Du bist nicht angemeldet.

sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich
  • »sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

1

Donnerstag, 27. Januar 2005, 01:42

Nachfrage verstärktes VR6-Motorlager und andere Golf, etc.

Hab ein verstäktes Motorlager für den VR6 und baugleiche gebaut, erster Prototyp wird morgen fertig. Ist komplett aus VA gefertigt mit auswechselbarem Lagerteil. Evtl. mach ich ein paar von den Dingern, Preis würde dann ~120€ werden. Ist recht aufwenig gemacht aus insgesamt 5 brenngeschnittenen Teilen aus 15mm, bzw. 10mm VA, ein Teil muss ich fräsen lassen, paar Gewinde und Bohrungen sind drin und dann muss ich es noch Wig-schweissen lassen. Lagerteil ist austauschbar und kostet unter 10€. Im Fronträger müssen 4 Bohrungen angebracht werden und momentan muss der Topf noch bearbeitet werden, vielleicht kann ich das aber noch ein wenig ändern. Wollte mal fragen ob jemand Interesse an sowas hätte?
Bilder gibts vorerst mal keine, am Samstag werd ichs einbaun und schau wie sich das fährt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sebi« (5. Februar 2005, 19:50)


kpk

Profi

  • »kpk« ist männlich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: österreich

Autos: Einmal Golf immer Golf *g*

2

Donnerstag, 27. Januar 2005, 01:58

RE: Nachfrage verstärktes VR6-Motorlager

:wink
:D...........Homepage der österreichischen TURBO - Elite ........... :D

http://www.turboelite.com/
(alles was mit Druck zu tun hat :-z - markenübergreifend - und was Spaß macht :geil:)

LOW 6

Fortgeschrittener

  • »LOW 6« ist männlich

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 27. Juni 2004

Wohnort: Österreich

Autos: Golf 3 VR6T, RS4, G60T syncro

3

Samstag, 29. Januar 2005, 15:19

hätte auch interesse :wink

sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich
  • »sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

4

Samstag, 5. Februar 2005, 20:06

Hatte sich jetzt um einen Samstag verzögert, aber jetzt isses drin. :D
Fährt sich absolut geil, vor allem ist nach dem Schalten sofort wieder Vortrieb da. Motorvibrationen haben auch fast nicht zugenommen und beim durchfahren von Bodenwellen bleibt mein Auto jetzt wesentlich ruhiger. Mit dem Originallager ist der Motor immer mitgeschwungen und das ganze Auto hat geschaukelt. Fürn Einbau hab ich 3 Stunden gebraucht, allerdings ist halt im 2er bischen enger. Werde also demnächst mal ein paar machen, muss aber noch was überlegen das es sich leichter einbauen lässt.

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

5

Sonntag, 6. Februar 2005, 20:06

:-i
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

Josh

Fortgeschrittener

  • »Josh« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2002

Wohnort: Coburg & Heilbronn

Autos: 10 er Audi TTS Roadster (Alltag) & 93er Golf 3 2.8 VR6+VSR (Baustelle)

6

Sonntag, 6. Februar 2005, 20:21

@sebi

Ich gehe davon aus, dass du das vordere untere Lager selbst gebaut hast (oder doch oben + unten?)
Wenn ja, verstehe ich nicht ganz, warum du dir soviel Arbeit gemacht hast. Das Lager sollte relativ einfach nachzubauen sein.

Als Beispiel:
http://www.turn2usa.com/Merchant2/mercha…Code=MKII/MKIII

Oder schauen der Querträger + Aufnahme beim 2er VR anders aus? Ich kenne nur meinen 3er VR.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Josh« (6. Februar 2005, 20:24)


sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich
  • »sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

7

Sonntag, 6. Februar 2005, 21:36

Das Originallager ist komplett weg, unten ist gar nix mehr. Das Lager wird oben drauf geschraubt. Ich hab den Passatträger drin, der ist wie der vom 3er. Ich könnte aber auch eins machen um nen VR6 auf den 2er Träger zu schrauben.
Die Turn2-lager kenn ich, wenn musste dann aber Stage 2 nehmen:
http://www.turn2usa.com/Merchant2/mercha…de=MKII%2FMKIII
Beim 2er musste das hintere Lager etwas in der Länge kürzen, ansonsten hängt der Motor so seltsam drin. Dadurch steht das vordere Lager leicht schief, das gleicht sich durch mein Lager wieder aus.
Ich poste morgen abend mal ein Bild.

Josh

Fortgeschrittener

  • »Josh« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2002

Wohnort: Coburg & Heilbronn

Autos: 10 er Audi TTS Roadster (Alltag) & 93er Golf 3 2.8 VR6+VSR (Baustelle)

8

Sonntag, 6. Februar 2005, 22:30

Zitat

Original von sebi
Das Originallager ist komplett weg, unten ist gar nix mehr. Das Lager wird oben drauf geschraubt.


Ah ja. Das erklärt den großen Aufwand.

Ich bräuchts halt für den 3er. Am meisten interessiert mich das vordere, untere Lager. Der Tauschaufwand ist minimal und es müsste schon was bringen.
Du müsstest in deinem Lager doch auch ein Gummielement drin haben? Wo bekommt man sowas? Gibts da beliebige Abmessungen und Härten?

sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich
  • »sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

9

Sonntag, 6. Februar 2005, 22:36

Hab ein Achslager drin, PU-Material hatte ich mal für was anderes gesucht und leider nix brauchbares gefunden. Evtl. findest bei Powerflex was zum umarbeiten.

sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich
  • »sebi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

10

Montag, 7. Februar 2005, 21:19

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sebi« (19. Februar 2005, 20:21)