Du bist nicht angemeldet.

Rico Strasser

Anfänger

  • »Rico Strasser« ist männlich
  • »Rico Strasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

Wohnort: Heusweiler

Autos: Lupo

1

Dienstag, 1. März 2005, 20:06

Chromfelgen un der TÜV

Wollte mal fragen ob jemand Erfahrung mit Customstylefelgen und em TÜV hat.Wer hat denn evtl. Chromfelgen(Lexani,Alba,Budnik und co.)
eingetragen bekommen obwohl es für diese Felgen ja kein Festigkeitsgutachten oder ähnliches gibt.
Manche haben mir gesagt das geht per Einzelabnahme
andere haben mir gesagt eher nicht(Ich selbst habe ALBA Felgen und will sie noch eingetragen bekommen)
Gruß Rico

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

2

Dienstag, 1. März 2005, 20:42

Per Einzelabnahme geht meistens durch die Felgentraglast,welche in de Felge eingestanzt sein muss. Weiss ber nicht ob das überall klappt->TÜV anrufen...
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

3

Dienstag, 1. März 2005, 20:47

Zitat

Original von HolyDream
Per Einzelabnahme geht meistens durch die Felgentraglast,welche in de Felge eingestanzt sein muss. Weiss ber nicht ob das überall klappt->TÜV anrufen...


Das Problem besteht aber darin,das es bei den US Felgen meistens keine Traglast o.sonstiges in den Felgen vorhanden ist.Das einzige Du versuchst Unterlagen vom Hersteller zu bekommen.Dann könntest eine Chance beim Tüv haben.Einzelabnahme dürfte auch nicht gehen,solang der Prüfer keine Traglasten hat.
Das Problem wo noch besteht,für die US Felgen gibt es Festigkeitsnachweise,bloß werden sie die Hersteller nicht rausrücken.



Member of LOW PROLETOS

Briemi

Fortgeschrittener

  • »Briemi« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Autos: Corrado

4

Dienstag, 1. März 2005, 21:30

Die Amis haben die Traglast doch immer auf der Felge innen eingeprägt oder gegossen hab ich gedacht, zumindest schon so gesehen
Gruß Markus
------------------------------

Corry: Aral Ultimate100

Strahlemann

Schüler

  • »Strahlemann« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Wohnort: Minden Westf.

5

Dienstag, 1. März 2005, 22:40

Hi!

Ja, bei meinen neuen Budniks sind die kompletten Daten in der Felge eingestanzt... Höhe, Breite, Einpresstiefe, Traglast.

In Verbindung mit ner Reifenfreigabe des Reifenherstellers für besagte Breite der Felge solltest du es dann eigetragen bekommen.

Bis dann, René



http://www.unitedcars-owl.de


DER Treffpunkt für die markenoffene Szene in Ostwestfalen-Lippe!


  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

6

Mittwoch, 2. März 2005, 06:41

Die Felgen wo ich bisher gesehen habe ob Budnik,Lexani oder .....
hatten keine Daten eingegossen.Kann sein das es neu ist.
Bei nem Freund seinen Budnik waren auch keine.Hat Typenschilder zum selber ausfüllen und bekleben bekommen :D
Hat TÜV drauf bekommen.




Member of LOW PROLETOS

Strahlemann

Schüler

  • »Strahlemann« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Wohnort: Minden Westf.

7

Mittwoch, 2. März 2005, 09:40

Hi!

Hmm echt? Dann bin ich ja mal gespannt.

Bei meinen sollen sie laut Aussage des Händlers eingestanzt sein. Iss ja ma ne interessante Auskunft.

*offtopicon* Wie lange hat dein Kollege auf seine gewartet? Meine sind schon weit über den veranschlagten Liefertermin hinaus! *offtopicoff*

Bis dann, René



http://www.unitedcars-owl.de


DER Treffpunkt für die markenoffene Szene in Ostwestfalen-Lippe!


MarcelG

Fortgeschrittener

  • »MarcelG« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 31. Januar 2003

Wohnort: Bei Pirmasens

Autos: Golf 3 VR6 chrom&gold edition

8

Mittwoch, 2. März 2005, 18:05

Budnik Felgen kannste bei Bullock Style eintragen lassen.
Die Alba müssten von Bavaria Tuning sein.


Ich würd einfach mal den Laden anrufen,bei dem du die Felgen bestellen willst.Irgendwie müssen sie ja eintragbar sein.

Rico Strasser

Anfänger

  • »Rico Strasser« ist männlich
  • »Rico Strasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

Wohnort: Heusweiler

Autos: Lupo

9

Mittwoch, 2. März 2005, 18:26

Also bei meinen Alba Felgen ist alles innen eingestanzt!
Hab heute auch erfahren das ich Sie eingetragen bekomme!!!
Kann euch sagen hatte einige spannende Stunden!!!!!
Gruß Rico

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

10

Mittwoch, 2. März 2005, 19:38

Zitat

Original von Strahlemann
Hi!

Hmm echt? Dann bin ich ja mal gespannt.

Bei meinen sollen sie laut Aussage des Händlers eingestanzt sein. Iss ja ma ne interessante Auskunft.

Hab noch mal nachgefragt,bei den Budnik war bisher nur die Größe eingogossen mehr nicht.Durchs Polieren war die kaum sichtbarbei nem Freund.Wäre ihm auch neu hat er gesagt.Fährt aber morgen zum Europäischen Importeur und fragt nochmal nach.Bei den Lexanis sind teilweise Daten vorhanden.Bei den sonstigen unterschiedlich.
Bullock Style ist Generalimporteur Deutschland,bin gespannt was der fürs eintragen verlangt wenn er es kann.
Bavaria Tuning ? Können die Alba eintragen ? So wie ihre GAS Fahrwerke :D


Member of LOW POLETOS

Strahlemann

Schüler

  • »Strahlemann« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Wohnort: Minden Westf.

11

Mittwoch, 2. März 2005, 20:20

Hi!

Naja mein Händler hat auch gesagt das er sie eingetragen bekommt. Wenns also hier net wird dann fahr ich da hin.

Kann ja net so schwer sein, fahren ja einige mit Budnik Felgen durch die Gegend.

Bis dann, René



http://www.unitedcars-owl.de


DER Treffpunkt für die markenoffene Szene in Ostwestfalen-Lippe!


HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

12

Donnerstag, 3. März 2005, 17:34

grad gefragt, ohne festigkeitsgutachten geht nix.
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

13

Donnerstag, 3. März 2005, 17:39

Zitat

Original von HolyDream
grad gefragt, ohne festigkeitsgutachten geht nix.



Stimmt nicht ganz.Manchen TÜV Prüfern reicht die in der Felge eingegossene Tragfähigkeit,falls ein vorhanden ist.




Member of LOW PROLETOS

Rico Strasser

Anfänger

  • »Rico Strasser« ist männlich
  • »Rico Strasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

Wohnort: Heusweiler

Autos: Lupo

14

Donnerstag, 3. März 2005, 19:19

Lasse mir im April bei BullockStyle ein Airride einbauen!
Der Typ dort hat mir gesagt bei Felgen bei denen die daten
nur eingestanzt sind glaubt er eher nicht das er die eintragen kann!

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

15

Donnerstag, 3. März 2005, 20:13

Zitat

Original von Rico Strasser
Lasse mir im April bei BullockStyle ein Airride einbauen!
Der Typ dort hat mir gesagt bei Felgen bei denen die daten
nur eingestanzt sind glaubt er eher nicht das er die eintragen kann!


Bei uns macht es der normale TÜV und das hat schon was zu heißen.
Machst bestimmt ein GAS rein ! ?
Wie will er es sonst eintargen ? Mit Gutachten ? Würde ich gerne sehen.


Member of LOW PROLETOS

Rico Strasser

Anfänger

  • »Rico Strasser« ist männlich
  • »Rico Strasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

Wohnort: Heusweiler

Autos: Lupo

16

Freitag, 4. März 2005, 18:03

Ja ich krieg ein GAS!
Das Fahrwerk bekomme ich bei BullockStyle eingetragen
aber die Felgen lasse ich mir hier eintragen!!!

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

17

Freitag, 4. März 2005, 18:07

Zitat

Original von Rico Strasser
Ja ich krieg ein GAS!
Das Fahrwerk bekomme ich bei BullockStyle eingetragen
aber die Felgen lasse ich mir hier eintragen!!!




GAS :-9
Bullock Style :-w Eintragen legal ! ? :tock:
Hauptsache Du kriegst die Felgen eingetragen :zwinker:



Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

18

Freitag, 4. März 2005, 18:20

Eingestanzt?
Ich kann da auch mit Hammer und Meißel 2t draufschreiben wer sagt,dass die angaben richtig sind?
Wer haftet wenn die Felge unter Belastung reissst und du dich um den nächsten Baum windest?

Alle Eintragungen ohne Festigkeitsgutachten können nur illegal sein...
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

19

Samstag, 5. März 2005, 01:47

Zitat

Original von HolyDream
Eingestanzt?
Ich kann da auch mit Hammer und Meißel 2t draufschreiben wer sagt,dass die angaben richtig sind?
Wer haftet wenn die Felge unter Belastung reissst und du dich um den nächsten Baum windest?

Alle Eintragungen ohne Festigkeitsgutachten können nur illegal sein...

Die sind nicht eingestanzt sondern eingegossen.nachweisen kann das keiner,wie hoch die Traglast ist.Dann mußt Dir halt Deutsche Felgen kaufen die nach ISO 9... gefertigt sind.
In den USA sind die Felgen meistens für Autos gebaut,wo das doppelte von den Fzg.wiegen wo sie draufkommen in Deutschland.Haften tut keiner.Meinst eine mit ISO 9... Fa. haftet ? Die winden sich bei sowas dann schon raus.


Member of LOW PROLETOS

Rico Strasser

Anfänger

  • »Rico Strasser« ist männlich
  • »Rico Strasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

Wohnort: Heusweiler

Autos: Lupo

20

Samstag, 5. März 2005, 08:13

Hast du auch schlechte Erfahrungen mit GAS gemacht?
Hab auch schon gehört das man Luftfahrwerke nicht eintragen
kann.Aber wenn er sagt er macht das offiziell mit TÜV?!?
Ich kann mir nicht vorstellen das der da hochoffiziell
irgendwas illegales macht und die ganzen Luftfahrwerke
einträgt!

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

21

Samstag, 5. März 2005, 09:58

GAS ist halt ein dehnbarer Begriff mit schlechten Erfahrungen.
Legal m.TÜV geht schon,wenn man die Beziehungen hat,aber Eintragung ist nicht gkeich Eintragung.
Wenn GAS,dann nur selber zusammenstellen und Schläuche & Fittings Finger weg,dann bist vielleicht zufrieden. :wink




Member of LOW PROLETOS

Rico Strasser

Anfänger

  • »Rico Strasser« ist männlich
  • »Rico Strasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

Wohnort: Heusweiler

Autos: Lupo

22

Samstag, 5. März 2005, 14:52

Der Typ von BullockStyle hat gesagt er trägt das per
Einzelabnahme ein!Einbauen tut die das dort!
Was meinst du denn mit Finger weg von Schläuchen...!

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

23

Samstag, 5. März 2005, 21:14

Hast ne PM :wink






Member of LOW PROLETOS

Rico Strasser

Anfänger

  • »Rico Strasser« ist männlich
  • »Rico Strasser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 23. Februar 2005

Wohnort: Heusweiler

Autos: Lupo

24

Samstag, 19. März 2005, 10:59

Also ich habe gestern meine Alba Chromfelgen eingetragen
bekommen(anhand der eingestanzten Traglast,die zugegebenermaßen
bei einer einzelnen Felge fast so hoch ist wie mein Auto insgesamt
wiegt und ich habe keine Zuladung).
Man sieht also das es geht!!!!

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

25

Samstag, 19. März 2005, 22:41

Geht doch,wie schon vorher erwähnt mit der eingegossenen Traglast. :wink

Die Amis fahren normalerweise die Felgen auf Autos,wo das 2 und mehrfache von unseren wiegen.Also muß es doch gehn.

Liegt nur am TÜV :motz

@ Rico Strasser

Da bin ich mal gespannt auf Deine Felgen.See you :zwinker:

Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

26

Samstag, 7. Mai 2005, 04:01

Ist das denn überhaupt eine legale Eintragung ohne Festigkeitsgutachten?
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

27

Samstag, 7. Mai 2005, 09:31

Zitat

Original von HolyDream
Ist das denn überhaupt eine legale Eintragung ohne Festigkeitsgutachten?


Der Festigkeitsnachweis ist doch in die Felge miteingegossen !
Es wird viel zu viel Trara in Deutschland gemacht.Schau mal ins Ausland rüber,da geht zum Teil mehr(Frankreich),aber auch leider weniger (Österreich).
Theoretisch ist jede Eintragung illegal.Kann jederzeit wieder ausgetragen werden. :wink



Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

28

Samstag, 7. Mai 2005, 12:15

naja, ob der nachweis an der felge beweisbar ist, ist ja das problem.
Was passiert denn, wenn mal ne Felge einfach so bricht...
Hab ich dann schuld, der TÜV prüfer, der verkäufer, der hersteller?
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

29

Samstag, 7. Mai 2005, 20:15

Zitat

Original von HolyDream
naja, ob der nachweis an der felge beweisbar ist, ist ja das problem.
Was passiert denn, wenn mal ne Felge einfach so bricht...
Hab ich dann schuld, der TÜV prüfer, der verkäufer, der hersteller?


Die eingegossenen Daten kann man nicht nachträglich eingiessen.
Wenn Dir die Felge bricht,wirst wahrscheinlich Du,den Beweis nachbringen müssen,das Du nicht der Verschuldete warst.
Der Händler wird dies schriftlich in der Rg.festhalten denke ich.
Tüv Prüfer ist auch so ein Ding.
Hersteller ist normalerweise verantwortlich.Der läßt aber meistens welche prüfen auf Festigkeit.Also auch schlechte Karten.
Mußt dann in einem Materiel Prüflaboratorium überprüfen lassen,weshalb was passieren konnte.Und zwar zuerst auf Deine Kosten.




Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

30

Sonntag, 8. Mai 2005, 08:34

naja, der Hersteller wird kein Festigkeitsgutachten haben denke ich mal
sonst könnte man die Felgen ja normal Eintragen lassen.
Der Händler kann aj auch nicht belangt werden, weil e rja auch keine Festigkeit garantiert.
Eigentlich ist dann doch der TÜV-Prüfer verantwortlich, weil er den Felgen den Segen gibt?
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

31

Sonntag, 8. Mai 2005, 10:39

Zitat

Original von HolyDream
naja, der Hersteller wird kein Festigkeitsgutachten haben denke ich mal
sonst könnte man die Felgen ja normal Eintragen lassen.
Der Händler kann aj auch nicht belangt werden, weil e rja auch keine Festigkeit garantiert.
Eigentlich ist dann doch der TÜV-Prüfer verantwortlich, weil er den Felgen den Segen gibt?


Auch bei den Chrom Felgen gibt es Festigkeitsgutachten.Bloß geben sie die Hersteller nicht raus.
Der TÜV wird seinen Kopf nicht hinhalten.Habe schon Sachen erlebt.



Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

32

Sonntag, 8. Mai 2005, 13:43

wie schaut das mit der Produkthaftung aus?
bei ebay gibt es ja auch Chromfelgen, haftet dann der verkäufer?
Oder reicht der satz im rahmen der stvzo nicht zugelassen aus?

Zum Thema Festigkeit: Amerikanische Gutachten werden hier doch überhaupt nicht anerkannt?
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HolyDream« (8. Mai 2005, 13:50)


  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

33

Sonntag, 8. Mai 2005, 13:55

Zitat

Original von HolyDream
wie schaut das mit der Produkthaftung aus?
bei ebay gibt es ja auch Chromfelgen, haftet dann der verkäufer?
Oder reicht der satz im rahmen der stvzo nicht zugelassen aus?

Zum Thema Festigkeit: Amerikanische Gutachten werden hier doch überhaupt nicht anerkannt?


Die Amis geben Ihre Gutachten nicht raus.
Produkthaftung ? Der Satz mit STVZO nicht Zugelassen bzw.Sonderabnahme im Haus reicht aus würde ich sagen.
Theoretisch ist alles auslegungssache beim TÜV.Die können Dir ja Eintragungen auch wieder Austragen.Obwohl es Gutachten gibt.



Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

34

Sonntag, 8. Mai 2005, 14:08

händler haftet nicht tüv nicht importeur auch nicht, also am ende ist man selber schuld :(
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

35

Sonntag, 8. Mai 2005, 14:20

Zitat

Original von HolyDream
händler haftet nicht tüv nicht importeur auch nicht, also am ende ist man selber schuld :(


Kann passieren.Heutzutage hat man im Straßenverkehr auch schon Mitschuld :wink
Oder klär es mit dem Händler vorher ab.

Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

36

Dienstag, 10. Mai 2005, 11:41

der Händler schreibt ja nur für showzwecke und dürfen nicht gefahren werden.
Kann ja sein, dass die Felgen aus china oder so kommen ohne gutachten etc.
Kann sich der Verkäufer dann einfach rausreden, darf er die Felgen überhaupt in den Verkehr bringen?

Ich meine der Importeur haftet ja "Produkthaftung" da er die Felgen aus China/USA holt.
Gelten die Gutachten von dort überhaupt falls was passiert?
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HolyDream« (10. Mai 2005, 11:57)


  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

37

Dienstag, 10. Mai 2005, 17:43

Zitat

Original von HolyDream
der Händler schreibt ja nur für showzwecke und dürfen nicht gefahren werden.
Kann ja sein, dass die Felgen aus china oder so kommen ohne gutachten etc.
Kann sich der Verkäufer dann einfach rausreden, darf er die Felgen überhaupt in den Verkehr bringen?

Ich meine der Importeur haftet ja "Produkthaftung" da er die Felgen aus China/USA holt.
Gelten die Gutachten von dort überhaupt falls was passiert?


Der Händler darf sie in Umlauf bringen.Er weißt drauf hin,das sie in der STVZO nicht zugelassen sind.
Ob man trotz Gutachten an der Hersteller zur Haftung dran kommt ist eine andere Frage.Am besten erkundigst Dich bei einem Anwalt.



Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

38

Dienstag, 10. Mai 2005, 20:30

ja gut MIT Gutachten wird schon nix passieren, aber ohne...
Man muss bestimmt unterschreiben, dass man die Felgen nur zu Showzwecken einbaut und damit nicht fährt.
Also muss der TÜV da doch eine Schuld kriegen, wenn er das einträgt.
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

39

Dienstag, 10. Mai 2005, 20:58

Zitat

Original von HolyDream
ja gut MIT Gutachten wird schon nix passieren, aber ohne...
Man muss bestimmt unterschreiben, dass man die Felgen nur zu Showzwecken einbaut und damit nicht fährt.
Also muss der TÜV da doch eine Schuld kriegen, wenn er das einträgt.


http://www.pagenstecher.de/topic117228-2…uche-Hilfe.html

Lese das mal durch.Hilft Dir das weiter.
Ich kriege welche eingetragen und wenn was passiert,haste Pech gehabt.
Glaube nicht,das den TÜV Prüfer haftbar machen kannst.



Member of LOW PROLETOS

HolyDream

Fortgeschrittener

  • »HolyDream« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 25. November 2002

Wohnort: Wolfsburg/teilw. Hannover

Autos: Golf 3 VR6

40

Mittwoch, 11. Mai 2005, 11:56

man könnte ja überlegen felgen zu importieren wenn man dann nicht haftet beim verkauf, falls doch ist das ja viel zu gefährlich...
Verkaufe
G3 Kofferraumausbau