Du bist nicht angemeldet.

martini

Anfänger

  • »martini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 22. Juli 2005

Wohnort: deutschland

Autos: golf 1

1

Freitag, 8. April 2011, 14:41

golf 2 10 jahre abgemeldet auf was achten beim kauf

Hallo könnte einen Golf 2 bj90 kaufen stand aber 10 jahre abgemeldet herum, auf was muss ich da achten? Vielen Dank für eure Hinweise. :danke:

FLH

Fortgeschrittener

  • »FLH« ist männlich

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Autos: Golf 2 16VT (im Aufbau), Alltag: Golf 4 1.6 (BCB), Golf 7R, 1955er FLH Hydra- und 1973er FLH Electra-Glide

2

Freitag, 8. April 2011, 16:11

Wenn "er" schon mal eine deutsche Zulassung hatte und alle Unterlagen vorhanden sind steht einer normalen Zulassung nichts im Weg.
Tüv/AU ist klar (evtl. mit roter Nummer) - eine Vollabnahme ist seit ein paar Jahren unter den Voraussetzungen nicht mehr notwendig
...weil Fliegen einfach geiler ist!


VR-Exclusiv

Fortgeschrittener

  • »VR-Exclusiv« ist männlich

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2005

Wohnort: Remscheid

Autos: Leon CupraR 1M/ Passat VR6 Syncro

3

Freitag, 8. April 2011, 16:56

Eine vollabnahme war früher nach 18 monaten fällig. Dies wurde auf 7 jahre herraufgesetzt! Eine vollabnahme ist also nach 10 jahren auf jeden fall notwenidig! Aber überlegs dir gut. wirst wohl nicht drum rum kommen alle gummilager (querlenkerlager domlager) Bremsschläuche usw zu tauschen. da sie garantiert ausgehärtet sind und somit auch porös. Kann passieren das du einmal auf die bremse trittst und dir die bremsleitungen um die ohren fliegen grob gesagt. Also alles vorher mal genau begutachten und überlegen ob sich die investition lohnt.
alle flüssigkeiten müssen getauscht werden sollte aber jedem klar sein. ;)
Aktualisiert 22.08.10

FLH

Fortgeschrittener

  • »FLH« ist männlich

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Autos: Golf 2 16VT (im Aufbau), Alltag: Golf 4 1.6 (BCB), Golf 7R, 1955er FLH Hydra- und 1973er FLH Electra-Glide

4

Freitag, 8. April 2011, 17:01

...meine Info kommt direkt vom Tüver hier in Bayern und ist exakt so wie ich´s oben geschrieben habe.
Der Grund war die seit >10 Jahren andauernde Restauration einer 73er FLH - und die ist schon deutlich länger als 10 Jahre abgemeldet.....
Kann es Unterschiede in den Bundesländern geben?
...weil Fliegen einfach geiler ist!


martini

Anfänger

  • »martini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 22. Juli 2005

Wohnort: deutschland

Autos: golf 1

5

Freitag, 8. April 2011, 20:16

Hallo
danke für die schnellen Tipps.Wie sieht es den mit Getriebe und Kupplung aus nach so langer Zeit? 3 Gang und Handbremse zum testen. Getriebe testen? :danke:

Weber-Alpha

Anfänger

  • »Weber-Alpha« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 12. Februar 2004

Wohnort: zwischen H und GÖ

Autos: Rallye Golf

6

Sonntag, 10. April 2011, 16:33


Kann es Unterschiede in den Bundesländern geben?


Das kann gut sein. Ein Bekannter hatte einen ähnlichen Fall und hat 7 Jahre gesagt bekommen.

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

7

Dienstag, 12. April 2011, 12:12

Hallo
danke für die schnellen Tipps.Wie sieht es den mit Getriebe und Kupplung aus nach so langer Zeit? 3 Gang und Handbremse zum testen. Getriebe testen? :danke:


Kupplung kann höchstens festhängen, wenn sie trennt ist alles ok.
Beim Getriebe gibt es normalerweise keine Standschäden.
Ich würde vor allem auf dem Motor achten nach einer so langen Standzeit.
Meine Prozedur ist immer:
Kerzen raus, Gang rein und erst einmal vor-Und zurückschieben ob der Motor dreht.
Wenn die Kolberingen im Zylinder festhängen und man macht das mit Anlasser
sind die schnell gebrochen. Wenn der Motor dreht, dann mit Anlasser orgeln bis
die Öldrucklampe aus ist. Kerzen rein und starten. Direkt einen Ölwechsel machen
und vor den ersten fahren ein paar Minuten im Leerlauf laufen lassen.
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D