Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 491.

Freitag, 1. Mai 2015, 09:28

Forenbeitrag von: »bideru«

Golf 3 (ABS) mit Automatik geht nach ein paar Sekunden immer aus: Woran liegts ?

Hallo, es geht wie gesagt um einen Bolf 3 mit ABS Motor und Automatikgetriebe, der nach ca 20 - 30 Sekunden ausgeht, bzw. man kann kurz vor Schluss hören, dass der Motor irgendwas regeln möchte oder so und dann quasi abstirbt. Bisher sollen wie Teile wie Geber, Zündspule, etc. getauscht worden sein, aber ohne Erfolg. Desweiteren wurde die Motorlast gemessen und da liegt diese - ich nehme mal an zum Zeitpunkt des Ausgehens - bei 70%. Der Wagen gehört nicht mir. Ich stelle hier nur die Frage... Wä...

Montag, 4. November 2013, 10:12

Forenbeitrag von: »bideru«

Elektrische Fensterheber über Online-Shop oder Ebay ?!

Hi, Ich habe bei mir die originalen elektrischen Fensterheber von Brose verbaut. Habe sie damals schon gebraucht gekauft, denn es gab vor einigen Jahren keine vergleichbaren Alternativen. Nun ja, jedenfalls sind meine Fensterheber nicht merh die Neuesten. Zum einen sind die Bowdenzughüllen an manchen Stellen offen und der Motor der Fahrerseite arbeitet auch nicht mehr so flott wie der der Beifahrerseite. Nun bekommt man im bei KFZ-Teile-24 und Co. elektrische Fensterheber für ca. 80 Euro Pro Sei...

Freitag, 4. Oktober 2013, 15:27

Forenbeitrag von: »bideru«

Hintere Schraube - Golf 2 Motorblock an Getriebe: Welches Drehmoment ?

Hi, ich suche das passende Drehmoment für die M12-Schraube, die auf der Rückseite des Motors (in diesem Fall PG) den Block mit dem Getriebe verbindet. Im Gegensatz zu den anderen Verbindungsschrauben wir diese nicht in den Block, sondern in das Getriebe gedreht. Und da dies aus Aluminium ist sollte das Drehmoment auch gerinder sein. Ich habe in meinen Unterlagen diese Schraube nirgens finden können. Ich mein aber mal etwas von 40 Nm gelesen zu haben ?! Was ist das richtige Drehmoment? Gruß Chris...

Mittwoch, 4. September 2013, 01:20

Forenbeitrag von: »bideru«

RP + 02A Getriebe: Welche Antriebswellen ?

Hi, ich habe bei meinem RP das 02A Getriebe vom G60 verbaut. Auch die Achse ist von G60. Welche Antriebwellen muss ich nehmen. Ich habe mir zwar einen Satz für den RP gekauft, aber habe gelesen, dass im Falle einer Tieferlegung (wie in meinem Fall mit Gewindefahrwerk) die Wellen für den RP zu lang seien und das Differential vom 02A breiter sei als vom 020. Was stimmt nun ? MUSS ich die Wellen vom G60 nehmen, weil ich das 02A getriebe habe ? Gruß Christian

Dienstag, 11. Juni 2013, 14:25

Forenbeitrag von: »bideru«

T-Stück für Wasserschlauch

Hi, ich möchte beim RP-Motor den Schlauch vom Ausgleichsbehälter (Wasser) nicht am Kühler anschliessen, sondern am oberen dicken Wasserschlauch. Bei manchen VW Modellen gibt es ja diesen Schlauch mit extra Abgang. Meine Frage: 1. Gibt es eventuell einen Schlauch mit Abgang, der aauch beim RP passt ? 2. wenn nicht, gibt es irgendwelche T-Stücke oder auch einschraubbare Alu/Metall-Rohre (habe letztens mal was im Netzt gesehen, finde es aber nicht mehr) z.B. Gruß Christian

Dienstag, 21. Mai 2013, 01:03

Forenbeitrag von: »bideru«

Stahlflex-Bremsleitung vorne G60: Bitte um Bilder!

Und auf welche Länge hast du sie kürzen lassen?

Montag, 20. Mai 2013, 17:20

Forenbeitrag von: »bideru«

Stahlflex-Bremsleitung vorne G60: Bitte um Bilder!

Da habt ihr ins Schwarze getroffen: 1. Werde ich meine Leitungen bei Kaido Autosport fertigen lassen und 2. habe ich die starren kurzen Leitungen am Sattel nicht mehr. Ich habe die Leitungen und Fittings vorab zur "Anprobe" bekommen und muss nun ein paar Bilder machen, damit der Kaido weiß wie es aussehen soll. Da ich hinten die Bremssättel vom Golf 4 verbaut habe funktionert das mit den vorgefertigten Sätzen für z.B. G60 nicht. Es geht eben nur um die Leitungen für vorne, die direkt in den Satt...

Sonntag, 19. Mai 2013, 16:45

Forenbeitrag von: »bideru«

Stahlflex-Bremsleitung vorne G60: Bitte um Bilder!

Hi, am Dienstag würde ich gerne meine Bremsleitungen bestellen und habe vorab vom Hersteller der Leitungen ein paar Muster bekommen um zu bestimmen wie lang die Leitungen werden müssen. Ich würde gerne - wenn möglich - ein paar Bilder zu raten ziehen, weil ich gerne wissen würde wie die Leitungen am besten zu verlegen sind, d.h. frei, am Federbein befestigt o.ä. Wäre nett, wenn mir jemand mal ein Bild schicken würde mit Angabe der Länge der Leitung. Es geht mir nur um die vordere Bremse! Danke v...

Dienstag, 26. März 2013, 23:46

Forenbeitrag von: »bideru«

Reifen auf 7,5x16: Guter Kompromiss gesucht!

Und genau hier liegt mein Problem: Ich habe keinerlei persönlich Erfahrung damit gemacht. Eigentlich wäre die beste Wahl (auch optisch) der 195/40 16, aber in einigen Foren wird so ein Reifen als relativ hart bezeichnet. Nun schreibst du dein 35er Reifen bietet für dich mehr Komfort als der 50er. Kann ich natürlich nicht beurteilen, aber sowas erschwert natürlich etwas meine Entscheidung. Kann mir denn nicht jemand aus eigener Erfahrung sagen, wie sich ein 195/40 16 auf einem Golf 2 fährt und we...

Dienstag, 26. März 2013, 13:38

Forenbeitrag von: »bideru«

Reifen auf 7,5x16: Guter Kompromiss gesucht!

Also 195/45 R16 wäre en "komfortableren" Reifen, bauen aber höher. 205/40 und 195/40 sind flacher - und damit für Viele auch optisch reizvoller - aber sicher auch härter. Es ist zwar immer Ansichtssache und die Frage wieveil Wert man auf den Fahrkomfort legt, aber wie "hart" ist so eine 40er Reifen wirklich auf dem 2er ?

Dienstag, 26. März 2013, 12:34

Forenbeitrag von: »bideru«

Reifen auf 7,5x16: Guter Kompromiss gesucht!

Ich muss nochmal meinen Beitrag öffnen. Ich bin immer noch etwas unschlüssig was die Reifenwahl angeht; Wichtig ist für mich im Moment folgender Punkt: KEIN Bördeln ! Ich wäre bereit etwas von den Kunststoffverbreiterungen abzuschneiden, falls der Reifen schleifen sollte, aber ich will die Verbreiterungen genietet lassen. Deshalb meine letzte Frage zu diesem Thema: Wäre ein 195/40 R16 auf einer 7,5x16 Felge mit ET 35 der einzige Reifen, welcher wenig Umbaumaßnahmen erfordert, oder ginge dies auc...

Mittwoch, 30. Januar 2013, 18:30

Forenbeitrag von: »bideru«

Golf 2: Zweites Stromkabel von Batterie zur ZE

Ich muß nochmal diesen Beitrag öffnen. Also momentan sieht die Verkabelung so bei mir aus: Die blaue Leitung, also die originale Brücke, ist nun nicht mehr vorhanden. Nun muss ich wissen, ob und mit wieviel ich die beiden roten Leitungen absichern muss ?! Original liegt ja - ich glaube - ein 6mm² Kabel, welches vorne nicht abgesichert ist. Ich will nun auch die Sicherungen nicht zu knapp bemessen, damit eine stabile Stromversorgung gewährleistet ist !

Freitag, 21. Dezember 2012, 13:31

Forenbeitrag von: »bideru«

Reifen auf 7,5x16: Guter Kompromiss gesucht!

Hallo, ich habe mir schon Beiträge zu dem Thema angschaut, aber da geht es meistens um Zulassung oder Optik. Letzteres ist mir zwar wichtig, aber es geht mir auch auch um Dinge wie Komfort und Lenkeigenschaften. Ich habe auf meinem 2er (RP 90PS, nun auch Gewindefahrwerk) bislang nur die originalen 6x15 Felgen mit 195/50 R15 und 195/45 R15 gefahren. Jetzt folgt nun der Wechsel auf 7,5x16! Dazu kämen für mich folgende Dimensionen in frage: 215/40 R16 205/40 R16 195/45 R16 195/40 R16 Wie gesagt, ic...

Montag, 26. November 2012, 22:50

Forenbeitrag von: »bideru«

Golf 4 Bremssattel hinten: Handbremszug passt nicht !

Es sieht folgendermaßen aus: Ich fahre einen Golf 2 F&I, bei dem die Vorder-und Hinterachse KOMPLETT erneuert wurde. Ich möchte den Wagen später mal als Oldtimer behalten. Hinten wollte ich gerne auf die Alu-Sättel umrüsten; ich habe gesehen, dass das Golf 4 Cabrio AB 2002 die SELBEN Achszapfen, Bremsscheiben und Radlager wie beim Golf 2. Also dachte ich mir, dass alles passen sollte ?! Was ich natürlich auch nicht weiß, ob nicht bei den Zubehör-Sätteln ein Fehler vorliegt, da manche Bilder im N...

Montag, 26. November 2012, 13:07

Forenbeitrag von: »bideru«

Golf 4 Bremssattel hinten: Handbremszug passt nicht !

Ist eben nur ärgerlich, wenn man sich alle Teile zusammengekauft hat, sich genau an die Herstellervorgaben hält und dann nich mit dem einbau anfangen kann, weil es nicht zusammen passt. Die 1J0 615 423/424 A Sättel haben anscheind diese passende Aufnahme - Allerdings haben sie auch einen 41er Kolben ! Ist das ein Problem oder können diese Sättel so verbaut werden ?

Montag, 26. November 2012, 12:34

Forenbeitrag von: »bideru«

Golf 4 Bremssattel hinten: Handbremszug passt nicht !

Der Sattel von deinem Link ist genau der den ich auch habe - bzw. den den ich haben sollte ! Ich weiß, dass das 1H0-Handbremsseil vom 3er stammt, aber das ist exakt die Teilenummer die zusammen mit dem 1J0-Bremssattel im VW-Teilekatalog steht ! Audgrund dieser Angaben habe ich die Teile auch gekauft. Und dachte somit, dass sie passen müßten. Ich habe die Sättel bei ATP-Autoteile gekauft. Und bei dort gibt es noch folgenden - etwas teureren Sattel: 1J0 615 424 A !!!! zumindest hat dieser Sattel l...

Montag, 26. November 2012, 10:52

Forenbeitrag von: »bideru«

Golf 4 Bremssattel hinten: Handbremszug passt nicht !

Hi, ich habe flogende Teile für ein Golf 4 Cabrio an hand der VW Teilenummern bestellt: Bremssättel: 1J0 615 423 und 1J0 615 424 Hanfbremsseil: 1H0 609 721 E Ich habe es nicht bei VW gekauft, sondern die entsprechenden Teile aus dem Zubehör. Folgendes Problem: Die Aufnahme für das Handbremsseil am Sattel ist zu weit (8mm). Es sollte eigentlich ca. 4mm breit sein; also wie beim 2er oder 3er Golf. Im Netz findet man Bilder von solchen Sätteln, die diese kleinere Aufnahme haben. Kann mir vielleicht...

Sonntag, 18. November 2012, 21:05

Forenbeitrag von: »bideru«

Golf 2: wo sind PU-Lager besonders sinnvoll ?

Ging mir genauso; meine Lager sind auch von Lemförder ;-)

Sonntag, 18. November 2012, 11:17

Forenbeitrag von: »bideru«

Golf 2: wo sind PU-Lager besonders sinnvoll ?

Ich muß meinen Thread jetzt noch einmal ausgraben; Hat sich alles etwas verzögert mit der Achse. Jetzt geht es mir nur nochmal um die PU-Einsätze für die neuen! Hinterachslager. Also ich habe die Dinger nicht reinbekommen und möchte auch ungerne die neuen Lager beim Versuch sie mit Gewalt reinzupressen beschädigen. Deshalb nochmal meine Frage: Wenn man seinen Wagen im Stadtverkehr/Autobahn bewegt, sind dann diese Einsätze zu empfehlen oder fährt man besser mit den neuen originalen Lagern ? mfg C...

Samstag, 13. Oktober 2012, 15:10

Forenbeitrag von: »bideru«

Lupo Bremse hinten am 2er

Daß es die andere Achszapfen nicht im Zubehör gibt wußte ich nicht; deshalb habe ich nur geschrieben was ich gefunden habe in der Hoffnung, daß man mir andere Bezugsquellen nennen lönnte ?! Dann weiß ich jetzt was ich nehmen muss. Danke nochmal für deine Hilfe!