Du bist nicht angemeldet.

sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

1

Freitag, 4. Februar 2005, 13:40

größeres Prob... Zentralverriegelung

so... hab mir vor 3tagen endlich meine quartlautsprecher anschließen lassen... usw... mit kabelneuverlegung... jetzt geht meine zentralverriegelung nicht mehr : / was tun? hab gleich dort drin gefragt... die ham gesacht das sie nix an türen gemacht haben... sicherung hab ich auch nachgeguckt... nummer 21... aber die geht auch denn da hängt das innenlicht mit dran welches geht... also was nun? müsste zum verkäufer und dort ma nachschauen lassen da ja noch garantie fall... desweiteren ging noch nie das heckschloss... was kann das sein? sprich ich steck schlüssel rein kann es aber nicht drehen und nix... nur reindrücken das es aufgeht... kann doch auch nich sein... muss doch mein schloss verschließen können?! sollte ich das auch mit beim verkäufer erwähnen? würde sicher wieder lange an arbeitsstunden fressen oder? heckschloss ausbau+zentralverriegelung nachgucken/wieder anschalten :/ na ja sacht bitte ma was :) thx
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

fireball

Fortgeschrittener

  • »fireball« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Berlin

Autos: 20 Jahre Jubi GTI 16V-T

2

Freitag, 4. Februar 2005, 13:53

Was hast du denn für ein Auto? und ist die ZV original oder nachgebaut.. :wink
MfG Stefan

GOLF III GTI 16V-T


steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

3

Freitag, 4. Februar 2005, 14:08

Falls es ein 3er ist, tippe ich mal darauf, dass die beim Einbau der Lautsprecher die Unterdruckleitung nicht wieder zusammengesteckt haben
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI

fireball

Fortgeschrittener

  • »fireball« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Berlin

Autos: 20 Jahre Jubi GTI 16V-T

4

Freitag, 4. Februar 2005, 14:16

Genau sowas....

Oder der komplette Zentralstecker in der Tür ist nicht richtig angeschlossen.
MfG Stefan

GOLF III GTI 16V-T


sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

5

Freitag, 4. Februar 2005, 14:23

uuups... sorry hatte ich vergessen... ja ist ein GOLF3
Zentralverriegelung war alles schon drin beim kauf... also glaub ich kaum das nachgerüstet wurde... was ihr sagt mit dem stecker... wär das nen großer aufwand wenn man das @werkstatt mal machen lässt? oder kann man's gar allein hinbekomm? ansonsten muss ich die leute die die lautsprecher eingebaut ham echt ma anmauln... ;)
des weiteren pitchen die boxen wenn ich sie lauter aufdrehe... durch den bass etc... also klingt so als ob ein euro stück drauf liegt... muss irgendwo was locker sein aber das find ich hoffentlich noch... un was kann das nun noch mit heckschloss sein? na ja danke schonma für die hilfe hoffe es kommt noch mehr :)
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

6

Freitag, 4. Februar 2005, 14:35

Beim Heckschloß denke ich mal, dass das ganze Schloß korrodiert ist und deshalb nicht mehr geht. Hatte ich auch schon am Golf meiner Freundin. Da das Ganze eh über ZV mit Fernbedienung läuft ist es eigentlich wurscht.
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI

sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

7

Freitag, 4. Februar 2005, 14:56

yo wenn meine zv ma wieder gehen würde :/
kann ich das kabel nicht selbst wieder anklemmen etc? hab jetzt beim verkäufer angerufen und der rieht mir dazu... zu denen zu fahren die radio etc verkabelt haben... da die ja den scheiß gebaut ham... aber die werden wieder abblocken oder so :( mist... was tun...?
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

steve

Fortgeschrittener

  • »steve« ist männlich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Autos: Golf II G60, Passat VR6

8

Freitag, 4. Februar 2005, 15:01

Das ist nur ein popeliger Schlauch den Du zusammenstecken musst.

Nimm mal die Tülle zwischen karosserie und Tür ab und guck Dir das ganze mal an. Wenn der Schaluch nicht mehr sichtbar ist, dann heißt es Türverkleidung und Verkleidung unterm Armaturenbrett ab und suchen
Fuhrpark:

1. Golf G60 im Aufbau
2. Passat 3B 1,8T
3. Passat 3BG 1,9 TDI

fireball

Fortgeschrittener

  • »fireball« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Berlin

Autos: 20 Jahre Jubi GTI 16V-T

9

Freitag, 4. Februar 2005, 15:20

Also.. da ist ein großer Gummischlacuh zwischen A Säule und Tür.
Am ende an des Schlauches in richtung A Säule ist ein Stecker im Schlauch der in das gegenstück in der A Säule enden sollte.

Dieser stecker win angesetzt und dann einfach nur festgedreht wobei sich alles kontakte schließen und sich der Steckker rein zieht.

Da drin ist nicht nur die Ansteuerung der ZV über die Kabel... sondern auch der Unterdruckschlauch.

Leider hab kein Bild zur Hand... es ist sehr einfach, aber blöd zu erklären wenn der gegenüber nicht genau weiß wie es funzt.

Falls da alles i.O. sein sollte gehen innen hinter der Verkleidung unterm Lenkrad die Stecker von innen in den Halter der A Säule. Eventuell sind da welche nciht richtig gesteckt.

Wenn du einen guten Draht zu deiner Werkstatt hast, dann fahr hin und schilder denen das Prob und bitte Sie sich die Steckverbindungen an den Türen anzusehen.
MfG Stefan

GOLF III GTI 16V-T


sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

10

Samstag, 5. Februar 2005, 11:49

hm... ist es möglich... da mir heute wieder von diesem Service gesagt wurde, welche mir die hinteren lautsprecher angeschlossen haben, das die nich anner tür warn... was nun...? mein cousing gestern sagte es is möglich das da nen masse kabel falsch gesteckt wurde oder so... ich muss nun wieder montag mein golf hinfahren zu den kack service und die wieder rumbasteln lassen... desweiteren hab ich gehört das nun doch ne weiche fehlt... da ich hoch/tieftöner hab und die nun mit selben saft gesättigt werden was eigentlich auch nich sein darf... also mir wurde gesagt in den türen wurde nichts gemacht... die ham praktisch radio ausgebaut kabel durch auto gezogen um die hinteren boxen anzuschließen... also sagt nochmal was ich nun am besten montag zu den deppen sag. falls es echt nur das in der tür sein sollte... wärs ja cool... außerdem schloss gestern mein beifahrer schloss nicht richtig auf... die tür ging nicht auf. der türbipus... kein plan wie des heißt... halt die kleine stange an der tür die nach oben geht wenn ich schlüssel rumdrehe... ging nicht richtig nach oben so das tür zu blieb... dann hab ich wieder bipus runtergedrückt und nach paar sekunden ertönte ein "blupp" ich schloss wieder beifahrer auf... und schwups war die tür auf... auch komisch mein cousing meint dies würde an der mechanik liegen... na ja hoffe ihr könnt mir weiterhin helfen. vielen dank schonmal an euch.
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

11

Sonntag, 6. Februar 2005, 15:29

*waiting* *g*
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

Sven

Profi

  • »Sven« ist männlich

Beiträge: 730

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Wohnort: Bad Bramstedt

Autos: Audi A6 Avant 2,5TDI; Golf IV 1.8 20V Highline ; Golf 1 Cabrio Classicline ; Trabant 601 "de luxe" (im Aufbau...)

12

Sonntag, 6. Februar 2005, 15:42

ich finde, bei sowas ist es ganz schlecht ne ferndiagnose zu stellen.

hast du keinen kollegen, der ahnung von der materie hat und der sich das mal anschauen könnte?


Gruß und Danke

Sven :wave:

sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

13

Montag, 7. Februar 2005, 17:23

yo also liegt nun doch nich am kabel... das sitzt supi war heut wieder bei bosch... und zwar is der hintere zv.motor durchgebrannt da sich da hinten am rücklicht wasser angesammelt hat etc. und druffgetröpfelt oder so... mir wurde gesacht das das bei golf immer ma war beim 1-3er und hab gefragt wegen abdichten aber da wusste der auch net so recht bescheid. nen neuer motor würde so 150€ glaube kosten oder ? na ja vieleicht weiß jemand ma wieder bescheid *schnief*
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

Sven

Profi

  • »Sven« ist männlich

Beiträge: 730

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Wohnort: Bad Bramstedt

Autos: Audi A6 Avant 2,5TDI; Golf IV 1.8 20V Highline ; Golf 1 Cabrio Classicline ; Trabant 601 "de luxe" (im Aufbau...)

14

Montag, 7. Februar 2005, 20:58

mmh, ich würde sagen ne neue dichtung unters rücklicht und wegen der ZV pumpe mal bei ebay gucken. oder im suche forum nen tread starten


Gruß und Danke

Sven :wave: