Du bist nicht angemeldet.

Kalle-ROW

Anfänger

  • »Kalle-ROW« ist männlich
  • »Kalle-ROW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: LK Rotenburg/W.

Autos: Golf 2 GTI G60 + T4 California Freestyle

1

Mittwoch, 1. November 2006, 20:50

JOM-Federteller, taugen die was ?

Moin, Moin aus dem Norden,

kurze frage, ich möchte meinen G60 vorn noch etwas weiter runter bringen.

Es gibt ja dann die Möglichkeit, geänderte Federteller vorn zu montieren. Von JOM gibt es welche die ca. 15mm bringen sollen.

Hat jemand Erfahrung damit, bringen die wirklich zusätzliche 15 mm ?
Sind Federteller von anderen Herstellern besser oder schlechter .... ?

Gruß, Kalle

golf2-gt

Fortgeschrittener

  • »golf2-gt« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2003

Wohnort: NRW

Autos: Vw golf 2-gt

2

Mittwoch, 1. November 2006, 20:54

RE: JOM-Federteller, taugen die was ?

hatt die mal vom bonrath drin haben ca 10mm gebracht!!sage mal so waren ok!!!

GrafPaschn

Schüler

  • »GrafPaschn« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bochum

Autos: Golf2

3

Mittwoch, 1. November 2006, 21:42

Hatte auch die von Bonrath, waren soweit ganz ok. Nur 15mm haben die nicht gebracht

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

4

Mittwoch, 1. November 2006, 22:08

Hatte ich auch mal drin, ich halte von den Teilen garnichts.

Kalle-ROW

Anfänger

  • »Kalle-ROW« ist männlich
  • »Kalle-ROW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: LK Rotenburg/W.

Autos: Golf 2 GTI G60 + T4 California Freestyle

5

Mittwoch, 1. November 2006, 22:26

In welcher Hinsicht hältst Du davon nichts ?

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

6

Mittwoch, 1. November 2006, 22:28

war bei mir nur am knacken und knarzen, weniger Federweg usw.

Kalle-ROW

Anfänger

  • »Kalle-ROW« ist männlich
  • »Kalle-ROW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: LK Rotenburg/W.

Autos: Golf 2 GTI G60 + T4 California Freestyle

7

Mittwoch, 1. November 2006, 22:29

Aha, interessant ...

Danke ...

TurboAlex

Fortgeschrittener

  • »TurboAlex« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 16. Mai 2003

Wohnort: Köln

8

Mittwoch, 1. November 2006, 22:29

Meine sind bei etwa 1000km gebrochen. Hatte die damals in einem GSI Astra verbaut.
Man muss bedenken das diese 15mm ja woher kommen sollen, also fallen diese Federteller dünner aus wie die Originalen und sind meiner Meinung nicht mehr voll belastbar.

Und diese 15mm musste ich mir selbst Denken :-r

Spare lieber ein wenig und kaufe Dir ein Gewindefahrwerk

GrafPaschn

Schüler

  • »GrafPaschn« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 20. Februar 2006

Wohnort: Bochum

Autos: Golf2

9

Mittwoch, 1. November 2006, 22:53

Die haben nur eine andere Form, sind kompakter gebaut, aber 15mm durch Material weglassen :D
Hatte das Gefuhl, das die Vorspannung der Federn gelitten hat,kann man sich aber einbilden,naja

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

10

Mittwoch, 1. November 2006, 22:58

Ist schon so, mit der Vorspannung, irgendwo müssen die 15mm ja fehlen.

Kalle-ROW

Anfänger

  • »Kalle-ROW« ist männlich
  • »Kalle-ROW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. März 2006

Wohnort: LK Rotenburg/W.

Autos: Golf 2 GTI G60 + T4 California Freestyle

11

Mittwoch, 1. November 2006, 23:05

Stimmt schon, macht Sinn ...

  • »Bacardybreezer« ist männlich

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2003

Wohnort: Stuttgart

Autos: BoraT,Jetta Syncro,Polo6N 1.8t.,Golf5 Gt Tsi;Triumph Speedtriple

12

Donnerstag, 2. November 2006, 00:10

nabend.

git es denn flache federteller die "empfehlenswert"oder zumindest haltbar

sind?


mfg hardy
http://www.youtube.com/watch?v=2-oMw3W5BZo


prost...dannn.... :-D 8) :?:


Mfg.

Bac.

TurboAlex

Fortgeschrittener

  • »TurboAlex« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 16. Mai 2003

Wohnort: Köln

13

Donnerstag, 2. November 2006, 07:12

naja ich denke eher keine. Da ja schon die Hersteller genannt worden sind Bonrath und Jom.
Wüsste jetzt nicht ob die noch einer Herstellt.
Vielleicht FK noch. =) <--- Ob die dann die bessere Wahl sind :zwinker:

golfgtspecial

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: München/Ahaus

Autos: MB W108 280SE 4.5 / MB W123 230

14

Donnerstag, 2. November 2006, 07:16

Habe auch welche von Bonrath drin und jedesmal wenn ich lenke, hört man die Federn!
Ich kann da nur von abraten, werde mir jetzt wieder die originalen Federteller einbauen!

Gruß Jan
Mercedes Benz W108 280SE 4.5
Mercedes Benz W123 230
Meine Bewertungen

VCDS 12.12 User

www.RetroRabbit.jimdo.com
17.08.2009: RetroRabbit Golf 2 verkauft und abgeholt!:(

zpeedy

Fortgeschrittener

  • »zpeedy« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 1. August 2003

Wohnort: 88410

Autos: 35i 19e 86c 986

15

Donnerstag, 2. November 2006, 11:39

ich hab supersport tieferlegungsdomlager drinnen. bin mit meinem gewinde allein nicht tief genug gekommen.

ist dadurch ca 1-1,5cm tiefer geworden wie mit g60 lagern. die g60 lager sind höher wie die normalen (kleiner motorisieirt) lager.


tieferlegungsdomlager und tieferlegungsfedertelle bringen zusammen schon was. trotzdem empfehel ich es aber nur im notfall, lieber ein ordenliches fahrwerk rein.

  • »Pinky1313« ist männlich

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 29. August 2002

Wohnort: HAMBURG

Autos: GOLF 2 16VG60, SEAT Alhambra 2,0 TDI, Suzuki GSX-R 750 L1

16

Donnerstag, 2. November 2006, 12:41

hatte die auch mal drin,

hatte in 1,5 jahren nichts auszusetzen außer daß die dinger anfingen zu rosten...
sonst alles ok mit 80er weitec federn und 60mm rebound dämpfern von fk
Golf 2 CL Madison 16VG60 :geil:
Seat Alhambra 2,0 TDI :D
Suzuki GSX-R 750 -L1 :zwinker2:

87manu

Anfänger

  • »87manu« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 7. August 2006

Wohnort: München (FFB)

17

Donnerstag, 2. November 2006, 12:42

Zitat

Original von golfgtspecial
Habe auch welche von Bonrath drin und jedesmal wenn ich lenke, hört man die Federn!
Ich kann da nur von abraten, werde mir jetzt wieder die originalen Federteller einbauen!

Gruß Jan


Beim lenken mhm hört sich jetzt für mich an als wie wenn das Domlager Fest ist (die rosten ja ganz gern mal fest)
Benzin im Blut

Odin-HH

Fortgeschrittener

  • »Odin-HH« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2, MKB 9a

18

Donnerstag, 2. November 2006, 12:52

Also ich hatte welche von JOPM drinnen im 2er.
War der letzte scheiß, ist zwar 10mm tiefer gekommen, aber im aufgebockten zustand konnte man die Federn drehen, keine Vorspannung mehr. Dadurch habe ich mir 3 mal in einem Jahr die Domlager kaputt gemacht.
Also von JOM kann ich nur abraten ! :-r

HupeG60

Schüler

  • »HupeG60« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 17. Mai 2004

Wohnort: Ludwigslust

Autos: Golf II G60, Passat 35i Var. VR6, Polo 6N2

19

Donnerstag, 2. November 2006, 13:29

Hab in meiner Winterjette welche von Bonrath drin in Verbindung mit nem 80/60 No Name Fahrwerk. Ich sag mal hat ca 10mm gebracht und fahre seitdem problemlos. Nix fest, keine Geräusche etc. alles paletti… :-z

VW Edition Ludwigslust e.V. - DER VW-Club in Westmecklenburg
www.steife-optik.de
www.hobbyschlosser.de
Mein Umbaubericht

golfgtspecial

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: München/Ahaus

Autos: MB W108 280SE 4.5 / MB W123 230

20

Donnerstag, 2. November 2006, 14:33

Zitat

Zitat:
Original von golfgtspecial
Habe auch welche von Bonrath drin und jedesmal wenn ich lenke, hört man die Federn!
Ich kann da nur von abraten, werde mir jetzt wieder die originalen Federteller einbauen!

Gruß Jan




Beim lenken mhm hört sich jetzt für mich an als wie wenn das Domlager Fest ist (die rosten ja ganz gern mal fest)


@87manu

Ne, habe nur Neuteile verbaut und die Domlager und die Axialkugellager sind sogar original von VW!
Ich denke auchmal, dass mir die Vorspannung fehlt und die Federn sich jetzt beim Lenken mitdrehen!
Mercedes Benz W108 280SE 4.5
Mercedes Benz W123 230
Meine Bewertungen

VCDS 12.12 User

www.RetroRabbit.jimdo.com
17.08.2009: RetroRabbit Golf 2 verkauft und abgeholt!:(

Odin-HH

Fortgeschrittener

  • »Odin-HH« ist männlich

Beiträge: 261

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2006

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2, MKB 9a

21

Donnerstag, 2. November 2006, 15:23

Zitat

Original von golfgtspecial

Zitat

Zitat:
Original von golfgtspecial
Habe auch welche von Bonrath drin und jedesmal wenn ich lenke, hört man die Federn!
Ich kann da nur von abraten, werde mir jetzt wieder die originalen Federteller einbauen!

Gruß Jan




Beim lenken mhm hört sich jetzt für mich an als wie wenn das Domlager Fest ist (die rosten ja ganz gern mal fest)


@87manu

Ne, habe nur Neuteile verbaut und die Domlager und die Axialkugellager sind sogar original von VW!
Ich denke auchmal, dass mir die Vorspannung fehlt und die Federn sich jetzt beim Lenken mitdrehen!


Denke ich auch, das geräusch kommt vom mitdrehen der Federn.

Downforcer

Fortgeschrittener

  • »Downforcer« ist männlich

Beiträge: 345

Registrierungsdatum: 18. August 2005

Autos: Golf II

22

Donnerstag, 2. November 2006, 15:31

Hatte vor einigen Jahren auch die Tieferlegungsdomlager in Verbindung mit den Tieferlegungstellern im 2er drin mit 60er Federn vorne und kann nur sagen das die Vorspannung komplett wegn war. Selbst wenn der Wagen stand konnte man die Federn bewegen, trotz 50mm gekürzten Konigelb-Dämpfer.

Fazit: NIE WIEDER

Josh

Fortgeschrittener

  • »Josh« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2002

Wohnort: Coburg & Heilbronn

Autos: 10 er Audi TTS Roadster (Alltag) & 93er Golf 3 2.8 VR6+VSR (Baustelle)

23

Donnerstag, 2. November 2006, 20:07

Ich fahre die Jom bzw. Dietrich Federteller im Golf 3 mit 80er Federn und gekürzten Powertech Stoßdämpfer. Das ganze läuft seit 80 tkm ohne Probleme. Federvorspannung ist noch jede Menge vorhanden.

Fazit: Wunderbar :-z

TurboAlex

Fortgeschrittener

  • »TurboAlex« ist männlich

Beiträge: 428

Registrierungsdatum: 16. Mai 2003

Wohnort: Köln

24

Donnerstag, 2. November 2006, 21:39

Zitat

Original von Josh
Ich fahre die Jom bzw. Dietrich Federteller im Golf 3 mit 80er Federn und gekürzten Powertech Stoßdämpfer. Das ganze läuft seit 80 tkm ohne Probleme. Federvorspannung ist noch jede Menge vorhanden.

Fazit: Wunderbar :-z



Powertech und 80mm Federn. Was willst du denn noch für eine Vorspannung haben ?

Josh

Fortgeschrittener

  • »Josh« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2002

Wohnort: Coburg & Heilbronn

Autos: 10 er Audi TTS Roadster (Alltag) & 93er Golf 3 2.8 VR6+VSR (Baustelle)

25

Freitag, 3. November 2006, 16:42

Wie ich oben geschrieben habe: jede Menge

Ansonsten hätte es der TÜV nicht eingetragen und beim starken Einlenken könnten Geräusche auftreten.