Du bist nicht angemeldet.

Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich
  • »Eddie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

1

Montag, 9. April 2018, 12:44

Netzwerktechnik

Mal ein anderes Thema.
Wer kennt sich hierzu aus?
Aktuell läuft bei mir derzeit alles Standard. Also ganz normal mit ner Fritzbox und WLAN.
Die ganzen Geräte welche über WLAN an der Box hängen sind mir allerdings zu viele und ich hätte da gerne eine Änderung.
Möglichkeit, welche ich mir nun überlegt habe ist ein REG Switch, welcher am Router hängt und ich von dort per Kabel verteile.
Andere Möglichkeiten / Ideen / Vorschläge?

Was st von der Verlegung von POF Leitungen zu halten? Macht das Sinn oder ist das im normalen Haushalt nicht notwendig?
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .


GolfCabrio

Fortgeschrittener

  • »GolfCabrio« ist männlich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 21. Mai 2002

Wohnort: Saalekreis/Halle

Autos: VW Golf 3 Cabrio 2.0 CC

2

Dienstag, 10. April 2018, 19:49

Hallo,

hier ist einer, der sich damit auskennt, und sein Haus auch verkabelt hat.
Ich habe bei mir CAT.6 kabel in jedes Zimmer gezogen, welche an einem zentralen Punkt in einen großen GigaBit Switch von Zyxel zusammen laufen. Meine Drucker,PCs und Fernseher hängen da dran.
Dann habe ich noch einen Ubiquiti AccessPoint im Flur hängen, für die Handys und Tablets, und noch einen Accesspoint für die Terasse und einen in der Garage.
Läuft einwandfrei.
Von POF ist abzuraten, da maximal 100 Mbit. Da ich viel auf einem NAS habe, würde das bei mir extrem bremsen.
Von den REG Switchen habe ich zum 1.Mal gehört. Kann ich keine Meinung zu abgeben, ist aber sicher auch nichts tolles, sonst hätte ich davon schon mal was gehört, und ich baue beruflich viele Netze.

MfG
Michael
Das Copyright dieses Beitrages liegt bei mir.:wink

Leo's Garage

Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich
  • »Eddie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

3

Mittwoch, 11. April 2018, 09:18

Hallo Michael,

danke schon mal für Deine Antwort.
So schlecht können die REG Switchs doch nicht sein.... :biggrin2: :D
Ich hätte gerne eben alles in der UVT aufgeräumt und in Verbindung mit weiteren vorhanden Bauteilen (wie z.B. REG IP Gateway) möchte ich nicht an anderer Stelle noch so einen Switch "rumfliegen" haben.
Zumal meine Möglichkeiten die ganzen Bauteile zentral zu platzieren und auch noch mit Cat. zu erreichen beschränkt sind.

Von den REG´s gibt es einige namhafter Hersteller:
https://www.hager.de/neuheiten/poe-switc…begriffe=switch
http://www.rutenbeck.de/produkte/c/line2…e21R-ppr-6.html
usw...
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .