Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Donnerstag, 20. September 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »andreas«

Umbau Golf 2 - 9A Motor

Der Mengenverteiler ist nun nicht wirklich ein Highlight. Da ist der ABF schon angenehmer und wenn es 16v sein soll, bietet er eben auch etwas mehr Leistung.

Donnerstag, 20. September 2018, 17:12

Forenbeitrag von: »andreas«

Umbau Golf 2 - 9A Motor

Mhhh. Die anfällige Technik des 9a? Dann sollteste eher den abf als Basis nehmen. Zumindest wirste ja nicht zig mal umbauen wollen.

Montag, 23. Juli 2018, 17:26

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

Steht halt auch bei meinen Eltern. Hier in der Sammelgarage klauen sie und wieder Geld für Scheinwerfer und BBS Deckel ausgeben? Traurig aber so fahr ich dann etwas seltener. So oft sieht man einen 2er nicht mehr. Macht aber auch Spass zu fahren. Das einfache eben.

Sonntag, 22. Juli 2018, 22:06

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

Die Ansaugbrücke sieht nach dem Lackieren jetzt sehr gut aus. Ventildeckel und Blech werden nächstes Jahr wohl in Wagenfarbe lackiert. Der genommene Lack hält nicht, wird weich... Auf einen Prüfstand gehts im Herbst, wenn das Auto drauf kommt. Ein neuer Kühler kam und jetzt kocht nichts mehr über. Ist erledigt. Ölcatchtank sitzt im Radhaus und der Motor saugt das Zeug nicht mehr an. Im Winter dann mal schauen wenn die Brücke runter ist. Thermostatgehäuse wird im Winter noch geändert, da mir das ...

Dienstag, 13. Februar 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »andreas«

Vr6 Nockenwellen

doch, die laufen sehr gut. die öffnen aber das ventil anscheinend nicht so stark.

Montag, 4. Dezember 2017, 12:17

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

ne, so richtig zeit hab ich nicht wirklich. irgendwann im februar kommt sohnemann nummer drei. in planung ist noch die innenausstattung in leder zu machen. optisch wie beim jetta. der eine sattler klang da preislich und vom gefühl her recht nett.

Dienstag, 14. November 2017, 15:13

Forenbeitrag von: »andreas«

Fahrwerk Bilstein B12 vs. B14

reiß dich mal zusammen. bist du hier der oberguru? du solltest mal lesen was andere schreiben. es sollte doch wohl klar sein, dass wenn ich ein v2 auf hart drehe, dass es dann ggf härter ist als ein v1. die weicheste einstellung eines v2 ist nun mal weicher als ein v1.

Dienstag, 14. November 2017, 10:20

Forenbeitrag von: »andreas«

Fahrwerk Bilstein B12 vs. B14

dann nimm doch ein kw v2. das ist grundlegend weicher als das v1 und hat eine härteverstellung / verschleißnachstellung.

Montag, 13. November 2017, 15:39

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

im winter muss doch noch mal etwas hand angelegt werden. die ansaugbrücke neu lackieren und den ventildeckel ebenfalls überarbeiten. mit dem abnehmen der brücke fiel auf, dass sich in ihr etwas öl angesammelt hat. demnach wird wohl der catchtank nicht mehr zurück in das ansaugrohr führen, sondern in einem filter enden. alles was man sonst so dazu im www liest, klang nicht wirklich überzeugend. der wasserkühler muss noch umgebaut werden, da sich das wasser schon bei niedrigen temperaturen und ger...

Mittwoch, 27. September 2017, 12:26

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

auto läuft jetzt abgestimmt. er lief sehr mager meint er, weil der motor eben jetzt zu viel luft bekommt. so ganz angetan war er nicht vom umbau des luftmassenmessers, hat aber trotzdem eine saubere abstimmung hinbekommen. etwas leiser wirkt der motor jetzt vom auspuff her. weiß nicht, ob man da jetzt so den großen unterschied merkt. untenrum fühlt es sich noch etwas williger an. generell läuft der motor sauber bis über 7000 umin durch und man fühlt keine trägheit, die es beim vr6 geben soll. le...

Montag, 18. September 2017, 10:02

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

der schweißer bei mir macht jetzt nicht die designernähte. dafür ist es unkompliziert und preiswert. geh mal zu einer firma und sag denen die sollen die löcher am kühler zu machen - die zeigen dir alle einen vogel. mal schauen, was die zweite dichtung bringt. morgen soll es zum abstimmen gehen.

Donnerstag, 14. September 2017, 21:05

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

Es gibt zwei verschiedene alustutzen. Meiner ist recht dünne vom Material und der beim jetta dickern. Der dickere ist schon schöner. Ich hoffe jetzt mal, dass ich es mit einer zweiten 4 mm gummidichtung dicht bekomme. Du lässt dann den gesamten kühler aus Edelstahl machen? Wird doch auch recht schwer.

Donnerstag, 14. September 2017, 13:52

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

einen aus dem golf 4 oder seat. problem ist aber eher, dass der einfüllstutzen nicht 100% dicht bleibt, da er zusätzlich von oben verschweißt wurde

Dienstag, 12. September 2017, 10:07

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

so vom fahrgefühl find ich das alles schon sehr schön. da ein halter von der tachpese abgebrochen ist, steckte die nicht richtig und so lässt sich die geschwindigkeit schwer einschätzen. von trägheit oder keiner lust des motors spüre ich nicht viel. bin jetzt natürlich auch nicht viele vr6 gefahren, um das beurteilen zu können. nur vor zig jahren in einem 3er vr6 und das war nun nicht überragend. muss man mal schauen, was vom motorlauf selbst noch geht, da dies licht holprig ist oder ob das die ...

Montag, 12. Juni 2017, 16:43

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

es war ein ganz schönes gefummel mit dem benzindruckregler. unter das ansaugrohr hinten am kopf wäre es auch gegangen, aber dann müsste da ein unterdruckschlauch hin. jetzt sitzt er eben teils unter der brücke, teils unter den wasserschaltern. schön in einem cnc gehäuse und mit dash anschlüssen. sollte hoffentlich dicht sein. catch-tank kam auch schon mal rein. da ggf um die leitungen etwas hitzeschutz zum krümmer rum. mal schauen, wie schnell solch tank sich füllt, da er klein ist. ansonsten eb...

Montag, 22. Mai 2017, 11:23

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

auch hier mal was, warum das so lange dauert. die brücke kam vom pulvern zurück. durch das strahlen kamen etliche lunker durch und das möchte mir so nicht gefallen. ist doch blöd, wenn es gerade an den stellen kommt, wo man was weg genommen hat. jetzt geht die brücke zu panzer und dessen ansprüche kennt man ja. man sieht es eben auch recht deutlich seitlich an der brücke, dass man das nicht wirklich so lassen kann. und sowas wie "im winter noch mal machen" - ach echt? macht man das dann? etwas z...

Montag, 22. Mai 2017, 11:16

Forenbeitrag von: »andreas«

Christian - Jetta II -> über 10 Jahre stetige Veränderung

mal ein beispiel, warum das alles so lange dauert. der thermoschalter wurde auch nach vorne versetzt, in absprache mit dem, der das alles schweißt, unter das trennblech im kühler. passt auch super vom llk her. nur an den schlossträger hat keine gedacht - so geht der kühler nicht weit genug nach vorne, weil es am schlossträger anstößt. dreht er also noch mal einen neuen ring und setzt das teil um.

Sonntag, 14. Mai 2017, 23:06

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

Zwei sachen waren beim kauf wichtig - 2.9er und ruhende zündung. Ich wollte zwar erst das plastezeug lassen, aber als das mit dem plaste schweissen nicht so wollte, dann eben weg und auch die zündbox da weg. Sah bei anderen gut aus und die extra nippel dann natürlich weg. Es wird so ein paar kleine details geben, die nett anzusehen sind - aber eben auch nichts was es noch nie gab. Dafür ist das doch alles thematisch zu ausgelutscht und nicht neu. Sieht auf bildern immer toll aus aber in echt sie...

Montag, 8. Mai 2017, 10:42

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

der anschluss für den unterdruck der bremse war zu dicht am öleinfüllstutzen - so liegt die brücke noch beim schweißen. man will da ja extra solch dash-anschluss haben - passte dann eben nicht mehr unter das kleine blech der brücke, da dort auch der temperaturfühler sitzen wird. mutter wurde im zweiten zylinder gefunden. motor neu eingestellt und deckel sind jetzt final drauf. benzinleitungen und catch-tank wird nächstes mal angepasst und ggf noch der wasserkreislauf geschlossen. ein zündkabel m...

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:12

Forenbeitrag von: »andreas«

Andreas - Golf II - etliche Jahre Schrauberei

es ging jetzt etwas weiter. ein paar sachen kamen vom pulvern zurück. andere müssen noch bzw. noch mal wie einspritzleiste, drosselklappe oder ansaugbrücke + -rohr. so kam der motorträger vorne neu rein und macht doch gleich etwas mehr her. kopf kam runter und wurde getauscht, nockenwellen kamen in dem zuge auch mit rein. leider ist mir anscheinend eine mutter in einen zylinder gefallen. also diese erst mal suchen bevor es weiter geht. hätte ich nicht gedacht, dass dies so leicht ging. beim bloc...