Du bist nicht angemeldet.

  • »Bacardybreezer« ist männlich

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2003

Wohnort: Stuttgart

Autos: BoraT,Jetta Syncro,Polo6N 1.8t.,Golf5 Gt Tsi;Triumph Speedtriple

81

Mittwoch, 8. September 2004, 07:56

:rolleyes::zwinker:Leutz,was solln die Disskussionen???

Der Staat zockt euch so oder so ab!

50CM hin oder her.
Das ist alles ne Geldmacherei!

Was denkt ihr wohl warum ständig neue Abgasnormen raus kommen?

Euro 4 ZB.-Ultra low emmission Vehicle-(ULEV1)

Bis ULEV2 kommt,dauerts auch nimmer lang!

Was bringt mirn neues Auto,das von der Rostvorsorge her 20 Jahre
wie neu ist,wenn mich der Staat-die KFZ Steuer-auffrisst?

Bald kommt ausm Auspuff bessere Luft raus,wie Die,die ich einatme und
trotzdem muss ich zahlen!

Als ich 12 Monate wg 1,15 Promille laufen durfte,konnt ich ne Sperrzeit-
verkürzung nutzen um 3 Monate früher wieder fahren zu dürfen.
Kostet um 500eur :tock: :tock: :tock:

-Naja,selber Schuld :rolleyes: :rolleyes:

Bis ich meinen Lappen nach neuem Recht wieder hatte,warens 3500eur 8o 8o 8o

Das war son "Lehrgang für alkoholauffällige Fahrer im Straßenverkehr"
-Nicht Idiotentest-
Da gings um Fahren mit Alk,die Wirkung bla,bla,bla...

Dann hatt ich die "Seminarleitende"mal gefragt,warum es denn keine eindeutige 0,0 Promillegrenze in D gäbe...?

Wisst ihr was die gesagt hat???
"Daran hat der Staat kein Interesse" :tock: :tock: :tock:

Is ja auch klar...
Ist doch ne riesen Einnamequelle für z.B Tüv etc. :motz :motz :motz
Was diese Frau mir auch bestätigt hat.

Illegal=scheissegal....

Geht doch nur ums abzocken!
Nur,das es sich beim so tollen "Staat" um LEGALEN Betrug handelt!

Siehe"Hartz IV"

Im nächsten Leben werd ich Rechtsanwalt,da kann ich auch richtig gut
verdienen-im Verkehrsrecht-

Das einzige was zählt,ist immer noch:
nicht erwischen lassen :zwinker: :zwinker: :zwinker:

Ich glaub,ich werf mich jetzt hintern Zug :D 8o :tock: :wink :motz :lol :-z :-r :?:

Gruß Hardy
http://www.youtube.com/watch?v=2-oMw3W5BZo


prost...dannn.... :-D 8) :?:


Mfg.

Bac.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bacardybreezer« (8. September 2004, 14:33)


5ive

Anfänger

  • »5ive« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 18. Januar 2003

Wohnort: Mitten inner großen Stadt

Autos: Gutes Wetter: Zahnärztinnen Karre Schlechtes Wetter: Bahn!

82

Mittwoch, 8. September 2004, 10:37

Also wer mit 1.15 Promille noch Auto fährt der soll sich mal nicht beschweren..... :tock: :tock: :tock: :-r :-r :-r :-r
GO HARD OR GO HOME
Copyright by 5ive

Stahlomat

Anfänger

  • »Stahlomat« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Februar 2004

Wohnort: Lohr a. M.

Autos: Corrado G60

83

Mittwoch, 8. September 2004, 13:48

Aber wieso Trägt der TÜV mir das so ein, dass ich SW-Unterkante UNTER den 50 cm bin??? :tock:

Woher soll ich als "Laihe" denn wissen, dass es so einen § gibt?

Und selbst wenn ichs wüsste, muss ich dem Tüvler sagen, was er bei seiner Arbeit zu beachten hat? :tock: :tock:

Ich weis, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht...
Aber für was studieren die Dipl.Ings. vom Tüv so lang?
Dafür, dass ich ihnen sag, dass es seit mehr als 15 (!) Jahren einen § gibt, der besagt, dass das Auto nicht unter einer bestimmten Tiefe liegen darf?

Mir hat ein Bekannter gesagt, wenn etwas im Schein steht, kann der Schnittlauch nix mehr machen, vorausgesetzt, es ist wirklich so wie es im Schein steht... (Thema Radmitte Koti-Kante)

AUCH wenn dadurch ein § missachtet wird...

Und wegen sowas ist Entstempelung schon gleich garnicht drin..

Den Knoper der dir die Plakette abkratzt, kannst du dann in Grund und Boden klagen...

Aber da ist wieder das Problem, dass sich das viele einfach nicht trauen :-r Obwohl sie, wenn wirklich alles laut Eintragung (!) passt, recht bekommen werden...

Wenn das erstma ein paar mit Erfolg durchgezogen hamm, werden die Grünen auch mal auf den Trichter kommen, Hola, wir können uns ja doch nicht alles erlauben, nur weil wir schwule, grüne Jacken tragen...
CORRADO: Sitzgelegenheit, die es einem ermöglicht, von unten auf Andere herab zu schauen :D

G60



:-z Power is nothing without G :-z

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

84

Mittwoch, 8. September 2004, 21:37

weil es so toller tuner läden gibt und die tüvis da es anscheinend nicht kratzt mit dem eintragen...dafür kostet das ja auch... bzw andere tüvprüfer großzügig sind oder es einfach nicht wissen.
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

  • »titodubstyle« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 20. November 2003

Wohnort: Hannover

Autos: G2 G60, G2 G60,G2 VR6,Corrado G60 ,ZX7RR

85

Mittwoch, 8. September 2004, 21:53

Bei uns in Hannover gab es eine Truppe von der Rennleitung die gezielt Jagd auf tiefergelegte gemacht hat.War klar daß ich früher oder später dran war.Die wollten mit mir zum TÜV und haben nur auf Bodenfreiheit rumgeritten.Da das aber im EU ziemlich schwammig ist und se damit bei mehreren nicht durchkamen und sämtliche Untersuchungen auf deren kosten gingen wurden sie ruhiger.Dann gab es irgentso eine scheiss reportage im TV in der von 50cm die Rede war. Seitdem ist der Trend der Zollstock.Hab viele Bekannte beim TÜv und die halten mich auf dem laufenden.Nach Bodenfreiheit fragt bei uns nur noch selten wer...
:-z I Want To Go To Riu :-z

andreas

Profi

Beiträge: 770

Registrierungsdatum: 26. März 2002

86

Mittwoch, 8. September 2004, 23:50

Zitat

Woher soll ich als "Laihe" denn wissen, dass es so einen § gibt?


weil du als autofahrer dazu verpflichtet bist, dich weiter zu bilden. unwissen schützt vor strafe nicht. zudem stehts auch in den neueren gutachten drin.

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

87

Donnerstag, 9. September 2004, 01:07

Zitat

Original von andreas

Zitat

Woher soll ich als "Laihe" denn wissen, dass es so einen § gibt?


weil du als autofahrer dazu verpflichtet bist, dich weiter zu bilden. unwissen schützt vor strafe nicht. zudem stehts auch in den neueren gutachten drin.


eben das sehe ich anders... wenn er das beim tüv (bei FACHLEUTEN !!!) eintragen läst (als laie) dann sollte man sich genauso darauf verlassen können wir darauf das ne fachwerkstatt eine bremse instandsetzten kann !!! weil wenn die werkstatt die falsch zusammen baut dann haftet die werkstatt und nicht der fahrer...
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

daemonb

Fortgeschrittener

  • »daemonb« ist männlich

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2003

Wohnort: Maxdorf -> Ludwigshafen -> Mannheim -> Berlin -> Deutschland -> Europa -> Erde -> hinterm Mond links

Autos: VW Golf II CL

88

Donnerstag, 9. September 2004, 01:17

ist es nur mit der rallyefront möglich das problem zu umgehen?
Was ist denn da genau die regel, weshalb es beim 2er die unterkante ist und nicht die mitte?

danke

DaemonB
Golf2 mit kleineren modifizierungen
Golf4 Amaturenbrett, Magicar AA mit displayfernbedienung, EFH,
E-Spiegel, Supersport Gewindefahrwerk

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

89

Donnerstag, 9. September 2004, 01:20

Zitat

Original von daemonb
ist es nur mit der rallyefront möglich das problem zu umgehen?
Was ist denn da genau die regel, weshalb es beim 2er die unterkante ist und nicht die mitte?

danke

DaemonB


was für ne mitte ??? es geht bei jedem auto um die untere kante des scheinwerfers, die lichtaustrittsfläche darf einen abstand von 50cm zur fahrbahn nicht unterschreiten... gilt ab ez 1.1.1988... (ach ja was ich in den vorschriften gerade gesehen habe : NEBELSCHEINWERFER, wenn denne verbaut DÜRFEN einen abstand von 25 cm nicht UNTERSCHREITEN !!! (gelesen in der blauen bosch fiebel !!!))

und die ralley sw sind nun mal nicht so weit unten in der front wie vergleichsweise die runden bzw die eckigen vom jetta !!!
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svenie1978« (9. September 2004, 01:38)


daemonb

Fortgeschrittener

  • »daemonb« ist männlich

Beiträge: 299

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2003

Wohnort: Maxdorf -> Ludwigshafen -> Mannheim -> Berlin -> Deutschland -> Europa -> Erde -> hinterm Mond links

Autos: VW Golf II CL

90

Donnerstag, 9. September 2004, 01:27

ah ok, dachte da gabs was vonwegen unterschiedlicher scheinwerfer....
Golf2 mit kleineren modifizierungen
Golf4 Amaturenbrett, Magicar AA mit displayfernbedienung, EFH,
E-Spiegel, Supersport Gewindefahrwerk

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

91

Donnerstag, 9. September 2004, 13:12

es ist FALSCH, dass es um die untere kante des scheinwerfers geht. es geht darum, das du 50 cm vom boden bis zur lichtaustrittskante hast, das is bei einigen scheinwerfern (rallyegolf) nen himmelweiter unterschied.

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

92

Donnerstag, 9. September 2004, 13:18

dann guck mal hier in dem link von der dekra auf seite 26

dekra lichttechnische forschriften kfz !!

ist von dieser seite hier :::

dekra !!!
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Max

BOFH

  • »Max« ist männlich

Beiträge: 1 413

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Lauffen bei Rottweil

Autos: Golf II 16V & Passat 3B

93

Donnerstag, 9. September 2004, 13:32

Zitat

Bei Scheinwerfern für Abblendlicht darf der niedrigste Punkt der Spiegelkante nicht unter 500 mm [...] liegen


Spiegelkante ist in meinen Augen nicht gleich der Scheinwerferunterkante
Gruß
Max
Ümläüts mächën Mëtäl hëävÿ
Mein Blog

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

94

Donnerstag, 9. September 2004, 13:56

naja darüber kann man sich lustig streiten... in der zeichnung in der Vorschrift könnte man meinen scheinwerferunterkannte... wenn die das bloss mal so formulieren würden das man auch weiss was die meinen... naja...dann sind es bei den ralleys wohl nen paar cm mehr ;-)
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svenie1978« (9. September 2004, 13:58)


Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

95

Donnerstag, 9. September 2004, 14:01

ähm... kurze frage woher ist das zitat ??? aus dem pdf file nicht oder hab ich es übersehen ???
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Max

BOFH

  • »Max« ist männlich

Beiträge: 1 413

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Lauffen bei Rottweil

Autos: Golf II 16V & Passat 3B

96

Donnerstag, 9. September 2004, 14:07

ne, ist direkt aus der StVZO
Gruß
Max
Ümläüts mächën Mëtäl hëävÿ
Mein Blog

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

97

Donnerstag, 9. September 2004, 14:09

tja... wie gesagt darüber kann man trefflich streiten denke ich :D aber mit den ralleys hast du dann natürlich recht :]
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

pOOh

Schüler

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2003

98

Donnerstag, 9. September 2004, 14:37

ich frag mich, wo man sich da streiten sollte?

ist doch klar beschrieben? lichtaustrittkante...

-> deutsche rechtschreibung: licht, austritt, kante...

also die lichtaustrittskante ist die kante, an der das LICHT austritt...
wo liegt jetzt die Schwierigkeit?

Diese Kante ist bei normalen runden Golf 2 Scheinwerfer, die Kante des Hohlspiegels. Wenn dir der Tüv was anderes sagt, hat der Tüv-Mensch keine Ahnung.
1300 Käfer
Golf MKII
Corrado VR6
Passat G60 Syncro
www.bar-us.de

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

99

Donnerstag, 9. September 2004, 14:40

Zitat

Original von pOOh
ich frag mich, wo man sich da streiten sollte?

ist doch klar beschrieben? lichtaustrittkante...

-> deutsche rechtschreibung: licht, austritt, kante...

also die lichtaustrittskante ist die kante, an der das LICHT austritt...
wo liegt jetzt die Schwierigkeit?

Diese Kante ist bei normalen runden Golf 2 Scheinwerfer, die Kante des Hohlspiegels. Wenn dir der Tüv was anderes sagt, hat der Tüv-Mensch keine Ahnung.


wenn aber in der stvzo steht spiegelunterkante ??? dann kann man ja das nicht unbedingt gleich setzten oder ??? also kann man doch drüber streiten !!!
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Stahlomat

Anfänger

  • »Stahlomat« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Februar 2004

Wohnort: Lohr a. M.

Autos: Corrado G60

100

Donnerstag, 9. September 2004, 16:26

Ich würd mal sagen, das bei den runden Golf SW es weniger als ein cm ist, der unterschiet von SW Kante zur Spiegelkante...

Wie heißt es dann im Fachchinesisch?!

"Eine zu vernachlässigende Größe"...

Denk auch, dass euch keiner wegen 49,5 cm ans Bein pinckelt... :D
CORRADO: Sitzgelegenheit, die es einem ermöglicht, von unten auf Andere herab zu schauen :D

G60



:-z Power is nothing without G :-z

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

101

Donnerstag, 9. September 2004, 19:16

die spiegelunterkante liegt ja bei den rallyes auch tiefer als die linse, aber die siehste halt von außen nicht und man müsste den gesamten scheinwerfer zerlegen. und das licht tritt nunmal durch die linse aus und die ist nen ganzes stück weit weg von der scheinwerferunterkante. selbst den runden sind es schon fünf millimeter unterschied die manchmal einiges retten können.

das ganze ist aber ein thema mit den 50 cm da kannste seiten füllen, zig ansichten, zig auslegungen und dennoch macht es jeder anderst.

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

102

Donnerstag, 9. September 2004, 20:20

Zitat

Original von christian


das ganze ist aber ein thema mit den 50 cm da kannste seiten füllen, zig ansichten, zig auslegungen und dennoch macht es jeder anderst.


sag ich doch :D
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Stahlomat

Anfänger

  • »Stahlomat« ist männlich

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. Februar 2004

Wohnort: Lohr a. M.

Autos: Corrado G60

103

Donnerstag, 9. September 2004, 21:22

Zitat

Orginal von Christian

das ganze ist aber ein thema mit den 50 cm da kannste seiten füllen, zig ansichten, zig auslegungen und dennoch macht es jeder anderst


Und man sieht es hier...
CORRADO: Sitzgelegenheit, die es einem ermöglicht, von unten auf Andere herab zu schauen :D

G60



:-z Power is nothing without G :-z

Olli

Profi

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 14. April 2002

Wohnort: - HH -

Autos: Audi

104

Freitag, 10. September 2004, 09:22

Also bei der Rallye-Front gilt die Linse und nicht das Glas. Es ist immer der Reflektor gemeint.
Diese Aussage habe ich vom Leiter des TÜV-Nord und der würde mir das zur Not auch schriftlich geben.

frip51

Fortgeschrittener

  • »frip51« ist männlich

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 23. April 2003

Wohnort: Östaräech

Autos: 1985 19E

105

Freitag, 10. September 2004, 18:14

schon eine blöde mode, dieses tieferlegen :-3 :-3 :-3 :wink :lol :lol


macht euch einfach 17zöller dran, kann ich nur empfehlen, da habt ihr mit nichts und niemandem ein problem! :zwinker:
...er ist wieder da - Inspektor Gadget - hat ne heiße Spur hu-huuu...

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

106

Freitag, 10. September 2004, 18:31

also hab heut mit meinem tüvmann gesprochen,

er sagt , ist echt fürn :arsch: das thema, früher hat da niemand drauf geachtet, ist total untergegangen, es gibt massig älter autos mit eingetragenen tieferlegungen die die 50cm niemals mehr erreichen, da gehts schon bei der gutachten erstellung los, wenn z.b. eine feder für ein bestimmtes auto mit nur einer motorvariante ist, serienbereifung drauf, und die 50 cm unterschritten sind, sollte es ja diese feder gar nicht mit Gutachten geben.....

die EZ vor 88 hat er auch in frage gestellt...... eigenlich ists für alle.

ja was solls ändern können WIR momentan nichts dran.

der einzge lichblick ist die definition der Lichtaustrittskante, wenn der technische kontrolleur der rennleitung die scheinwerfer unterkante damit meint, ist er sofort unten durch.

für die "kleine" abnahme ein blatt papier auf den scheinwerfer, dann sieht man diese kante recht deutlich, dann ist meist etwas eher die 50cm erfüllt.

und eins ist klarm, auf "offener wildbahn" niemals einen streit mit einem "Technischen Kontrolleur" anzetteln, ER ist nicht Sachverständiger, er kann höchsten anzweifeln das da alles richtig ist.


gruß ralf
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2power« (10. September 2004, 18:31)


Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

107

Samstag, 18. Februar 2006, 12:45

kann mir eventuell jemand sagen wieviel cm man durch den umbau von normalen jetta scheinwerfern auf die klarglasvariante gewinnt und wieviel cm durch umbau von jetta auf rallye front

Benno

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

Wohnort: Hausham

108

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:25

so jetzt möchte ich meinen Senf auch noch dazu geben^^
Ich beschäftige mich schon seit Jahren mit Tuning.Ihr habt doch bestimmt schon mal von der 8cm Regelung gehört
oder???Diese besagt, dass der tiefste punkt eines Fahrzeugs(starre Teile)nicht Tiefer als 8cm sein dürfen!Ausgenommen sind bewegliche Teile(spoiler lippe) die dürfen 7cm haben.Ich fahr selber nen 2er mit Lichtaustrittkante bei der Eintragung des Fahrwerks von 46,5cm!!!!Ich hatte aber meine 8cm Bodenfreiheit^^somit war das ganze kein Problem.Es kennen bestimmt einige den TÜV in Singen und das ist der pinglichste den ich und noch einige andere Schrauber aus meiner Umgebung kennen.
Mit der 8cm Regelung haben sie sich selber n Ei gelegt^^
Mittlerweile hab ich 195/50 R15 Bereifung drauf und da sind die 50cm auch kein Problem mehr^^
Ach ja mein Fahrwerk ist n Festeingestelltes mit ursprünglich 60/40...was mittlerweile zu 80/80 geworden ist, war halt so n billig ding^^

Resin

Profi

  • »Resin« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 19. Juli 2002

Wohnort: Lohr am Main (MSP)

Autos: Golf 2 & Corrado

109

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:46

Der Bodenabstand ist doch eh nur eine Richtlinie und keine Regel. (O-Ton: Es wird empfohlen, blabla).
Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer die ich brauche...

black-polo

Fortgeschrittener

  • »black-polo« ist männlich

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 12. Juni 2003

Autos: Derby, Polo, Golf, T3

110

Freitag, 31. Oktober 2008, 18:51

Hi ..

@ Benno

diese 8cm geschichte ist ne richtlinie ... mehr nicht :D

im gesetzestext steht sinngemaäß ... das fahrzeug SOLLTE ein hindernis von 8c, höhe und bla cm breite problemlos überfahren können

der knackpunkt is das sollte ... somit liegts wie so vieles im ermessen des prüfers

die 50cm lichtaustrittskante erreichen massig (auch neue) serienfahrzeug nicht ... darum is diese regel wohl auch etwas eingestaubt

dann gibts da noch diese toll richtlinie die besagt wie hoch die kennzeichen über der straße (also am auto) angebracht werden müssen

ich kenn jetzt die genauen maße nicht, aber ich weiß das z.b. der peugeot 206 vorn deutlich unter dieser marke liegt

alles in allem finde ich solche regelungen sehr zwiespältig, zumal die umsetzung auch in den wenigsten fällen komplett durchgesetzt wird

ich denke, solange man niemanden gefährdet und alles hand uns fuss hat kann auch mit weniger als 50cm lichtaustrittskante und weniger als 8cm bodenfreiheit durch die lande fahren


Mfg Jan

EDIT ... Mist, zu langsam :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »black-polo« (31. Oktober 2008, 18:52)


mad²

Fortgeschrittener

  • »mad²« ist männlich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Wohnort: Paderborn

Autos: Auto

111

Donnerstag, 13. November 2008, 21:12

So. Möchtich auch mal mein senf abgeben.

"Die freunde und helfer" **** einen wenn sie lust zu haben.
Brauchst nur der Leitlinie mal 3 cm zu nah gekommen sein oder sonstwas.

Mein Beispiel:
Eine woche vorher angehalten nachts um 3 innerorts. (die jugendliche anner straße kontrolliert) Ich sei zu schnell... (max 55kmh, ich den gesagt" das kann nicht sein. ich bin 50 gefahren" Polente(könnt ihm auch bei nahmen nennen :D: "das ist egal, hier bei den verhältnissen, dunkel bla bla dürfte man max 20/30 fahren" ich so " Was? :D 50 ist doch erlaubt" "P: "ja... bla bla bla"
am ende musst ich 10 euro bezahlen für die nebelz die an waren ( ich hab nen nur angegrinzt weil das mit den 20/30 kmh zu geil kam und ich die aktion lächerlich fand.

eine woche später wieder angehalten mit blaulicht usw. bei mir im ort (der klein ist)
halbe stunde am fahrzeug rumsuchen nicht sagen was sache ist und dann um die ecke kommen das meine scheinwerfer verboten sind, luftfilter verboten ist bzw leistungssteigerund und ich habe 3 kleine kinder gefährdet!

Scheinwerfer normale mit fadenkreutz, luftfilter fehlte der schlauch beim PN zum koti.
Ich zum tüv, Tüv wollt mir das nicht glauben.
VW angeschrieben, VW schrieb das es keine leistungssteigerung sei sich evtl die kautstärke ändern könnte.(per breif =) ) Hab noch nichtmals ne Mängelkarte bekommen! der Tüv hätts mir bescheinigen können, aber wie ohne mängelkarte? Kann das Brieflein gern mal hochladen bei interesse.

Das ganze ging bis vors Gerricht.

Fakt ist, das ganze konnte nicht so gewesen sein! Zeugen :D 1 Polizist, dessen frau, ein 14 junge, mein bruder

und was war vor gerricht. selbst den Polizisten glauben se nicht!!!! Mein zeuge kam aus Hessen, die anderen aus NRW sowie der richter aus NRW

hin und her gelüge von den anderen beiden. wiedersprüchliche aussagen. alles war dem Richter egal!
am ende kam ich von meinen 85 € +3 Punkte(in der Probezeit) auf 30€

Also wofür das ganze? Immer werden die jungen fahrer in arsch getreten.
Da können ses maul aufreissen, bei den ältern würden die sich das nie mals erlauben!

Beispiel: Ich wurde als ich 18 war 6 mal in einem jahr angehalten (mit den oben beschrieben) danach fuhr mir einer inne karre. anderes fahrzeug, seitdem nie wieder angehalten :D komisch oder?
Mal von den Rollerfahrern abgesehen, die Fic*en se ja nurnoch :tock:
Aber wenn mal nen einbruch passiert fahren se noch einmal um block, er könnt ja irgendwo rumlaufen. :-f


Also, lasst euch nicht unterbekommen. Rechtschutz hab ich seit meiner sache und kanns auch nur empfehlen!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »mad²« (13. November 2008, 21:18)


vw.scene

Fortgeschrittener

  • »vw.scene« ist männlich

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 11. April 2003

Wohnort: ROW

Autos: golf2,Skoda Fabia 2

112

Donnerstag, 13. November 2008, 21:44

Zitat

Original von frip51
schon eine blöde mode, dieses tieferlegen :-3 :-3 :-3 :wink :lol :lol


macht euch einfach 17zöller dran, kann ich nur empfehlen, da habt ihr mit nichts und niemandem ein problem! :zwinker:





habe 17zöller auf meinen 2er u trotzdem 48cm ..... :D

VW-Hosh

unregistriert

113

Samstag, 13. Dezember 2008, 17:11

soo hab jetzt auch das problem mit den 50cm daa!!!!
hab nen golf 2 gt bj89.
hab jetzt den karren fertig und wollte mit dem jetzt zum tüv um alles einzutragen!!!!

hab ja nen KW V2 gewinde drinne habs heute auf den min bereich wie im gutachten beschrieben ist geschraub!!
mit meinen winterreifen(175/70/13 zoll) komme ich auf 43cm unterkante scheinwerfer
mit meinen 15zoll sommerreifen komme ich auf kanpp 44-45max unterkante scheinwerfer

daher würde ich das ja nicht eingetragen bekommen wie das hier geschrieben ist!!!!
aber ich kam grad so bissel über 50cm mit mein standart fahrwerk: was ist da los?

weil zum offroad fahren war mir das KW echt zu teuer!!

könnt ihr mir da weiter helfen, weil ich weiß das mein tüvprüfer das nach messen tut!!

(bei mein ersten 91golf hatte ich nen supersport gewinde drinne und da hat iwie alles gepasst, da hatte ich genau 50cm lichtkante und der wagen ist übern aspalt geschliffen)
bin verwirrt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VW-Hosh« (13. Dezember 2008, 17:12)


TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

114

Samstag, 13. Dezember 2008, 17:15

Edit: Falsch ausgedrückt, sorry.
:zwinker2:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TPunkt« (13. Dezember 2008, 20:31)


VW-Hosh

unregistriert

115

Samstag, 13. Dezember 2008, 17:38

jo aber ich check das voll nicht mit den maßen in den gutachten!!!!
da steht min 13,5cm vonn oberkante verstellmutter zur ersten nach unten liegenden befästigung
und max 17,5 VA
im gutachten selbst steh sogar drinne das das fahrwerk an diesen fahrzeug sogar mit den krüppel winterrädern gestestet wurde!!!
aber mit diese maßen wiederspricht sich das mit den 500mm wieder!!!und offroadwollt ich echt net fahren!
was ist da los?

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

116

Samstag, 13. Dezember 2008, 18:02

Hat KW nicht immer Abstand Mutter<->Gewindeende???
:zwinker2:

VW-Hosh

unregistriert

117

Samstag, 13. Dezember 2008, 18:17

ne steht da net drinne im gutachten

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

118

Samstag, 13. Dezember 2008, 18:56

Rallyefront einbauen.

Zitat

N Kollege wollte letzte woche ne bestätigung von einer Fachwerkstatt das der LAB ordnungsgemäss eingestellt ist lol Habe dann gewartet bis mein anderer wieder da war


Wo ist das das Problem? Das gehört eben dazu. Ohne eingestellten Regler kann das bös enden...

Olli

Profi

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 14. April 2002

Wohnort: - HH -

Autos: Audi

119

Samstag, 13. Dezember 2008, 19:51

@ TPunkt
Erzähl den Leuten hier bitte nicht so eine Scheiße. :-r

Wenn er einen Golf Bj. 89 hat, dann muss er die 50cm einhalten. Da hilft auch kein anderer Prüfer. Denn wenn er dann später mal in eine Kontrolle, etc. kommt, dann kann es teuer werden.

Und hier soll das ja alles vernünftig ablaufen.

Also, bitte nicht immer schreiben: Such Dir nen anderen Prüfer.

Und was den LAB angeht, da hast Du wohl noch nicht viel Erfahrung im Bereich Auto und Technik, sonst würdest Du sowas nicht schreiben.


Pfusch-Tuning möchte keiner. :motz :-r

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

120

Samstag, 13. Dezember 2008, 20:08

Erzähl Du mir nicht, was ich kann und was nicht. :tock:
Ich bin ja gelernter Top Friseur :D :lol
Zeig Du mir erstmal ne Werkstatt die den noch RICHTIG einstellen kann. Da fährt ein Sachverständiger lieber selber nen Fahrversuch als seinen Namen für irgendeinen Wisch herzugeben, den irgendein Dödel in ein einer Hinterhofbude unterschrieben hat. Schonmal so weit gedacht? :motz
Fährt dein Sachverständiger einen Fahrversuch bei Fahrzeugen ohne ABS? :wink Müsste man normalerweise bei jeder HU machen bei den Geräten, die hinten ne Trommel und kein ABS haben, oder z:B. vordruckventiele.
Letztens erst nen Crosa gehabt, oder hast Du schonmal ne Vollbremsung mit nem Ford Ranger oder Mitsubishi L200 gemacht? :D
Dann müsstest DU übrigens jeden Polo mit nem 60er fahrwek von DEINEM Hof jagen, weil von denen KEINER die 50cm einhält :-r
Aber ich muss Dir recht geben, ich habe mich falsch ausgedrückt, sie prüfen ja alle nach denselben Vorgaben und würden ihn somit nirgendwo durchlassen, auch nicht bei Dir richtig? :D
:zwinker2:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TPunkt« (13. Dezember 2008, 20:19)