Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Mittwoch, 13. März 2013, 23:14

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Golf 3 GTI: ABS Fehlermeldung "Steuergerät falsch codiert"?

Zitat von »Micki_Krause« Die Pin Belegung solltest du bei Eddi Controletti finden. Gruß Micki Hast Du einen Link wo ich die finde`? *edit* Habs gefunden, muß mich nur noch anmelden...

Mittwoch, 13. März 2013, 14:10

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Golf 3 GTI: ABS Fehlermeldung "Steuergerät falsch codiert"?

Bei meinem Jubi GTi kommt bei Fehlerauslesen die Fehlermeldeu ng 0414 Steuergerät falsch codiert fehlerhaft". Da das ABS nicht mehr ging habe ich den ABS Block neben dem BKV gegen einen anderen mit gleicher Nummer getauscht. Das ABS geht immer noch nicht, der Pedalweg ist länger und die rote Warnleuchte (wie Handbremse) ist an. Weiß jemand weiter?

Montag, 4. Februar 2013, 22:26

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Einteilige BBS Golf 2

Passt nicht. Vom Felgendurchmesser her ja, aber die Zange liegt innen an. Also wenn, dann nur mit Distanzscheiben größer ca. 8 mm pro Rad

Montag, 12. November 2012, 18:34

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Welches Öl beim vr 2.9 Turbo

Zitat von »Turbo-Gudolf« Moin,welches öl fahrt ihr?Mein Wagen wird grundsätzlich nur von märz bis oktober genutzt......... Dann brauchst Du kein 0W oder 5W Öl zu fahren. Deren Vorteile der schnelleren Durchölzeit macht sich erst bei deutlichen Minusgraden bemerkbar. Für die hohen Öltemperaturen beim Turbo würde ich auf jeden Fall ein W50 oder W60 nehmen. Ich habe in den letzten 20 Jahren auch mit den Castrol RS 10W60 nie Probleme gehabt.

Mittwoch, 7. November 2012, 18:32

Forenbeitrag von: »G60Ing«

ETG Turbo: Endleistung eines K27 mit Ansprechen vom K26

Was haltet Ihr grundsätzlich davon? L I N K

Mittwoch, 7. November 2012, 09:53

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Fragen zum Duchmesser am Fächerkrümmer

Das sehe ich auch so. Lieber gleich einen mit großem Durchmesser kaufen. Ich kenne auch keinen größeren als Tezet, der allerdings schon einen recht großen Durchmesser hat.

Dienstag, 12. Juni 2012, 22:52

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Thread für G-Ladene!!!...

Ich seh auf dem Bild nix schlimmes. Die kannst Du bedenkenlos einbauen.

Freitag, 8. Juni 2012, 00:44

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Thread für G-Ladene!!!...

Am MSG ist doch kein Massekabel. Oder selbst wenn da eins wäre funzt das auch ohne. Wenn ich wegen der Chiptestgeschichte die MSG´s gewechselt habe war da nie was angeschlossen und der G60 lief immer einwandfrei.

Montag, 4. Juni 2012, 21:20

Forenbeitrag von: »G60Ing«

G-Lader Wasser/Korrosionsschaden

Damit machst Du auf keinen Fall etwas falsch. Wenn Steffen (SLS) Dir das gibt kannst Du sicher sein das es taugt. Er ist mit G-Lader mit am längsten im Geschäft. Das Nosol beitzt sogar eine VW Freigabe und wäre in Serie benutzt worden wenn man den G Lader noch länger gebaut hätte. Ich fahre es in der richtigen Menge seit 10 Jahren.

Samstag, 2. Juni 2012, 22:49

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Golf 1 SC!!

Meine Freundin hatte früher einen Golf 1 SC. Der war blaumetallic mit den orangen Streifen etc., in manilagrün habe ich den auch schon gesehen. "SC" war keine besonders gute Ausstattung, halt eine Mischung aus "C" die ja quasi nackt war und "S". Die billigen Sitze, das Hartplastikarmaturenbrett, ich glaube DZM und verstellbare Spiegel und meistens den kleinen 1,1L (50PS) oder den 1,3L (50PS) Motor. Insofern denke ich nicht das er mehr wert ist als jeder andere Golf 1 und eher wenioger als ein "G...

Samstag, 2. Juni 2012, 22:38

Forenbeitrag von: »G60Ing«

G-Lader Wasser/Korrosionsschaden

In solchen Fällen hätte das viel geschimpfte Fett (Klüber Nosol) geschützt. Wenn die Korrosion nicht richtig tief ist würde ich den Verdränger dünn mit dem Fett beschichten damit die Korrosion nicht weiter geht und den Lader weiter nutzen.

Mittwoch, 11. April 2012, 15:48

Forenbeitrag von: »G60Ing«

max. Drehzahl beim Golf 3 GTI auf 5200 U/min runtergegangen?

Zitat von »Corradoman« Bei der Simos-Anlage gibt es Fehler 515: Hallgeber G40 ausserhalb der Toleranz mögliche Ursachen: - G40 defekt - Leitungsunterbrechung - Leitung hat Kurzschluß nach Plus - Leitung hat Kurzschluß nach Masse - Wackelkontakt - keine Übereinstimmung der OT-Markierung am Zündverteiler mögliche Auswirkung: - Drehzahlbegrenzung auch ca. 5000U/min - verminderte Leistung - schlechtes Startverhalten - erhöhter Kraftstoffverbrauch Die Fehlermeldung war auch da, allerdings nur sporad...

Montag, 9. April 2012, 10:01

Forenbeitrag von: »G60Ing«

max. Drehzahl beim Golf 3 GTI auf 5200 U/min runtergegangen?

Leider ist das Problem nicht ganz weg. Ich habe die Zündung der Simos per Motortester noch einmal genau einstellen lassen, der Fehler ist dauerhaft weg und die Begrenzer da wo er sein soll. Der GTI hat auch ab Leerlauf untenherum ein super Drehmoment aber über 4000 U/min kommt nicht mehr viel. Im 5. Gang ist bei ca. 185/190 laut Tacho Ende. Was kann das sein? Doch der Kat oder andere Ideen?

Freitag, 30. März 2012, 22:45

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Golf 3: Kabelfarbe für Antennenverstärker?

Noch niemand mal die Dachantenne ausgebaut ?

Montag, 26. März 2012, 20:46

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Golf 3: Kabelfarbe für Antennenverstärker?

Bei meinem Golf 3 GTI (97er Jubi) war ab Werk dieses Noki Soundsystem eingebaut. Das hat der Vorbesitzer aber ausgebaut und die nachgerüstete Anlage vor dem Kauf auch behalten. Deshalb hatte ich an beiden Kombisteckern die ins Radio gehen Chaos. Lautsprecher und Strom habe ich mittlerweile und das Gerät läuft, nur hab eich Null Empfang. Welches Kabel (Farbe) gehört zu der originalen Dachantenne, welchen Steckerplatz hat es und kann man das messen?

Mittwoch, 14. März 2012, 08:24

Forenbeitrag von: »G60Ing«

LD ,ist das Normal??

Zitat von »Gulfvr6« ich selber habe noch keinen rotrex lader besessen aber ein kollege hatte einen auf seinem pg motor und ein kumpel arbeitet bei komotec in mendig, die vertreiben diese lader und verbauen sie auf lotus ect. was ich dazu sagen kann ist, dass der lader durch das planetengetriebe wesentlich ruhiger läuft als ein herkömmlicher kopmressor und den ladedruck über das komplette drehzalband gleichmäßig aufbaut. außerdem wird die überschneidung vom abgas- und saugseitestrom (wenn der la...

Sonntag, 4. März 2012, 13:22

Forenbeitrag von: »G60Ing«

max. Drehzahl beim Golf 3 GTI auf 5200 U/min runtergegangen?

STRIKE! Er läuft.. Ich kann nicht ganz genau sagen was es war, aber wahrscheinlich der Verteiler. Der alte ist mit Sicherheit in den letzten 10 Jahren nicht verdreht worden, insofern gehe ich davon aus das der nicht falsch stand. Den neuen hatte ich erst nicht ganz genau auf die Markierung eingestellt und er hatt ein paar Aussetzer. Das habe ich noch heute nachgeholt und die Batterie mal abgeklemmt. falls Fehler drin waren sollten die gelöscht sein. Jetzt hat er gefühlte 30% Mehrleistung und dre...

Samstag, 3. März 2012, 13:41

Forenbeitrag von: »G60Ing«

max. Drehzahl beim Golf 3 GTI auf 5200 U/min runtergegangen?

Bei 5200 U/min läuft er echt voll in den Begrenzer mit Aussetzern Die Wassertemperatur bleibt laut Anzeige bei max. 70 Grad. Ich habe deshalb den schwarzen 4 poligen Fühler mal getauscht, keine Änderung. Dann habe ich mit Blitzlampe mal den ZZP auf der Schwungscheibe abgeblitzt. Ich fand der schwankte ziemlich und ich hatte den Verteiler in Verdacht. Der sah auch übel aus, der Finger war rissig, der Vertielr selbst ging erst nach 30 min raus. Dann einen fabrikneuen Verteiler samt Kappe und Finge...

Freitag, 2. März 2012, 18:55

Forenbeitrag von: »G60Ing«

Zündzeitpunkt

Ja, mach ein neues Thema dazu auf. Hier gibt es genug Leute die Dir helfen können.

Freitag, 2. März 2012, 18:51

Forenbeitrag von: »G60Ing«

max. Drehzahl beim Golf 3 GTI auf 5200 U/min runtergegangen?

So, hab das Auto. MKB ist AGG. Mein Auslesegerät bekommt leider keine Verbindung zum STG. Temperaturfühler tausche ich morgen mal. Wenn das nichts bringt kommt der neue Verteiler rein.