Du bist nicht angemeldet.

BLUE-V6

Fortgeschrittener

  • »BLUE-V6« ist männlich
  • »BLUE-V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 13. Juni 2002

Wohnort: Thüringen

Autos: EdiOne, EdiBlue, Pirelli, G1 GLS, Corrado

1

Dienstag, 22. August 2006, 22:45

Dichtungen für Lenkgetriebe woher?

Habe hier gerade mein Servolenkgetriebe vom 2er zwecks "optischer Aufbereitung" zerlegt und da stellt sich mir die Frage ob man es nicht gleich neu abdichten sollte! Bekommt man irgendwo (beim Hersteller z.B.) die Dichtungen bzw. Simmerringe in dem Lenkgetriebe einzeln? Hat da jemand Infos bzw. eine Bezugsadresse?
MfG Christian

DirkG

VIP-Member

  • »DirkG« ist männlich

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 2. März 2002

2

Dienstag, 22. August 2006, 23:04

Es gibt bei VW zwei Dichtsätze, einen für TRW und einen für ZF! Aber mal ganz ehrlich: Laß es!! Ich hatte sowas auch schon versucht und ohne Spezialwerkzeuge kommst Du da nicht sehr weit!!

MfG, Dirk

BLUE-V6

Fortgeschrittener

  • »BLUE-V6« ist männlich
  • »BLUE-V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 13. Juni 2002

Wohnort: Thüringen

Autos: EdiOne, EdiBlue, Pirelli, G1 GLS, Corrado

3

Mittwoch, 23. August 2006, 23:43

Echt, da gibts Dichtsätze bei VW??? Hast da ne Teilenummer? Zerlegt ist es sowieso schon, war ja nicht so kompliziert. Wollte halt vor allem den Simmerring oben am Kreuzgelenk und die O-Ringe neu machen, damit das 100% dicht ist. Muss ich nur mal nach dem Hersteller schauen (glaube stand XTR USA drauf).

Also falls du noch 'ne Teilenummer hast Dirk, dann wäre das ja allerbestens...
MfG Christian

DirkG

VIP-Member

  • »DirkG« ist männlich

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 2. März 2002

4

Donnerstag, 24. August 2006, 17:29

XTR ist eindeutig TRW! (Müßte ein schwarz lackierter Stahlzylinder sein, meist sehr rostig, ZF hat dagegen ein geripptes Alugehäuse, unlackiert!)
Den Dichtsatz für TRW hatte ich auch mal gekauft, hat DAMALS ca. 38DM gekostet. Die Bestellnummer lautet 1H0 498 020!
Fall der Satz inzwischen entfallen oder unbezahlbar ist, melde Dich noch mal bei mir, dann suche ich meinen! Ich hatte ihn nämlich nicht eingebaut, weil ich die Spezialwerkzeuge nicht hatte und in der Kolbenstange meiner Lenkung tiefe Rostnarben waren, die wäre eh nicht mehr dicht geworden...

MfG, Dirk

PS: Wie willst Du die wieder zudsammenbauen?? Hast Du die Werkzeuge??

BLUE-V6

Fortgeschrittener

  • »BLUE-V6« ist männlich
  • »BLUE-V6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 13. Juni 2002

Wohnort: Thüringen

Autos: EdiOne, EdiBlue, Pirelli, G1 GLS, Corrado

5

Freitag, 25. August 2006, 18:04

Ok, ich frag mal mit der Nummer bei VW an, sollte definitiv ein TRW sein, schwarz und rostig... ZF habe ich auch noch vom Passat oder Golf 3 liegen, da waren die wohl öfters verbaut.
Wenns das net mehr gibt melde ich mich.
Braucht man das ums zusammen zu bauen? Zerlegt wars recht schnell, denke mal das lässt sich auch wieder flott zusammenbauen. Ansonsten muss ich mal nen Bekannten bei VW fragen ob die die Werkzeuge haben.
MfG Christian