Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Dienstag, 4. Juli 2006, 11:50

Forenbeitrag von: »harald_112«

Zahnriemen gerissen & die Folgen

Zitat Original von mr.b @ G316V : Mich würde mal interessieren was nun draus geworden ist! Hast den Kopf mal runtergenommen? Und was hat sich ergeben? Immer noch keine Bilder?

Dienstag, 4. Juli 2006, 11:49

Forenbeitrag von: »harald_112«

nie Wieder Mk Tuning

So, nun mein Senf dazu: Seit 30.06. habe ich die Kohle wieder. Hat zwar etwas gedauert, hat aber doch noch geklappt. Ist zwar nicht so gelaufen, wie ich mir das gedacht habe, ging aber doch alles gut.

Freitag, 16. Juni 2006, 14:28

Forenbeitrag von: »harald_112«

nie Wieder Mk Tuning

So, nun noch Mal n Kommentar von mir dazu: Das Paket ist seit guten 4 Wochen wieder bei denen. Kohle gabs bisher keine zurück. Hab denen grad ein Fax geschickt. Mal schaun, was passiert...

Freitag, 16. Juni 2006, 14:16

Forenbeitrag von: »harald_112«

Zahnriemen gerissen & die Folgen

ät Garlock: Ja, so kann man das nachvollziehen. Aber wir warten immer noch auf die Bilder...

Donnerstag, 8. Juni 2006, 12:49

Forenbeitrag von: »harald_112«

Zahnriemen gerissen & die Folgen

ät Pinky: Hmmm, sieht auch gut aus... Bei Renault haben die wahrscheins für das Geld gleich nen neuen Kopf draufgeknallt - oder?

Donnerstag, 8. Juni 2006, 12:42

Forenbeitrag von: »harald_112«

Achskörper vorne Audi B3 durchgerostet - vernünftig reparabel?

Zitat Original von Stranz Jo hatte das auch bei meinem quattro... wenn Du nen normalen frontler hast sollte es kein so grosses Problem sein einen ersatzteil zu bekommen (fürn quattro hab ich lange gesucht..) Aggregatträger vorne gebraucht ~ €150, die 4 Lager ~ €50 Arbeit: Unterfahrschutz runter Motor und Getriebe abstützen, Stabi vorne abschrauben Querlenker am Aggregatträger abschrauben der Träger selber ist mit 4 Schrauben befestigt Also alles in allem keine großartige Sache... zu zweit mit h...

Donnerstag, 8. Juni 2006, 12:29

Forenbeitrag von: »harald_112«

Zahnriemen gerissen & die Folgen

Zitat Original von Garlock Zitat Original von mollama Zitat Das hört man nicht... Leider... Ich habe mal bei 140km/h den 2. statt dem 4.Gang eingelegt und da hat mann kanz deutlich gehört wie die ventlie angeschlagen sind. gruss molla Also das was du gehört hast wahr warscheinlich das Ventilflattern beim überdrehen schlagen die garantiert nicht auf dem Kolben auf ! Das seh ich genau so. Denn egal ob der Motor langsam oder schnell dreht, die Kolben und Ventile dürfen (und tuns auch nit) sich bei...

Mittwoch, 7. Juni 2006, 12:55

Forenbeitrag von: »harald_112«

Achskörper vorne Audi B3 durchgerostet - vernünftig reparabel?

Zitat Original von der stefan an den tragenden achsteilen sind reperaturarbeiten nicht zulässig! ersetzen ist hier die devise! Das iss klar. Das Teil was drinne iss, iss auch (beim Besten Willen) nicht mehr schweißbar. Habs leider selber noch nicht gesehen. Daher die Frage, ob der Austausch des Teils (sofern man ein vernünftiges Gebrauchtteil bekommen würde) geht. Kann man das Teil abschrauben oder ist es (an)geschweißt?

Mittwoch, 7. Juni 2006, 12:47

Forenbeitrag von: »harald_112«

Achskörper vorne Audi B3 durchgerostet - vernünftig reparabel?

Hallo! Habe in einem Mängelbericht gelesen, dass am Audi B3 der Achskörper vorne durchgerostet sei. Das Fahrzeug ist aus BJ 12/89 und sonst bis auf ein paar Kleinigkeiten in einem guten Zustand. Lohnt sich das oder anderst gefragt, ist das mit nicht all zu großen finanziellem Aufwand zu richten? Ich selber habe den Schaden aber noch nicht gesehen. Hat so was schon jemand von Euch gehabt oder gerichtet / richten lassen?

Mittwoch, 7. Juni 2006, 12:33

Forenbeitrag von: »harald_112«

nie Wieder Mk Tuning

Zitat Original von GeneralLee1979 Zitat Original von harald_112 Übrigens: Meine Distanzscheiben hab ich dann bei einem Tuninghändler "am Ort" geholt. Fazit: Wär ich da gleich hingegangen, hätte ich mir einigen Aufwand erspart. Aber was kann denn der Kunde dafür, wenn der Anbieter nicht schreiben kann... Das mach ich nur so ! Nehme Ebay und das i-net zu informieren und dann geh ich das bei meinem Laden bestellen ! Der freut sich immer wenn ich schon genau weiss was ich haben will ! Das glaub ich...

Mittwoch, 7. Juni 2006, 12:22

Forenbeitrag von: »harald_112«

RE: Zahnriemen gerissen & die Folgen

Zitat Original von mollama hast du gehört wie die ventlie angeschöagen sind? Das hört man nicht... Leider... Zitat Original von Harti Das heissit also die Spannrolle ging kaputt? Oder wars was anderes? -> Zitat Original von G316V Es scheint als wäre die Spannrolle schuld weil die am Block anliegt & daran schleift, was vorher nicht war. Ja, das entnehme ich so. Durch das Schleifen / Blockieren der Spannrolle hats den Riemen durchgescheuert, was ihn dann zum Reißen gebracht hat. Und da gebe ich m...

Mittwoch, 7. Juni 2006, 09:34

Forenbeitrag von: »harald_112«

[Golf 2] Schweller mit Loch und Rost - instandsetzbar?

Zitat Original von Patty So ganz sicher bin ich mir nicht ob der wirklich eine solche tragende Wirkung hat, dachte das wäre eher der Innenschweller. Oh doch. Knips Mal an nem Auto den Schweller mittig (im Einstieg) durch und Du wirst sehen, wo die Stabilität der Karosse bleibt... (Feuerwehr-Erfahrung... ) Ok, klar, wenn mans so macht, dass der TÜV nix sehen kann, kann man das durchmogeln. Doch bei so einem Teil sollte man nicht all zu leichtfertig sein. Was Du auch richtig gesagt hast, ist der ...

Mittwoch, 7. Juni 2006, 09:28

Forenbeitrag von: »harald_112«

Zahnriemen gerissen & die Folgen

Zitat Original von SDI-Driver groß rumspekulieren / Angst machen bringt da garnix. Rübe runter Bilder von Kolben und Ventilen machen und dann sieht man weiter SDi So ischs. Schadensanalyse nur nach Demontage des Kopfs möglich. Bei meinem AEE hats damals "nur" die Ventile gekostet. Aber das war Glück.

Dienstag, 6. Juni 2006, 12:47

Forenbeitrag von: »harald_112«

nie Wieder Mk Tuning

Also Leute, was lernen wir daraus? Genau, es ist nicht immer alles Gold was glänzt. Und vor allem muss es eine Macke haben, wenn gleiche Waren stellenweise sehr viel billiger sind als anderswo. Mit MK-Tuning gings mir gleich. Ausgeschrieben waren 10er Spurplatten. Im Text stand auch noch: "bestehend aus 2 Scheiben a 10mm..." Hat von mir aus gesehen gepasst und somit auch bestellt. Es kamen dann 2 5er-Platten. Der Herr am Telefon hat dann gemeint, das passt schon und sei von denen aus richtig. Da...

Dienstag, 6. Juni 2006, 12:37

Forenbeitrag von: »harald_112«

radlager schaden - hinterachse hinüber?!

Zitat Original von Bacardybreezer aber mach dir mal künftig mehr gedanken um sowas das tödlich enden kann ! das radlager reisst/blockiert/löst sich nicht einfach so! Dem schließ ich mich Mal an. Haste echt Glück gehabt. Achszapfen lässt sich separat wechseln. Denn der dürfte hin sein... Defekte oder zur Neige gehende Radlager äußern sich meist durch ein brummendes Geräusch, das immer lauter wird. Daher gehe ich von aus, dass da schon länger was im Argen lag... Mehr als Glück gehabt...

Dienstag, 6. Juni 2006, 12:32

Forenbeitrag von: »harald_112«

[Golf 2] Schweller mit Loch und Rost - instandsetzbar?

Hallo! Ja, der Schweller ist innen hohl (Bauform eines ovalen Rohrs) und er ist ein tragendes Teil. Über die Löcher einfach nur Bleche zu schweißen halte ich für keine gute Idee, denn Du sagst ja, dass der Schweller bereits am Falz gammeln würde. Daher rate ich Dir zum kompletten Tausch. Denn sonst wirds ne "ewige Baustelle". Zur Machbarkeit: Geht auf jeden Fall und ist in Deinem Fall das sinnvollste. Der komplette Austausch ist jedoch vom Aufwand her groß, da der alte raus muss und der neue sau...

Mittwoch, 31. Mai 2006, 18:15

Forenbeitrag von: »harald_112«

Drehmmomentschlüssel Welchen soll ich nehmen ?

Hazet ist zu empfehlen. Die von Gebrüder Mannesmann (oder so) sind auch super. Die Auswahl iss riesig. Die Entscheidung bleibt wohl an Dir hängen.. Wobei ich bei so einem Werkzeug auch der Ansicht bin, lieber einmal was richtiges kaufen und dann haste es...