Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich
  • »Maddin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

1

Montag, 26. April 2004, 10:57

Frage zu Corrado G60

hier bei uns steht n corrado g60 rum. bj 89, elektrische recaros in leder, abs, servo, elektrische dach bla bla, schweinerot( :D ) kodi vorne rechts ausgeblichen. heckspoiler lässt sich nicht ausfahren. frontabschlussblech und spoiler müssen neu. soll angeblich 104 000 km runter haben, 1 vorbesitzer. aber tacho zeigt 4000 km :?: in der nähe des kats klappert es verdächtig. motor sieht so weit gut aus nur die deckeldichtung müsste mal neu. ist leicht ölig imbereich des nachfüllloches.

brief kommt morgen. was kann man für den geben bzw wie bekomm ich die wirklichen km raus?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maddin« (26. April 2004, 10:58)


Dave77

Anfänger

  • »Dave77« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Darmstadt

Autos: US Corrado VR6, Corrado VR6 T, Seat Leon FR CR

2

Montag, 26. April 2004, 11:03

Die wirklichen Km wirst du wohl nur durch Telefonate mim Vorbesitzer rausbekommen...

Denke aber für 1500 könntest du den auch so kaufen. Die Recaro´s alleine sind so um die 1000 wert je nach Zustand.

Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich
  • »Maddin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

3

Montag, 26. April 2004, 11:11

auf müsste ich denn noch so beim anschauen achten. hab vom g60 null plan

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 7. Mai 2003

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 16VT

4

Montag, 26. April 2004, 11:17

Mach mal den Schlauch am G-Laderausgang ab und kuck rein. Wenn da alles in Öl schwimmt, dann muß der Lader überholt werden.
Ein Ölfilm ist aber normal.

Wenn der Spoiler nicht ausfährt ist meist das Steuergerät unterm Armaturenbrett kaputt.
Das Klappern vom Kat ist meist ein loses Katblech. Oder der Kat löst sich in Wohlgefallen auf. Mußte mal checken.

Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich
  • »Maddin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

5

Montag, 26. April 2004, 11:23

kannst mal n bild reinstellen von wo man den schlauch sieht welchen du meinst

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 7. Mai 2003

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 16VT

6

Montag, 26. April 2004, 11:41

Hier wo bei mir der Alubogen ist, ist beim Corrado ein schwarzer Gummischlauch bzw. erstmal ein schwarzer Plastikkasten und daran dann der Schlauch. Den nimmst du an dem Kasten ab und kuckst rein.


Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich
  • »Maddin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

7

Montag, 26. April 2004, 11:45

ah ja, alles klar

sonst noch vorschläge

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maddin« (26. April 2004, 11:57)


Dave77

Anfänger

  • »Dave77« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Darmstadt

Autos: US Corrado VR6, Corrado VR6 T, Seat Leon FR CR

8

Montag, 26. April 2004, 12:02

Bremssättel hinten (des Prob kennste ja wahrscheinlich), Schiebedach. Die Türgriffe gehen öfters mal kaputt...
Den Lader kannste evtl. auf ner Probefahrt mittels MFA auf auf Ladedruck überprüfen.

Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich
  • »Maddin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

9

Montag, 26. April 2004, 12:09

was muss er den so an ladedruck anzeigen?

Dave77

Anfänger

  • »Dave77« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Darmstadt

Autos: US Corrado VR6, Corrado VR6 T, Seat Leon FR CR

10

Montag, 26. April 2004, 12:37

Naja, original wären 0,7 super, 0,6 okay und 0,5 evtl. grade noch aktzeptabel. Umrechnungstabelle müßtest du mal schauen ob du die im Web findest. Glaub der Wert muß über 200 liegen bei nem 89er Instrument

Patty

Profi

  • »Patty« ist männlich

Beiträge: 1 440

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Ostwestfalen

Autos: Corrado G60

11

Montag, 26. April 2004, 15:47

220-225 sind gut bei VDO-Instrumenten, bei Motometer entweder 1700 oder 0700, je nach Version.

1500 wären OK, je nach Zustand der Sitze evtl. sogar noch mehr.
diverse GTI, 16V, G60-Teile zu verkaufen, einfach mal nachfragen.. :wink