Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 560.

Montag, 9. Juli 2007, 11:03

Forenbeitrag von: »x world one«

Passat 1,8T Turbodefekt

Was fährst du eigentlich für Öl? Nimm bei dem Motor vollsynthetisches (zB 0W40 oder vollsynthetisches 5W40) das hat generell eine sehr geringe Verkokungsneigung. Das von VW auch freigegebene 10W40 verkokt definitiv wieder, egal ob du das Auto kalt fährst oder nicht. Und baue den Turbo erst mit der neuen Ölzulaufleitung ein! Sonst ist der gleich wieder Schrott. Fülle auch nach dem Einbau des Turbos am Anschluß der Ölzulaufleitung Öl hinein, mit einer Spritze oder so. Sonst läuft der Lader beim er...

Sonntag, 10. Juni 2007, 13:06

Forenbeitrag von: »x world one«

Autogasanlage Sammelthread

Bei den VR Motoren liest man in jedem Autogasforum das dort nur erfahrene Umrüster ran sollen. Der Grund sind eben die unterschiedlich langen Ansaugwege und die damit verbundene schwierige Platzierung der Düsen.

Dienstag, 15. Mai 2007, 19:39

Forenbeitrag von: »x world one«

75 PS diesel oder 90 PS TDi

Also mit dem 1Z 90PS TDi kannst du nicht viel verkehrt machen. Die Lader sind sehr robust. Selbst die LMM halten dort ewig, das die nur 100tkm halten ist mir nicht bekannt.

Samstag, 12. Mai 2007, 15:42

Forenbeitrag von: »x world one«

75 PS diesel oder 90 PS TDi

Ja das kann man. Bei Fahrzeugen die bei VW gewartet wurden sollte das auch gemacht sein. Da stand das wohl als Zusatz beim ZR Wechsel mit dazu.

Samstag, 12. Mai 2007, 14:29

Forenbeitrag von: »x world one«

75 PS diesel oder 90 PS TDi

Zu Erwähnen wäre noch das der 90PS TDi schon Euro2 hat wärend der 75PS TD lediglich meistens Euro1 hat. Kann wohl aber durch Kataustausch umgeschlüsselt werden. Mein 90PS hält schon gute 225tkm. Der Verbrauch ist deutlich geringer, ein auf ca 100PS getunter 75PS TD verbrauch deutlich ca. 1l mehr als der TDi bei gleichen Fahrleistungen. Das Problem mit der KW Schraube besteht auch beim TDi.

Mittwoch, 10. Januar 2007, 21:53

Forenbeitrag von: »x world one«

Passat 3BG 2002 - Lüftungsdüsen immer beleuchtet?

Nee, beleuchtete Rädchen gibts nur beim Skoda Superb. Beim 3b/3bg sind nur die Symbole unter und oberhalb des Rädchens belechtet. Obs nun teilweise sogar keine Beleuchtung weis ich net. Möglich wäre es ja, VW hat ja beim Wechsel von 3b nach 3bg sogar die Polster in den Armauflagen gespart. Der Ausbau ist wirklich beschissen. Jedenfalls bei meinem 3b. Wie schon gesagt ist der Mittenausströmer nur gesteckt. Die Anleitung sieht dazu nur vor mit beiden Händen in den Ausströmer zu fassen und dann mit...

Mittwoch, 10. Januar 2007, 08:46

Forenbeitrag von: »x world one«

Passat 3BG 2002 - Lüftungsdüsen immer beleuchtet?

Was meinst du mit verschließbaren Lüftungsdüsen? Im Passat 3b/3bg gabs nur eine Art. Dort leuchtet nur das Symbol oben unten am Drehrad, das Rad selber leuchtet nicht. Oftmals sind die Lampen im Mittelausströmer defekt. Viel Spaß beim Ausbauen.

Freitag, 5. Januar 2007, 08:50

Forenbeitrag von: »x world one«

Golf 4 Motoren-Beratung

Zitat Original von boaglaubse Was ist denn eigentlich von den 100PS Benzinern zu halten? Na ja die ersten die ich gefahren bin im A3 waren mies. Das waren die 101PS Motoren. Ein Kumpel fährt jetzt im aktuellen A3 den entsprechenden neueren 1.6l Motor. Der fährt sich wesentlich besser und säuft meiner Meinung nach nicht soviel. Ich weis nicht ob der Golf4 ein Motorupgrade bekommen hat für den 1.6er.

Donnerstag, 4. Januar 2007, 15:05

Forenbeitrag von: »x world one«

Golf 4 Motoren-Beratung

Das ist doch Blödsinn. Dabei handelt es sich um keinen Kat. Für Diesel ohne Partikelfilter gilt ab 01.04.2007 eine Zusatzsteuer von 1,20 Euro pro 100cm. Selbst wenn der Kia einen 3l Diesel hätte, wären das gerade mal 36,- Euro pro Jahr Aufschlag. Da kann er das Auto 20 Jahre von fahren wenn er jetzt 700,- Euro in eine Nachrüstung investiert.

Dienstag, 2. Januar 2007, 10:08

Forenbeitrag von: »x world one«

Sylvester mit Folgen...TAXI-Rechnung

Warum sollte die priv. Haftpflicht nicht zahlen? Genau dafür ist die ja da. Und Nutzungsausfall kann er durchaus verlangen. Er kann ja schlecht das Auto reinigen lassen und damit Kundschaft rumfahren. Wenn die Reinigung evtl. 2h gedauert hat dann sind doch 200 Euro ok für die Kosten + Nutzungsausfall. Als ich meinen Unfall hatte und 2,5 Wochen krank war hat mein Arbeitgeber der Versicherung des Unfallverursachers auch den kompletten Ausfall in Rechnung gestellt. Und das sind ganz andere Beträge.

Montag, 1. Januar 2007, 21:28

Forenbeitrag von: »x world one«

Wie hat das hier alles angefangen? @ Admin & Mods

Oh ja das waren noch Zeiten als wir zusammen über Nacht das Board umgestellt haben. Die erste Woltlabedition haben wir zusammen auf die Beine gestellt, der shadowdiver und ich. das war ne richtige Nachtaktion. Virtuell haben wir dann die Bierchen angestoßen und sind anschließend ins Bett gefallen. Zum Forum bin ich um das Jahr 2000 herum gekommen. Da habe ich meinen Golf2 gekauft gehabt und brauchte etwas Hilfe. Shadowdiver suchte dann kurz darauf Moderatoren und ich habe mich beworben. Na ja un...

Mittwoch, 20. Dezember 2006, 13:14

Forenbeitrag von: »x world one«

Abgastemperaturanzeige selbstgemacht + Instrumentenfragen

Kleine Zwischenfrage, wo oder wie befestigt ihr den Sensor für die Abagstemperatur? Ein Loch in den Flansch am Gußkrümmer bohren? Aber das hält ja nicht lange oder?

Dienstag, 19. Dezember 2006, 16:05

Forenbeitrag von: »x world one«

Passat 3B - Kaufberatung, Schwachstellen, Preis usw

Ich weis ja nicht was das für Zeugs bei eBay ist, aber wenns so billig ist taugts da was? Gibt angeblich nen verstärkten Satz von Meyle. Das Fahrwerk finde ich persönlich gut, aber es ist anfällig. Meines hält nach der Erneuerung vorm Kauf durch VW Rückrufaktion schon über 30tkm, immerhin. *aufholzklopf* Viele die damit Probleme haben fahren große Räder und ne gute Tieferlegung, das fällt auch oft auf. Beim BG soll aber angeblich was an der Vorderachse geändert worden sein. Wegen der schlechten ...

Dienstag, 19. Dezember 2006, 15:49

Forenbeitrag von: »x world one«

1.8T AGU k04 nurnoch 0,5 bar Ladedruck

Also die DK einfach ausbauen und dann den Deckel an der Elektronik ab. Runterfallen lassen würde ich sie nicht unbedingt, aber sonst kann man da nicht viel kaputt machen. Nur halt kein leitendes Reinigungsmittel verwenden und nach dem Reinigen gut abtrocknen lassen. Wenn der AGU noch kein EGas hat gehe ich mal davon aus das er zur alten 1.8T Generation gehört. Dann dürfte er keine verstellbaren Nockenwellen haben wie der AEB. Das Einige was er hat iss nen Kettenspanner und ne Kette zw. den Nocke...

Dienstag, 19. Dezember 2006, 10:15

Forenbeitrag von: »x world one«

1.8T AGU k04 nurnoch 0,5 bar Ladedruck

Zitat Original von SDI-Driver @Bacardybreezer: Naja der AGU hat zwar einen Seilzug, aber er hat an der Drosselklappe trotzdem nen Motor dran wenn ich nicht ganz bescheuert bin ...man sieht nämlich schön wie da bei totalem vom Gas gehen die Drosselklappe nen Stück aufgemacht wird damit man keine so ruppige abbremsung hat. Haben wir damals beobachtet als der Motor seine ersten Umdrehungen gemacht hat. An die Drosselklappe hatte ich da halt auch schon gedacht, ich hatte auch gestern ne passende im...

Dienstag, 12. Dezember 2006, 13:54

Forenbeitrag von: »x world one«

1,8l 20V Turbo Umbau Thread

http://www.ls-cartec.de/18ta4.htm Gehen zwar vom 150PS Motor aus, aber ich denke bei deinem kann man auch was machen

Montag, 11. Dezember 2006, 20:41

Forenbeitrag von: »x world one«

1.8T AGU k04 nurnoch 0,5 bar Ladedruck

Wenn man davon ausgeht das er nicht richtig zündet, hast mal die Zündspulen durchgemssen? Oder hast du sogar eine zum durchtauschen da? Also Fehlzündungen hört man direkt nicht. Als bei mir Wasser im Kerzenloch stand hat er auf dem Zylinder auch nicht gezündet, da war nix zu hören.

Montag, 11. Dezember 2006, 10:09

Forenbeitrag von: »x world one«

Autogasanlage Sammelthread

Hallo, deckt sich aber mit anderen Erfahrungsberichten die nicht "schön geredet" werden. Was ich bei der Prins VSI genial finde ist vollständige Überwachung des Lambdasignals auch im open loop. Stellt die Gasanlage einen Magerlauf fest schaltet die VSI knallhart ab und übergibt die Steuerung ans Motorstg zurück.

Montag, 11. Dezember 2006, 10:00

Forenbeitrag von: »x world one«

Autogasanlage Sammelthread

Ja die gibts ja schon ne ganze Weile am Markt. Flüssiggasanlagen haben sicher ihren Vorteil, zb weniger Platzbedarf. Ansonsten ist der Einbau aber denke ich wesentlich komplizierter bzw. anspruchsvoller. Man kann die Anlage ja nicht direkt nachregeln. Sie wird wie beschrieben über das Motorstg gesteuert. Sind also die Düsen falsch platziert gibts Probleme. Man kann nicht nachjustieren. Dann halte ich den angeblich kühlenden Effekt der Flüssigeinspritzung eh für einen Werbegag. Klar verflüssigtes...

Sonntag, 10. Dezember 2006, 19:19

Forenbeitrag von: »x world one«

KFZ Meister hier (Gehalt)

Cool, bei den Gehaltsangaben frage ich mich warum nicht jeder ne Lehre im KFZ Bereich macht. Ich glaube ich schule um.