Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Creamstyle

Fortgeschrittener

  • »Creamstyle« ist männlich
  • »Creamstyle« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 19. Juni 2006

Wohnort: Stuttgart

Autos: Polo G40

1

Montag, 29. Dezember 2008, 19:20

Wie Wohnungstür einstellen???

Habe bei meiner Wohnungstür das Problem das sie nur schwer schließ,das heißt ich muß sie immer ziemlich stark zuziehen damit sie schließt.Bei aufschließen ist dann das problem das ich sie etwas zu mir zeihen muß damit ich sie gut aufschließen kann.
Am Schloß selber und an dem Teil wo das Schloß im Türrahmen einrastet kann ich nix einstellen,hab ih schon versucht/bzw. geschaut.
Ds einzige was sich vllt einstellen lässt sind die Türfangbänder/Schaniere.Aber wie und was kann man da einstellen.
Also die Höhe der Tür ist definitv gut muß also die andere Sache eingestellt werden damit sie einfacher schließt.
Das Problem ist im sommer wie im winter hat also nix mit der Umgebeungstemperatur zu tun bei mir.

Wäre super wenn da jemand paar Tips hat. :wink

Cameron-Poe

Fortgeschrittener

  • »Cameron-Poe« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2008

Wohnort: Wetterau

Autos: Golf 3 GT , Golf 2 Edition Blue GTI G60 , Golf 3 Vr6 Colour Concept

2

Montag, 29. Dezember 2008, 19:33

mhh also von meiner zivi zeit als haustechniker in de klinik da hatten wir es immer so entweder da war irgendwo so eine art maden schraube (imbuss) und die konnte man rein raus drehen zum verstellen oder man muss die tür aushängen ist bestimmt mit einer langen schraube die so durchgesteckt ist von oben nach unten dann kannst du das teil was in die tür rein geschraubt ist rein oder raus drehen. vieleicht hilfts.
Edition Blue Neuaufbau in Orginal Optik





Creamstyle

Fortgeschrittener

  • »Creamstyle« ist männlich
  • »Creamstyle« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 19. Juni 2006

Wohnort: Stuttgart

Autos: Polo G40

3

Montag, 29. Dezember 2008, 19:49

An der seite wo die Türfangbänder sind ist in dem Rahmen drin pro Türfangband zwei Löcher wo hinten eine Madenschraube mit Imbuskopf drinnen ist...Was kann man damit einstellen?

DarklordGTI

Fortgeschrittener

  • »DarklordGTI« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 12. September 2004

Wohnort: Siegen - NRW-

Autos: Golf III 20 Jahre GTI 3.2L

4

Montag, 29. Dezember 2008, 20:11

re

Ich kann dir leider keine passende antwort geben, aber vielleicht hilft es ja anderen wenn du eventuell mal bilder von der tür und dem rahmen sowie der position der schrauben machst
Golf IV Jubi GTI

Creamstyle

Fortgeschrittener

  • »Creamstyle« ist männlich
  • »Creamstyle« ist der Autor dieses Themas
  • Keine Bewertung

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 19. Juni 2006

Wohnort: Stuttgart

Autos: Polo G40

5

Montag, 29. Dezember 2008, 20:22

werd es morgen mal versuchen was genau passiert wenn man an den Madenimbussschrauben dreht.Im dümmsten fall sind es nur die Befestigungsschrauben der Türfangbänder :?:

Cameron-Poe

Fortgeschrittener

  • »Cameron-Poe« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2008

Wohnort: Wetterau

Autos: Golf 3 GT , Golf 2 Edition Blue GTI G60 , Golf 3 Vr6 Colour Concept

6

Montag, 29. Dezember 2008, 22:23

ja die madenschrauben sind zum raus und reinstellen der tür im normalfall . quasi die neigung mehr zum schloss hin oder vom schloss weg. ohne das zu sehen ist es auch schlecht weil ja jeder so sein patent hat!
Edition Blue Neuaufbau in Orginal Optik





Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 5 115

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

7

Montag, 29. Dezember 2008, 23:30

Was Du auch mal überprüfen solltest ist, ob die Tür im Lot ist ist oder ob beim Einbau gepfuscht wurde.
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .


Eddi_Controletti

Erleuchteter

  • »Eddi_Controletti« wurde gesperrt
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 229

Registrierungsdatum: 6. März 2006

Wohnort: Im 3-Eck MA/HD/KA

Autos: im Moment läuft nix

8

Dienstag, 30. Dezember 2008, 10:01

RE: Wie Wohnungstür einstellen???

drei Ursachen fallen mit spontan ein...
  • Türblatt liegt nicht parallel an der Zarge an
    -> Türbänder auf der Bandseite einstellen
  • Türblatt dreht sich zu weit "auf" das Dichtungsgummi an der Bandseite rein. Dadurch spannt die Türe und man benötigt zu viel Kraft um die Türe ins Schloss fallen zu lassen
    -> Bänder an der Zarge weiter heraus drehen / einstellen
  • wenn die Türe sauber in die Zarge fällt (liegt sauber am Gummi an und "zweitens" ist nicht der Fall) dann
    -> das Schließblech bearbeiten. Mach mal ein Foto davon, bevor Du da Unheil anrichtest :D





Grüße :wink

gti

unregistriert

  • Keine Bewertung

9

Dienstag, 30. Dezember 2008, 12:19

Sind da eventuell in letzter Zeit neue Dichtungen eingebaut worden?

  • »Pinky1313« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 432

Registrierungsdatum: 29. August 2002

Wohnort: HAMBURG

Autos: GOLF 2 16VG60, T5 Multivan Highline 2,5 TDI, SEAT Altea 2,0 TDI, Simson S50

10

Dienstag, 30. Dezember 2008, 13:23

:wink es gibt ja solche und solche wohnungstüren...

im schlimmsten fall musst du mit ner feile hand anlegen oder es einfach so belassen.

denn wenn man etwas ranziehen muss dichten die evtl vorhandenen dichtungen ja erst richtig ab.
Golf 2 CL Madison 16VG60 :geil:
Golf 3 Variant GT (verkauft) :-a
Seat Altea 2,0 TDI :D
T5 Multivan Highline 2,5 TDI :-z :-z :-z
Simson S50 :thumbup: