006, 11:09

www.passat3b.de

gleich im forum unter technik ganz oben :wink
oder direkt da

http://www.passat3b.de/phpBB2/viewtopic.php?f=10&t=6567

würd auf jedenfall nen kombi nehmen und auf keinen fall nen T, ist aber ne persönliche einstellung.. hubraum ist durch nichts zu ersetzen :-3

Capt.Kompressor

Fortgeschrittener

  • »Capt.Kompressor« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 15. Juli 2002

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Autos: BMW 330d

3

Dienstag, 19. Dezember 2006, 11:14

So sieht es aus... W8 Variant hat eh immer Vollausstattung und kostet im Regelfall so um die 13000 Euro.
FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen

FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen

FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

German-Style

Anfänger

  • »German-Style« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: A2 & A7

Autos: V8 Kompressor

4

Dienstag, 19. Dezember 2006, 11:32

@ El
warum kein T?

Ist doch n e super basis für unsere Zwecke.

Der v6 4 Motion säuft nur und läuft nicht
Na ja, der W8 hust hust....

Günstig und Voll halt...

@ SDI
Würde beim Kauf auf eine Volla achten. Highline mit Leder(Alcantara) Navi, GSSD... Damit kann man den Wagen auch wieder gut verkaufen.

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

5

Dienstag, 19. Dezember 2006, 11:33

sollte gesagt werden das die laufenden Kosten und der Spritverbrauch niedrig sein sollen und es auf keinen Fall ein Diesel sein soll.

Daher fallen V5, V6, Allrad usw alles raus :wink
ebenfalls kein helles Leder, wenn eher Stoff.

Wagen wird wie gesagt für die Eltern vom Kollegen, also kein späteres Tuning oder rumschrauben am Auto außer es muss etwas Repariert werden :wink

Wiederverkauf kann außer acht gelassen werden, Wagen wird gefahren bis er nicht mehr läuft.

SDI

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SDI-Driver« (19. Dezember 2006, 11:35)


ElBarto

Fortgeschrittener

  • Keine Bewertung

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: WESERBERGLAND

Autos: 3BG

6

Dienstag, 19. Dezember 2006, 11:47

seit dem desaster mit meinem 1,8T bin ich da echt voll von... nen TDI würd ich ja noch nehmen, aber alles andere ist mit zu "heikel", klar haben die sich mittlerweile verbessert, aber trotzdem :?: :(

viel ausstattung ist klar, alles andere macht keinen sinn.. und nen Kombi kriegste auch auf jedenfall wieder schneller los als ne limo...
beim kauf auf die vorderachse achten, macht viel ärger.. ansonsten das übliche..

EDIT: bei den vorstellung die die haben bleibt ja nur nen T, den normalen 125PSer kannste voll haken und bei automatik auf keinen fall diese 4gang nehmen.. schaltet sich doof und dusselig das teil..

bleibt euch doch nur nen silberner comfortline :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ElBarto« (19. Dezember 2006, 11:50)


SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

7

Dienstag, 19. Dezember 2006, 11:59

Also bei der Vorderachse im Grunde das gleiche Koppelstangenproblem wie beim Golf 4? Nojo die sind ja einfach zu machen und kosten auch original nit viel.

Was ich nun sehr oft gelesen habe ist das die Gurte nicht richtig aufrollen und es von VW eine 76 Monatige Garantie drauf gibt und das das auf Kulanz getauscht wird.

den normalen 20V ohne Turbo wird denke ich ausgeschlossen da der nicht geht und viel brauchen soll.

Was war denn mit deinem 1.8T.

Ach ja MUSS Metallic Lackierung sein, EFK, normale Klima (Climatronic ginge auch), ZV haben. Bevorzugte Farbe nen rotton :D


SDI

German-Style

Anfänger

  • »German-Style« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: A2 & A7

Autos: V8 Kompressor

8

Dienstag, 19. Dezember 2006, 12:03

Na koppelkstangen alleine sind es nicht nur. Die komplette VA ist mist. Gibts nen 12 teiliges Rep Kit im Auktionshaus. Preis um die 300€

Wenn du das eingebaut hast, haste auch erstmal keine Sorgen.
Climatronic sollte schon sein. Auch wenn der Wagen gefahren wird, bis er auseinanderfällt.

Nen 1.8T ist dafür schon ideal. Als 2002er sollte er eigentlich Problemlos laufen

ElBarto

Fortgeschrittener

  • Keine Bewertung

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: WESERBERGLAND

Autos: 3BG

9

Dienstag, 19. Dezember 2006, 12:06

hat sich 2 turbos reingezogen, war aber gechipt..
der erste ging auf kulanz und den 2ten musste ich zahlen..
hatte aber irgendwie trotzdem nur ärger mit dem hobel..
alles was da auch so aufgelistet wird.. sitze und amaturenbrett knarrt
und als die VA zum 2ten mal anfing hab ich ihn verkauft...
war wahrscheinlich nen "Montagshobel"
meiner war aber nen 3B und der 2002er wird ja nen BG--obwohl nimmt sich zwar nichts
sind aber trotzdem schöne autos keine frage, nur ich würd ihn als TDI nehmen.. schön 131PS Automatik.. finde die fahren sich superrelaxt, wenn man nicht immer mit 200 unterwegs sein will..

nen kumpel hat den neusten passat 3c oder wie der heisst, als firmenschlurrre.. wenn man sieht was in der karre schon wieder alles blinkt :-r :-r

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 038

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

10

Dienstag, 19. Dezember 2006, 14:25

Ok gut zu wissen mit dem Kit. Steht gerade für 190 zum Sofortkauf drin mit 12 Teilen und Schrauben. oder meint ihr nen spezielles einer Firma?

SDI

x world one

Ehrenmitglied

  • »x world one« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 8. Februar 2002

Wohnort: Sachsen

Autos: Passat 3b Variant 1.8T mit TT5

11

Dienstag, 19. Dezember 2006, 16:05

Ich weis ja nicht was das für Zeugs bei eBay ist, aber wenns so billig ist taugts da was?
Gibt angeblich nen verstärkten Satz von Meyle.
Das Fahrwerk finde ich persönlich gut, aber es ist anfällig.
Meines hält nach der Erneuerung vorm Kauf durch VW Rückrufaktion schon über 30tkm, immerhin. *aufholzklopf*
Viele die damit Probleme haben fahren große Räder und ne gute Tieferlegung, das fällt auch oft auf.
Beim BG soll aber angeblich was an der Vorderachse geändert worden sein.

Wegen der schlechten Meinung zum 1.8t, das kann ich nicht nachvollziehen. Also wenn die Karre gechippt war, dann kann nen Turbo schonmal schnell defekt gehen. Das hat nix mit dem 1.8T zu tun. Kommt ja auch drauf an wie der gechippt wurde. Das man dann den Turbo kaltfahren muss ist ja auch klar. Der kleine K03 glüht selbst bei den angeboten Standardtunings von 180ps und 270nm schon ganz gut!

Der V6 ist sicher ganz gut, nur im Unterhalt wesentlich teurer. Wenn der Spritverbrauch niedrig sein soll dann auf jeden Fall nen Handschalter.

Der Kofferraum ist ok. Ein E-KLasse T-Modell der alten Generation hat aber nen größeren. Nachteil ist das man nur bis zu den Vordersitzen laden kann. Man kann leider den Beifahrersitz nicht nach vorn wegklappen um bis zum Amaturenbrett durchladen zu können.

Ansonsten unbedingt Climatronic, alles andere zieht und taugt nicht viel meiner Meinung nach.

// end of posting

___________________________________________
x world one - wolfsburg-edition Moderator
:]
wolfsburg-edition.de / .info

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

12

Dienstag, 19. Dezember 2006, 16:25

Zitat

Original von x world one
Gibt angeblich nen verstärkten Satz von Meyle.



Richtig! Wenn neumachen, dann die verstärkten Teile von Meyle, alle anderen sind meiner Meinung nach die Arbeit nciht wert!

German-Style

Anfänger

  • »German-Style« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: A2 & A7

Autos: V8 Kompressor

13

Dienstag, 19. Dezember 2006, 16:41

Zitat

Original von der stefan

Zitat

Original von x world one
Gibt angeblich nen verstärkten Satz von Meyle.



Richtig! Wenn neumachen, dann die verstärkten Teile von Meyle, alle anderen sind meiner Meinung nach die Arbeit nciht wert!


genau, und die kosten glaube um die 300.- bei ebay

ElBarto

Fortgeschrittener

  • Keine Bewertung

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: WESERBERGLAND

Autos: 3BG

14

Dienstag, 19. Dezember 2006, 17:20

nochmal zum T.. gechippt war das teil von nem VW-Händler (weis nicht mehr wie der hieß, nen recht großes autohaus aus H bzw. nem Tuner mit dem die zusammenarbeiten)
und ich hab ihn immer warm gefahren, nachlaufen lassen etc... ist ja auch egal, kann ja alles blöd gelaufen sein.. kumpel hat aber dasselbe model und BJ (98er waren das glaub ich) und bei ihm ist nichts gechippt. das teil hatte weniger als 80TKM drauf als den ersten lader zerlegt hat.. von seiner vorderachse mal ganz zu schweigen..

kanns sein das die V6 und die 4 Zyl. unterschiedliche VA bzw. Stabis hatten/haben

P6n-DeRuLe

Schüler

  • »P6n-DeRuLe« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. April 2003

Wohnort: Borken (NRW/Ruhrgebiet)

Autos: Audi A5 3.0 TDI by MTM

15

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 15:36

Ich als 3b fahrer mische mich da mal kurz ein! Was du ja suchst in ein 3bg bj. 02 der hat die probleme mit der achse schon gar nicht mehr gehabt! Wenns doch einer gewesen sein sollte dann wurde der von vw zurück gerufen!

koppelstangenprobleme gibt es beim 3b/bg nicht! Das reperaturset sollte wenn dann von meyle sein! Das ist verstärkt und bezahle bei meinem teilefuzzi 325€!Alles andere ist Müll!! Und bei meyle musst du dann noch aufpassen das du ECHTE meyle kaufst, denn es gibt mittlerweile sehr viel china müll die das über den namen verkaufen, deswegen wäre ichbei ebay immer etwas vorsichtig! Aber bei bj. 02 solltest du damit eh keine probleme haben!


Die 1.8T im passat sind echt lahme motoren, was du neu machen solltest ist öl zu und rücklauf! Aber für normale leute alles sehr ausreichend! Wenn du nähere infos haben möchtest dann gucke einfach mal bei uns im forum vorbei: www.passat3b.de

Leider kann man alle motorvarianten im passat in die tonne kloppen und durch den längsmotor ist sowieso alles wesentlich komplixierter!

Hatte vorher den 2.8er 4-motion, wie schon gesagt wurde, ziehen die nichts als sprit! deswegen habe ich auf s4/rs4 umgebaut!

Sonst ist der 3b/bg nen echt feines auto! Gurtprobleme kenne ich nicht, sonst habe ich auch kein problem mit den autos!
Audi A5 3.0 TDI by MTM

Milltek Auspuffanlage, Bilstein Gewinde, Spurplatten, 20 Zoll

ECHTE Vollausstattung