Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 29. Juli 2005, 17:23

Klebeband zum abkleben von Felgen??

hi,

welches Klebeband nimmt ihr so??

frage deswegen, weil man oft sieht das der Klarlack oder Lack durchs Klebeband geht oder andersrum das Klebeband an den Kanten den Lack mit abreißt..

Grund will ja meine Porschefelgen lacken lassen, würd aber gerne vorher selber alles abkleben damit der sie nur lacken brauch und fertig..

habe mir das so gedacht..

Grobe Flächen mit ner Art Kreppband vorkleben, und dann so dünnes striping für die Ränder an den Übergängen vom Klebeband zur lackierten Fläche.. (quasi damit der Lacker nach dem Klarlack dieses dünne Klebeband einfach abziehen kann um solche Kantenrisse zu vermeiden..

was meint ihr?? welche kann man dafür am besten nehmen?

(evtl. Herstellerlink wo man es kaufen kann?)

gruss Kev

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »F&IVR6« (29. Juli 2005, 17:24)


UHT

Fortgeschrittener

  • »UHT« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 29. Mai 2002

Wohnort: Tettnang

Autos: '78er Derby LS, '81er Westfalia Joker, '08er A5 Coupe

2

Freitag, 29. Juli 2005, 17:34

Frag doch der Lacker wie er es haben will.
MfG

UHT

3

Freitag, 29. Juli 2005, 17:37

will ja jeder anders, aber gerade das "jeder anders" ist auch nicht immer das sauberste und vorallem das haltbarste... finde ich..

UHT

Fortgeschrittener

  • »UHT« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 29. Mai 2002

Wohnort: Tettnang

Autos: '78er Derby LS, '81er Westfalia Joker, '08er A5 Coupe

4

Freitag, 29. Juli 2005, 18:23

ja du sollste genau bei dem Lacker fragen, der die Felgen danach auch lackiert
MfG

UHT

  • »AggroJettaVR6« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Zentrum der westlichen Welt

Autos: Ibiza Cupra G60, Golf 3 GTI Colour Concept

5

Freitag, 29. Juli 2005, 18:44

mahlzeit!

unsere lackierei benutzt welches von 3M und das hält bombe, arbeite ich jeden Tag mit, da geht nix drunter durch !

edit:

und für rundungen welches von Scotch, dieses ist dehnbar und spurlos genau wie das von 3M ablösbar!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AggroJettaVR6« (29. Juli 2005, 18:46)