Du bist nicht angemeldet.

Hagi

Anfänger

  • »Hagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Juli 2004

Wohnort: Tübingen

Autos: 89er Corrado G60, 86er Golf II

1

Freitag, 20. März 2009, 19:45

Abstand Felge zu Federbein

Reicht der folgende Abstand der Felge zum Federbein?
Ich brauche Adapterplatten, hab hier noch 25mm da gehabt. Aber in falschem Lochkreis jetzt nur zum testen.
Ich weiß, er muss 5mm betragen... aber geht es auch so zum eintragen?
Ich würd gern noch 5mm weniger haben, also 20er Platten...

Was meint ihr?

Also hier ein Bild:




TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

2

Freitag, 20. März 2009, 19:48

RE: Abstand Felge zu Federbein

Puh, Grenzwertig, sieht fast aus wie bei mir damals :D
Fahr damit mal zum Prüfer hin, der das auch entscheiden soll, der wird Dir dann schon sagen,ob er damit leben kann oder nicht :zwinker:
:zwinker2:

Moneypul8

Fortgeschrittener

  • »Moneypul8« ist männlich

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 13. Februar 2004

Autos: Caddy

3

Freitag, 20. März 2009, 20:03

gibt doch richtlinien für sowas und ich meine 5 mm zu festen teilen
also ist da noch platz für ne duennere scheibe
o_0

merT-

Fortgeschrittener

  • »merT-« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 24. Juli 2006

Wohnort: Deutschland

Autos: Golf III

4

Freitag, 20. März 2009, 20:06

Finde auch, dass sieht doch nicht eng aus. Denke 5mm dünnere scheibe könnte noch gehn!

passidevil

Anfänger

  • »passidevil« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 27. Januar 2006

Autos: Passat 35i B4 Variant, Golf IV R32

5

Freitag, 20. März 2009, 20:31

Wie groß ist denn der Abstand auf dem Bild?
---------------
VW Passat 35i B4 Variant R32 - 6-Gang - BBS - ENCO Exclusive Edelstahl Abgasanlage

Patrick

Fortgeschrittener

  • »Patrick« ist männlich

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 7. Januar 2004

Wohnort: Osnabrück

Autos: Corrado / Golf III / Passat 35i

6

Freitag, 20. März 2009, 20:33

Na, rein optisch ist das doch alles im grünen Bereich!

Aber direkt wird dir hier sowas niemand beantworten können, fahr zu dem Prüfer der es dir eintragen soll und klär das mit ihm!

vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 372

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

7

Freitag, 20. März 2009, 21:44

^^ so sieht das aus, je nachdem welcher Prüfer das ist, wird das ohne Probleme eingetragen!
Gruß
Henry

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

8

Freitag, 20. März 2009, 23:19

Also da würde mir der Reifen auf der Felge mehr Sorgen machen als der Abstand. :D

Hagi

Anfänger

  • »Hagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Juli 2004

Wohnort: Tübingen

Autos: 89er Corrado G60, 86er Golf II

9

Samstag, 21. März 2009, 07:19

Also muss ich das wohl auf gut Glück probieren mit den 5mm weniger...

Ist ja noch alles im grünen Bereich mit dem 195/40-16 auf ner 8er Felge

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

10

Samstag, 21. März 2009, 08:56

@Hagi
welche 195er Reifen fährst du genau? Mich interessiert mal die Traglast + Geschwindigkeitsindex
Gruß Chris
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

11

Samstag, 21. März 2009, 09:02

vom bild her würd ich jetzt mal sagen dunlop sp 9000 :wink

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

12

Samstag, 21. März 2009, 09:11

Zitat

Original von Maddin
vom bild her würd ich jetzt mal sagen dunlop sp 9000 :wink


:wink danke, gerade mal geschaut bei Reifendirect. Den gibts ja in der Größe 195/45/16 nur maximal mit Geschwindigkeitsindex bis 240km/h und Tragindex 80..hmm
dann doch lieber den Goodyear ? http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?de…hse=&LoadRange=

Reicht den die 80er für die Corrado g60 Karosse? Meine Achlast ist VA 865 und HA 710. 865:2=432,5kg und der 80er hat 450 kg
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scholz« (21. März 2009, 09:13)


Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

13

Samstag, 21. März 2009, 11:06

glaub nicht das der reicht, weil irgendwer muss ja den corri auch lenken von daher bleibt es ja nicht bei den achslasten zumal der max loadindex der reifen ja bei V index und darüber prozentuall mit der geschwindigkeit abnimmt. zb bei nem V reifen mit 240km/h hast du bei dieser geschwindigkeit nur noch 75% von der max traglast. kannst ja ausrechnen was da über bleibt. also man muss immer speedindex und loadindex zusammen betrachten, dazu dann noch das fahrzeuggewicht plus die höchstgeschwindigkeit und das fahrzeuggewicht(wiegen lassen, VA, HA, gesamt)und schon geht das lustige reifensuchen los und es gibt da noch irgendne bestimmte prozentzahl/glaub 6 waren es) die da noch mit einbezogen werden müssen als reserve nach oben oder so, olli kann dir das ausführlich erklären. hab nämlich genau das selbe problem nen passenden reifen zu finden.

war schon bei meinem 16VT mit 84W eng an der grenze. und das bei 700VA und 460HA gewogen. war dann auch nur noch n 4 sitzer. und jetzt mit dem VR wird es wohl am ende auch aufm 2 sitzer hinauslaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maddin« (21. März 2009, 11:11)


Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

14

Samstag, 21. März 2009, 12:35

sry for OT.
Erstmal danke für die ausführliche antwort, das heisst auch der hier: http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?de…hse=&LoadRange= ist ebenfalls schon an der Grenze wenn ich sage mal bis 265 km/h fahren möchte?

Habe mal gerechnet, sind bei 270km/h und dem 84er Tragindex abzüglich der 75% - 6% Reserve vorne 345kg. Bei meinen geschätzten 650kg/2 sind ja dann 325kg. Also würde gerade so reichen, oder?
Die Achslasten die ich angegeben habe sind die maximalen zulässigen Lasten nach orginal Brief, bis jetzt bin ich von 1225 Leergewicht auf knapp 1050 kg runter, leider nur Gesamtgewicht gemessen, ohne VA & HA Aufteilung.
Alles leer, nur 2 Sitze, Heizung, Dämmmasse alles weg, Mageniumsfelgensterne usw. Denke das so bei mir 650 Vorne und knapp 400 hinten liegen werden. Kennst du denn vielleicht einen 195/45/16 mit ZR,W,Y Index und einem 86er Tragindex?

Hab Olli letzte Woche geschrieben, er hat mich gebeten ihn mal besser anzurufen, werde ich mal nächste Woche in Angriff nehmen.

Ps: Was ich noch erwähnen wollte: Mit dem flacheren 195/40/16 bin ich beim Corrado bei 3% Abrollumfangänderung, das wäre mir und Laut TüV zuviel, maximal 1,5% (auch wegen Tacho). Möchte ja nicht sterben wenn mir mein ABS bei einer Vollbremsung spinnt !
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Scholz« (21. März 2009, 12:44)


Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 5 146

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

15

Samstag, 21. März 2009, 12:47

Bitte hier beim Thema bleiben! Danke
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .